United States
National 9/11 Memorial

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 16

      Ein Wechselbad der Gefühle

      January 13, 2023 in the United States ⋅ ☁️ 4 °C

      Am Freitag haben wir das kalte Wetter genutzt, um ins 9/11 Museum zu gehen. Beeindruckt von der Größe, den detaillierten Darstellungen und den bewegenden Aufnahmen, haben wir hier fast 4 Stunden verbracht. Nach dem emotional sehr ergreifenden Museumsbesuch haben wir super leckeren Kuchen in der Dominique Ansel Bakery gegessen…Kuchen hilft nämlich immer 😉. Genauso wie das streicheln eins Hundes, was Tommy nach dem Kuchen essen auch noch machen konnte. Abgerundet haben wir unseren Tag mit einem Besuch im Comedy Cellar, in dem wir 5 super witzige Comedian sehen durften.

      Und ja, in der ersten Reihe ist man immer Teil des Programms. 🙃
      Read more

    • Day 2

      One World Trade Center

      April 14 in the United States ⋅ ☁️ 18 °C

      Ziel erreicht! Ground Zero mit dem One World Trade Center abgekürzt 1 WTC.  Es ist mit 541,3 m das höchste Gebäude der USA. Wir konnten es zwar nicht genau überprüfen, aber oben angekommen glauben wir dieser Aussage mal!

      Auf dem Weg zum Ausgang haben wir festgestellt, dass man nicht nur mit dem Aufzug hoch und runter fahren kann, sondern auch mit dem Stehtisch. Den gerade stattfindenden Vortrag über die Geschichte des Turms haben wir damit wohl gecrasht. Wie in alten Schulzeiten 🤭. Wir vermuten, der Herr war froh, als wir vorzeitig die Veranstaltung verlassen haben.
      Read more

    • Day 36

      9/11 Memorial

      May 28 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

      Das 9/11 Memorial am Ground Zero ist eine Gedenkstätte. Hier werden nicht nur die Opfer der tragischen Terroranschläge vom 11. September 2001 geehrt, sondern auch jene des Bombenanschlags vom 26. Februar 1993.

      Das Museum umfasst viele Informationen über dir Anschläge, die Betroffenen, an dem Ort, wo einst die Twin Towers standen. Die Halle mit den ca. 3000 Fotos der verstorbenen, darunter auch Kinder, war äußerst berührend. Wir hörten die letzten Anrufe aus den entführten Flugzeugen an ihre Familienmitglieder, bevor sie das Cockpit stürmten. 😓🫢 Des Weiteren sahen wir zerstörte Teile des Gebäudes, beschädigte Fahrzeuge der Einsatzkräfte 🚒🚑 nach dem Einsturz der Twin Towers sowie persönliche Gegenstände der Opfer. 👞⌚️🦺 Außerdem sahen wir Gemälde, die letzte Stahlstütze mit der amerikanischen Flagge und die Freiheitsstatue, die vor einer Feuerwache 👨🏽‍🚒 als Tribut stand und von den Angehörigen bestückt wurde. Und so vieles mehr. Wir hatten Gänsehaut & teilweise fast tränen in den Augen.

      https://www.911memorial.org/visit/museum
      Read more

    • Day 162

      New York City Tag 3, 4 & 5

      April 6, 2023 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

      Tag 3 bis 5 verliefen wieder recht ruhig in NYC. Ich habe Mal wieder festgestellt, dass man nicht alles sehen und machen muss, nur weil man einmal hier ist. Es herrscht ohnehin ein klares Überangebot. Die Stadt erinnert mich sehr an Berlin und London. Urban, bunt und multikulturell. Man könnte hier alles erleben, wenn man will: Die Skyline bei Sonnenaufgang in Brooklyn bestaunen, in ein Musical am Broadway gehen, tausende Museen, Parks, Denkmäler und Wolkenkratzer besuchen... Doch irgendwie hab ich aktuell keine Lust mehr auf Sightseeing.

      Im Hostel lerne ich wieder neue Leute kennen. Ayana aus Düsseldorf, Anna aus Kanada, Miguel aus Mexiko, Bill aus Boston... Die haben alle spannende Geschichten zu erzählen und mit ihnen ziehe ich etappenweise durch die Stadt. Wir waren in Harlem unterwegs, sind mit der Staten Island Ferry an der Statue of Liberty vorbei gefahren und über die Brooklyn Bridge gelaufen, waren Shoppen, am Times Square bei Nacht, haben Kunst in der U-Bahn Station entdeckt und sind mit dem Karussell gefahren. Mit Safiya, die ich in Mexiko kennengelernt habe und in der Stadt lebt, habe ich eine Kneipentour durch Brooklyn gemacht. Und so erlebt man doch recht viel, ohne dass man merkt wie der Tag schon wieder endet.

      Nur beim Memorial des 9/11 Anschlags war ich allein. Mit einem ziemlich dicken Kloß im Hals und dem Taschentuch in der Hand. Da wo bis zum 9. November 2001 die Zwillingstürme des World Trade Centers standen, dienen heute zwei riesige Becken mit Wasserfällen als symbolische Gedenkstätte. Rund um die Wasserbecken sind die Namen der rund 3.000 Opfer eingraviert. Das Denkmal ehrt all diejenigen, die den Anschlägen am 11. September im World Trade Center in New York, im Pentagon in Washington D.C. und im abgestürzten Flug 93 in Pennsylvania ums Leben kamen. Auch den sechs Opfern des Bombenanschlags auf das World Trade Center im Jahr 1993 ist eine Inschrift gewidmet.

      Das gesamte Gebiet, das von den Anschlägen getroffen wurde, wird auch heute noch Ground Zero genannt. Zwischen den beiden Brunnen ist das 9/11 Museum, für das man ca. 30 € Eintritt zahlt. In den unterirdischen Räumlichkeiten, die sich auf mehr als 10.000 Quadratmeter erstrecken, erzählt das Museum die Geschichte des 11. September durch Artefakte, Bilder, persönliche Geschichten und Videos. Teils sehr beklemmend, doch durch die vielen Besucher kann man leider nicht alles auf sich wirken lassen.

      Das neue One World Trade Center steht direkt neben dem 9/11 Memorial. Es soll für Frieden und einen Neuanfang stehen. Trotzdem ein mehrwürdiges Gefühl da hinaufzuschauen, während Flugzeuge vorbei fliegen.
      Read more

    • Day 3

      Neuer Tag - neue Eindrücke

      October 26, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Nach einer entspannten Nacht, haben wir heute wieder viel vor. Frühstück, New York Ticket kaufen, kurz 😜zu Macy's, noch einmal ins Hotel, Pässe holen, denn heute wollen wir hoch hinaus. Nun sind wir am Heliport, bei super Wetter und 25°C, um14 Uhr geht's los und wir freuen uns sehr, sind aber auch aufgeregt. Nach 20min Flug sind wir geflasht und können nicht fassen, was wir gerade erlebt haben, einmalig, diese Stadt aus der Luft zu erleben. Danach geht es über die Wallstreet zu 9/11, beeindruckend und immer noch traurig, was damals passiert ist. Irre das One World Observations center zu sehen und die ganze Architektur. Wir fahren zurück und stolpern beim Kauf einer Cola über eine Werbekampagne mit NFL Star Justin Tuck, der 10 min Autogramme gibt. Ein irrer Tag geht fast Ende. Wir gehen in einen Pup fisch&ships essen und anschließend noch zum Times Square und dann ins Bett.Read more

    • Day 10

      New York, New York III

      October 17, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 13 °C

      It was over 5 km from Midtown Manhattan where our ship was docked to Lower Manhattan where the 911 Museum was located. It took two subway trains to get there and the senior fare for a return ticket was only $2.75. Good deal. Parking in Manhattan was $10.00 for 1/2 an hour! I had hoped to try New York style pizza but there wasn’t time to eat.Read more

    • Day 2

      New York - WTC Art by Gillie and Marc

      August 9, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

      A Wild Life for Wildlife in New York

      LOCATION
      NEW YORK - 24 May 2023 - 24 May 2024
      World Trade Center, NEW YORK

      The internationally renowned public artists Gillie and Marc are bringing A Wild Life for Wildlife, a public sculpture experience to the World Trade Center campus. With these sculptures, the public can touch, play, and encounter wildlife in a way they never would be able to in real life.



      The installation will bring a fun, unprecedented pivotal experience. The exhibits include the following sculptures:



      The Giant Tandem Bike: Visitors can hop on a giant tandem bike in the city with some of the most endangered animals in the world.

      The Rhino & Dogman: The public can join an intensive game of chess between a white rhino and Dogman, one-half of the artist's iconic hybrid duo.

      The Elephant & Rabbitwoman: The African elephant Rabbitwoman duo enjoy sharing knowledge and learning. They sit together, reading a book over coffee, inviting the public to sit and join the conversation.



      These sculptures will be exhibited for 12-months on South Oculus Plaza.



      About Gillie and Marc

      British and Australian artists, Gillie and Marc have been called “the most successful and prolific creators of public art in New York’s History” by the New York Times. Gillie and Marc are redefining what public art should be, spreading messages of love, equality, and conservation around the world. Their highly coveted sculptures and paintings can be seen in art galleries and public sites in over 250 cities.
      Read more

    • Day 2

      New York WTC

      August 9, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

      Westfield World Trade Center, auch bekannt als Oculus, ist ein Einkaufszentrum im World Trade Center Komplex in Manhattan, New York, das von Unibail-Rodamco-Westfield betrieben und verwaltet wird. Das Einkaufszentrum wurde am 16. August 2016 als größter Einkaufskomplex in Manhattan eröffnet und verfügt über 125 Einzelhandelsflächen. Es ersetzt die Mall at the World Trade Center, das unterirdische Einkaufszentrum unter dem ursprünglichen World Trade Center, das am 11. September 2001 zerstört wurde.Read more

    • Day 2

      New York - Mural Project

      August 9, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

      Manhattans Finanzdistrikt ist nicht gerade dafür bekannt, besonders schön zu sein - viele Teile davon sind nach wie vor eine chaotische Baustelle -, aber dank einer neuen Reihe lebendiger Wandgemälde am World Trade Center wird es jetzt ein bisschen heller. Das von Silverstein Properties in Zusammenarbeit mit der Port Authority of New York and New Jersey organisierte Wandmalereiprojekt ist eine Art Neuinterpretation eines ähnlichen Projekts, das Silverstein vor einigen Jahren ins Leben gerufen hat, als man Straßenkünstler einlud, eine Büroetage im 4 World Trade zu gestalten. "Es handelte sich um einen privaten Büroraum, so dass wir die Öffentlichkeit leider nicht einladen konnten, die Arbeiten zu sehen. Aber das sind Straßenkünstler, und ihre Arbeit verdient es, von so vielen Menschen wie möglich gesehen zu werden", sagte Doug Smith, Inhaber der World Trade Gallery und Kurator des Wandbildprojekts.Read more

    • Day 2

      World Trade Center Footprints

      September 24, 2023 in the United States ⋅ 🌧 19 °C

      Saw the two World Trade Center Twin Tower footprints. The memorials are so beautiful - cascading waterfalls into the middle where it just drops, you can't see the bottom. All the names of the people who lost their lives in each building are written around the edge of each memorial.Read more

    You might also know this place by the following names:

    National 9/11 Memorial

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android