Norway
Nordreisa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Nordreisa

Show all

85 travelers at this place

  • Day6

    Weiter gehts

    June 20, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 9 °C

    Unsere heutiges Etappenziel ist das Nordkap und es liegen ca. 500 km vor uns. Bisher halten die Autos und wenn man sieht mit welchen Schwierigkeiten hier viele der Teams zu kämpfen haben sind wir darüber echt dankbar. ( Hoffen wir dass es so bleibt) . Die Landschaft hier oben ist grandios und man würde am liebsten an jeder Ecke anhalten um zu fotografieren. Die weissen Nächte sind der Hammer. Haben gestern Abend um 23 Uhr bei strahlendem Sonnenschein Steaks gegrillt. (die waren so riesig dass ein Steak fast zum satt werden für uns alle 4 gereicht hat 😂) Unser Fazit bisher ist überwiegend positiv auch wenn es sehr anstrengend ist.Read more

  • Day6

    6. Tag

    June 20, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 9 °C

    Tag 6: Gimsoy (N) - Manneskeila (N)
    Gefahrene Kilometer: 621
    Gefahrene Zeit: 16 Std. (Inkl. Aufenthalt in Tromsö
    Wetter: sonnig bis 27 Grad
    Essen: Brot und 5-Minuten-Terrine
    Highlight des Tages: Die Brauerei in Tromsö und unser Nachtplatz

    Heute nach unserem Besuch in Tromsö sind wir noch einige Kilometer Richtung Nordkapp gefahren, bis wir in Manneskeila direkt am Wasser einen herrlichen Schlafplatz gefunden hatten.
    2 andere Teams waren auch schon dort.
    Schnell in der Mitternachtssonne noch was Kleines gegessen und zusammen ein Bierchen getrunken und ab ging es ins Bett...

    Morgen sind‘s dann noch knappe 370km bis zum Nordkapp.
    Read more

  • Day8

    Einde van de wereld

    June 13, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 5 °C

    Na de Lofoten kan alles wat nu komt eigenlijk alleen maar tegenvallen. Op de Lofoten ervaar je iedere keer weer een geluksmomentje als je even de tijd neemt om om je heen te kijken. De meest prachtige baaien met helder blauw/groen water, de bergen die direct vanuit het water hoog boven het eiland uitsteken, de idyllische rode huisjes, pittoreske havens en nog veel meer moois om je ogen uit te kijken. Zoiets laat zich niet in woorden uitdrukken, de foto's geven een indruk maar eigenlijk moet je er gewoon naartoe.

    Na een gezellig feestje op een unieke locatie wordt het tijd om richting de Noordkaap te gaan. We zijn een week onderweg en vanaf de Noordkaap gaan we de neus van de Jeep maar eens in een andere richting sturen dan het noorden. Het voelt een beetje alsof we dan weer richting huis rijden. Vandaag hopen we op de Noordkaap aan te komen.

    Hele dagen zitten we comfortabel in ons Jeepie, hij heeft ons al helemaal tot hier gebracht en het rijden ervaren we totaal niet als een uitdaging. Kim navigeert en slaapt en ik rijd. Af en toe wisselen we even van plek als m'n ogen dicht vallen.
    Gisteren aangekomen op de camping bleek de automaat een beetje olie te lekken. Vandaag moeten we maar even goed in de gaten houden hoe ernstig dat is en of het ook erger wordt. Ik heb eerlijk gezegd niet zo'n zin om met problemen in Rusland te komen staan dus hopelijk is het niet zo ernstig.

    Vandaag moeten we nog 5 of 6 uur rijden naar de Noordkaap, rustig dagje dus ;-)
    Read more

  • Day7

    Bunkeranlage Spåkenes am Lyngenfjord

    June 21, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Das Fort wurde im 2. Weltkrieg von den deutschen Seestreitkräften erbaut, um die Kontrolle über den Schiffsverkehr im Lyngenfjord zu behalten. Ein Moment Zeit um inne zu halten, an einem Ort der nachdenklich macht.Read more

  • Day6

    Nachtlagersuche

    June 20, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

    Der Plan mit Kågen und Skervøy sah auf der Karte super aus, entpuppte sich aber als Pleite. Die vermeintlich gemütlichen Inseln waren leider weniger gemütlich.
    Kågen bestand nur aus Berg und das kleine Fischerdörfchen Skervøy ist offenbar der größte Hafen der Gegend und mit der größte Ort, den wir seit 5 Tagen gesehen haben. Wir haben trotz Suche keinen geeigneten Schlafplatz gefunden.
    Wir sind dann noch 70 km weitergefahren und haben ein schönes Plätzchen am Ákšovuonjávri in der Nähe des Oksfjords gefunden. Ganz nett wenn man um 22:30 Uhr noch in der Sonne Grillen kann.
    Der Blick entschädigt für die gestrigen 12 Stunden Fahrt und 620 km , die aufgrund des guten Wetters keineswegs anstrengend waren.
    Das Auto ist der perfekte Begleiter für diese Reise. Heute morgen sind 15 Grad. Wir fahren weiter offen. 👏🏻👏🏻
    Heute morgen haben wir noch mit einer sehr netten Sami Frau unsere Pølser Dose gegen von ihr handgemachten Sami Schmuck getauscht.
    Read more

  • Day9

    Der Landy muss in die Werkstatt...

    February 28, 2020 in Norway ⋅ ☁️ -7 °C

    Eine kalte Nacht lag hinter den beiden im Landy!
    Die Heizung ist ausgefallen.... Um ein weiteres campen zu ermöglichen lassen Sie bei einem stationierten Webasto Händler einmal nachschauen....

    Wir haben dank unseren Bundeswehr Schlafsäcken fast nicht gefroren!Read more

  • Day7

    150 km vor Alta

    June 21, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

    Wir unterstützen "Menschen helfen Menschen" - Spenden Sie für die Aktion "Menschen helfen Menschen" der Aachener Zeitung im Rahmen der Baltic Sea Circle Ralley des "Team Afrin" - mehr infos unterhttp://www.teamafrin.de #teamafrin2019 #aachen #menschenhelfenmenschen #balticseacircle2019 #roadtrip #scandinavia #balticsea #travel #reise #charity #nature #superlativeadventureclub #fotografie #ralley #spendenaktion #midsummer #mittsommerRead more

  • Day6

    Mach ma' Licht aus... bitte ;)

    June 20, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 9 °C

    Tag 6: Immer weiter Richtung Norden. Heute die 3.000 km Marke überschritten. Die Lofoten haben wir hinter uns gelassen. Tolle Landschaften, mal karg, mal karibisch schönes Wasser, dann kommen die Fjorde. Jetzt die letzte Fähre ⛴ von von Lyngseidet nach Olderdalen genommen. Kurz danach haben wir einen geeigneten Übernachtungsplatz gefunden. Ist aber ein bisschen kaputt , das Licht 💡 geht einfach nicht aus ;)Read more

  • Day7

    Last stop

    February 27, 2020 in Norway ⋅ ☁️ -2 °C

    Very nice camping tonight. Tomorrow the last 500 km to the north cape. We had an moose on the road. Almost unpossible to see in the dark, just managed to stop in time. They are VERY big so close.

You might also know this place by the following names:

Nordreisa, NOR