Canada
Bow River

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

38 travelers at this place

  • Day11

    Banff

    July 18, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 14 °C

    After about a 5 hour drive we arrived in Banff. The drive is normally very scenic however there were some very bad forest fires in the area so the sky was filled with smoke however luckily it cleared up for the next 2 days so we got to see the amazing rocky mountains. We stayed in Canmore which is short drive from the town of Banff. We visited the birth place of Banff National Parks, a cave that had been discovered many many years ago with hot sulphur water flowing from the ground and rocks. We then did some exploring through the forests and bright blue lakes in the area trying to see some of the wildlife.Read more

  • Day10

    Wandern, Reiten und Paddeln in Banff

    September 22, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Morgens ging es mit Paula aus Brasilien nach Canmore zu den Grassi Lakes zu einer schönen 2h Wanderung. Wir entscheiden uns für den schweren Trail und der hatte es tatsächlich in sich. Hat sich aber absolut gelohnt.
    Zum Mittag hatte ich dann einen Ausritt gebucht. 2h lang ging es mit meinem Quarter Hoover über Stock und Stein, am Bow River entlang und ein Stück den Sulphur Mountain hoch. Die Strecke war richtig schön. Kurz vor wir zurück kamen, entdeckten wir noch eine ganze Herde Wapiti-Hirsche.
    Da ich immer noch nicht genug hatte, war ich am späten Nachmittag noch mit der Hostelcrew unterwegs zu einer schönen SUP-Tour auf dem Bow River. Mein erstes Mal auf dem SUP und ich bin zum Glück trocken geblieben.

    Abends gab es Burger im Hostel und dann ließ ich den Abend ganz gemütlich mit einem Bier, Chips und meinem Tagebuch ausklingen.
    Read more

  • Day11

    In Banff

    July 7, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 15 °C

    Thought we would get some petrol before heading off today. They take self serve to the nth degree in Canada. I couldn’t work the card reader at the pump so we booked up $60 work in the shop, filled the car and then got a $20 refund for the used amount - crazy and frustrating.

    Off again on the highway - today is Saturday and I expected lots of holiday makers. The road was busy but quite manageable. There are lots of trucks again with bikes, jet ski’s and of course motor homes. The speed limit is 110km/hr which is what I did- I just let the faster ones go for it, as a result most people passed me!

    Mary wanted to see Humming birds. I had looked them up the night before and found a place on the way might be best. This place Canmore is not was rigid as Banff where they frown on bird feeders, after all it is a National Park and they don’t want the moose eating the Humming bird feeders - mainly bowls with sugar water. This was a lovely little town with good walks and parks and a fast flowing Bow river, but virtually no flowers and so no Humming Birds. Mary bought a $30 sun hat - nice.

    Off to Banff and like elsewhere in the National Park - free parking. England won their World Cup match against Sweden last night but I was able to call into a British Bar to watch the end of the Croatia v Russia game. I left before it finished and so missed the exciting penalty kicks.

    Time for walking around Banff - we decided to go to the Cascade Gardens - sounded like home. Lovely garden, lots of flowers but no Humming Birds. We went to the museum, plenty of stuffed animals there, including Humming Birds - maybe we will see some in Toronto?

    Tomorrow its an early start so we can get to the airport in good time and drop the hire car off etc. so an early night was planned. Still I watched the Geelong V Frankson VFL game [streaming on my Mac] from midnight to 2 am - we won!

    Tomorrow we are off by plane to Toronto and the Niagara Falls. Should be great,

    Cheers,
    Read more

  • Day16

    Banff - Lakes

    June 29, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 15 °C

    Wir fahren nur ein paar Minuten zum Two Jack Lake. Erst sehen wir nur den Parkplatz und dann erst dass man die Straße runter bis zum See fahren kann. Wir parken direkt davor 😁. Die Sonne scheint und der See hat eine tiefe türkisblaue Farbe und ist glasklar. Ich würde ja gerne die Füße reinstecken- aber geht ja nicht😞. Markus übernimmt das aber diesmal - eiskalt, sein Kommentar. Für ein paar Fotos hält er es aber aus😀. Wir breiten unsere Handtücher aus und genießen unser Mittagessen aus Tomaten-Mozzarella Salat und Brötchen. Zwei Ranger sprechen mit den Leuten und klären sie auf, wie man sich bei Tierbegegnungen verhalten soll und auch, dass man seinen Müll nicht liegen lassen soll. Zu uns kommen sie auch und wir haben ein nettes Gespräch. Sie haben auch ein Geweih von einem Bighornsheep dabei und erklären uns, wie man anhand der Einkerbungen das Alter der Schafe erkennen kann - echt interessant. Die machen hier einen guten Job. Sie informieren uns noch, dass man hier auf dem Seenloop die Schafe auch oft sehen kann und was sich noch lohnt anzuschauen - außer den Trails. Wir genießen noch ein bisschen die Sonne und fahren dann zum nächsten und grösseren See: Minnewanka-Lake. Markus darf mich auch wieder bis ganz nach vorne fahren damit ich nicht so viel laufen muss. Der See ist auch sehr schön blau und umgeben von einer imposanten Berglandschaft. Er ist wie gesagt aber größer und es ist etwas mehr los. Den anderen fanden wir gemütlicher. Dennoch bleiben wir eine Weile in der Sonne sitzen und Markus wagt sich den Hang runter und macht noch ein paar Fotos. Weiter geht's.Read more

  • Day26

    Banff

    August 23, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Von Anchorage bis Banff sind wir bereits 5.831 km gefahren und es werden noch viele Kilometer dazu kommen bis wir unser Ziel Panama City erreicht haben. Gestern Abend haben wir etwa die Hälfte unserer Gruppe verabschiedet. Heute ist noch einmal ein relaxter Tag in Banff angesagt. Heidi geht zum Friseur; ich erneut zur Massage. Danach kümmert sich Heidi um organisatorische Details (Wäsche waschen, usw.). Vormittags bin ich den „Fenland Loop“ gewandert. Viel Natur; viele Mücken! Nachmittags bin ich dann noch einmal bis zum „Bow River Viewpoint“ gewandert, jetzt aber auf der anderen Uferseite.

    Editiert am....
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day89

    Zwischen Kitsch und Kaufwut

    November 23, 2018 in Canada ⋅ 0 °C

    In Amerika ist er seit mehr als sechs Jahrzehnten Tradition, und auch in Europa mogelt er sich langsam über die Ladentheke: der Black Friday. Der Tag, an dem in den USA die Weihnachtssaison beginnt und die Kaufhäuser mit Rabatten locken. 
    Der Tag, an dem jeder Konsumwütige zum Football-Quarterback wird, um die besten Schnäppchen am Wühltisch zu annektieren.

    Der Tag, an dem Menschen ihre Verwandten, mit denen sie am Tag zuvor noch zu Thanksgiving am Truthahn geknabbert haben, niedertrampeln würden, um einen Reiskocher zum halben Preis zu ergattern. 

    Da Tims und mein Carepaket aus der Heimat mit den Skisachen seit Wochen irgendwo im kanadischen Poststreik feststeckt, haben auch wir uns früh aus dem Bett gepellt, um im Outdoorladen unseres Vertrauens die Kreditkarte zu überziehen. Und während man sich durch die Rabatte buddelt, ertappt man sich plötzlich selbst dabei, wie man Dinge in den Händen hält, die man nur braucht, weil sie 30% reduziert sind. Aber am besten gleich ganz viel davon. Unsere Schnäppcheneuphorie stand allerdings unter begrenzter Zeit, da ich selbst zur Frühschicht in meine Einzelhandelshölle musste. 

    Es ist auf jeden Fall eine Erfahrung, diesen Tag auch mal von der anderen Seite des Tresens zu beobachten. Vor allem eine Erfahrung für Rücken und Beine, die die Treppe zum Lagerraum hoch und runter flitzen, um die Regallücken wieder zu stopfen. 

    Abends wollten wir dann noch ein bisschen Ho-ho-ho-Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt erhaschen. Die Stände mit Rentierkissen, Seife und viel buntem Blingbling kamen uns zwar einerseits ziemlich vertraut vor, andererseits fühlt sich so ein Weihnachtsmarkt ohne Glühwein und Kräppelchen doch irgendwie unvollständig an.
    Read more

  • Day29

    Horseback Riding & Cowboy Cookout

    July 8, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Ich war heute Reiten! Mit Banff Trail Riders habe ich die Dinner Tour für das Cowboy Cookout gebucht. Eine Stunde Horseback Riding bis zur 3 Mile Cabin, ein leckeres BBQ mit Lasso-Schwing-Kurs und Hufeisen-Werfen und dann eine Stunde wieder zurück zu den Stallungen. Die Tour war umwerfend😍 schaut selbst in den Bildern, die Aussichten waren so schön und das BBQ echt lecker. Würde ich jederzeit wieder machen 🔥🏔Read more

  • Day17

    View Points Banff

    June 30, 2017 in Canada ⋅ 🌙 12 °C

    Wir fahren den Tunnel-Mountain-Drive und halten an ein paar View Points. Überall bieten sich uns faszinierende Ausblicke auf die Berge, Flüsse und Wälder. Kanada ist auf jeden Fall noch eine oder mehr Reisen wert. An der Surprise Corner hat man einen guten Blick auf das erste Hotel von Banff. Sieht aus wie ein kleines Schloss- der Parkplatz ist voll und wir fahren erstmal weiter zu den Bow-Falls. Dieser findet sich unterhalb des Hotels am Bowriver dessen Wasser vom Bowgletscher kommt. Das Wasser ist daher auch türkisblau und wir finden auch jemand der ein Foto von uns macht. Überhaupt sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es wirkt auch ehrlich und nicht oberflächlich. Als nächstes folgen wir dem Tipp des Rangers und fahren zum Bow-Valley Parkway. Dieser verläuft parallel zum Highway und man soll hier auch Wildlife sehen können. Der Parkway ist die alte Straße bevor der Highway gebaut wurde und führt teilweise nur Oneway durch die Landschaft. Wildlife sehen wir nicht aber wunderschöne Natur. Wir halten kurz um ein Foto von einem imposanten Berg zu machen da hupt es plötzlich hinter uns. Und da sind sie wieder unsere zwei - Guido und Marion. Sie hatten noch eine Zwischenübernachtung in der Nähe vom Gletscher und sind erst gerade auf dem Weg nach Banff. Wir freuen uns sie zu sehen, tauschen kurz unsere Erlebnisse und verabreden uns zum Abendessen. Auf der Rückfahrt zum Hotel sehen wir noch ein Deer/Reh - wenigstens etwas😊. An der Surprisecorner ist jetzt weniger los und wir bekommen noch unser Foto. G+M haben sich gemeldet - sie haben Probleme mit der Reservierung. In deren Hotel gibt es aber ein Steakhouse daher treffen wir uns dort zum Essen. Es ist ja schon nach acht - daher wollen wir nicht mehr lang suchen. Wir haben wieder einen schönen Abend und plaudern viel über bereits Erlebtes. Gegen 11 waren wir dann zurück im Hotel und fallen müde ins Bett😴Read more

You might also know this place by the following names:

Bow River

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now