New Zealand
New Haven

Here you’ll find travel reports about New Haven. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in New Haven:

All Top Places in New Haven

30 travelers at this place:

  • Day19

    Purakaunui Falls...

    December 31, 2018 in New Zealand ⋅ 🌧 14 °C

    Drove to Purakaunui Falls then onto Papatowai for picnic and beach walk. Kiwis now on holiday... Places getting busy.

    Visited the lost Gypsy for some quirky gadget stuff and then a short walk to Matai Falls and Horseshoe Falls and old railway walk.

    Welcomed the New Year in at Pounawea.

  • Day20

    New years

    December 31, 2018 in New Zealand ⋅ ☁️ 15 °C

    On new years eve we went on a couple of waterfall walks and then went down pounawea for fireworks at 12am. We went to purakaunui waterfall first and then to papatowai beach for a picnic. On our way back we went passed the lost gypsy and went in. It was very quirky and cool with lots of amazing "gadgets and gizmos" as he called them which there were. Before arriving back in owaka we also went to the matai and horseshoe waterfall. At the matai and horseshoe falls there was also a path along the old railway which we did a little bit of.

    After dinner and a film we went down to pounawea at around 2200 for the fireworks and for 2019!

    Figure 1: matai falls
    Figure 2: purakaunui falls
    Figure 3: two people that love tuna
    Figure 4: train route at matai falls
    Figure 5: fireworks
    Figure 6: lost gypsy
    Read more

  • Day51

    8-12 Newhaven, strand

    December 8, 2018 in New Zealand ⋅ ☁️ 20 °C

    Mag ik 10 foto's, past het nog niet😄
    En speciaal voor Dirk (en mezelf) het verschil tussen fur seal en sea lion.
    Ik vind het nog steeds moeilijk, ik vond die mannetjes seals ook errug groot, of waren dat dan toch lions?

  • Day51

    8-12 Newhaven

    December 8, 2018 in New Zealand

    Veel watervallen, veel kleine steile klimmetjes, af en toe miezer. De watervallen zijn van dit rijtje duidelijk het leukst. Bij de Matai falls krijg je de horseshoe falls er gratis bij. De bomen tijdens de wandelingetjes zijn weer prachtig, aan 1 groeit kaas?
    Jack's blowhole doe ik niet omdat ik dan eigenlijk al moe ben en het geen echte blowhole schijnt te zijn. Ik ga ri. Newhaven, daar schijn je op het strand zeeleeuwen te kunnen zien. Klopt, moet je wel helemaal naar de andere kant van de baai, maar dan heb je ook wat. Gaaf hoor. De lucht doet dreigend dus ik hurry terug en besluit tot de dure camping vlakbij, vanwege het uitzicht en ook omdat ik anders tegen de aangewakkerde wind terug moet. Rekent ze 10 dollar omdat ik fiets! Met 2 voor de douche ben ik dan net zo duur uit als op die ander. 😊. En weertechnisch niets aan de hand natuurlijk.
    Omdat je in die dorpswinkels meestal geen groente kan kopen, knip ik veel bieslook door mijn pasta en knip wat rucola, er staat niet zo heel veel, al is een tuintje hier best heel bijzonder. En omdat voor 2 personen spagetti blijkbaar toch nog niet genoeg eten was, eet ik nu toostjes met pesto (groene!)
    Ik vind dat dat dan maar als groente moet tellen.
    Read more

  • Day54

    newhaven <3

    December 21, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 13 °C

    De Rückflug vo Stewart island isch einiges sanfter gsi als de Hiflug🤗. In Invercargill hemmer eus nomal mit de Nicole und de Petra uf en Kaffi troffe. Und natürli de Samichlaus z träffe.

    Am Namitag simmer denn nach Newhaven gfahre womer en Retro-Caravan gmietet hend am Strand.
    D'Küste det isch bekannt für die viele Seeleue wo sich im Sand wälzed.
    Es würklich schöns Plätzli!

    _____

    The flight back to the mainland was much smoother than the one to Stewart island🤗.
    In Invercargill we met up with Nicole and Petra for a lunch and a coffee. And of course meeting santa :)
    In the afternoon we drove to Newhaven where we stayed in a Retro-Caravan for one night. The coast there is famous for their beautiful beaches and the many Sealions that lie around in the sand.
    Read more

  • Day173

    Schonmal so einen Sonnenaufgang gesehen?

    March 23 in New Zealand ⋅ ☁️ 14 °C

    😍 Von hier aus kann man wunderbar den Sonnenaufgang beobachten. Meditieren, machen entspannt Yoga und dann wird gefrühstückt. So kann der Tag starten. 😄👍

  • Day156

    Im Visier der Seelöwen

    April 22 in New Zealand ⋅ ☀️ 13 °C

    Nach langer Zeit, in der jeden Tag was cooles passiert ist, war gestern mal ein entspannter Tag.
    Direkt vom freecamp sind wir nach Dunedin gefahren. Dort wurde eingekauft, geduscht, Handys geladen und und und.
    Am nächsten Tag ging es dann richtig weiter.

    Und zwar in die Catlins. Ein Nationalpark ganz im Süden von Neuseeland. Nach etwas fahrt kamen wir auch schon ans meer. Ob wir heute mal Wale sehen??🤔 was wir als erstes sahen, in der „Kaka Bay“ , waren viele Tipis aus Holz direkt am Strand. Es stand leider nirgends wer die und warum gebaut hat, sah aber trotzdem sehr cool aus.

    Hier unten gibt es einen Scenic Drive der entlang des Meeres verläuft und an dem viele schöne orte liegen.
    Der nächste Ort war das Nugget Point Lighthouse. Nachdem Jana unsere Oldie die Serpentinen hochgejagt hat, kamen wir an einem Parkplatz an. Von dort musste man dann noch ein gutes Stück laufen bis man an den Leuchtturm kam. Dieser war an sich nicht besonders schön, die Aussicht dafür umso mehr. Die Landschaft hier ist echt atemberaubend.
    Egal ob man an einer klippe steht oder im Auto aus dem Fenster schaut, überall gibt es ein wunderschönes Panorama😊

    Hier gab es zusätzlich zum Panorama noch Aussicht auf ein paar Seelöwen, die allerdings noch(!) weit entfernt waren...

    Es war mittlerweile schon späterer Nachmittag und wie so oft hatten wir keine Ahnung wo wir schlafen werden. Also, wir hatten schon einen Ort im Kopf, der war aber noch ziemlich weit weg und wir wollten dort nicht einfach hinfahren und den Rest auslassen.
    Zu nem Entschluss kamen wir noch nicht, also fuhren wir nach Newhaven an die Surat Bay. Der Weg dorthin war sehr abenteuerlich und alles, aber nicht befestigt😅

    Wir parkten so gefühlt mitten im nirgendwo und liefen in Richtung Strand, dort soll man auf Seelöwen treffen.
    Tatsächlich trafen wir auf einen.. der war aber sehr sehr faul, wie ich🤷‍♂️ lag da einfach nur im Sand rum und kümmerte sich überhaupt nicht, dass wir um ihn herum liefen.

    Auf dem Rückweg allerdings, entdeckten wir noch einen zweiten. Der war doch schon einiges aktiver und bemerkte uns auch. Nachdem wir erst einen respektsabstand eingehalten hatten wollte ich etwas näher hin um ein Foto zu machen.
    Das fand er wiederum garnicht cool, nahm mich ins Visier und ging auf mich los😅

    Dann lag da auch noch ein dummer Stock, ich stolperte und der Seelöwe war genau hinter mir. Er riss sein Maul auf und sprang auf mein Bein. Nach einer kurzen Rangelei kam ich wieder frei und wollte grad wegrennen... da packte er mich auf einmal wieder am Fuß und zog mich Richtung Wasser. Mit einem harten ruck konnte ich mich wieder losreißen und schaffte es dieses Mal auch abzuhauen...

    Achtung, teile des letzten Abschnitts könnten nicht ganz der Wahrheit entsprechen😛

    In Wirklichkeit drehte ich mich um und lief weg🤷‍♂️

    Jetzt war es sogar schon fast Dunkel und wir hatte immernoch keinen Ort zum schlafen. Aus Zufall fanden wir direkt auf der anderen seite des Flusses einen billigen Campingplatz und bekamen zum Glück noch einen Platz.
    Read more

You might also know this place by the following names:

New Haven

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now