Austria
Styria

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Styria

Show all

434 travelers at this place

  • Day1

    Reisemobilstellplatz Graz

    July 18, 2020 in Austria ⋅ 🌧 18 °C

    Wir sind auf dem Stellplatz in Graz angekommen und haben und ein wenig breit gemacht.
    13 Stunden Fahrzeit, 30 Minuten Pause und 1046 km später sind wir ganz schön durch.
    Aber auch echt stolz auf die Jungs, die nicht einmal gefragt haben wann wir da sind, oder gemeckert haben das es so lange dauert. 🥰Read more

  • Day7

    ~ Eine Nacht am Schloss ~

    June 29, 2019 in Austria ⋅ 🌙 23 °C

    Die Ankunft in Graz, in der Steiermark, war entspannt.. denn mit der Park4Night App haben wir eine ruhigen kostenlosen Parkplatz am Schloss Eggenberg gefunden. Von wo wir morgen starten werden, um dass österreichische Städtchen zu erkunden. Ein Hoch auf unseren Busfahrer Oliver 👶😊 Ein gemütlich genüssliches Fernsehabendbrot gönnen wir uns aber heut auch noch. 👋Read more

  • Day3

    Österreich

    July 29, 2019 in Austria ⋅ 🌧 23 °C

    Heute gehts weiter Richtung Kroatien. Da Ferienanfang in Bayern ist, haben wir uns entschieden über Graz nach Kroatien zu fahren und nicht über die Salzburger Autobahn. Das war eine sehr gute Entscheidung. Wir standen kein einziges Mal im Stau. An einer Raststätte hat Moritz noch jemanden geholfen den Reifen zu wechseln. (Wir haben gut aufgepasst @Astrid :D)Read more

  • Day2

    Grüner See in Oberort

    July 19, 2020 in Austria ⋅ ⛅ 21 °C

    So wir haben nach ca. 250 km und 4,5 Stunden reine Fahrzeit den grünen See in Oberort erreicht. Die Luft wird schon beim Laufen auf 1000 m Höhe etwas knapper. Zumindest für uns Flachländler. Jetzt geht es gleich weiter zum Abendziel: Redbull-RingRead more

  • Day2

    Ramsau am Dachstein

    August 25, 2019 in Austria ⋅ ☁️ 21 °C

    Ankunft in Kleinarl nach laaaanger Fahrt.
    Die Fahrtzeit von Heidelberg nach Kleinarl dauert eigentlich nur 5:40 aber es war natürlich viel los auf den Strassen und so kamen wir erst gegen Abend in unserer Unterkunft an. Wir haben auf airbnb eher durch Zufall der kleinen Ort entdeckt, der Plan war eigentlich Ramsau am Dachstein. Aber nun sind wir ganz froh, denn unser Haus ist total schön, mit grosser Wiese und Bach.
    Die Planung sehen für die Zeit hier vor: Dachstein, Zell am See und eine Wanderung zum Tappenkarrsee.
    Dachstein und Zell am See haben wir abgehakt und gönnen uns heute einen Ruhetag, es ist waaarm.

    Dachstein ist ein Gebirge auf 2990 und man kann dort mit einer Seilbahn hoch fahren und auf dem Gletscher wandern oder einen kleinen "Hügel" besteigen. haben wir gemacht und war sehr schön da oben. es gibt eine Hängebrücke und die sog. "Treppe ins Nichts". (anstehen für bild) es war aber wenig los und echt entspannt.
    Nervig wurde es erst als ein Andreas Gabalier Double die Treppen runter kam, den ich auf den ersten Blick sogar recht attraktiv fand. Bis sich dann herausstellte, nachem wir sherlock holmes mäßig das Wadentattoo gegoogelt haben, dass es der richtige Andreas Gabalier war. Ausser uns scheint ihn aber keiner erkannt zu haben (oder es hat keinen interessiert), wo es doch seine Heimat die Steiermark ist. Allen Fans des Volks Rock n Rollers sei gesagt: ich glaube er ist nicht das, was er vorgibt zu sein ;)

    nach dem dachstein abenteuer ging es zurück in unser dorf. Die lokale Pizzeria hier serviert hervorragendes Schnitzel und selbstgepflückte Steinpilze.
    Read more

  • Day7

    Graz - Tag 1

    July 24, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 23 °C

    Du liebe Güte war das warm heute Nacht in dem Zimmer! Zum Glück war ich so müde, dass ich trotzdem irgendwie weiterschlafen konnte. Meine Kopfschmerzen vom Abend könnten ihren Teil dazu beigetragen haben. Ich bekomme im Dämmerschlaf mit, dass mein Zimmerpartner (22 Jahre alt und aus dem Salzburger Umland stammend) zweimal das Fenster öffnet, worüber ich nicht undankbar bin und höre einige andere Gäste die im Flur Krawall machen. Wie gesagt, ich war müde genug um weiter zu schlafen. Zum Glück.
    Allerdings sind meine Kopfschmerzen am morgen noch immer nicht verflogen und ich komme nur schwer aus dem Bett. Gegen 10:30 Uhr bin ich dann endlich soweit das Hostel zu verlassen und mich auf den Weg in die Innenstadt zu machen, um etwas zu frühstücken. Unterwegs wird dann doch eine Tablette genommen, damit nicht der ganze Tag im Eimer ist. Ich komme direkt am Grazer Kunsthaus vorbei, dem friendly Alien. 👽 Es laufen gerade Gesangsproben für eine Performance, die ich am Sonntagabend noch sehen werde. Ich lasse das Gebäude von außen auf mich wirken und setze dann meinen Weg zum Hauptplatz fort. In einem Café bestelle ich mir das schlechteste Frühstück meiner Reise, aber auch sowas gehört dazu bevor ich mir im Fielmann neue Kontaktlinsenpflege zulege und mir in der Stadtinfo den Use-it Guide für Graz organisiere. Dem folgend, wird ein Blick in die Stadtpfarrkirche geworfen, wo direkt neben dem Altar in einer der Fenstermalereien Hitler und Mussolini verewigt sein sollen, was für mich so gar nicht zu einer Kirche passt. 🤨 Und tatsächlich. Ein netter Herr, Mitarbeiter in der Kirche, fragt mich, ob er mir helfen kann und zeigt mir die Fenstermalerei, die tatsächlich in den 50er Jahren entstanden ist und verständlicherweise für viel Medienrummel gesorgt hat. Mein Weg führt von der Kirche weiter zur Grazer Oper und dem Bauernmarkt auf dem Kaiser-Josef-Platz, wo ich mir eine heiße Schokolade gönne. Einem kurzen Besuch des Stadtparks mit dem recht hübschen, aber leider mit Graffiti verzierten Brunnen und dem „rostigen Nagel“ folgt das Erklimmen des „Wahrzeichens“ von Graz, dem Schlossberg mit Uhrturm. Von hier oben genießt man eine wunderbare Aussicht über die Stadt, die ich, nachdem ich dem Glockenturm mit Ausstellung und dem Hackher Löwen einen Besuch abgestattet habe, bei einem Aperol Spritz und einem Topfenstrudel auf mich wirken lasse. Im Anschluss geht es wieder den Berg hinunter durch die Sporgasse, in der zufällig ein Kleid 👗 eine neue Besitzerin gefunden hat 😏 zur Bauer Destillerie. Hier wird der gute Jägermeister produziert und abgefüllt. Aber auch andere leckere Spirituosen haben hier ihren Ursprung. So passiert es also, dass eine Flasche „Heiße Hexe“ den Weg nach Norddeutschland finden wird. 🤪
    Ich gönne mir dort noch eine leckere Eisschokolade und mache mich dann auf den Rückweg ins Hostel. In der Zwischenzeit meldet sich ein Freund, der in Graz lebt und fragt mich, ob ich am Abend mit ihm und einigen seiner Freunde in eine Bar kommen möchte. Ich möchte und habe somit auch gleich die Möglichkeit mein neues Sommerkleid auszuführen. Es wird ein lustiger Abend mit netten Leuten.
    Read more

  • Day8

    Graz - Tag 2

    July 25, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 21 °C

    Auf Empfehlung starte ich meinen Tag heute mit einem Frühstück im Café Freiblick, dass einen 360 Grad Rundblick über die Dächer von Graz bietet. Wenig später treffe ich mich mit Vincent zum shoppen und Mittagessen und verbringe danach den Nachmittag im Schloss Eggenberg mit seinen freilaufenden Pfauen. Das Schloss mit Garten gefällt mir sehr gut. Der Eintritt für die Besichtigung des Schlossgartens beträgt 2€ und als erstes sehe ich ein Brautpaar, das sich hier im Schloss trauen lässt. Ich setze mich unter einen schönen goldenen Holzschirm und lasse mir ein bissel die Sonne ins Gesicht scheinen. Zwischendrin macht der ein oder andere Pfau mal ein wenig mit etwas Geschrei auf sich aufmerksam, aber das passt schon. Irgendwann beschließe ich mich weiter durch den Garten zu bewegen bevor ich noch einschlafe. 🙈 Ich finde einen wunderbaren Baum dessen Ast eine interessante Verknotung gebildet hat und somit ein wunderbares Fotomotiv bildet. Ich schieße 2-3 Bilder und verlasse die Wiese auf der ich stehe gerade rechtzeitig, um nicht von der brüsken Dame auf ihrem Rad einen Anranzer zu kassieren. Das Pärchen hinter mir erhält sehr ermahnende Worte, dass das Betreten der Wiesen im Schlossgarten nicht gestattet ist. Das Paar mit ihrem Kind und Großeltern vor mir werden ebenfalls gemaßregelt und einige Zeit später, ich habe meine Schlossparkrunde auf einer Bank mit Blick auf das Schloss unterbrochen, schrillt die Stimme schon wieder in meinen Ohren. „Da haben wir ja noch zwei. Und Parkverbot! Zu wem gehören die Kinder? Darf ich Sie bitten da runterzukommen? Bei uns ist das Klettern auf Bäumen und Betreten der Wiesen nicht gestattet.“ Ja, da hätten die Eltern vielleicht mal ein Auge riskieren sollen. Allerdings könnte der ein oder andere Hinweis beim Bezahlen des Eintrittspreises oder ein kleines Schild auf den Wiesen dem Vorbeugen. Nur mal so, dezent aus meiner Perspektive als Besucher in den Raum geworfen... 😏
    Jedenfalls beschließe ich beim Verlassen des Parks mein Abendessen in der Rudolfs Erlebnisbrauerei einzunehmen. Ein Steirersalat (steirischer Kartoffelsalat) und ein großes Orangenbier sollen es werden. Die Portionsgrößen aus der Grazer Innenstadt gewohnt hat es mich fast umgehauen, als ich den Teller serviert bekam. Es war super lecker, keine Frage, aber für mich zu viel. Ich habe alles gegeben, aber musste irgendwann passen. Für 6,90 € das beste Preis-Leistungs-Verhältnis das mir in Graz untergekommen ist. Für den Abend verabrede ich mich noch einmal mit Vincent auf einen Cocktail und nach ein wenig Suchen und einem misslungenen ersten Cocktailbarbesuch (der Drink war einfach nicht gut), passt die nächste Bar dafür umso besser. Das Rangoon verströmt kubanischen Flair, die Kellner mit ihrer lockeren frechen Art ebenso und die Cocktails schmecken noch dazu sehr gut. Bis 22:30 Uhr dürfen wir an unserem Tisch bleiben, bevor die Reservierung greift. Lang genug, um ein wenig zu plaudern, das Ambiente zu genießen und den Tag nett ausklingen zu lassen.
    Read more

  • Day1

    Kammersberg

    June 27, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 20 °C

    Heute waren wir bei dem Günster Wasserfall.
    Sind einige Treppen zu steigen aber es lohnt sich. Für Wanderer geht der Weg noch weiter auf den Berg. bei unserem Besuch waren auch einige Familien unterwegs. Am Startpunkt ist ein kleiner " Streichelzoo" 😂Read more

  • Day5

    Kirche im See

    July 1, 2020 in Austria ⋅ 🌧 21 °C

    Heute war kein schönes Wetter. Macht nichts, sind noch mal nach Murau. Dort haben wir einpaar Läden wie Deichmann usw. aufgesucht. 😂
    Auf dem Weg dort hin liegt ein Kirchturm im See. Leider "nur" nachgebaut 🤷🏼‍♀️.
    Warum weshalb, könnt ihr auf dem Foto nachlesen. 😉😁
    Da wir dachten.. ach ist ja noch Zeit...sind wir ein kleines Stück auf den Sölkpass gefahren. Diesen werden wir am Freitag auf dem Heimweg komplett fahren. 😊
    Read more

  • Day9

    Gala night!

    January 25, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 2 °C

    First; drinks and conversation at Neil & Gayles; then down to the dining room to get the results of the race.

    Before the race results were announced, I learned that two of my colleagues, Jean and Mark missed the race. At race time, there was a lot f confusion about which group would start first, where to get your race number etc. They decided to go for a bite to eat and come back when it was all settled. When the two returned, the organizers were pulling out the gate poles. Both those guys are good skiers, so my chances of placing just went up. I told Dianne before I saw the results that I thought I came in forth. That turned out to be true. I finished fourth. What pisses me off is that my time was less than half a second faster than Neil’s, who claims to have not tried hard at all!

    As Tom came in fourth this year; he won no prize but he has set the bar for himself.

    The dinner was, as usual amazing. Too much food. Then we all decided to try the shooting range. As I have never held a gun before I got a few tips; lined my shot and hit the bullseye the first time!
    That was lucky, now it is off to bed! Tom takes his shot and hits the target! Good try Tom!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Steiermark, Styria, Stiermarke, Estiria, شتايرمارك, Ştiriya, Steiamoak, Штырыя, Щирия, Stiria, Štajerska, Estíria, Štýrsko, Sztejermark, Στυρία, Stirio, Steiermargi liidumaa, اشتایرمارک, Steiermark Wappen.svg|55px, Styrie, Stirie, שטיריה, Stájerország, Շտիրիա, シュタイアーマルク州, შტირია, 슈타이어마르크 주, Štirija, Štīrija, Штаерска, Штир, श्टायरमार्क, Stiermarken, Штири, سٹیریا, Штирия, Istìria, Štajersko, Штајерска, Иёлати Штирия, รัฐสติเรีย, سترىيە, Штирія, 施泰爾馬克州