Switzerland
Grand Saint Bernard

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day2

    Großer Sant Bernhard, Aosta, Matterhorn

    June 25, 2020 in Switzerland ⋅ ☀️ 12 °C

    Heute fahren wir über den großen Sant Bernhard Pass 2473 mtr. mit Hospiz und wunderschönem Bergsee Panorama hinunter nach Aosta in Italien, eine schöne und lohnenswerte Stadt. Weiter geht's nach Breuil- Cervinia, wo uns die Rückseite des Matterhorns erwartet und ich eine kleine Wanderung zu einem Wasserfall starte, bei dem ich viele Murmeltiere sehe.Read more

  • Day141

    Great St Bernard Pass

    September 19, 2018 in Switzerland ⋅ ☀️ 8 °C

    Dean drove us to the top of the Great St Bernard Pass, which is 8100 ft elevation. It was originally used as a Roman trade route between Italy and Gaul (France and much of mid-Europe). It was crossed by Napoleon and his troops in 1800 as it was the easiest way across the Alps. The pass is also famous for the hospice (refuge) at the top, built by St Bernard in 1049, to provide hospitality to travelers on the very difficult route. The statue of St Bernard shows him slaying the devil (representing the hazards of the trip).

    St. Bernard dogs were bred by the monks in the 1800s to help them find lost travelers. There are some St Bernards at the top of the mountain but of course, they are not used for rescue anymore. They are for photo ops.
    Read more

  • Day6

    Der Berg ruft - Grand-Saint-Bernard

    August 27, 2018 in Switzerland ⋅ ☀️ 9 °C

    Heute morgen habe ich im örtlichen OBI um ein Pannenspray gegen mögliche weitere Plattfüsse für das Auto besorgt. Ich war verblüfft wie gut der Obi sortiert war. Hier gibt es auch Werkstattkräne für die Hobby Auto-Werkstatt, eine sehr gut sortierte Schweiss-Geräte Abteilung und sogar einige Drehbänke waren im Angebot - das kenn man aus Deutschland nicht.
    Der Besuch im Media-Markt war leider erfolglos, einen Ersatz für den verloren gegangenen Akku aus Christas neuer Kamera war leider nicht zu bekommen.

    Bei gutem Wetter sind wir spät aufgebrochen...., so fangen viele Bergsteiger-Dramen an. Wir sind nach dem Kaffee mit dem Auto auf der alten Passstrasse (klasse ein Wort mit 5 S) zum Hospiez auf dem Grand-Saint-Bernard gefahren. Von hier ging es zu Fuß weiter Richtung Bergkamm, wegen des zu erwartenden tollen Sonnenuntergang-Panoramas. Trotz aller Bemühungen kamen wir nicht bis zum Kamm und haben den Aufstieg aus Sicherheitsgründen, frühzeitig abgebrochen. Beim nächsten Versuch braucht Christa andere Schuhe und ich einen Sherpa oder besser eine Seilbahn
    Read more

You might also know this place by the following names:

Grand Saint Bernard