Austria
Zams

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 17

      Fernpass ✅

      June 21, 2023 in Austria ⋅ ☀️ 30 °C

      Gefahrene km: 54km
      Höhenmeter: 601m ⛰️↗️

      Heute Morgen bin ich zeitig aufgestanden und habe meine Sachen zusammen gepackt. Leider vom Gewitter letzten Abend alles pitsch nass. Also wird das Zelt eben nass zusammen gepackt.

      Dann geht es auch gleich aufwärts aber alles nicht so extrem schlimm wie die Brockenüberquerung. So hab ich den Aufstieg nach knapp 2h hinter mir. Allerdings hat es die Abfahrt auch in sich,so das ich nur langsam vorran komme. Der Weg führt über schotterpisten und schmale Pfade steil Berg ab. Allerdings durch eine atemberaubende Landschaft. Und über eine Kuhweide im Wald. Hab mich doch ein wenig erschrocken als da hinter einer Kurve direkt am weg eine Kuh liegt und ich einen Meter entfernt an ihr vorbei presche.

      Heute ging es für mich nur bis Landeck und da auf einen Campingplatz. Mir ist das einfach zu warm, >30°C, und so mache ich schon um ca 15 Uhr Feierabend.
      Morgen soll es sogar noch wärmer werden und so habe ich beschlossen nur die 30km bis Pfunds zu fahren. Kurz vor den Reschenpass und diesen dann am Freitag in der Früh nach Italien zu überqueren.
      Read more

    • Day 60

      Zwischenstation in Landeck

      May 30 in Austria ⋅ ☁️ 18 °C

      Italien 🇮🇹 haben wir hinter uns gelassen und nun befinden uns auf dem Weg nach Freiburg im Breisgau. Erster Stopp ist Landeck in Tirol 🇦🇹 und danach folgt der Bodensee, wo wir anhalten, wissen wir noch nicht 🤷🏻🤷🏻.
      Unser heutiger Stellplatz liegt zentral und hat nur wenige Stellplätze, richtig angenehm 🤗 und dann auch noch direkt an der Inn 🏞️.
      Read more

    • Day 3

      Kemptner Hütte - Memminger Hütte

      August 18, 2023 in Austria ⋅ ☀️ 18 °C

      27km, 1600hm hoch, 1220hm runter

      Die Daten klingen anspruchsvoll und so war es auch. Der Tag begann mit einem ordentlichen Aufstieg zum Mädelejoch, gefolgt von einem langen Abstieg von der Kemptner Hütte bis ins Tal nach Holzgau. Kurz vor Holzgau habe ich einen kleinen Umweg über die Hängebrücke gemacht, was sich gelohnt hat. Darüber zu laufen war ein Erlebnis.
      Von Holzgau aus fährt ein Wandertaxi über mehrere Talorte bis zum Fuß der Materialseilbahn der Memminger Hütte. Nach einem kleinen Kampf mit meinem Ego, das am liebsten alles selbst gelaufen wäre, habe ich mich dennoch dafür entschieden, dem Hinweis aus meinem Wanderführer zu folgen und die ganze Strecke durchs Tal zu fahren. Mit Blick auf den knapp 1000hm langen Aufstieg zur Memminger Hütte, der mir bevorstand, schien es mir sinnvoll, meine Kraft nicht an einen ewigen Marsch durchs Tal zu verschwenden. Während ich im Abstieg einiges an Zeit einsparen konnte, war der Aufstieg erneut mühsam. Immerhin musste ich weniger oft stehen bleiben als gestern. Na gut, von der Viertelstunde einmal abgesehen, in der ich nach 300 steilen Höhenmetern völlig willkürlich auf einem Stein mitten auf dem Weg saß und alle meine Entscheidungen sowie meine Zurechnungsfähigkeit hinterfragt habe 😅
      Alleine unterwegs sein bedeutet Freiheit und Selbstbestimmung, aber es bedeutet auch, sich immer wieder selbst motivieren zu müssen. Das fällt mir manchmal noch schwer, das habe ich heute gemerkt.
      Trotz meiner gesparten Zeit durch die Taxifahrt kam ich erst gegen 16.30 Uhr an der Hütte an. Ich hab also die richtige Entscheidung getroffen, was mir ein gutes Gefühl gibt.
      Morgen geht es fast ausschließlich bergab, worüber ich sehr froh bin. Und dann dürfte auch langsam der Gewöhnungseffekt eintreten und mein Körper mit der Belastung besser umgehen können.
      Empfang oder gar Mobilfunknetz sind hier bisher übrigens nur im Tal vorhanden, weshalb meine Nachrichten und die Uploads eher unregelmäßig sind.
      Read more

    • Day 2

      Raftingtour - Imster Schlucht

      August 31, 2022 in Austria ⋅ ☁️ 14 °C

      Nach einem ausgewogenen Frühstück ging es um 9 zum Treffpunkt bei Wasser-C-Raft um uns fürs Rafting bereit zu machen. Im schicken Neopren ging es dann mit dem Bus zum Einstieg und ab aufs und ins Wasser (Wassertemperatur ca. 15 grad). Es hat sooooo viel Spaß gemacht und war ziemlich anstrengend. Steffen ist eine Maschine weil er alleine von Wasser ins Boot geschafft hat. Meine Nudelarme reichten dafür leider nicht aus 🤣🤣🤣🤣Read more

    • Day 1

      Anreise

      August 24, 2023 in Austria ⋅ ⛅ 32 °C

      Schon sehr früh haben wir uns auf den Weg gemacht, um zum einen dem Berufsverkehr zu vermeiden und den Rüdi pünktlich in Allersfeld abzuholen. Aber die Bahn hatte Verspätung und somit war der erste Stress weg und wir konnten nach dem planmäßigen Zwischenstopp nach Landeck reisen.
      Sebastian war schon da und nach kurzer Ankunftsbierpause machten wir uns auf den Weg ins Städtle bei 35 Grad.
      Früh geht’s dann ins Bett, damit wir morgen die erste Tour zur Hütte ausgeruht angehen können.
      Read more

    • Day 4

      Over and out! Heut geht nichts mehr.

      July 12, 2023 in Austria ⋅ 🌩️ 16 °C

      Es ist jetzt 16Uhr, wir sind frisch geduscht und heute wirklich fix und alle. Over and Out. Kaputt. Müde. Vollkommen knülle.

      Was heute geschah: wir sind an der Memminger Hütte um ca. 7:10Uhr losgelaufen. Der Tag begann mit dem Aufstieg auf die Seescharte (auf 2.600m Höhe). Das Wetter war so semi. 11Grad, Regen und starker Wind machten uns das Leben schwer. Dazu kam eine große Wandergruppe, die am Berg den ganzen Betrieb aufgehalten hat. Ich verstehe, dass jeder eine andere Geschwindigkeit hat, aber Fotos machen obwohl man sieht, dass man den ganzen Aufstieg ausbremst....nun ja... So sind die Menschen unterschiedlich. Ich kann euch leider kein Bild vom Aufstieg bieten. Den Blick nach dem Aufstieg ins Tal habt ihr ja gesehen. Es war ein riesiger Nebelkessel. Von da an standen 6h Abstieg vor uns. Erst super steil, dann ca. 4km eben und dann noch einmal 3h steil bergab. Gegen Ende trafen wir einen Bergführer, der uns einen Platz im Bus anbot direkt zu unserer Unterkunft. Absolut unbezahlbar. Sonst hätten wir noch auf die Seilbein warten müssen und noch ein Stück wandern. Man mag meinen "es war fast nur Abstieg", aber der hatte es in sich. 😏Read more

    • Day 4

      Drei Stunden Abstieg liegen hinter uns

      July 12, 2023 in Austria ⋅ ☁️ 15 °C

      Insgesamt haben wir heute 6h Abstieg vor uns. Nachdem an der Seescharte ganz schönes Begängnis war, zieht sich die Gruppe nun wieder weiter auseinander. Der Regen hat aufgehört, aber es ist gute 15 Grad kälter als die letzten beiden Tage.Read more

    • Day 4

      Memminger Hütte - Zams (Schihütte)

      August 19, 2023 in Austria ⋅ ☀️ 23 °C

      14km, 400hm hoch, 1870hm runter

      Der Tag begann - wie könnte es anders sein - mit einem Aufstieg, heute zur Seescharte, vorbei an drei Bergseen, dem unteren, mittleren und oberen Seewisee. Von oben hatte man eine wunderschöne Aussicht in fast alle Richtungen und das hat sich wirklich sehr gelohnt. Vor mir lag nun ein Abstieg über fast 2000hm ins Tal nach Zams. Also wurden die Schuhe enger geschnürt und los ging's. Während der ersten Hälfte blieb die tolle Aussicht und auch wenn der Weg komplett auf der Sonnenseite verlief, ging es sich sehr gut.
      Die zweite Hälfte des Weges verlief schmal am Berg entlang, auf der einen Seite ging es hoch hinaus und auf der anderen tief hinab. Riskant war es nicht, aber ein bisschen aufregend trotzdem. Ungefähr zwei Stunden vor Ankunft in Zams konnte man den Ort bereits sehen, wenn auch erst sehr klein im Tal. Von da an zog sich der Weg zäh wie Kaugummi und es fühlte sich deutlich länger an. Ich war sehr froh, als ich unten war und die vielen Höhenmeter spüre ich doch sehr in meinem Beinen (jeder auf der Hütte, der denselben Weg gegangen war, litt abends sehr beim Treppensteigen 😅). Von Zams aus bin ich noch mit der Venetbahn bis zur Mittelstation gefahren und übernachte heute in der Zammer Schihütte. Die Hütte ist deutlich kleiner und viel schöner, meiner Meinung nach. Es gab sogar einen kostenlosen Wäscheservice, den ich gerne in Anspruch genommen habe, genauso wie die warme Dusche.
      Ich hatte wieder unglaubliches Glück, denn die Bergbahn war seit Anfang August wegen eines Defektes außer Betrieb und ist heute den ersten (!) Tag seitdem wieder gelaufen. Keine Ahnung, wie ich sonst die ca. 900hm zur Hütte noch zusätzlich geschafft hätte. Ansonsten bin ich sehr dankbar für das schöne Wetter, auch wenn es mit über 30 Grad doch sehr heiß ist. Aber alles ist besser als starker Regen oder erneute Unwetter.
      Morgen wird es zur Braunschweiger Hütte sowohl sehr viel hoch als auch runter gehen. Ich bin gespannt, ob meine Beine sich erholen und freue mich drauf, langsam in noch höhere Lagen zu kommen.
      Read more

    • Day 3

      Bis zur Memminger Hütte

      June 10 in Austria ⋅ ☁️ 14 °C

      Dir freundliche Bedienung des Lokals riet uns, den Taxibus zu nehmen, da wir sonst zuviel Zeit bräuchten. Am Nachmittag sollte sich das Wetter verschlechtern, also fuhren wir im Taxibus für happige 17 Euro bis ins Madautal, an die Materialseilbahn der Memminger Hütte.

      Der Aufstieg war hart, weil er nicht nur steil war, sondern der Weg durch zahlreiche Felsen überwiegend uneben war oder durch weitere Schneefelder komplett unterbrochen wurde.

      Wir sahen Steinböcke und auch Murmeltiere ließen sich tatsächlich blicken. Die Panoramen waren immer wieder überwältigend. Das Wetter hielt sich.
      Read more

    • Day 4

      Venet Gipfel

      August 13, 2019 in Austria ⋅ ☁️ 10 °C

      Dort erst mal in die Panorama Gaststätte und eine leckere Quarktasche mit Vanillesoße genießen! Jens gönnt sich ein riesiges Wiener Schnitzel mit Pommes. Leider zieht sich der Himmel immer mehr zu und die Glanderspitze verschwindet komplett in den Wolken.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Zams

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android