United States
Lane County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Lane County:

Show all

59 travelers at this place:

  • Day43

    A shower and another night at the coast

    August 4, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 16 °C

    🇺🇸
    After three days without a proper shower and the possibility to clean ourselves and our belongings properly, we finally found out, that some State Park Campingareas offer 2$ showers for non-campers 🤩. That’s us!!! The guy at the reception also told me other important things to know when driving down US-101 and camping along the way. He told us about a Rest Area north of Florence, which is our destination for tomorrow, where we can stay another free night car-camping. We arrived at 10pm and the place was absolutely empty - not one other car, kind of creepy but we stayed anyway. Right by the coast, sleeping in we heard the sea rushing 🌊.

    🇩🇪
    Nach drei Tagen ohne eine ordentliche Dusche und die Möglichkeit alle Klamotten und das Geschirr ordentlich zu waschen, fanden wir endlich heraus, dass manche State Park Campingplätze für Nicht-Camper Duschen gegen einen kleinen Betrag von 2$ anbieten! 🤩 das waren eindeutig wir!
    Der Mann an der Rezeption des Campingplatzes informierte mich ausserdem über alles weitere Wissenswerte für einen Roadtrip die Westküste und den Highway 101 runter. So hilfreich! Er erzählte mir von einer Rest Area kurz vor Florence (unserem nächsten Zwischenstopp), wo wir kostenlos schlafen könnten. Um 22 Uhr kamen wir dort an, stocken düster und menschenleer 😂. Etwas beängstigend aber dennoch verbrachten wir dort die Nacht mit Meeressrauschen im Hintergrund 🌊.
    Read more

  • Day310

    Auf dem Weg in Richtung Norden

    August 15, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Wir haben 10 Tage im Großraum San Francisco verbracht. Nun müssen wir ein wenig Strecke machen. Wir fahren 500 km entlang der Küste in einem Stück in Richtung Norden. Als wir Kitesurfer auf dem Wasser sehen, halten wir an. Leider ist es schon früher Abend und die ersten Kitesufer kommen schon vom Wasser. Der Wind wird langsam weniger. Wir versuchen trotzdem unser Glück. Leider reicht der Wind dann nur noch für Regina. Alle Kitesurfer sind schon vom Wasser. Sie surft ein wenig in den Wellen. Schließlich muss auch sie aufgeben, da der Wind eingeschlafen ist. Wir fahren noch weiter durch den Redwood Forrest mit seinen riesigen Nadelbäumen. Wir fühlen uns wieder wie Zwerge. Am Straßenrand sehen wir Rehe und sogar Hirsche. Übernachten tun wir auf einem ruhigen Parkplatz am Strand.Read more

  • Day34

    K.O. aber angekommen

    July 28, 2018 in the United States ⋅ 🌙 22 °C

    Der Tag beginnt, wie es nicht schöner sein kann. Start 7.20 Uhr . Die Temperaturen unter 20 Grad. Die Strasse wie ein Traum für jeden Biker. Guter Asphalt, Kurven ohne Ende. Verhehr : reichlich , nach genau 73 Kilometer kommt uns das erste Fahrzeug entgegen. Das sind 50 % des Vehrkehrsaufkommen bis 16 Uhr. Also bei ca. 90 Kilometer kommt noch ein Fahrzeug. Dann war Schluß. Wir biegen in einem Waldweg ab, der immer Enger wird. Die ersten Bäume liegen auf dem Weg. Das wird natürlich im Bild festgehalten. An einem Felsbrocken müssen wir das Gepäck abladen, um daran vorbei zu kommen. Dann an dicke Felsbrocken vorbei. Geschafft. Das muß einfach der Höhepunkt der Tour gewesen sein. Fehlanzeige . Jetzt kommt das absolute Hartlinerprogramm. Baumstämme liegen auf dem Weg. Drüber her , Drunter her. Durch Gräben . Gepäck abladen. Motorrad hinlegen ,drunterdurchziehen. Gepäck aufladen. Nach 100 Meter wieder runter . Motorrad über einen Baumstamm heben. 100 Meter weiter: Unüberwindbar . Also Steinrampe bauen , mit Schwung drüber . Das Ganze nicht 10 Mal, 20 Mal, nein mittlerweil alle 50 Meter eine riesen Herrasvorderung. Die Schäden . Ein kaputter Binker, Nummernschild verbogen und wiedermal den Motorunterbodenschutz abgerissen. Mist. Dann wird es auch noch lecker warm. Aufgrund der Tatsache , das dies ein relexter Tag wird haben wir nur zwei Liter Wasser pro Person mit. Jetzt wir es spannend, denn wenn ein Hindernis kommt, welches unüberwindbar wird haben wir ein` nicht kleines ´Problem. Die Kräfte gehen zu Ende. Für diese nur zwei Kilometer lange Strecke brauchen wir vier (4 ) Stunden. Die größte Anstrengung der Tour. Wir sind klitschnaß geschwitzt. Irgendwie schaffen wir es und kommen auf eine Teerstrasse. Wir sind superglücklich. Bis zur nächsten Abbiegung. Wieder Bäume auf der Strasse . Hanno überwindet alleine noch einen dicken Stamm und Dann ist endlich Ende. Mehrere Bäume übereinander. Aber hier können wir wenigstens zurück. Wir machen einen Umweg von 10 Kilometer und bewegen uns dann auf unserem Endpunkt des TAT in Port Orford zu. Wir sehen dem Pazific. Was für ein schönes Gefühl nach diesem Kampf. Man darf bis ans Wasser fahren und wir machen Fotos. Na ja. Am Strand ist weicher Sand....... Warum soll der Tag ohne Arbeit zu Ende gehen. Der letzte Tag des Trail war der Härteste. Hanno und ich sind glücklich aber auch mit den Gedanken bei Hans der diesen Part sicherlich auch gerne mitgemacht hätte. Heute Nacht werden wir gut schlafen.Read more

  • Day122

    Woahink Lake, OR

    June 20, 2018 in the United States ⋅ ☁️ 16 °C

    First outing for our new toys.... lightweight Yak rafts by Alpacka from Colorado. We chose our colours, they made them and shipped them to us. They roll up so small and we had a great time setting them up, Carol is holding the inflation bag, fill it up twist the top and squeeze it in, it only takes a few minutes. First lake trial was a great success.Read more

  • Day123

    Haceta Lighthouse, OR

    June 21, 2018 in the United States ⋅ ☁️ 15 °C

    Short hike up to the lighthouse from the beach and trails that go further through the forest at the top of the cliffs. Seabirds, cormorants and gulls are nesting on the sea stacks, the smell is unmistakable and reminds us of the Angus Cliffs. After a cuppa on the beach we go beach coming and the rocks and pools are full of life. At a turnout on the way back we saw stellar sea lions and a whale (not sure what kind) blowing in the sea below us. Great day out for what started as a drizzly day.Read more

  • Day126

    Sweet Creek Falls, OR

    June 24, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    Great hike along Sweet Creek through old tree rainforest, with ferns, moss and life everywhere, especially liked seeing trees growing in the decaying trunks of old trees. Falls were lovely.

  • Day125

    A Paddle on the Siuslaw River

    June 23, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Staying at Maple Lane RV Park and Marina on the Siuslaw River. Calm water even though it’s tidal 14 miles upstream plus it’s a beautiful sunny day, so we went for a paddle.

  • Day125

    Tonight's Wine

    June 23, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Remembering our Brechin friends Edna & Denny as we drink this wine we found in Fred Meyer. A very good compliment to Stew’s lasagne.

  • Day13

    Heceta Beach -RV Park (Campground)

    July 1, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

    Yes we did it!
    Campground mit Dumpen gefunden. So langsam wurde es dafür echt Zeit.
    Dazu noch bezahlbar (36,- Dollar) und 4 Minuten zu Fuß zum wunderschönen Sandstrand!
    Und dann noch Wi-Fi für Jörg!
    Genial!

  • Day60

    The People You Meet Along the Road

    October 1, 2015 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

    We started staying in the hiker/biker campsites of state parks halfway down the Oregon coast. For $5 you get a picnic table for cooking, a place to put up your tent, and a warm shower. If you're lucky, you also get to meet a gaggle of other bikers who are also pedaling their way along the same stretch of highway, who you don't necessarily see during the day as everyone is travelling different distances, at different speeds, starting at different places each day. At Honeyman State Park we had a reunion of sorts - we reconnected with some guys we'd seen a few days before and met some new folks - and we stayed up late chatting by the campfire about life and biking. We got a group shot before we left to mark the moment. Some of the people we've met along the road include Aaron and Neda, our current gang (shown here excited about Neda's BioLite stove cranking out heat and charge at full capacity), Kish and Omar who are biking from the US border with Canada to the border with Mexico, Graeme a sailrigger and sailor from Vancouver (in hi-vis yellow in the group photo), and the fat biker is Matt, a guy from Florence we met at Safeway and chatted with about the beach and desert fat biking scene - Karl was stoked to connect and talk about fat bikes, since his is currently lonely during prime fat biking season.Read more

You might also know this place by the following names:

Lane County, مقاطعة ليني, Лейн, লেন কাউন্টি, Condado de Lane, Lanei maakond, Lane konderria, شهرستان لین، اورگن, Comté de Lane, Lane megye, Լեյն շրջան, Contea di Lane, レーン郡, Lane Comitatus, Lane Kūn, Hrabstwo Lane, Comitatul Lane, Округ Лејн, لین کاؤنٹی، اوریگون, Quận Lane, Condado han Lane, 雷恩縣

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now