Australia
Warrnambool

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 53

      Great Ocean Road

      January 23, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

      Die wohl bekannteste und schönste Route in Australien sind wir die letzten Tage gefahren. Habe mich mit Annika, Vera und Luki von Dezember in Melbourne wieder getroffen, wo unser Road Trip startete. Links fahren geht mittlerweile super, nur der Kreisverkehr scheint manchmal ein nicht zu lösendes Problem zu sein. 😂 Eine Nacht am Bauernhof mit 1000 Schafen, und die zweite am Campingplatz mit Stockbrot am Lagerfeuer. Das Highlight waren die 12 Apostel bei Sonnenuntergang. Jetzt bleiben wir noch bissi in Melbourne, bevor es weiter geht. 🫶🏻☺️

      Achja und Achtung beim Fahren, es passiert wirklich, dass Kängurus auf die Straße hüpfen, boooooing
      Read more

    • Day 131

      Great Ocean Road 1/2

      February 6, 2023 in Australia ⋅ ☁️ 15 °C

      Heute bin ich um 4:30 Uhr aufgestanden, um pünktlich zum Bus zu kommen. Dann musste ich mit dem SkyBus zum Flughafen fahren. Dabei sind dann Sophie, Jana und Anna eingestiegen.
      Colin haben wir dann am Flughafen getroffen :) von da sind wir mit nem Shuttle zu unserem Auto gefahren.
      Dann ging es los :D
      Wir sind erstmal zum Mcs und haben gefrühstückt und dann zum Aldi, um für den Tag und morgen einzukaufen.
      Unser erster Stop war der Bells Beach. Danach haben wir noch andere Strände gesehen, wo manche echt schön waren :)
      Außerdem haben wir Koalas gesehen, die super super süß sind omg! Im der Realität noch viel mehr!
      Und auch die Kängurus sind super süß, die saßen immer mal wieder am Straßenrand :)
      Zum Ende hin waren wir schon mega fertig, waren aber noch bei den 12 Aposteln. Da fahren wir morgen auch nochmal hin, da wir da heute nur kurz waren :)
      Ansonsten bin ich heute auch ne kleine Strecke mit dem Auto gefahren, es war mega cool und voll easy!
      Jetzt sind wir in der Unterkunft und auf dem Weg dahin, haben Jana und ich erstmal geschlafen.
      Jetzt ist es 23 Uhr, kochen noch Nudeln und gehen dann schlafen. Ich bin fix und fertig.
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day 21

      Portland (Victoria) / 12 Apostels / Loch

      March 1 in Australia ⋅ ☀️ 18 °C

      Toller Ausflug das erste Mal auf dem australischen Festland im Bundesstaat Victoria. Auf dem Great Ocean Highway, auch Shipwreck Highway genannt, zu den 12 Aposteln gefahren und dann noch zum Loch Ard (Name des Schiffes, dass hier 1869 gesunken ist ( eins von 700).Read more

    • Day 26

      Great Ocean Road 🛣️🚗💨

      November 5, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

      Ja, wir wären die 550 km auch lieber in einem Jeep rumgecruist, aber unser geliebter Toyota Yaris hat uns vorgestern auch nicht enttäuscht. Allererste Herausforderung: links fahren 👀 Theresa hat uns 1A aus der Stadt heraus und zur Great Ocean Road manövriert (und hat auch nur drei mal den Wischer angestellt anstelle zu blinken). Ruck zuck fühlt sich dann doch alles ganz schnell normal und richtig an😌
      Wir wissen garnicht wirklich wie wir es beschreiben sollen denn traumhaft und atemberaubend reicht irgendwie nicht aus🤯
      Es ging der Reihe nach zum:
      - Torquay Beach
      - Bells beach lookout
      - Memorial Arch
      - Lorne
      - Kafe Koala (hier haben wir unsere ersten 🐨 gesehen)
      - Apollo Bay
      - Twelve Apostles
      - Loch Ard George
      - Port Campbell
      - Grotto
      Dann mit dem Sonnenuntergang im Rückspiegel ab zurück nach Melbourne🌅Wir hatten wirklich einen traumhaften Tag! The cherry on top wäre noch unsere eigene Musik gewesen, aber da mussten wir uns leider mit den mehr oder weniger gut funktionierenden australischen Sendern arrangieren 🎶
      Read more

    • Day 25

      Warrnambool

      December 26, 2019 in Australia ⋅ 🌙 14 °C

      Heute Morgen ging es zu dem „Tower Hill“, wo wir wildlebende Koalas auf Bäumen gesehen haben. 🐨 🌿 Besonders stolz sind wir auf unsere Schnappschüsse wie zum Beispiel die Koala Mama mit ihrem Koala Baby oder ein anderer Koala beim Yoga machen bzw. Stretching.😂🧘🏼‍♀️
      Da heute Feiertag ist, sind wir ins Kino gegangen.🍿🎞
      Gegen Nachmittag ging es dann endlich auf die “Great Ocean Road”, wo wir schon einige schöne Spots besucht haben. 🌊
      Auf dem Campingplatz angekommen, kam der Gasherd das erste Mal zum Einsatz. 🍽
      Read more

    • Day 14

      Nach Warrnambool ans Meer

      October 15, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 12 °C

      Nach einer letzten Australian Lesson von Alex beim Frühstück Start in einen freundlichen, locker bewölkten Morgen. Der Wind der mir gestern erbarmungslos den Weg von Dunkeld nach Hamilton erschwert hat, war heute mein Freund und trug mich flott nach Penshurst und damit wieder auf meine ursprünglich geplante Route. Dort Einkauf im General Store. Der Herr Tante Emma riet mir von seinem Kaffee ab 😀 und schickte mich in die örtliche Bäckerei. Dort Capuccino mit einem Teil das man bei uns Berliner nennt, hier Jam Donut. Der Tip war Gold wert.

      Weiterfahrt nach Hawkesdale. Apfelpause vor Polizeiwache. Es darf auch mal gesund sein.

      Unterwegs zahlreiche beeindruckende Sportwagen, Vorbeifahrt in aller Regel vorbildlich mit sicherem Seitenabstand. Muss wohl ne Rallye sein...

      Mittlerweile hat sich der Himmel zugezogen. Ich wollte die ersten Regenschauer vor dem General Store in Woolsthorpe aussitzen. Hat sich dann aber eingeregnet. Mürrisch in Regenklamotten gestiegen und die Sache zu Ende gebracht. So schlimm war's dann am Ende nicht mit dem Regen aber der Verkehr hat vor Warrnambool stark zugenommen und auf kerzengerader Strecke wurde ordentlich schnell gefahren, sodass ich froh war als ich in "mein"ich sehr gediegenes Wohnviertel abbiegen und mein ebenso schickes Zimmer beziehen konnte. Check-in gewohnt unkompliziert. Küche, Waschmaschine darf ich nach Gutdünken benutzen, sagt Aaron. Was will man mehr.

      Zusammenfassung:
      Perfekte Bedingungen zum Fahrradfahren bis Woolsthorpe, danach Punktabzug wegen Regen und Verkehr 🙂
      Ansonsten Radler wie Landschaft heute unaufgeregt.

      Was ich heute gelernt habe:

      Wenn sich ein Roadtrain von hinten nähert (und Du hast Gegenverkehr)

      a) Die Motorbremse dröhnt
      Gut!
      Der Fahrer hat einen guten Tag und ist bereit Dir ne reelle Überlebenschance zu geben

      oder

      b) Der Motor heult auf und der Truck beschleunigt
      Ganz schlecht!
      - Fahre auf dem Seitenstreifen äußert links so vorhanden oder
      - halte im angrenzenden Grünland an so möglich oder
      - löse Dich in Luft auf 😧

      16.10. , Sonntag, Ruhetag
      Weil Regen bis zum Nachmittag angekündigt war habe ich erstmal getrödelt und ausgiebig gefrühstückt. Dann war das Wetter doch viel besser. Der Plan: ins Städtchen rollen, Sightseeing. Es war dann doch weiter als erwartet und vor allem hügeliger. Nix mit rollen. So kamen dann im Laufe des Tages doch über 20 km zusammen auch wenn die Oberschenkelchen auf ihren Tag Pause pochten, hatten sie mich doch in den letzten zwei Tagen immerhin mehr als 200km voran gebracht.

      Erster Stop: Logans Beach und benachbarte Strände. Von dort aus kann man bis Oktober Wale beobachten, die im Winter (auf der Südhalbkugel) von der Antarktis in wärmere Gefilde wandern und vor der Küste ihren Nachwuchs groß ziehen. Leider keiner zuhause. Ich habe die Saison knapp verpasst.

      John aus Simbabwe getroffen. Wohnt seit vielen Jahren in Deutschland. Er ist in Sydney gestartet und will mit dem Rad Australien umrunden. Hat bislang nahezu ausschließlich im Zelt übernachtet. Respekt, kein Weichei.

      Er ist mit Tour d'Afrique (Reiseveranstalter) auch schon von Kairo nach Kapstadt geradelt
      Spannend! Der Mensch braucht Anregungen. Wer kommt mit? 😉

      Jedenfalls netter, spannender Erfahrungsaustausch!

      Dann Flagstaff Hill: Freilichtmuseum, das das Leben auf See und an der Küste im neunzehnten Jahrhundert zeigt... Nett. Ähnlich gemacht wie das Goldgräber-Musuem in Ballarat aber weniger aufwändig und weitläufig.

      Und daahaaan: Zur Belohnung ein Bier. Angesagteste Lonely-Planet-Kneipe: Zu. Scheisse! Aber dann hab' ich einen Laden aufgetan ... 😀
      Read more

    • Day 37

      Warrnambool

      January 15, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

      vo Port Campbell uus si mir der letscht Teil voder Great Ocean Road gfahre. Wiederum si üs wunderschöni Steiformatione begägnet und mir hei immer wieder ahghaute.
      Dr nöchscht Stop isch de Warrnambool gsi.
      Dört si mir Flagstaff Hill go ahluege. Das isch es Nachbau vomne Küste Dorf im 19te Johrhundert.
      Mir si auno go Minigolf spiele und heis sogar ufs Brätt vode Topscorer gschafft! (d Konkurränz isch au nid würklech vorhande gsi😅)
      Am Obe si mir mit der Lisa und der Charlotte vo Tasmanie go ässe, si hei au d Great Ocean Road gmacht. D Lisa isch e Fründin vom Philipp sim Mami, wo si us Familie scho vor 20 Johr bsuecht hei. Drum isch au das sehr speziell gsi. 😊
      Read more

    • Day 21

      Skenes Creek - Warrnambool

      February 25 in Australia ⋅ ☁️ 18 °C

      Sonnenaufgang mit Blick auf die Great Ocean Road, so begann unser Tag heute. Und schon hatten wir Besuch, einen weissen Kakadu.
      Die erste Station war der Leuchtturm von Cape Otway, dem zweit südlichsten des Australischen Festlands. Hier wurde vor Schlangen gewarnt, gesehen hatten wir keine. Dafür hoppelte ein Känguru in nächster Nähe an uns vorbei. Auf der Rückfahrt zur Great Ocean Road sahen wir drei Qualas, leider weit oben in den Bäumen, jeder für sich auf einem eigenen Baum.
      Dann besuchten wir die Höhepunkte der Strecke, und der Andrang war enorm. Mir schien es aber, dass fast nur Selfies gemacht wurden, zwar vor grandioser Kulisse, aber immer waren Personen im Vordergrund.
      Kurz vor Sonnenuntergang kamen wir in Warrnambool an. Wir hatten in einem Motel ein normales Zimmer gebucht, bekamen dann ein Upgrade in das Apartment. Will heissen zwei separate Schlafzimmer, ein grosser Aufenthaltsraum mit kleiner Kitchenette und natürlich mit eigenem Badezimmer.
      Read more

    • Day 72

      Great Ocean Road

      January 12 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

      Nach einer wirklich erholsamen Nacht, einer Streicheleinheit von Lou, dem Hund der Farm, fuhren wir in Richtung GOR. Der erste Stop war bereits atemberaubend.! Gilles hat auch Angst vor Schlangen, deshalb wars auch witziger für uns mal zwischendurch zu rufen: SNAKE.!.😂. Die weiteren Stops boten ebenfalls wirklich schöne Aussichten.! Das Wetter war wunderbar, das Auto schön kühl, die Musik unterhaltsam da alle mitsangen😂, wir verstanden uns sehr gut.!💯
      Die ganze Zeit durch gabs immer mal wieder was, wo wir uns einfach totlachen konnten. Aaaah es tut so guut.!🥰
      Irgendwann als wir durch einen Wald fuhren, leuchtete das „Tank“-Zeichen auf. Damn.. keine Tankstelle weit und breit.. kein Handyempfang.. okay, no risk no fun.!😂 Wir fuhren an einen Strand in Apollobay und die Jungs gingen Baden. Ich und Gilles chillten am Strand und schauten den anderen beim Bodysurfing zu. Danach fuhren wir zur Tankstelle.. die war zu.😂 Damn.. wir versuchten eine Unterkunft zu buchen.. alles ausgebucht. Okay.. das heisst es wird im Mini Garry geschlafen.. holy moly..😂. Wir wollten noch was essen, es war 20:45. Die Restaurants machten um 21:00 Uhr zu. Schnell holten wir uns einen Burger und gingen zum Strand. Wir hörten Musik, assen Burger, die Jungs tranken Bier und alberten herum. Danach gings in den Biergarten und wir spielten „Bullshit“. Danach gings weiter zum Auto. Auf dem Parkplatz putzen wir die Zähne, zogen uns um und richteten das Auto ein. Wir sind alle ziemlich gross und deshalb war es eher semi bequem.. aber hey, besser als gar nichts oder.?😂
      Read more

    • Day 16

      2nd day exploring

      August 22, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 13 °C

      After a bad sleep I headed straight to the 12 apostles, thunder cave, London Bridge and the bay of islands!

      Then went to a park and made some pesto pasta!

      Headed off to a hot springs spa in an hour so I cna shower and relax, hopefully I'll have a better sleep!

      Off to a campsite not far from here later, free one so we will see!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Warrnambool, وارنمبووڵ, Γουόρναμπουλ, ווארנאמבול, WMB, ウォーナンブール, უორნამბული, وارنمبول, Уорнамбул, वारनाम्बूल, Ворнамбул, وارنامبول

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android