Australia
Station Hill

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day312

      T3 - Broome

      August 28, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 32 °C

      FROGS FAMILY MEETING

      ▪️In Broome kann man Fußabdrücke von Dinosaurier bestaunen, jedoch nur bei Ebbe - waren zu früh am Gantheaume Point, morgen 2. Versuch
      ▪️Konnten in km weiter Entfernung einen Wal beim springen beobachten - 1. WAL 😍
      ▪️Haben uns bei Oasis Bakery mit Georg, Ashley und Elke vom Frogs Hollow Hostel getroffen
      ▪️Ashley und Elke hatten nur 5min Zeit, da sie für eine Firma einen Mietwagen innerhalb von 7 Tagen zurück nach Perth bringen, dass kostet sie nur 1 AU$ (sog. Car replacement) - so kann man auch billig reisen 😅
      ▪️Zum typisch australischen Essen gehört ein Pie, das ist eine Blätterteigtasche, welche üblicherweise mit Fleisch gefüllt ist - nope, fand ich grausam 🙈
      ▪️Béla hat sich spontan dazu entschieden sich einen Nasenpiercing stechen zulassen - haben ihn natürlich dazu ermutigt :D
      Read more

      Traveler

      Schickes neues Top 👍

      8/29/19Reply
      Traveler

      Dankeschön 😊

      8/29/19Reply
       
    • Day311

      T2 - Broome

      August 27, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

      SHOPPING DAY

      ▪️Unseren Tag haben wir im Dragonfly Café bei einen sehr leckeren Chai Latte begonnen - fast Melbourne Niveau 👌
      ▪️Broome hat viele süße kleine Geschäfte durch die wir gebummelt sind, waren auf der Suche nach Bikinis - ja auch Béla :P
      ▪️Vergebens, habe dafür ein neues Top :)
      ▪️Tagesabschluss war eine Packung Magnum Eis von Coles. Jeder musste mindestens 2 Eis essen, da es billiger war als ein Mc Flurry von Maccas - poor Backpackerlife :P
      ▪️Um einen Nachfolger für Ellen zufinden, haben wir einen Post in FB Gruppen gemacht, daraufhin hat sich Victoria gemeldet mit der wir heute ein Telefondate hatten
      ▪️Sie hats ins Team geschafft - sie mag Bier und ihre Lieblingsfarbe ist türkis - am Freitag kommt sie in Broome an :)
      Read more

    • Day313

      T4 - Broome

      August 29, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

      CABLE BEACH

      ▪️Wunderschön! - weißer Sandstrand, türkisblaues Meer ohne Krokodile, ohne Quallen, endlich darf man nach 5 Monaten wieder reinspringen 😍
      ▪️Als gegen 15:30 Uhr Ebbe war, sind wir auf die Suche nach den Dinosaurier Fußabdrücken gegangen und haben sie tatsächlich auch gefunden 😃
      ▪️Sophie weiß eine Menge Rätsel, die echt Spaß machen zu erraten

      💡RIDDLE
      Ein grünes Haus. Im grünen Haus ist ein weißes Haus. Im weißen Haus ist ein rotes Haus. Im rotem Haus sind ganz viele kleine schwarze Babys.
      Was ist es?
      Read more

      Traveler

      🤔🤔🤔🤔

      8/30/19Reply
      Traveler

      🥰👌wau

      8/30/19Reply
      Traveler

      Kläre uns mal auf meine liebe Enkelin 🤔🤔😍😍

      8/30/19Reply
      2 more comments
       
    • Day931

      Broome

      October 21, 2021 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

      Broome - our first city on the west coast. It is much smaller and much more expensive than expected but still a great place to relax and to enjoy the great beaches.
      Unfortunately Broome is definitely one of the dirtiest places we have been to in Australia, which is very sad.

      Broome - die erste Stadt an der Westküste. Wir hofften auf einen ähnlichen Flair wie Darwin, Cairns oder Port Douglas, doch die Stadt hat abgesehen von den Stränden und der Natur drumherum nicht viel zu bieten. Broome ist klein, teuer und leider auch einer der schmutzigsten Orte Australiens. Es ist sehr schade, aber die Strände und vor allem Cable Beach sind natürlich trotzdem schön.
      Read more

    • Day8

      Willie Creek Pearl Farm

      October 8, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

      Ist man schon hier, sollte man eine Perlenfarm besuchen - und das taten wir doch glatt, dh auch Fredi fand das total spannend!
      Um 1970 wurde die Perlenzucht in der Umgebung von Broome kultiviert, als Lord McAlpine die Stadt zum Tourismus führte. 1989 begann die Familie Banfield in Willie Creek, 38km nördlich Broome, eine Perlenfarm aufzuziehen. Mit diversen Shops und Visitors-Touren zur Farm erklären sie den Touristen den Entstehung- und Verarbeitungsprozess der Perlen. Die Austern werden auf der Farm selbst 2 Jahre aufgezogen, dann mit einem kleinen runden Stück Perlmutt einer Mississippi-Auster „geimpft“. Die Auster bildet um dieses runde Stück während 2 Jahren dann die Perle, dh, ca 85% tun das mehr oder weniger gut. Die Auster kann jedoch durch Pilze, Schnecken, Würmer etc in ihrem Tun gestoppt werden. Die Qualität einer Perle wird durch 5 Merkmale bestimmt: Glanz, Grösse, Form, Farbe und Gleichmässigkeit. Manchmal nimmt eine Auster auch auf natürlichem Weg zbsp ein Sandkorn auf und bildet um dieses herum ein wahres Einzelstück - eine Keshie. Eine gute Auster - ca. 15% - kann bis zu vier Zyklen an Perlen ausbilden, wobei diese dann immer grösser werden (Auster und Perle). Die Maxima-Auster bildet die weltgrössten Perlen aus. Die zweitgrösste grad vorhandene Perle mass 19,1mm und kostet schlappe 6‘900 AUD.

      Sehr interessante 5 Stunden in welchen wieder mal die Erkenntnis wuchs, dass auch in diesem Geschäft nicht alles in der Hand des Menschen liegt und viel Arbeit, Glück und Marktverhältnisse den Erfolg bestimmen.

      Die Wasserschildkröte und das Salzwasserkrokodil wollten heute nicht fotografiert werden :-(
      Read more

      Doch, es gibt ein Foto vom Schwager. 😃

      10/8/19Reply
      Traveler

      Und Fredi, was Schönes gekauft für die linke Hand von Christa? :-))

      10/8/19Reply
      Traveler

      Cornelia, ich warte bis wir im Diamanten-Abbaugebiet sind...... :-)

      10/8/19Reply
      3 more comments
       
    • Day309

      Hello Westcoast

      August 25, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 35 °C

      ▪️Sind wieder viele Stunden gefahren mit einem kurzen Stopp in Fitzroy Crossing und einen längeren Stopp in Derby
      ▪️In Derby tranken wir einen Smothie im Wharf Café und sahen zum ersten Mal die Westküste - sie war nicht schön, braun und schlammig :(
      ▪️Unsere Tanks füllten wir mit unseren Reserve Kanistern auf, da der Liter in Derby 1,73 AU$ kostet und in Broome "nur" 1,55 AU$ - beides nicht normal, üblich ist 1,34 AU$
      ▪️Leider habe ich nur einen 10L Kanister mit dem ich, anders als gedacht, doch nur die Hälfte der Strecke schaffte 😬
      ▪️Habe vorsichtshalber auf einen Parkplatz gewartet, bis Britney mir neues Benzin von einer 20min entfernten Tankstelle brachte
      ▪️In Broome kamen wir gegen 19 Uhr an und sind nach einer Pizza bei Dominos zum Caravan Park gefahren
      Read more

    • Day7

      Wir sind in Verzug...... :-(

      October 7, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      Hello hello

      Wir sind in Verzug mit unseren Berichten, ja wir wissen‘s.... Wir sind aber noch nicht schreibfaul, aber irgendwie haben (oder hoffentlich hatten) wir den Dreh noch nicht raus mit dem „fotohochladen“.
      Wir sind also jetzt schon in Broome, aber erstmal schön der Reihe nach:
      Bis zum letzten Samstag haben wir noch Perth erkundet. Da der Donnerstag mit schönem Wetter aufwartete, erklärten wir ihn gleich zum Beachtag. Wir genossen die Wärme, den Strand und natürlich die Angebote in den Beachcafés... Der Freitag überraschte uns dann mit Regen und Sturmwetter, was deutlich tiefere Temperaturen zur Folge hatte. Diesen Tag nutzten wir um die Innenstadt zu besichtigen und um noch Einkäufe zu erledigen. Wahnsinnig, wie sich die 2-Millionenstadt verändert hat seit 2016! Es wird kräftig investiert in Wohnungen, Geschäftshäuser und (megagrosse) Hotels. Siehe Fotos.
      Am Samstag bestiegen wir dann vorläufig zum letzen Mal ein Flugzeug und liessen uns in 2.5 Stunden nach Broome fliegen. Das dann im nächsten Bericht.
      See ya, Fredi
      Read more

      Traveler

      Ich bin auch im Verzug mit Lesen 😂

      10/11/19Reply
       
    • Day7

      Broome, Ferien im Cable-Beach Club

      October 7, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      Vor der Camper-Reise sind ja noch Ferien eingeplant und diese verbringen wir hier in Broome an der Cable Beach. Die Hotelanlage ist toll gemacht und riesig, siehe https://www.cablebeachclub.com/
      Broome liegt ganz im Nordwesten von Australien, ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kimberleys und beheimatet ca. 14‘000 Einwohner. Berühmt ist die Stadt für die verschiedenen Perlenzuchten. Morgen werden wir so eine besichtigen, Bericht folgt.
      Die Cable Beach ist ewig lang, der Sandstrand zieht sich über 22 Km hin! Speziell ist, dass der Strand mit 4 WD Fahrzeugen befahren werden darf, was die Aussies gerne benutzen. So ist bei den legendären Sonnenuntergängen (Fotos) mehr los am Strand, als auf dem Highway..... :-)
      Wir nutzen die Zeit am Strand, am Pool und natürlich für verschiedene Besichtigungen. Urlaub ist schön, aber wir freuen uns auf Donnerstag, wenn wir den ersten Camper übernehmen können. Diesbezüglich hatten wir heute einen Dämpfer im Tourist-Infozenter: Die von uns gewählte Tour ins Outback kann nicht gemacht werden. Es ist Ende Saison und verschiedene Campgrounds haben schon dichtgemacht. Zudem wütet ein Buschfeuer in der geplanten Region, was ein Durchkommen verhindert. Wir lassen uns aber nicht verdriessen, es gibt genügend Alternativen und wir wollen ja kein Risiko eingehen.
      See ya, Fredi
      Read more

      Schade. Also Christa macht sich super! Lg Roman

      10/8/19Reply
      Traveler

      Sooo härzig Mami 🤣😍

      10/11/19Reply
       
    • Day1603

      Broome

      July 1, 2021 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

      So nun hatte ich knapp 3 Tage Zeit in Broome zu relaxen bevor es für mich auf meinen zweiten Teil des Westküstentrips ging.
      Wie ich mir die Zeit vertrieben habe? Natürlich Wäsche gewaschen, Besuch der Mato's Broome Brewery, Outdoor Cinema, Riddle Beach, Sunset at Cable Beach, Thursday Night Market und bei einem Wet T-shirt contest bei Roey gewesen. Und wenn ihr jetzt fragt ob ich teil genommen habe? Neeein, ich nicht. Aber eine, die wir im Hostel kennen gelernt hatten und mit uns unterwegs war, war ist plötzlich verschwunden und wir waren sehr überrascht als sie wieder auf der Bühne auftauchte...

      Achja, erinnert ihr euch noch an die verlorenen Swag's? Sie wurden tatsächlich bei der Polizei in Fitzroy Crossing abgegeben. Dank Connections mit anderen Tour Anbietern konnten die Swags ihren Weg nach Broome finden und zurück zu ihren rechtmäßigen Besitzer gebracht werden Somit hatte ich dann auch wieder Bärenzen und meinen WickedCamper hoddie zurück. Alright, die Hoffnung, dass es noch gute Menschen auf dieser Welt gibt, ist nicht verloren!
      Read more

    • Day118

      First night out

      June 27, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

      Essen mit dere Ussicht ❤🌅😊😋

      Sit 2 Wuche reised mer mit 5 Backpackers, kunterbund zemegwürflet vo überall us de Welt, nur sind sie biz kompliziert da sie immer 5 unterschiedlichi Meinige hend 🙈 Mer hend ois aber hüt Abig in Broome troffe inere Strandbar 🍻🍹🥗🥩 Ab hüt isch endli das 20 Persone imne Resti uf 100 Lüüt erwitteret worde 🙌 trotzdem muen mer sich immerno ihträge mit de Kontaktdate, aber das isch langsam au zur Gwohnheit worde.

      Ohhh s'Esse isch sooo fein gsi 😍 Au isches u cool gsi wiedrmal inere Gruppe z'Nachtesse und mit anderne Mädels z'tratsche und lästere haha😂

      Vo Bier über Wii zu Cocktails hemer alles trunke - en glunge und unglaublich tolle Abig gsi ❣🌅😄

      Mer sind beidi so voll gsi aber für Dessert hets eifach immer Platz 😂🙈 also hemer no Crème brûlée und Panna Cotta bstellt 😍
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Station Hill

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android