United States
Mahaiula

Here you’ll find travel reports about Mahaiula. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day84

    Hawaii - Big Island 1/2

    April 25 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

    Tag 81

    Schön ist die letzte Nacht in dieser ungemütlichen Herberge vorüber. Am Mittag werden wir in den Flieger nach Big Island gebeten. Alles verläuft wie am Schnürchen, so dass wir um 15.00 Uhr in das wunderschöne Hostel in Kona einziehen können. Danach prüfen wir noch einen Tipp eines Flugzeugpassagiers, aber der versprochene Traumschnorchelstrand hält nicht so ganz das was er sollte. Zurück in Kona entscheiden wir uns für eines der vielen Restaurants und geniesen den Sonnenuntergang.

    Tag 82

    Das heutige Ziel ist der Mahai'ula Beach. Nach der nahrhaften Schüssel Kornflakes mit Milch gehts auch direkt los. Die Strasse zum Strand ist ein Traum für jeden SUV Fahrer, mit unserem kleinen Chevrolet (Opel Astra) knall ich zweimal mit dem Unterboden an eine Strassenkante. Wir und das Auto schaffen es aber nach 20 Minuten zum Parkplatz und somit zum Strand. Dieser übertrifft unsere Erwartungen, am Strand schlafen Seehunde, im Wasser entdecken wir Schildkröten und beobachten die zahlreichen, farbigen Fische. Wir halten es den ganzen Tag aus und werden bestimmt nochmals hier her zurück kommen.

    Tag 83

    An der Südküste Big Islands befindet sich das vulkanisch aktive Gebiet das in einem Nationalpark liegt. Am Mittag dort angekommen erwartet uns sichtlich schlechtes Wetter, beim verlassen des Chevis windet uns ein kalter Nieselregen ins Gesicht, unsere Motivation war auch schon grösser. Zudem ist ein grosser Teil des Parks aus Sicherheitsgründen gesperrt und somit geben wir uns wenig zufrieden. Wir besuchen einige Aussichtspunkte, von denen man in diverse schwarze Vulkankrater schauen kann, aber Lava sucht man hier vergebens. Es ist möglich flüssige Lava zu finden, aber dafür hätten wir uns einer Tour anschliessen müssen und da haben wir uns dagegen entschieden. Danach fahren wir nach Hilo, eine der regenreichsten Städte der Welt, jedoch empfängt uns da die Sonne. Als Zwischenverpflegung gibts köstliches Sushi. Gestärkt inspizieren wir noch den Peepee- und Rainbowasserfall die überraschenderweise doch sehr schön sind.

    Tag 84

    Heute treffen wir Carla und Patrick, ein Pärchen aus der Schweiz, die wir nun schon auf Kauai und Maui getroffen haben. Mit ihrem 4x4 Jeep geht es hoch auf den Mauna Kea (4207 m). Beim Visitorcenter auf 2700 m müssen wir eine 30 minütige Pause einlegen, um uns an den raschen Höhenunterschied zu gewöhnen. Danach geht es die 4x4 pflichtige Strasse hoch zum Gipfel. Oben erwarten uns zahlreiche Teleskopeinrichtungen, kaum Touristen und eine wunderbare Aussicht über die steinige Landschaft und die Insel. Die Luft ist dünn und man muss aufpassen, das es einem nicht schwindlig wird. Wir überstehen den Höhenritt ohne grosse Schwierigkeiten, so dass wir uns am Abend bei den beiden im Apartment treffen und zusammen einen wunderbaren Abend bei Grill, Wein und Bier geniessen können.
    Read more

  • Day13

    Lavafelder mit Höhle

    August 9, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 30 °C

    Nach einem tollen Frühstück im 'Beautiful edge of the world' mit frischen Früchten von der Farm machen wir uns auf Richtung Norden von Big Island.
    Kurz hinter dem Flughafen fahren wir an riesigen schwarzen Lavagesteinsfeldern vom historischen Ausbruch des Manua Kea vorbei. Im Vorbeifahren entdeckt Niklas eine Höhle im Gestein direkt am Straßenrand. Wir Parken bei den anderen Autos am Straßenrand und laufen auf dem Lavagestein zurück zur Höhle.
    Mit ein bisschen Klettern kann man in die Höhle laufen und mit weiterem Klettern kann man sogar noch durch weitere Höhlen klettern. Die Jungs durchqueren mehrere Höhlen, wir verlassen die erste wieder beim Eingang und laufen dafür noch eine Weile auf dem Lavafeld umher... Total beeindruckend aber auch megaheiß bei 92 Fahrenheit und dem schwarzen Stein.
    Read more

  • Day15

    Ein weiteres Fähnchen gesetzt

    December 30, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Auf der Insel Kauai haben wir die letzten Tage für uns ein Fähnchen gesetzt.

    Leider hatten wir nicht so viel Glück auf der naturbelassenen Insel.
    Der dauerhafte Regen ließ keine Wanderungen zu, selbst an den trockenen Tagen, sahen wir Wanderer bis Knie hoch aus dem Matsch kommen.
    Wir haben dennoch versucht, alle Ecken der Insel anzufahren.
    Schade um den Norden, den es ordentlich unter Wasser und deswegen unzugänglich gemacht hat.
    Deshalb mussten wir uns auf einen chilligen Inselaufenthalt einlassen.
    Selbst Pinterest, Google & Co. wussten hier nicht so viel bei Regen anzustellen.

    Es wird Zeit für eine neue Inseleroberung - Aloha Big Island...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mahaiula

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now