Thailand
Changwat Mae Hong Son

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Changwat Mae Hong Son
Show all
290 travelers at this place
  • Day40

    Pai - chillen auf höchstem Niveau

    November 5, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

    Sawadee kha zusammen,

    wir zwei sind seit Sonntag in Pai und genießen unsere Zeit hier sehr.😍

    Der Plan war von Beginn an, die Weltreise sehr entschleunigt anzugehen und uns viiiiiel Zeit zu nehmen und nicht von Ort zu Ort zu hetzen.

    Nach 5 Tagen in Chiang Mai haben wir festgestellt, dass wir ein ruhigeres Plätzchen brauchen und mehr Natur genießen möchten.

    Die Anreise erwieß sich als typische thailändische semi-katastrophe. Nach dem der Fahrer scheinbar, Menschen die er für uns hielt in einem Gästehaus abgeholt hat, das er für unseres hielt, irgendwann wirklich auf uns traf, war der Minivan den wir buchten eigentlich bereits volll. Naja bis auf einem Platz vorne neben dem Fahrer. Da Simone ein wenig zu Überkeit neigt auf kurvigen Strecken, überließ ich ganz gentlelady-like den Platz und begab mich in den hinteren Teil des Vans. In der letzten Reihe entdeckte ich einen schmalen jungen Mann, der neben allen Rucksäcken noch einen halben Sitz hatte. 🤣 Auf Grund der daneben aufgereihten Rucksäcke, war es wirklich nur ein halber Sitzplatz. Das war meiner.
    Aber frau lernt ja auch gerne neue Menschen kennen und so kamen Alex (aus Karlsruhe, zum Glück schmal gebaut, nett und frisch gewaschen) und ich uns nach dem "Hallo, sorry kann ich mich hierher setzen" näher als von allen gewünscht. Hüfte an Hüfte gequetscht, verweilten wir tapfer die 3 Stunden nebeneinander. Was das Ganze noch angenehmer machte, war übrigens die Tatsache, dass Pai sich dafür feiert 762 Kurven von Chiang Mai entfernt zu sein. Also 762 Kurven und 2 fremde Menschen die sich 1,5 Sitzplätze teilen
    ... ein Traum. Pai musste einfach gut werden!!!😂
    Zeit für Entschleunigung. Und für soviel Platz wie Frau möchte!

    Pai ist dafür genau der richtige Ort. Das kleine idyllische Dorf (2000 Einwohner), ist in die wunderschöne Landschaft des Nordens eingebettet. Umgeben von sanften Hügeln bedeckt mit Regenwald im Wechsel mit saftigen Reisfeldern, lädt das Hippiedorf zum verweilen ein. Wer dachte wir sind schon entschleunigt, wird hier eines besseren belehrt. Chillen findet hier noch einmal auf ganz anderem Niveau statt. ☮

    Überall gibt es urige, gemütliche kleine Bars und Cafes, wilde Wasserfälle und eine atemberaubende Landschaft.🏞

    Stress ist hier für jeden ein Fremdwort. Die Menschen, sowohl die Backpacker und die Thais sowieso sind tierisch entspannt. Auch die ständige Belagerung lauter, fotobessener Chinesen hält sich zum Glück in Grenzen.😏

    Wir haben einen Roller geliehen um die Landschaft zu erkunden und einfach frische Luft zu atmen. Wer Asien kennt, weiß um den Luxus von frischer Luft 😂

    Wir haben einen süßen Bungalow bezogen und die Besitzerin ist total drollig und versucht uns zu verwöhnen wo es nur geht. Nach dem wir uns nun den ersten Eindruck unseres aktuellen Standorts verschafft haben, sind wir uns einig, dass wir das Loi Krathong Festival noch in Pai verbringen werden vom 11.11.2019 bis 12.11.2019.
    Die Thais zünden hier hunderte Laternen an und lassen diese in den Himmel aufsteigen.
    Wir freuen uns schon total und wenn die Entschleunigung weiter so gut läuft, dann läuft bei uns die Uhrzeit vermutlich bald in Zeitlupe oder gar rückwärts.🕛

    Zum ersten Mal in meinem Leben wird mir spürbar bewusst, was es bedeutet Zeit zu haben. Und ich meine wirklich Zeit zu haben. Dem Dauerlächeln in Simone's Gesicht entnehme ich, dass es ihr genauso geht. Oder in ihrem Tee ist Rum von dem ich nichts weiß, aber das halte ich für ein Gerücht😂

    Langsam erfüllt sich die Vorstellung der Reise, Freiheit zu fühlen. Und Zeit zu haben ist ein wesentlicher Bestandteil dessen ❤

    Wir wünschen allen, dass sie Gelegenheit haben sich etwas Zeit zu nehmen. Für die wichtigen Dinge des Lebens. Für die Menschen die wir lieben. Genießen. Natur. Gutes Essen.❤

    Mehr Bilder gibt es wie gewohnt hier:
    https://1world2outdoorgirls.jimdofree.com/2019/11/05/pai-chillen-auf-höchstem-niveau/
    Read more

    Tanja Wurzer

    Herrlichste Bilder und 2 entspannte Mädels, weiterhin eine gute Reise....bei uns kommt der Winter in großen Schritten... 😘😘😘😘

    11/5/19Reply
    1world2outdoorgirls

    Danke dir Tanja! Senden dir/enk glg und grüsst den Winter natürlich auch von uns 😍🌏

    11/5/19Reply
    Brigitte Weinmann

    😊

    11/5/19Reply
    7 more comments
     
  • Day25

    Yun Lai Viewpoint

    January 30, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 25 °C

    Mir si hüt z pai acho, ds isch es meeeeeega härzigs hippie dörflii, da gfauts mir sehr, es het mega viu beizli u bars u e grosse nachtmarkt. Speter simer dür chinatown zumene Ussichtspunkt gloffe ☺️

  • Day47

    Pai

    November 1, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 22 °C

    Dieses kleine Dorf verdient sich den Titel für diesen Beitrag. Nette Leute, gutes Essen und einer traumhaften Lage zwischen Bergen und Reisfeldern.

    Mit dem Scooter gings dann nach dem Frühstück auch gleich los. Etwas ausserhalb des Dorfes liegt der Pai Canyon, eine ruhige malerische Schlucht. Auf den teils sehr schmalen Wanderwegen haben wir diese schöne Gegend erkundet. Anschliessend ging es über Treppen zum weissen Buddha der ganz oben auf einem Hügel thront und von dem man einen Ausblick über das ganze Tal hat.

    Bekannt hier sind zudem heisse Quellen, wovon wir eine der vielen in einem Nationalpark besuchten. Die Quellen entspringen bei etwa 80 Grad und etwas weiter unten konnte man dann auch bei 35 Grad baden. Wahnsinn was die Natur zu bieten hat!

    Am Abend gibt es in Pai mitten im Zentrum immer ein Markt auf dem man sein Geld für Kleider, Souvenirs und Essen ausgeben kann. Zwischen den Ständen gibt es kleine Restaurants und viele Bars. Mit einem Glas Rotwein hatten die Tage ihren perfekten Abschluss.

    Jetzt geht's die 1800 Kurven zurück nach Chiang Mai und anschliessend nach Kambodscha :).
    Read more

  • Day138

    LÖFFELLISTE ✅

    August 2, 2020 in Thailand ⋅ 🌧 24 °C

    Schon vor ein paar Jahren haben wir gemeinsam unsere Bucket List erstellt. Auf der Reise konnten wir schon ein paar Sachen davon abhaken und heute eine weitere Sache: einmal im Leben Dreadlocks haben!
    Die Tage noch so rumgeflachst und das mehr so als unmögliches Ding gesehen und heute ging es dann ganz spontan und ruckzuck und war dementsprechend ziemlich aufregend! 😅🙈
    Wir haben schon selbst gesagt wie bekloppt wir sind. 😂 An den neuen Look müssen wir uns definitiv noch gewöhnen. Wir sind aber echt happy und zufrieden! Das Team war echt cool und witzig. ❤🙏
    Read more

  • Day26

    Morning

    October 26, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Vroeg op om lekker te hiken, en smiddags als het te heet wordt genieten van uitzicht in de hangmat.

    Gister de black headed woodpecker en de olive backed sunbird gezien, de teller staat inmiddels op 86 vogelsoorten, dus op naar de 100 🙏Read more

    Peter Veldhuis

    Voor jou goeie middag. Je stuurt erg mooie foto's. Ik had wel mee willen gaan. De herinnering aan onze vakantie in Thailand leeft weer .helemaal . Nog een fijne tijd.

    10/26/19Reply
     
  • Day35

    More fun photos from the road to pai!!!

    December 13, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 21 °C

    Made our way to Pai and had a great bonfire getting ready for the full moon! The road to pai is similar to the road to Hana! Many people had to get a down down for not holding their “cookies”! Luckily I have conquered it once again!!Read more

    Vertical Viking Voyages

    I found you!! Excited to see your travels.

    12/15/19Reply
    Josephine Welsh

    I was just thinking about how you were doing the other day!! 😃

    12/15/19Reply

    Hi Jo!

    12/16/19Reply
    2 more comments
     
  • Day134

    ÜBER DEN WOLKEN ☁

    July 29, 2020 in Thailand ⋅ ☁️ 23 °C

    Was haben wir heute gemacht? Hauptsächlich auf dem Roller gesessen! 😅🙈 2 Stunden hin und 2 Stunden zurück hat es gebraucht, um zur Lod Cave zu gelangen... Wir haben uns riesig darauf gefreut, weil sie schon so super angekündigt wurde. Leider hatten wir das Pech, dass nur 1 von 3 Höhlenabschnitten betreten werden konnte und auch das Bamboo Rafting nicht stattfinden konnte, weil das Wasser zu hoch stand. Das war ziemlich enttäuschend, weil wir mit einer 1,5 Stunden Tour statt 15 Minuten gerechnet haben. Faszinierend war die Höhle dennoch. Heute war wohl mehr der Weg das Ziel. Wir sind dort lang gefahren, wo die Wolken in den Bergen festhängen, also mitten durch die Wolken durch, entlang der unzähligen Serpentinen und oft auch durch den Regen. Wir haben seit Monaten zum ersten Mal wieder erlebt wie es ist, wenn es kalt ist. 🥶👎😄 Der Blick auf die Berge, Reisfelder und Täler war unbezahlbar. Und hinterher über den Wolken zu sein war ein irres Gefühl! 😍 Und letztendlich haben wir in der Höhle Fledermäuse gesehen und gehört, was echt cool war. 🦇Read more

  • Day12

    Dritter Tag in Pai

    November 8, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute hat es den ganzen Tag geregnet, wir haben ausgeschlafen und sind dann frühstücken gegangen. Wollten eigentlich früh raus und alles mit dem Scooter erkunden, aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Pai ist trotzdem wunderschön, auch wenn es regnet!!! Hier laufen überall super süße Hundis rum und liegen auf den Straßen oder sind in den Bars. 😍 Wir sind gegen Nachmittag dann doch noch mit dem Roller zu einem Viewpoint gefahren und ins Chinese Village. Auf dem Weg haben uns voll viele Frauen zu gerufen ob wir Marihuana wollen. 😂 Roller fahren macht so Spaß und man entdeckt so viel schöne Plätze. Abends waren wir in einer Bar und da gab es kostenloses BBQ. Dort gab es Erhöhungen mit Kissen und man hat sich da barfuß drauf gesetzt. Die Hundis lagen dann überall um einen rum und manche haben dann gebettelt und wollten essen. Hat mich an Karla erinnert. 😍Read more

  • Day10

    Angekommen im Pairadies

    November 6, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute Morgen ging es um 10:30 Uhr für uns los nach Pai. Gegen 2 Uhr mittags waren wir dann dort. Unser Hostel ist klein und richtig schön. Gegen später sind wir dann hoch zum White Buddha gelaufen, sehr viele Treppenstufen und es war sehr anstrengend aber die Aussicht hat sich gelohnt! Wir wollten uns dann den Sonnenuntergang anschauen, aber da gab‘s nicht viel zu sehen. Die Sonne war halt weg. 😂 Abends sind wir auf den Nachtmarkt gegangen und das ist der beste Nachtmarkt bis jetzt! Die Essensauswahl ist gigantisch!! 😂Read more

    Petra Müller

    Das sieht alles gigantisch aus, wie eine andere Welt. Beneidenswert!! Schön, dass es dir so gut gefällt und so gut geht. Laut Getränkekarte müssten wir da auch mal hin 😜

    11/8/19Reply
     
  • Day13

    Verstauchter Zeh & Tattoos

    November 9, 2019 in Thailand ⋅ ☁️ 20 °C

    Heute Morgen ging’s wieder mit dem Scooter los zum Pai Canyon, Land Split und Wasserfall. Der Pai Canyon ist gigantisch! Beim Land Split waren drei kleine, verspielte Hundewelpen und der eine ist mir die ganze Zeit hinterher gerannt und hat mit meiner Hose gespielt. Den Wasserfall bin ich runtergerutscht, hat an sich mega Spaß gemacht und ich bereu es auch nicht! Bei Zeh vs. Boden hat dann aber der Boden gewonnen, weil das Wasser nicht so tief war wie ich dachte. Mein Zeh ist super blau und tut höllisch weh, heute ist der erste Abend in Pai ohne Feiern. 😂 Gehe morgen wenn wir in Chiang Mai sind ins Krankenhaus um checken zu lassen ob er gebrochen ist oder nur verstaucht, macht aber eh keinen großen Unterschied. Ist aber auch nicht so schlimm, weil ich Chiang Mai ja eh schon gesehen hab. 🤷‍♀️ Am Wasserfall waren kleine Thaijungs die von den hohen Klippen runtergesprungen sind und dann gab es dort einen Hundi der die ganze Zeit rumgerannt ist und schwimmen war. Nach dem Wasserfall sind wir nochmal zum View Point gefahren, weil das Wetter so schön war! Hat sich auch echt gelohnt! Um 5 Uhr hatte ich dann meinen Tattootermin. 😎 Hab mir einen Elephant und die Berge von Pai tattoowieren lassen, die Berge sind en traditionelles Bambustattoo! Danach haben wir uns den Sonnenuntergang aus einer Bar aus angeschaut und dann sind wir im Schneckentempo über den Nachtmarkt gehumpelt um was zu Essen. 😂 Milli liebt Knoblauch genauso sehr wie ich, wir haben fast schon jedes Knoblauchgericht durch. Ich liebe Pai, treffe hier schon mehr Menschen in der Stadt als wenn ich durch Tuttlingen lauf. Der Barkeeper von der Bar neben dem Hostel hat mich gefragt was mit mir passiert ist. 😂 Morgen geht‘s dann wieder nach Chiang Mai und sonst mach ich morgen nicht viel.

    PS: Die Überschrift klingt dramatisch und ich fand sie amüsant 😂
    Read more

You might also know this place by the following names:

Changwat Mae Hong Son, จังหวัดแม่ฮ่องสอน