Portugal
Mata de Labruge

Here you’ll find travel reports about Mata de Labruge. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

22 travelers at this place:

  • Day2

    Lavra - Orbitur Camping

    September 16 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Moin, es gibt Neues von den Almans. Nach einem netten Frühstück im Hostel ging es heute Morgen gegen 10 Uhr los. Wir liefen zur Kathedrale in Porto um uns den ersten Stempel abzuholen. Dann haben wir uns verlaufen. Naja, zum Glück haben wir ja Handys und haben den Weg dann noch gefunden. Eigentlich ging’s die ganze Zeit sehr flach an der Küste lang. Irgendwann hat’s plötzlich echt doll geregnet und wir haben circa 30 Minuten unter einer ziemlich hässlichen Brücke gewartet - davor und danach war das Wetter aber traumhaft. Nach knapp 20km gabs ‘ne nette Pause mit Käsebrot und Wasser am Leuchtturm (an dieser Stelle ein extra Gruß an Opa!), dann ging’s weiter. Meistens war ein schöner Holzsteg am Wasser entlang gelegt, man fühlte sich fast wie auf Sylt. Insgesamt waren’s jetzt 27km und wir sind sehr froh angekommen zu sein. Wir haben hier für 11€ ein wenig kleines Bungalow mit Doppelbett, Sofa und Veranda ergattert, fühlen uns aber wie SEHR alte Menschen. Philine spürt ihren Rücken, ich die ein oder andere Blase am Fuß und wir beide unsere Beine. Gehen jetzt duschen, denn wir stinken🤪Read more

  • Day2

    Porto - Lavra

    October 2, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 25 °C

    Nach der Flugverspätung und Dank eines sehr hilfsbereiten Hospitaeros, hab ich gestern doch noch meine Unterkunft bekommen.
    Heute morgen ging's direkt los zur Kathedrale, den ersten Stempel abholen und von dort zum Fluß Duoro. Heute bin ich den ganzen Weg mit einer netten Kindergärtnerin aus Stuttgart gegangen.
    Nach ca. 25 km entlang des Atlantik sind wir jetzt auf dem Campingplatz in Lavra.
    Read more

  • Day134

    Porto

    October 5, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 19 °C

    We stayed at a site 8k from the city for three nights. Plenty of space for us to pitch up.
    On arrival we had a walk down to the beach in the evening to walk along the coast path - many more pilgrims on their way to Santiago. We made it to a bar and each had a vey full glass of local wine which was very pleasant. We were taken aback at the cost when we left - 2 euro total - our faces must have been a picture to the bar man.
    Took the bus into Porto - again well priced at 1.60 euro each for a 1 hour journey - along the coast and into the city. It is a city which is a world heritage site and we can see why, we very much enjoyed walking around up the many hills, over the historic bridges and mooching in the old city. We took a Port cellar tour (Calem)and sampled some of Porto's finest on the other side of the river
    Read more

  • Day2

    Erste Etappe Angeiras

    May 15, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 18 °C

    36015 Schritte 28,3 km. Bis Angeiras direkt am Strand entlang. Davon 10 km Holzsteg. Super Stimmung, erschöpft aber total erholt und beeindruckt. 😊💪👣

  • Day2

    Camping Orbitur

    May 5, 2015 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Juhu...erste Tagesetappe geschafft!!! 24km!
    Is ein schöner Camping Platz mit eigenem kleinen Bungalow, Palmen und Blick aufs Meer :-)
    Hab n bisschen Schmerzen überall, aber was solls, das Chillen in meiner totaaaal genialen Hängematte machts wieder gut! Bin jetzt schon glücklich, dass ich sie dabei hab :-DRead more

  • Apr10

    33216 Schritte am ersten Tag

    April 10 in Portugal ⋅ ☀️ 14 °C

    Nach 33216 Schritten (26 km) bin ich um 14:30 Uhr an meinem Tagesziel Lavra angekommen. Hier habe ich einen Bungalow für mich alleine - und das für gerade mal 15 Euronen. Es ist strahlend blauer Himmel, die Wäsche ist schon gewaschen, nun heißt es: Füße hochlegen und entspannen.

  • Day1

    Jakobsweg Porto-Santiago de Compostela

    April 4 in Portugal ⋅ 🌧 11 °C

    Flug Memmingen-Porto mit 90 Min. Verspätung. Portugal hat uns mit viel Regen empfangen sodass wir bis zum Campingplatz ein Taxi genommen haben. Das Mobilhome bezogen und die Gegend erkundet mit Einkauf für die Rucksackverpflegung für den Folgetag. Abendessen im Restaurant, war nicht so toll. Nach dem Essen sind wir auf dem Weg zum Mobilhome in einen Platzregen gekommen und waren bis auf die Haut nass. Alle Klamotten auf dem Wäscheständer und die Schuhe an den Herdplatten getrocknet.Nachts Sturm, Gewitter und Regen. Auch am ersten Wandertag viel Regen.
    Ziel des ersten Tages war der Campingplatz in Angeiras.
    Read more

  • Day12

    Neuer Tag, neues Glück!

    September 20, 2015 in Portugal ⋅ ☀️ 14 °C

    An dieser Stelle ein herzliches "Vergelt's Gott" 😊 an Verena! Dank deines Schlafsacks bin ich gestern Nacht nicht erforen! Heute geht's planmäßig nach Rates,wenn alles klappt. Jetzt muss ich nur noch irgendwo guten Kaffee finden ☕
    Los geht's,auf geht's...!

  • Day6

    Auf dem Holzweg ! B♡M Caminh♡

    May 9, 2016 in Portugal ⋅ 🌧 13 °C

    Nach einem letzten Frühstück ging es heute morgen Richtung Lavra. Pilgern ist wie das Leben? Nicht jeden Tag scheint die Sonne ... nach einer Stunde Dauerregen hörte es auf und entlang an der Felsenküste wurde ich für meine Mühen mit Sonnenschein belohnt. Wunderschöne Wege über einen Holzpfad am Atlantik entlang ☆☆☆
    Beim Abendessen lernte ich Dominik und Daniela kennen und es wurde ein feucht fröhlicher Abend mit Gesprächen über das Leben oder weniger. .. Fazit des Tages : Im Leben gibt es immer mehrere Möglichkeiten ♡♡♡ und das ist gut so :-)
    Read more

  • Day2

    Von Porto nach Lavra

    November 18, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Statt Bus, Flugzeug oder Tuktuk diesmal ne ganz andere Art, die Umgebung zu erkunden: zu Fuß 👣
    Wir laufen also am Morgen durch die hübsche Altstadt mit ihren gefliesten Häusern zum Fluß und Richtung Meer. Am Leuchtturm das erste Spektakel: die Straße ist gesperrt, der Zugang zum Leuchtturm auch und der Fußweg tw dick mit Sand bedeckt. Mutter Natur gibt Vollgas! Aber solang das Wasser nur vom Meer kommt.. 😉
    Sonnenschein war uns zwar keiner vergönnt und es nieselte auch abschnittsweise gscheid aber es is ja warm 😊 Außerdem entschädigt die grandiose Kulisse mit endlosen Stränden auch gut! Pünktlich mit beginnender Dämmerung erreichten wir dann auch den Campingplatz mit Bungalow. Die ersten 20 km sind geschafft und schlafen werden wir sicher gut heut 😁
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mata de Labruge

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now