Thailand
Nam Mae Lang

Here you’ll find travel reports about Nam Mae Lang. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day129

    Passfahrt

    January 9 in Thailand ⋅ ⛅ 24 °C

    Wie erwähnt wurde es gestern spät. Als wir aufwachten stellten wir mit staunen fest das es bereits Mittag ist. Wir haben uns eigentlich mit den anderen zum Frühstück verabredet. Als wir Whatsapp checke stellen wir aber erleichter fest, dass die meisten auch nicht viel weiter sind.

    Wir packen unsere Sachen und treffen Ken im nächsten Thairestaurant für eine Antikater-Portion Reis bzw. Pad Thai. Danach sind unsere Lebensgeister wieder erwacht und wir suchen uns einen Rollerverleih. Heute wollte wir die Lod Caves und die nahe gelegenen heissen Quellen besichtigen. Als wir dann Aaron treffen wechseln wir zuerst unser Ziel zur weissen Buddhastatue 5min ausserhalb von Pai.
    Als wir unsere Roller haben und uns 15min später beim Buddha befinden ist von Aaron aber nichts zu sehen. Wir geniessen etwas die Aussicht und fahren dann alleine mit Ken weiter zu den Lod Caves. Die fahrt dauert eine gute Stunde und schlängelt sich zu einem Pass mit Aussichtsplattform und wieder hinunter.

    Bei den Caves holen wir uns die obligatorische Führerin die uns mit einer Spritlaterne durch die stockfinsteren Höhlen bringt. Die Säulen, Stalagmiten und Stalktiten sind riesig und in diversen lassen sich mit mehr oder weniger Phantasie Darstellungen erkennen. Wir begegnen dem Krokodil, dem schiefen Turm von Pisa, einem Buddha, einer Brust und vielem mehr. Leider können wir nur 2 der 3 Caves besichtigen, die dritte ist nur in der Rainseason per Boot erreichbar.

    Als wir aus den Höhlen kommen ist es bereits 16.45 das heisst leider keine Zeit für die Springs (schliessen um 18.00) und auch zu spät um es noch zum Sonnenuntergang zum Canyon zu schaffen. Den letzteren geniessen wir aber auf der Aussichtplattform auf Passhöhe und versuchen bei der Heimfahrt anschliessend nicht zu erfrieren.

    Wieder in Pai machen wir kurz Stopp im Guest House und treffen die anderen danach draussen um gemütlich zu Abend zu essen. Nach einem eher ruhigen Bier in einer Bar, entscheiden wir uns fürs Bett und gehen schlafen.
    Read more

  • Day29

    Hostelausflug

    February 10, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 25 °C

    Am nächsten Tag haben wir eine Tour mit unserem Hostel zu der Lod Cave und den Hotsprings geplant. Um 9 Uhr hatten sich alle Teilnehmer versammelt und wir fuhren auf der Ladefläche eines Pick-Ups mit Mae und ihrem Vater (Hostelfamilie) los in Richtung Caves. Die Fahrt auf der Ladefläche war abenteuerlich und ziemlich holprig. So wechselte auf halber Strecke die Erste aufgrund von Übelkeit in die Fahrerkabine. Doch der Vater ist ein sehr guter und vernünftiger Fahrer, sodass wir nach ca. 1h bei den Höhlen angekommen sind.

    Die Höhlen selbst dürfen nicht auf eigenen Faust erkundet werden. Man muss eine Führerin inklusive Öllampe mieten, sodass diese einen sicher durch die insgesamt drei Höhlen führen. Dabei war die letzte Höhle am spannendsten. Der Höhleneingang war nur über einen kurze Fahrt mit einem Bambusfloß erreichbar, gefolgt von einem steilen Aufstieg in einen kleinen Höhlenabschnitt in dem sich viele alte Särge befanden die vor vielen Jahren in der Regenzeit reingeschwämmt wurden(Es befanden sich keine Skelette mehr darin).
    Ohne die Frauen mit den Öllampen, wäre es im Nachhinein unmöglich gewesen sich zurecht zu finden, da es nicht nur Stockdunkel, sondern auch sehr verwinkelt und steil war.

    Nach den Höhlen legten wir noch einen Stop bei den Hotsprings ein und entspannten in warmen, natürlichen Quellbecken mitten in einem Nationalpark. Und als hätten wir an diesem Tag noch nicht genug erlebt, bot uns der Vater an uns zum Sonnenuntergang an den Pai Canyon zu fahren. Der Canyon war unerwartet groß, aber wunderschön, mit einigen steilen und schmalen Pfaden die man teilweise eher beklettern musste. Da ein Warnschild die einzige Sicherheitsmaßnahme im Canyon war, beschlossen wir vor dem Sonnenuntergang wieder am Ausgangspunkt zu sein um nicht im dunkeln klettern zu müssen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nam Mae Lang, น้ำแม่ลาง

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now