United States
Grauman's Chinese Theatre

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

17 travelers at this place

  • Day1409

    USA Tour - Los Angeles - California

    January 20, 2019 in the United States ⋅ 🌙 15 °C

    But quieter today, I decided I wanted to walk up and down Hollywood Boulevard and sunset strip. Some people would come to LA to see bel air/rodeo drive or even Venice beach. I’m not too interested in that, they’ll still be there in a few years time if I come back.

    However the Los Angeles rams are playing today against the New Orleans saints - the final match to get into the Super Bowl, so I just had to watch it even though I’m much of a NFL fan and I’m a cowboys fan by anything but it was a big deal here so I found a bar to watch it.

    It was such a close and intense game I even found myself getting into it. Rams win in overtime with a field goal attempt from like 57 yards.... a long way away. The bar erupts.... kind of. For such a big game I expected more reaction but again that’s the difference between Europeans and Americans... Europeans are more passionate. Hands down.

    After the game I walk up the Hollywood Walk of Fame, see the Chinese theatre, capitol records and a few weirdos, the plan was to go see whisky a go go but it’s closed at the moment so there was literally no point going to see it which was a shame. Maybe another time.

    I went into the hard rock.... I had to in Hollywood! Watched the patriots v the chiefs in the other nfl playoff game. Pats win in OT, first time ever both playoff games have gone into OT, so I kinda witnessed history.

    Off to San Francisco tomorrow, I was going to drive it but the weather Isn’t looking too great, it would be a waste of money. Plus I’d like to spend more time doing it I think. I’d be rushing it otherwise.

    Also a sad day too - my cap which has been everywhere with me has ended its life by falling apart

    RIP cap
    Read more

  • Day36

    Footprints at TCL Chinese Theatre

    October 9, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    Nur wenige Meter vom Hollywood Walk of Fame entfernt liegt das TCL Chinese Theatre, eigentlich ein Kino wie viele andere in Los Angeles. Weltberühmt wurde das Kino allerdings durch die Hand- und Schuhabdrücke zahlreicher Filmstars, die sich in den Zementplatten im Eingangsbereich verewigt haben.
    Der Legende nach soll die Schauspielerin Norma Talmadge bei einem Besuch des noch im Bau befindlichen Kinos mit ihren Schuhen im frischen Beton stecken geblieben sein. Der Architekt hatte daraufhin die Idee, dies als Unterschriften der Stars zu verewigen.
    Heute existieren nicht nur Hand- und Schuhabdrücke in den Betonplatten, sondern bspw. auch Brillen- und Hufabdrücke bekannter Filmfiguren.
    Im Gegensatz zu den Sternen des Walk of Fame sind die Footprints des Chinese Theatre natürlich viel persönlicher und individueller.
    Read more

  • Day1

    Paseo por Hollywood

    February 9, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Dejamos todo en las valijas y salimos rapido a pasear. Para la primera tarde en LA, el plan era recorrer Hollywood.

    En este viaje disfrumos el sol desde que llegamos, y nos sacamos la fotos que todos queriamos tener en el album.

    Paseamos por Hollywood boulevard, el Teatro Chino, y volvimos por Beverly Hills.
    Read more

  • Day2

    Walk Of Fame

    June 22, 2009 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Der erste Morgen nach einem ungewöhnlich langen Tag und einer kurzen Nacht. Zu unserer Überraschung serviert unsere Travelodge sogar so etwas wie ein Frühstück, also dünnen Kaffee, Cornflakes und sogar mehrere Brotsorten. Amerika, was ist denn los mit Dir?

    Dann ziehen wir zu Fuß los. Der erste Schreck: Die umliegende Gegend ist fest in der Hand der Scientologen. Überall »Kirchen« und Fortbildungszentren. Wir versuchen zwei Caches zu heben, haben aber etwas Startschwierigkeiten.

    Egal, erst einmal ab in die Metro und zur Hauptattraktion Hollywoods gefahren: Dem Walk of Fame. Da wir die Star-Meile ohnehin abgehen, können wir auch gleich den etwas schwierigeren Multi-Cache erledigen, bei dem wir mehrere der berühmten Filmstar-Sterne ablaufen und Fragen zu deren Lage beantworten. Okay, machen wir. Aber so richtig kommen wir erst einmal nicht los, denn die Eindrücke im Zentrum Hollywoods erschlagen einen erst einmal: Kleine Laiendarsteller verdienen hier mit Darstellungen ein Zubrot, andere gescheiterte Existenzen betteln um eines. Das Kodak-Theater, wo alljährlich die Academy-Awards verliehen werden, ist der glanzvolle Höhepunkt. Hier verbringen wir erst einmal eine gute Stunde mit Fotografieren und Schauen. Rund um Grauman´s Chinese Theatre mit den berühmten Handabdrücken Prominenter und dem entsprechenden Touristentrubel verbringen wir einige Zeit.

    Wir haben uns fest vorgenommen, in diesem Urlaub jegliche Schnellimbissketten zu vermeiden und statt dessen kleine Diners zu unterstützen. Unser erster Versuch am Hollywood Boulevard hat uns bereits davon überzeugt, dass das die richtige Idee ist!

    Den Cache finden wir leider dennoch nicht. Wir haben zwar die Endkoordinaten ermittelt, die uns aber in ein ominöses Wohngebiet auf einem Hügel führen. Angesichts der steigenden Temperaturen geben wir an dieser Stelle auf und kehren in unser Motel zurück.
    Read more

  • Day5

    Hollywood

    September 10, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Früh wie immer auf den Beinen führte uns der erste Weg des Tages nach Hermosa Beach um dort zu Frühstücken. Gestärkt mit French Toast und Smoothie im Bauch fuhren wir nach Hollywood.
    Angekommen parkten wir in einer Seitenstrasse um uns die unglaublich hohen Parkgebühren (30$+ pro Tag) zu sparen. Das hatte also schon mal gut geklappt. Wir machten uns auf den Weg zum Dolby Theatre um uns dort eine Führung durch die heiligen Hallen der Oscarverleihung geben zu lassen. Sehr interessant, zumal derzeit die Vorbereitungen für das Finale von "America's got Talent" im Gange waren.
    Danach suchten wir uns eine kleine, ebenfalls geführte Tour durch die Hügel von Beverly Hills und West Hollywood um uns ein paar der kleinen Häuschen von Schwarzenegger und Co zeigen zu lassen. Nicht schlecht, was man da sieht...
    Zurück am Hollywood Boulevard besuchten wir noch Madame Toussaud's und setzten uns dann in unser eigenes Auto um wieder in die Berge zu fahren und dort den Sonnenuntergang über der Stadt und dem Hollywood Schild zu schauen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Grauman's Chinese Theatre

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now