Turkey
Ağrı

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

11 travelers at this place

  • Day41

    Iran

    May 7, 2019 in Turkey ⋅ ⛅ 17 °C

    Nachdem wir das Schloß besichtigt hatten, hat sich ein junger Führer angeboten, uns die sehenswerten Sachen rund um den Ararat Berg zu zeigen. Da wir Ihn mit unserem Auto mitnahmen, war sein Preisangebot nach kurzer Verhandlung annehmbar. Er brachte uns an eine Stelle, wo wir durch Lavagestein und Basalt gingen und den Ararat Berg im Vordergrund hatten. Leider war er nur zum Teil zu sehen, über die Hälfte war wolkenverhangenen. Im Abschluss wolten wir einen Meteoritenkrater anschauen, jedoch 100 m vorher wurde uns der Weg vom Militär verwehrt. Seit 2 Monaten ist der Weg dorthin gesperrt.
    Danach fuhren wir zum östlichsten Punkt von Doğubayazit den Grenzübergang zum Iran.
    An kilometerlangen langen LKW Schlangen vorbei, die hier zwischen 2 Tagen und 2 Wochen auf ihre Weiterfahrt warten müssen.
    Es ist einer der Hauptverbindungen zwischen der Türkei und dem Iran. Ein sehr dickes Rohr mit Absperhahn weist auf die Gaspipline aus dem Iran hin.
    Noch ein Foto am Grenzübergang und weiter gehts.
    Read more

  • Day41

    Arche Noah

    May 7, 2019 in Turkey ⋅ ⛅ 14 °C

    Die vermeintliche Arche Noah liegt wohl nicht wie allgemein angenommen auf dem Berg Ararat sondern in den hügeligen Bergen gegenüber. Wenn man genau hinsieht erkennt man eine Schiffsform in den Hügeln. Diese hat schon seit Jahrhunderten jeder Erosion standgehalten. Amerikanische Archäologen haben an dieser Stelle versteinerte Holzstücke gefunden. Leider erhalten sie keine Genehmigung für weitere Untersuchungen. So bleibt das Gebiet auch weiterhin denen vorbehalten, die damals gerettet wurden, den Schafen.
    İn der näheren Umgebung besuchten wir noch einige alte armenische Dörfer, in denen die Menschen, wie vielerorts außerhalb der Städte, unter schwierigen Bedingungen leben.
    Read more

  • Day95

    Doğubayazit and the boarder to Iran

    November 3, 2019 in Turkey ⋅ ☀️ 7 °C

    My last stop before the Iranian boarder was Doğubayazit. This city is not only very practical for changing the last Liras into Dollar, the Turkish and Kurdish town is also famous for its stunningly beautiful surroundings. It's close to some of Turkey's highest peaks including the Ararat 5137m. And over the city towers the unique Ishak Pasa Sarayi palace.
    Regarding the boardercrossing I was a bit nervous, due to 2 Jordan stamps in my passport showing clearly that I was in Israel not long ago. Ater several 'good luck' wishes from Turkish officers, I was welcomed from a friendly boarder officer on the Iranian side. After explaining my purpose of travel she smiled and showed me the current unofficial exchange rate from Euro to Rial 1:125000 ... One hour later I became Multimillionaire and I was ready to get to know a country I was curious about since long ago.
    Read more

  • Day284

    Türkei Ararat Region

    January 13 in Turkey ⋅ ⛅ 0 °C

    Am vorletzten Tag meines Visums ging ich über die Grenze in die Türken. Die Grenze war recht einfach, lag aber wahrscheinlich auch daran das ich die Hilfe eines Einheimischen in annahm, natürlich nicht kostenlos. Auf Iranischer Seite musste ich Dieseltax bezahlen diese lag bei ca 40€ das war aber auch schon alles, Auto wurde nur kurz besichtigt und ich bekam meinen Stempel aufs Visum und konnten ausreisen. Auf Türkischen Seite benötigte ich als erstes einen Stempel im Pass und dann eine KFZ Versicherung da ich keine grüne Karte für die Türkei besitze. Als alles erledigt war wurde noch kurz in mein Auto geschaut und ich durfte einreisen. Alles zusammen waren es 2std.
    In der Türkei konnte ich meine Uhr dann auch gleich wieder neu stellen. Ich fuhr dann in die nächste große Stadt Dogubayazit, dort besorge ich mir eine SIM Karte und fuhr hoch zu dem Campingplatz um dort etwas auszuspannen und zu duschen, da meine letzte Dusche schon 2-3 Wochen her war. Leider hatten die Duschen auf Grund der Temperaturen schon zu. Ich blieb trotzdem um Wäsche zu waschen und meine hinteren Reifen zu tauschen. Über Nacht kam Schnee somit blieb ich noch eine weitere Nacht. Ich ging etwas im Schnee spazieren und erfreute mich an den weißen Bergen und der tollen Landschaft.
    Read more

  • Day41

    Ishak Paşa Sarayı

    May 7, 2019 in Turkey ⋅ ⛅ 12 °C

    Der Weg von Muradiye führte entlang der iranische Grenze durch eine richtige Mondlandschaft aus Vulkangestein. Über eine Passhöhe von 2644 m kamen wir nach Doğubayazıt. Hier ging es hinauf zum İhsak Paşa Sarayı. Dieser Palast liegt hoch in den Bergen. Er ist ganz mit einem Glasdach abgedeckt und entsprechend gut erhalten. Er ist nach dem gleichen Prinzip erbaut wie der Topkapı Palast in Istanbul. Beeindruckend sind die tollen Ornamente.
    Schön zu sehen, wo der Bauer seine Waschmaschine hat?
    Read more

  • Day3

    Ishakpasha palace

    October 28 in Turkey ⋅ ⛅ 12 °C

    The 2nd largest palace in Turkey after Topkapi (see post from last year) and built on a similar plan. Mostly a restoration due to earthquake damage and cannon fire from a war with Russia.
    The architecture contains numerous elements. The gate in the 1st pic is in Seljuk style. The mosque dome in the 3rd pic is in Shafi style. I think the wall carvings are exquisite and quite unique. For all you engineering types, the last pic shows the central heating system. Hot water was piped through the floors and walls. Also, the building had running water, piped in from the snow melt from Mt Ararat.Read more

  • Day3

    Urartu Hall, Van

    October 28 in Turkey ⋅ ⛅ 19 °C

    A significant carpet conservatory. Not just a sales business. They support the many carpet weaving villages around Van as well as serving as a school to teach carpet weaving. The 1st picture looks at the central courtyard. 2,3,&4 are in the training area, showing partially finished carpets on the looms. The last 2 are of a couple show rooms with carpets and killims. Carpets are double knotted and thick. Killims are single knitted and flat which allows more detail. I found these more interesting, even though I had never heard of themRead more

You might also know this place by the following names:

Ağrı, Agri, Агръ, Provinsi Ağrı, Agirî, 阿勒省

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now