United Kingdom
City of London

Here you’ll find travel reports about City of London. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

196 travelers at this place:

  • Day2

    Walk and High Tea

    June 27 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 21 °C

    After the markets we went for a 6.4 km walk around London to a High Tea restaurant (high tea is basically afternoon tea). We enjoyed a range of pastries such as...pasties and black truffle sausage rolls. We also got given scones with jam and cream. Now at this point I could barely eat any more but I still had 3 delicious cakes on my tray. Finally we got 3 different cakes. As I am allergic to nuts I was given some slightly modified nut free cakes. There was a crunchy chocolate cake filled with cream, a carrot cake topped with a cream cheese icing and a chocolate muffin. After the meal we were completely stuffed and barely made it back home. Tune in tomorrow to see what I’m doing next. Bye!!!!👋🏻Read more

  • Day9

    St Paul's - Evensong

    March 10 in the United Kingdom ⋅ 🌬 10 °C

    Mit dem Bus sind wir aus Kensington eine gute Strecke gefahren, bevor wir dann die Tube nehmen mussten um ganz bis zu St Paul’s zu kommen.
    Gegen drei Uhr gab es da den Evensong. Anders als in Westminster durften wir da heute auch ein paar Lieder mitsingen. Der Knabenchor war besser, aber Spaß hat es trotzdem gemacht!
    St Paul’s ist eine beeindruckende Kathedrale. Wunderschön und ein herrlicher Klang!
    Read more

  • Day9

    St Paul's - Organ Recital

    March 10 in the United Kingdom ⋅ 🌬 9 °C

    Zwischen unseren beiden Aufenthalten in St Paul‘s liegt lediglich eine halbe Stunde, aber da wir es in der Zeit geschafft haben einen Donut zu essen und davon tolle Bilder zu machen, müsst ihr euch eben zwei Footprints antuen!
    Das Orgel Konzert war wunderschön! Besonders gefallen hat mir: „Serenade“ von Derek Bourgeois. Ein niedliches, fröhliches Stück.
    Inzwischen ist es wieder dunkel in London. Giulia und ich wärmen uns in einem Café auf, bevor wir uns gleich auf den Rückspaziergang aufmachen.
    Mit mindestens einem Footprint melde ich mich nachher noch einmal.
    Bis dahin noch einen schönen Abend! Liebe Grüße aus der schönsten Stadt der Welt!
    Read more

  • Day5

    St Edmund, King and Martyr

    March 6 in the United Kingdom ⋅ 🌧 10 °C

    Unser Tag fing heute ein ganz kleines bisschen früher an als gestern. Zusammen haben wir uns dann von der nächsten U-Bahn Station aus aufgemacht zu der St Edmund, King and Martyr Kirche in dem Bankenviertel in London.
    Da haben wir mit einer kleinen Gemeine Abendmal gefeiert und wieder auch gesungen.
    Anschließend gab es noch Tee und Kekse, bevor wir über eine Straße ein paar Schritte weiter zu dem nächsten Programmpunkt gegangen sind.
    Read more

  • Day5

    St Margaret Lothbury

    March 6 in the United Kingdom ⋅ 🌧 11 °C

    Der nächste Programmpunkt war dann in der St Margaret Lothbury Kirche. Da haben wir von Mark Bishop einen Vortrag über Church Planting bekommen. Selber durften wir auch so etwas ähnliches in kleinen Gruppen planen.
    Besonders schön war an diesem Programmpunkt, dass er in dieser Kirche stattfand. In dieser Kirche haben sich nämlich auch schon William Wilberforce und John Newton getroffen, die mit anderen die Abschaffung der Sklaverei bewirkt haben. John Newton hat da auch als Pastor gearbeitet - er hat das Lied ‚Amazing Grace‘ geschrieben.
    Eine schöne Kirche mit einem interessanten Vortrag.
    Read more

  • Day7

    Tate Modern

    March 8 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 9 °C

    Eigentlich lohnt es sich nicht wirklich für den kurzen Aufenthalt im Tate wirklich einen eigenen Footprint zu setzen, aber so genau hab ich das ja noch nie genommen.
    Giulia und ich sind durch keine Ausstellung gegangen, haben aber die Aussicht von ganz oben genossen. Wenigstens die Treppen wieder runter sind wir dann auch alleine gelaufen!
    Es hat sich gelohnt. Toll, dass man das alles umsonst erleben darf!
    Read more

  • Day1

    London is calling

    May 19 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    Ja wir wissen es, kaum zurück und in einem neuen Heim zieht es uns wieder aus der Schweiz. Dieses Mal nur für einen Kurztrip nach London. Annatina war vor ein paar Jahren schon mal da, Stephan noch nie. Dank unseren Erfahrungen in Asien, reist Annatina mit einem halbvollen Koffer an. (Keine Angst der sollte auf der Rückreise voll sein. )Nach einigen Verspätungen schaffen wir es gegen Abend auch endlich noch ins Zentrum. Unser Zuhause ist in der Nähe der Towe Bridge, welche wir bei einem Spaziergang am Abend auch von weitem betrachten. Unser Weg führt uns durch alte Arbeiterviertel und neue Hiochhauskomplexe bis vor die St. Pauls Cathedrale. Als sich der Hunger meldet geht es zurück zu einem der zwei Pubs direkt neben unserer Wohnung. Ja überall gibt es ein Pub, das ist England. Natürlich gibt es zu Beginn je ein Pint und Fish'n'Chips. Im zweiten Pub trinken wir das zweite Bier und gehen dann zurück um den nächsten Tag zu planen. Online kaufen wir zwei Tickets für Westminster Abbey und schlafen kurz darauf auf unserem nicht sehr bequemen Bett ein.Read more

  • Day2

    London Tag I

    February 16 in the United Kingdom ⋅ ☁️ 10 °C

    Nachdem wir erst gegen 2 Uhr nachts ins Bett fielen sind wir Samstag früh entspannt mit dem Zug nach Waterloo gefahren. Dort sind wir dann an der Themse entlang gegangen bis hin zum Tate Modern, einem riesigen Kunstmuseum! Von dort aus sind wir dann über die Millenium Bridge gelaufen, die sehr bekannt aus den Harry Potter Filmen ist!🌉 Am anderen Ende der Brücke befindet sich dann auch gleich die St. Paul’s Cathedral. Dann sind wir mit dem Bus (die hier alle übrigens Doppeldecker sind) weiter zur berühmten Oxford Street und von dort aus dann wieder nachhause um mit Freunden Wraps zu essen und feiern zu gehen😋Read more

  • Day5

    London Tag IV

    February 19 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute früh ging’s als erstes zum Buckingham Palace! Von dort aus sind wir dann einmal quer durch den Green Park zur Picadilly Circus Station gelaufen und haben uns dort etwas genauer umgesehen bevor wir uns dann letztendlich wieder auf der Oxford Street befanden und von dort aus nach Hause fuhren🚇

  • Day3

    Tate Modern

    September 6 in the United Kingdom ⋅ ☁️ 16 °C

    Following our delicious lunch we made our way across town to the Tate Modern, which is based in the former Bankside Power Station, an imposing red-brick building. It is a huge and unusual space - very industrial feel to the place. The Tate holds the National collection of British art from 1900 to the present day, and international modern and contemporary art.

    There was some interesting art on display as well as some really weird stuff. There were a number of art installations that I didn’t enjoy. We spent a couple hours wandering around the various display spaces.

    I have included photos of some of the art that I connected with or that elicited an emotional response.
    Read more

You might also know this place by the following names:

City of London, LND, Londonas, London, Лондонский Сити

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now