Sweden
Tännäs socken

Here you’ll find travel reports about Tännäs socken. Discover travel destinations in Sweden of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

2 travelers at this place:

  • Day7

    Wandertag Nr. 1

    August 24, 2017 in Sweden

    Der heutige Tag begann mit langen Gesichtern und etwas gedämpfter Laune.
    Man wacht nach einer relativ ruhigen Nacht auf und hört den Regen auf das Dach des Campers prasseln, und das genau heute wo wir unsere erste Wanderung durch das Fjäll angehen wollen.

    Rollläden aufgezogen und da sieht man dann das Elend.
    Ein grauer, regnerischer Tag.

    Also erstmal ganz gemütlich frühstücken.
    Im Anschluss hieß es dann erstmal abwarten.
    Nach geraumer Zeit hatte der Wettergott wohl ein erbarmen.

    Also Wanderschuhe an und los. Die Rucksäcke standen sowieso schon fertig gepackt in der Ecke.

    So ging es für uns heute auf den ersten Gipfel, genauer gesagt auf 2.
    Wieder erwarten bekamen wir sogar noch Sonnenschein.
    So konnte für eine kurze Zeit sogar die Primaloft unter der Hardshell Jacke weg gelassen werden, jedoch nur kurz da weiter oben ein knackiger Wind sein Unwesen trieb.

    Die Weite in die man blickt von dort oben ist der Wahnsinn.
    Wir konnten schon Gipfel ausmachen, die wir erst in 2-3 Tagen erreichen werden.

    Das Highlight unserer Tour waren jedoch die 4-beiner welche wir sehen durften.
    Nach ausführlicher Diskussion um welche Rasse es sich wohl handelt, kamen wir zu dem Entschluss das die eine Herde wohl Hirsche und die andere Elche sein müssten.

    Zurück von der Wanderung konnten wir heute das erstmal im Liegestuhl draußen sitzen.
    Wohlgemerkt mit Daunenjacke und Hardshell darüber.
    Hier ist es im Vergleich zu Süd Schweden, wo es zur Zeit etwa 20-22° hat, relativ kalt.
    Die Temperaturen bewegen sich zwischen 9° - 13° etwa.
    Read more

  • Day8

    Ein Tag im Skigebiet

    August 25, 2017 in Sweden

    Nachdem wir gestern Abend schon zu dem Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderung gefahren sind, nach Ramundberget, ging es für uns direkt nach dem Frühstück mit dem Wandern los.
    Ramundberget ist ein kleiner Ort der offenbar vom Winterhalbjahr und den Skifahrern lebt.
    Zu dieser Zeit ist nicht viel los dort.

    Unsere Wanderung beginnt direkt an einem Campingplatz, welcher genauso verlassen ist wie der restliche Ort.

    Entlang eines Flusses gingen wir immer weiter in die Wildnis hinein.
    Hinter Ramundberget kommt kein Ort mehr und die Straße ist zu Ende.

    Durch die aktuellen Regenschauer liefen wir einige Zeit im Schlamm.

    Im Anschluss an die Wanderung profitierten wir vom Geheimtipp der anderen deutschen Camper.
    Da an dem besagten Campingplatz nix los ist konnten wir dort alle Abwassertanks leeren und ebenso den Frischwassertank komplett füllen.

    Im Anschluss setzten wir uns dann in Bewegung zu unsrer nächsten Stelle zum Übernachten.
    Es ging über eine Maut Straße, welche nicht breiter war als der Camper selbst zu einer kleinen Alm, von welcher an den 2 darauffolgenden Tagen die Wanderungen starten.

    Wieder mal alleine standen wir an diesem Platz uns hörten nur das Bachrauschen
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tännäs socken, Taennaes socken

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now