Norway
Gamvik

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

27 travelers at this place

  • Day39

    Ziel erreicht #Stellplatz

    June 7, 2019 in Norway ⋅ 🌬 4 °C

    Slettnes fyr ist der nördlichste Leuchtturm auf dem europäischen Festland. Er steht etwa drei Kilometer nördlich von Gamvik in der norwegischen Provinz Finnmark.
    Der nördlichste gelegene, erreichbare Leuchtturm war unser Ziel. Die letzten 250 km haben wir vielleicht 20 Autos gesehen aber mehr als 200 Rentiere. Die Fahrt führte durch eine Landschaft die sehr karg war und von einem anderen Planeten sein könnte. Nur Steine, Schnee und Eis, aber trotzdem Rentiere die hier anscheinend noch etwas zum fressen finden. Das Café am Leuchtturm öffnet leider erst morgen und eine Leuchtturm Führung war auch nicht möglich. Obwohl ein starker Wind bläst wollen wir hier oben übernachten. Notfalls fahren wir dann doch etwas zurück zwischen die Berge.Read more

  • Day18

    Am schönsten Ende der Welt

    July 20, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 14 °C

    So wunderschön hier - Am nördlichsten Leuchtturm der Welt

    Es muss nicht immer Nordkap sein...

    "Geheimtipp" - SLETTNES FYR bei Gamvik! Schon die ewig lange, aber kurzweilige Anfahrt von Varangerbotn und Tana Bru durch spektakuläre und sich immer wieder wandelnde Landschaften ist die Anreise wert! Und vor allem im Vergleich zum Nordkap! Eine himmlische Ruhe, die man mit wenigen Wohnmobilfahrern teilt. Und KEINE Busse voller Chinesen!! Und keine Staus bei der Anfahrt!!Read more

  • Day18

    Der sonnigste Tag d. J. am Slettnes Fyr

    July 20, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 11 °C

    Die Zeitplanung ist aufgegangen - selten genug 😉

    Seit ich mich vor knapp 10 Tagen in Tällberg am Siljansee mit dem Gedanken befasst und meine Route umgeplant habe Richtung Nordkap (weil da Wetter am ursprgl. geplanten Ziel so schlecht sein würde), wollte ich Freitag hier oben sein um DIESEN Tag zu genießen...

    Nachdem die Mädels vom Lighthouse mir angeboten haben ihre Waschküche zu nutzen, hab ich mal "clean up" gemacht um die nächste Zeit gerüstet zu sein. Wer weiß wohin es mich treibt... 😉

    Danach einfach nur Sonne und uneingeschränkt blauen Himmel genießen. Wandern durch das Naturschutzgebiet Slettnes an der Küste.

    Die beste Entscheidung seit langem nicht ans Nordkap zu fahren, je mehr Nordkap Fahrer ich hier treffe... 👍😊

    Ein magischer Ort hier...
    Read more

  • Day7

    Am nördlichsten Punkt Europas

    July 12, 2018 in Norway ⋅ ⛅ 8 °C

    Was für ein glücklicher Moment hier angekommen zu sein. Fast unglaublich. Erstaunlich ist es, welch eine hübsche Vegetation es hier gibt. Und Lemminge sollen hier leben. Sogar Schnittlauch wächst in Ufernähe. :)
    Am Morgen gehen wir zum weißen Sandstrand.
    Wunderschön. Wie in der Karibik geht der weiße feine Strand flach in das hellblaue Wasser über. Nur das Wasser ist sehr kalt.
    Hier findet man allerdings ziemlich viel Müll, der angespült wurde und auch etwas, was wie Kanonenkugeln aussieht. Es sind jedoch Überreste von den Fischern.
    Von hier aus kann man die Sonne um Mitternacht sehen, da sie jetzt im Juli nicht unter geht. Mal schauen, ob wir Glück haben. Dunkel wird es jedenfalls nicht.
    Der nördlichste Cache ist natürlich Pflicht.
    Wir verbringen selbstverständlich die Nacht an diesem Punkt. Allerdings sind wir diesmal nicht alleine.
    Read more

  • Day7

    Mehamm

    July 12, 2018 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

    So oft haben wir auf der Landkarte geschaut und Berichte gelesen über diesen Ort und die Naturgewalten. Um so beeindruckender ist es nun selbst hier zu sein.
    Die Fahrt hierher auf dieser Halbinsel dauerte mehr als eine Stunde. Unglaublich wie weit entfernt und abgelegen Menschen wohnen, allerdings genauso modern und vernetzt. Internet gibt es in den entlegensten Gebieten Norwegens. Unvorstellbar wie es im Winter ist.Read more

  • Day16

    Mehamn

    September 1, 2020 in Norway ⋅ ☁️ 8 °C

    Eilen alkuillasta saavuimme Mehamniin. Matka Ifjordista Mehamniin oli häkellyttävä. Jokivarressa peltoja ja karjatiloja ja lumiketjulevikkeen jälkeen alkoi todella karu ja kivinen ylänkö, jossa näkyvyys hyvällä säällä on useita kilometrejä. Tätä kuumaisemaa jatkui 20-30 kilometriä. Mehamn osoittautui kalastakirkonkyläksi. Tosi nätti kirjavine taloineen ja kapeine katuineen, joita kävimme iltakävelyllä katsastamassa.
    Leirintäalue oli yhdistetty venesatamaan ja huoltorakennus oli valmistunut tänä vuonna, joten kaikki oli uutta. Majoittujina oli meidän lisäksemme yksi asuntoauto ja pieni asuntovaunu (ilmeisesti pidempiaikainen asukas). Keittiöstä on kaunein maisema, mitä olen leirintäalueen keittiöstä nähnyt. Todella viihtyisä.
    Read more

  • Day2

    Slettnes fyr

    October 20, 2007 in Norway ⋅ 🌬 3 °C

    Am Slettnes angekommen hieß es nun endlich Drachen steigen lassen, solange haben wir auf diesem Moment gewartet, das Wetter war top. Übrigens hier gibt es auch einen tollen Sandstrand ;) Interessant sicherlich für die Ornithologen, in der Brutzeit hat man hier extrem viel zu beobachten.Read more

  • Day3

    mehamn

    October 21, 2007 in Norway ⋅ ☀️ 9 °C

    Mehamn Sightseeing-Tour mit Webcam-Telefonat ;) Ein altes Denkmal erinnert an die Geschichte des Wallfangs, hier stand einst die größte Walfangstation in der Finnmark, nach nur 3 Jahren gab es die ersten Probleme. Die Fischer fingen nichts mehr, die Ursache war klar, das Fehlen der Wale. Daraufhin zerstörten die betroffenden Fischer aus Wut die Walfangstation, heute steht hier das Denkmal.Read more

You might also know this place by the following names:

Gamvik, غامفيك, গামভিক, Gamviki vald, ガンヴィク, Kommun Gamvik, Gamvik kommune, Гамвик, Gáŋgaviika, Gamviks kommun, Ґамвік, 加姆維克