New Zealand
Mount Sunday

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

28 travelers at this place

  • Jun2

    Edoras

    June 2 in New Zealand ⋅ ☀️ 6 °C

    Mount Sunday was the film site for Edoras in the Lord of the Rings: The Two Towers movie. So we obviously had to go there. This LOTR location is set in a super beautiful landscape in the middle of the country with nothing else (apart from a few cows 🐄) around.Read more

  • Day99

    Edoras - Herr der Ringe Drehort

    April 9, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Heute morgen ging es mit Sack und Pack aus unserem netten Hostel "Alpenhorn" (keine Deutschen Besitzer) Richtung Mount Sunday. Übrigens hat Julia auch hier wieder Kleidung geschenkt bekommen, nachdem David von der Rucksack Aktion erzählt hat. Dieses Mal direkt von der Hausherrin Emma, nun hat Julia auch ein paar moderne Kleidungsstücke dabei. Läuft bei ihr.

    Zurück zum Trip: Heute wollten wir nicht in erster Linie Bergsteigen. Trotzdem ging die Fahrt zu einem Berg. "Mount Sunday" ist einer der Herr der Ringe Drehorte. An diesem Fleckchen (Mittel-)Erde wurde Edoras in "Herr der Ringe - Die zwei Türme" platziert.

    Ein geiler Ort. Schon die Fahrt dorthin war der Hammer (der Weg ist das Ziel und so, ihr wisst ja). Wir mussten an einem wunderschönen See namens "Lake Clearwater" (war wirklich sauber) anhalten, denn die Atmosphäre war einfach unbeschreiblich. Der See war auf der einen Seite von Bergen umsäumt und davor war einfach Wiese. Genau so wie es sich für einen See gehören sollte. Ein paar vereinzelte Häuschen standen dort mit Blick auf das Prachtstück und ich war das erste Mal komplett überzeugt, dass ich hier wohnen könnte (ich lass jetzt mal offen wer "ich" in diesem Fall ist ;)).

    Nach diesem tollen Start ging es eine Schotterstraße (Sylvie hat keinen 4-Rad-Antrieb) zum eigentlichen Ziel. Der Ausblick auf der Fahrt war wunderschön. Berge in unterschiedlichen Höhen, manche eher braun mit Gräsern bewachsen, manche grün und teilweise Schnee auf den Gipfeln. Dazu Seen mit strömendem blauen Wasser, das von den Bergen kommt. Und dann sahen wir es, ein Tal zwischen den Bergen mit einem kleinen Berg in der Mitte. Je näher wir kamen, desto mehr stellte sich raus, dass es ganz und gar kein kleiner Berg war. Ein Fußmarsch von 38 Minuten und einige Sprünge über kleine Flüsse später kamen wir auf dem Gipfel von Edoras an. Was für eine Aussicht und was für eine geile Location für einen Film! Wie auch immer die damals darauf gekommen sind, dorthin zu fahren und dort zu drehen, denn der Ort ist echt irgendwo im nirgendwo. War unserer Meinung aber genau der richtige Ort dafür. Hat etwas magisches und gleichzeitig flößt der Ort einem Ehrfurcht ein. Da hat sicher auch das fantastische Wetter zu beigetragen, denn der Himmel hatte keine Wolken und die Sonne schien wie wild für schöne Bilder und Eindrücke.

    Glücklich ging es mit Sylvie weiter in Richtung Twizel. Auf dem Weg kamen wir am "Peel Forest" vorbei. Dort gab es (wie immer) schöne Natur und einen riesen großen Baum. Was das genau für eine Sorte war, ist leider nicht beschrieben gewesen, aber war schön. Auf dem Weg nach Twizel sind wir am wunderschönen Lake Tekapo vorbei gekommen. Bei dem super Wetter einfach ein Sahnestück und im Hintergrund eine Bergkette. Danach zum Lake Pukaki, genauso schön und inklusive besten Blick auf den Mount Cook. Ein Prachtkerl, den wir die Tage auch nochmal abchecken wollen.

    In Twizel hatten wir dieses Mal keine Unterkunft gebucht und wie so oft hatten wir Glück und haben eine richtig schöne, neue Unterkunft gefunden. Das Bad ist richtig nice und die Betten sollen laut der Besitzerin die besten im Ort sein. Na da sind wir mal gespannt.

    Also alles in allem mal wieder ein richtig geiler Tag. Die Natur Neuseelands kann einen immer wieder überraschen und wird nie langweilig. Wir sind begeistert und gehen gleich noch raus Sterne gucken, hier ist nämlich dazu auch noch Lichtschutzgebiet. Perfekt.
    Read more

  • Day26

    Mt Sunday und Ashburton Lakes

    April 23, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Kilometerweit über holprige Schotterstrasse, dafür wunderschöne Umgebung bei den Ashburton Lakes. Und wieder mal ein Stück LOTR: Mt Sunday war Kulisse für Edoras in "the Two Towers".
    Am Abend gabs dann wieder Kuscheln mit Bella 😊Read more

  • Day114

    Edoras, Rohan!

    December 25, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute haben wir uns die Stadt Edoras angeguckt. Beeindruckend auch wenn die Stadt leider nicht mehr steht.

    7 Monate wurde das Filmset gebaut. Dann wurde 2 Tage gedreht und dann wurde es wieder 5 Monate lang abgebaut...

    Es war mehr als windig...
    Read more

  • Day20

    Mt Sunday

    December 25, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute haben wir uns Edoras (Hauptstadt von Rohan, aus der Herr der Ringe) angesehen.
    Ein riesige ebene Fläche umgeben von Bergen und in der Mitte ein Hügel, auf dem Edoras errichtet wurde.

    Fun Fact: 😀
    7 Monate - dauerte die Errichtung Edoras für den Dreh zu der Herr der Ringe Teil 1 - 3 (alle drei Teile, da sie gleichzeitig gedreht wurden)
    2 Tage - dauerten die Dreharbeiten
    5 Monate - dauerte der Abbau von Edoras
    Read more

  • Day6

    Im Herzen Rohans

    April 15, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 12 °C

    Heute haben wir uns von Akaroa aus auf ins Niemandsland gemacht. Das Ziel: der Mount Sunday, aka Edoras. Die Hauptstadt Rohans wurde für die Herr der Ringe Triologie in 9 Monaten mühsam aufgebaut. Heute steht vom ursprünglichen Filmsetting leider nichts mehr, aber der Mittelerde Flair ist hier deutlich zu spüren.
    Der Mount Sunday liegt wirklich vollkommen abseits der Zivilisation, von Christchurch aus sind es gut 2 ½ Stunden inklusive einer 45-minütigen Fahrt über eine akkurat gepflegte Schotterpiste.

    Die Nacht haben wir etwa 5 km entfernt in der Mt Potts Lodge verbracht. Die Gastfreundschaft hier kann zwar nicht ganz mit der goldenen Halle mithalten, ist aber insgesamt zu empfehlen.
    Überragende Lage, ein WC, eine Dusche und ein Gasgrill für 14$ pro Nase ist ein guter Preis.
    Wir waren jedoch die einzigen Camper dort und haben erst am nächsten Morgen um 9 einen Mitarbeiter angetroffen um zu bezahlen. Das war dann schon ein bisschen spooky.
    Read more

  • Day221

    Mt. Sunday

    May 14, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 9 °C

    Am naechsten Tag wurde frueh aufgestanden. Wie am Abend auch lief zum Fruehstueck alles wie geschmiert. Jeder hatte seine Aufgaben und wir waren ruckzuck fertig. Die Jungs wollten unbedingt zum Mt. Sunday, einem Drehort aus "Herr der Ringe". Mal wieder hatte ich keinen Peil, was mich da erwarten wuerde. Wir fuhren los. Der Weg kam mir wie eine Ewigkeit vor, die Strasse war der allergroesste Rotz, aber die Landschaft war unbeschreiblich schoen! Angekommen am Mt. Sunday musste ich erstmal in mich hineinschmunzeln beim Betrachten des "MOUNT Sunday". Ein zuckersuesser, kleiner Huegel im Nichts, sollte also eine Szenerie aus einem der meistbekanntesten Filme unserer Zeit sein!? Ok, dann mal los! Wir bestiegen mit allergroesster Muehe diesen unglaublich hohen Berg in... 20 Minuten... wenn nicht, sogar weniger. Doch diese Aussicht, die sich dort ergab, war unbeschreiblich schoen! Die Jungs machten eine Filmszene nach der anderen nach und ich hatte keine Ahnung, wovon die Rede war. Mit uns waren 5 andere junge Laute dort und ich war die einzige, die von "Herr der Ringe" ueberhaupt keine Ahnung hat... Egal! Irgandwann seh ich diese Filme schon. Wir gingen wieder zum Auto, um weiter Richtung Arthurs Pass zu fahren, was fuer die Nacht unser Ziel sein sollte.Read more

  • Day23

    Mt Sunday aka Edoras

    October 7, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 12 °C

    Nach einer weiteren "endlosen" gravel road (Schotterstraße) habe ich den unVerkennbaren Mt. Sunday aka Edoras bestaunen können!

    TimeLapse: https://www.youtube.com/watch?v=viSwTY1qx7o

    Und falls sich keiner an das Szenario erinnern kann hier die Film Szenen - https://www.youtube.com/watch?v=paA4D8qV9wY
    :D
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mount Sunday

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now