South Africa
Umsobomvu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place

  • Day1

    Old school road stop

    December 21, 2019 in South Africa ⋅ ☀️ 33 °C

    Second stop and there was no way we were going to try a roadside petrol station. Most of the nice ones (I use this term very lightly) were packed and so lunch was decided to be an old school road stop on the side of the road outside Colesberg. A great idea except for the wind and the lack of lunch. But we made a plan.

    Not much was happening at the road stop except for some horses and sheep across the road and a couple having a fat nap under a tree. So to liven it up a bit we put on a dance show. Everyone loved it and we got hoots and waves from all the passing cars.
    Read more

  • Day16

    Farmalltag

    March 5 in South Africa ⋅ ☀️ 26 °C

    ...nicht für uns....aber immerhin stehen wir vor acht Uhr auf, schauen uns erst den Flugplatz an, wo heute morgen ein Miniflieger mit ein paar Jägern gelandet ist (die wohnen nur hier, gejagt werden darf auf dieser Lodge nicht) und machen nach dem Frühstück eine Wanderung von ca. 3 Stunden am See entlang.
    Dabei sehen wir auch ein paar Tiere, die interessanten davon sind aber schon eine Weile tot...😉

    Vor dem Abendessen sind wir dann noch zu „den Hippos“ gefahren, das ist aber, sehr traurig, de facto nur noch eins... das schwimmt hier seit Jahren einsam rum, der Besitzer der Lodge versucht jetzt langsam aber sicher mal ein paar Sponsoren zu gewinnen, dass der Bulle zwei drei Genossinnen bekommt!
    Read more

  • Day15

    Weiter geht’s Richtung Hannover...

    March 4 in South Africa ⋅ ⛅ 31 °C

    Ach neiiiiin, es heißt Hanover!! 😂

    Aber der Reihe nach...da wir unser Auto gestern hinter dem Haus geparkt hatten überlege ich mir heute morgen mal danach zu schauen. Und: da macht sich einer dran zu schaffen!!! Zum Glück erkenne ich noch rechtzeitig, dass das ein Mitarbeiter von unserer Unterkunft ist. Und was macht der da?
    ER WÄSCHT UNSER AUTO! (Offtopic: war auch DRINGEND nötig!!!!)
    Ich bin so baff, dass ich nichts sagen kann und drücke ihm nur ein Trinkgeld in die Hand, was ihn glücklich lächeln lässt☺️.

    ....Mit sauberem Auto fahren wir stolz aus Kimberley heraus...😁😁

    Kurz vor dem besagtem Hanover (nach gefühlten 1745 km geradeaus) geht’s rechts ab über eine Schotterpiste (Auto ist wieder dreckig 🙄) zum Karoo Gariep Nature Reservat. Und dort an der New Holme Karoo Guest Farm werden wir fast als Familienmitglieder empfangen. Alles steht offen (inclusive Weinkeller😂) Selbstbedienung und seeeehr freundliche Gastgeber!
    Unser Zimmer, haha, ist ein kleines Blockhaus, hab direkt gesagt dass ich nur kurz zurück nach Deutschland muß, paar Formalitäten erledigen und mit den wichtigsten Erinnerungsstücken zurückkomme...!
    Read more

  • Day44

    Unterwegs...

    November 11, 2016 in South Africa ⋅ ⛅ 28 °C

    Da wir heute fast den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs waren und ausser dem Hagelsturm und einem Lastwagenunfall nicht viel passiert ist, erzählen wir etwas über die Tiere, welche bisher noch keine Erwähnung in unserem Blog erhalten haben.

    Genauer gesagt geht es um die Tiere, welche wir IN den Lodges angetroffen haben. Da wären zum einen unzählige Insekten und Spinnen, Hunde und Katzen. Auch Warzenschweine und Affen sind regelmässige Besucher. Und gestern grasten gut sechs Ponys direkt vor unserem Cottage.

    Dann hatten wir auch Besuch vom einem Erdhörnchen, welches sich in einer Nacht an unseren Guetzli satt ass und in der anderen Nacht, als wir die Guetzli hörnchensicher verstaut hatten, unser Tagebuch anknabberte.

    Dann gabs die Nacht, in welcher wir beide aufwachten und ein Rascheln und Piepsen hörten, zuerst aber nicht herausfanden, was es genau war. Wir hatten wieder die Hörnchen in Verdacht, oder Mäuse. Bis wir eine Fledermaus IM Moskitonetz entdeckten, welche verzweifelt den Ausgang suchte. Wir haben bis heute keine Ahnung, wie sie in die Hütte und auch ins geschlossene Moskitonetz reingekommem ist...
    Read more

  • Day20

    Dag 19 - Colesberg-distrik

    February 3, 2017 in South Africa ⋅ ☀️ 21 °C

    Dis tyd vir rustig raak en ernstig stoepsit by Antony en Margie Osler se plaas Poplar Grove, waar die katte om jou enkels krul en die skaaphonde gewillig gegooide stokke gaan haal. Dit reën byna 'n duim, die gifbolle blom flambojant en die veld is groen einders toe. Dankie, dankie, dankie.Read more

  • Day4

    Gariep Damm

    September 26, 2017 in South Africa ⋅ 🌙 11 °C

    Um uns die knapp 400km Entfernung bis nach Graaff-Reinert etwas interessanter zu gestalten, haben wir hier und da einen kleinen Stopp gemacht.

    Unsere erste Station war der Gariep Damm, der größte Stausee Südafrikas. Der Name, der in der Sprache der San „großes Wasser“ bedeutet, ist durchaus passend. Der Blick von der Staumauer war beeindrucken, auch wenn der Stausee auf Grund der langen Trockenheit einige Meter an Wasserhöhe verloren hatte. Die maximal 5,67 Mio m³ ausgestauten Wassermassen versorgen die östliche Kapprovinz nicht nur mit Süßwasser sondern natürlich auch mit Strom.Read more

  • Day1

    Horse and Mill BnB

    April 18 in South Africa ⋅ ☀️ 22 °C

    First stop on our 2 week leg: Colesberg

    The Horse and Mill bed and breakfast.

    Very cute and quaint. Apparently this town has one of the oldest working mills in SA! How cool?

    We stopped for some coffee and a chill session in a beautiful little hole in the wall cafe called: Nineteen Eighty Nine (1989) Coffee Cafe. A thrift store/cafe paradise.Read more

You might also know this place by the following names:

Umsobomvu