Australia
Narooma

Here you’ll find travel reports about Narooma. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day54

    Narooma

    July 28, 2017 in Australia

    Nachdem wir unser Frühstück zu uns genommen haben galt es nur noch den Abwasch zu machen und auf gings in Richtung Narooma.
    Doch vorher machten wir noch in Moruya heads einen kurzen Stopp wo wir an einem Lookout seals im Wasser beobachten konnten. Dann fanden wir noch einen kleinen, schönen, abgelegenen Beach an dem die Muschel Sammlerin in Kalina raus kam. Sie wollte gar nicht aufhören und ihr zu erklären das sie keine einzige davon mitnehmen kann war echt nicht einfach!!?
    Dann fuhren wir weiter nach Narooma
    Dort angekommen erstmal das tolle wagonga inlet bestaunt, welches eine recht weite Einmündung des Meeres ist, die Narooma fast komplett umschließt und durch die Sandbänke und tieferen stellen ganz tolle verschiedene Blautöne hat. Leider gab es keinen Lookout point von dem man das ganze hätte ordentlich fotografieren können.
    Dafür fuhren wir dann zum Bar Rock Lookout welcher Blick auf die Klippen und das Meer zeigte. Direkt daneben unser heutiges Ziel, der Australien Rock.
    Ein Loch in einer Felswand der wirklich die Umrisse Australiens zeigt. Das ganze ist auf völlig natürliche weiße entstanden und schaut richtig cool aus.
    Dort natürlich ein paar Erinnerungsfotos gemacht.
    Auf der anderen Seite des Rocks waren Felsvorsprünge und alles übersäht mit Muscheln, ihr könnt euch denken was los war.. das Sammel Monster hat wieder zugeschlagen 😬🙉
    Doch auch diese Muscheln mussten leider da bleiben.
    Nun machten wir uns auf den Weg in Richtung Info Center. Die Dame dort hat uns noch den Tipp gegeben an der inlet Einmündung die Wellen Brecher entlang zu laufen, da sich dort ab und an Seals sonnen sollen.
    Also nochmal hingefahren und tatsächlich, 3 Stück fanden wir die alle auf Steinen lagen und faulenzten 😄 diesmal etwas näher als ein paar Stunden zuvor draußen auf dem Meer. Also haben wir auch noch wilde Seals auf unsere Liste schreiben können 😜
    Danach ging es noch in die library und zu unserer Rest Area im nahegelegenen Bordalla Forest.
    Am Abend gabs pasta mit Tomaten Soße 👍
    Read more

  • Day80

    Narooma

    February 25, 2017 in Australia

    Another beaut Farm stay. Stayed 6 nights with Rob & Marie at their beautiful 70 acre property on the Narooma Inlet. Had a great stay and really got on well with the hosts. Enjoyed quad biking around the property and were lucky enough to be invited to dinner at their place. Oysters are a big industry in Narooma, and I had plenty! Couldn't believe I could walk to the bottom of the property and eat fresh oysters off the rocks.

    Loved the NSW South Coast. The beaches have the most clear, blue water and the whitest sands we've encountered so far on our trip. Narooma is considered to have a very temperate climate...not too hot or cold, so a lot of retirement villages are being built in the area.

    We visited Batemans Bay, Mogo, Moruya, Bodalla, Mystery Bay, Central Tilba, Cobargo, Bermagui, Bega and Tathra. Had a great afternoon with Chris and Valmae our neighbours from Cairns who were visiting their son at Bermagui.

    Marg loved the seals that congregated on the rocks at the entrance to the harbour at Narooma. We had to visit them every afternoon on the way back to the farm!
    Read more

  • Day65

    54 • Saphire Coast

    September 19, 2016 in Australia

    "Da, da, da!" Unsere kleine Maus hat uns heute morgen gleich auf zwei Wallabies aufmerksam gemacht, die wir nicht bemerkt hätten, weil wir noch zu verschlafen waren. Gleich nach dem Frühstück sind wir bei blauem Himmel 😎 an den See und zum Strand und haben eine ganze Weile den Wellen zugeschaut und im Sand gespielt. Ein traumhafter Ort, den wir fast für uns allein hatten, so dass die Nacht davor schon fast wieder vergessen war. Die Weiterfahrt ging heut entlang der wunderschönen Saphire Coast: Küste und Seen in Türkis soweit das Auge reicht. In Narooma haben wir Rast mit BBQ gemacht und Mia hat eine ganze Bratwurst verdrückt.
    Zum Tagesabschluss haben wir in dem kleinen Walfang-Städtchen Eden nach Walen Ausschau gehalten... immer noch ohne Erfolg.
    Read more

  • Day121

    Seals and Blow Holes

    May 9, 2017 in Australia

    An einer Buhne bei Narooma konnten wir einigen wilden Seerobben beim Relaxen auf den Steinen und beim Spielen im Wasser zuschauen. Ganz in der Nähe gibt es sogar einen Felsen mit einem Loch, in der Form von Australien zu sehen.

    Auf dem Weg nach Wollongong gibt es viele schöne kleine Städte und Strände mit einigen Surfern zu sehen. Was wir auch schon öfter erleben konnten, sind Blow Holes. Dies sind enge Öffnungen am Ende von Meereshöhlen, aus denen die ankommenden Brandungswellen einige Meter in die Höhe spritzen. Eine solche hohe Wasserfontäne haben wir in Kiama beobachten können.

    Nun sind wir bereits in Cronulla bei Sydney angekommen...

    On a breakwater at Narooma we could watch several wild seals by relaxing on the rocks and playing in the water. A few steps from here there even a rock with a hole, which has the shape of Australia.

    On the way to Wollongong, there are many beautiful little towns and beaches with several surfers to see.
    What we could experience from time to time are Blow Holes. These are narrow vents at the end of sea caves, from which the incoming surging billows are splashing several metres high. Such a high plume of water we could watch in Kiama.

    Now we've already arrived in Cronulla at Sydney...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Narooma, بلدة ناروما, QRX, Нарума

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now