Peru
Provincia de Contralmirante Villar

Here you’ll find travel reports about Provincia de Contralmirante Villar. Discover travel destinations in Peru of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day60

    Punta Sal, Peru

    August 19 in Peru

    Punta Sal, 🇵🇪 Peru. A fascinating fishing day in open sea! We all caught something... then had it cooked for us in Ceviche, Sashimi, and Al Ajillo. Delicious!!! 😋

    Fish caught (Spanish names: Paramo, Cabría, Cavince, Perela, Marotilla, Diablo, Camotillo).

  • Day124

    Stop im Paradies

    March 13 in Peru

    Nach unserem Waschstop am Meer fuhren wir weiter immer der Panam entlang. Durch Wüste die immer wieder durchzogen war mit einer Art grüner Oasen welche künstlich angelegt waren. Hier hat die peruanische Agrarwirtschaft ganze Arbeit geleistet. Wo keine Ackerflächen waren war Staub trockenes Land, welches durchzogen mit Mülldeponien, kleinen Ansiedlungen ( die meisten ohne fließend Wasser wie es den Anschein machte, da sich die dort lebenden in kleinen Flüsschen oder Rinnsalen wuschen) so wie von Minen Betreibern abgesperrte Flächen und diese Tier unwürdigen Hühnerfarmen mitten im Nichts. Die Entscheidung war diese Strecke von fast 1300 Km durchzufahren ( 1300Km sind nicht so viel bei uns hier benötigt man dafür schon mal 2 Tage) einen zwischen stop machten wir an einer Tankstelle fast in der Mitte. Die Wahl fiel auf diese Tankstelle da sie eine kostenlose Übernachtung versprach und auch hielt, als neben Effekt trafen wir zwei Amerikaner die hier auf ihrem Weg nach Süden Station machten und so konnte man sich dann auch noch ein bisschen austauschen. Aufgestanden wurde wie in letzter Zeit üblich so gegen 6 halb Sieben da die Tage hier zwar nicht länger oder kürzer wurden aber sie früh beginnen und auch recht früh sich der Abend zurück meldet. Im Klartext um 6.23 ist Sonnenaufgang und um 18.42 ist Sonnenuntergang was dann auch wieder heißt das man schon mal um 20 Uhr im Bett liegt und ins Traumland abfährt. Unser zwischen Paradies ist ein “ Campingplatz“ (wieder ein Hinterhof dieser allerdings um Meer mit Sandstrand und Palmen geöffnet) in dem auch schon mal 6 Fahrzeuge Platz finden. Fahrzeuge auch so ein Thema hier sind wir zumindest bis heute morgen die kleinsten gewesen, neben richtigen Wohnmobile der mittleren Größe ( Schweizer aus Graubünden, bis zu Iveco Expeditions Trucks mit Koffer ist alles vertreten. Relativ gängig aber schon länger nicht mehr gesehen sind Toyota Land Cruiser mit Aufstelldach so wie die guten Land Rover mit selbigem. Aber der neuste Trennt sind Toyota Hilux mit Wohnkoffern ( ähnlich dem Klassischem Bimobil) die hier häufig zu sehen sind. Aber zurück zum Platz Swiss Wassi hieißt er und wird betrieben von ? Na wer weißes? Ja Schweizern . Aber aus der Französischen Schweiz was uns dann nur eine Konversation auf Spanisch ( in. gewohnt gebrochener Flüssigkeit) aber ganz OK für mich zumindest und was immer hilft sprechen Wörter verschlucken ( was mir nun überhaupt nicht schwer fällt da ich viele nicht kenne) und dann Fragend schauen. Aber dieser Platz ein kleines Paradies mit wunderschönem Sandstrand, Palmen und einer Wassertemperatur um die 25° C machen diesen Stop zum Wohlgefühl und lässt von Mittelamerika träumen. Vielleicht geh ich heute nochmal schnell angeln, da ich meine Aufgaben wie Moskitonetz anbringen, und Tankschutzplatte wieder einmal an schrauben schon gestern erledigt habe.
    So dann noch kurz für Ralfi der neu dazu kam ein kurzes Liedchen ( und ich weiß du vermisst es)
    Ralfi hatte langes Haar viel Länger als es üblich war.
    Sein Haar das war kein Modegäg, es diente einem andren Zweck.
    Zum Würgen und zum Strangulieren und manchmal auch zum Masturbieren hat er sein langes Haar trainiert. 😁😁

    Ach in der nächsten Folge gibts dan wieder Erfahrungsberichte vom Grenzübertritt nach Ecuador und wies dort so ist ( die 50 Kilometer zur Grenze werden wir wohl Morgen antreten)
    Und dort wird wohl auch ei NEUER Stoßdämpfer für Hinten Fällig, der schwitzt nämlich wie ein Schwein.
    Read more

  • Day13

    Beach Day!

    September 8, 2015 in Peru

    I do love the ocean. And surfing. I love that too. Zorritos also gave us some of the best food of the trip so far. Fresh grilled fish, paella, cheviche, lemonade....so good! Chilling on the beach with a bonfire, stars and local pisco, a really great night.

You might also know this place by the following names:

Provincia de Contralmirante Villar

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now