Canada
Cache Creek

Here you’ll find travel reports about Cache Creek. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day10

    Strecke machen

    August 10 in Canada

    Unspektakulärer Tag. Ungefähr 6 Stunden Fahrt von Whistler nach Clearwater.

    Wir hören ein neues Hörbuch. „Ich bin Viele“ Jan ist vollkommen begeistert, Ina und ich eher einverstanden mit der Tatsache wenigstens einer Geschichte zu lauschen während wir an wunderschönen See- und Bergpanoramen vorbeiziehen. Dann eine lange Strecke die eher an den tristeren Teil von Texas erinnert.

    In einem Durchgangsstädtchen machen wir Rast neben einigen Absteigen, die sehr an Bates Motel erinnern. Hier will man wirklich nicht tot über dem Zaun hängen.

    Hier oder bei unserem nächsten Fahrerwechsel neben Jan‘s Pinkelbusch verliere ich dann meinen Geldbeutel. War nicht viel drin, aber eben Kreditkarte, Führerschein und Personalausweis.🤬

    Wir kommen in Clearwater an und unsere Unterkunft, ein kleines Gästehaus ist ein sehr positive Überraschung. Heute machen wir noch ein Picknick zuhause, schauen Netflix und morgen geht es dann zum Rafting.
    Read more

  • Day11

    Im Konvoi durch das Wildfiregebiet

    August 15, 2017 in Canada

    Heute ging's von Clearwater nach Whistler. Glücklicherweise war die Strecke über Cache Creek dann doch nicht komplett gesperrt. Das Internet sagte eigentlich etwas anderes. Wir durften, im Konvoi begleitet, durch das bei Cache Creek gesperrte Gebiet fahren. Unterwegs war es sehr diesig, verraucht und wenig los. Im Konvoi noch mal recht aufregend. Das Feuer an sich war aber noch recht weit weg. Immerhin einen Umweg von über 100km gespart :-)Read more

  • Day6

    Der Weg ist das Ziel

    September 25, 2016 in Canada

    Heute Morgen sind wir im wolkenverhangenen Whistler gestartet, um uns auf die unsere Etappe nach Cache Creek zu machen.
    Kurz nach Whistler besuchten wir den Nairn Falls Provincial Park und liefen den Trail zu den dortigen Wasserfällen.
    Wieder zurück am Camper angekommen, führte uns der weitere Weg durch Nadelwälder, Berge, Einöden, Indianerreservate, entlang an Flüßen und türkisfarbenen Seen.

    Wir mussten zwei Dinge feststellen..
    1. Highways haben gerne Steigungen/Gefälle von 14%
    2. Schilder mit dem Hinweis "Tiere kreuzen" lügen ;-)

    Obwohl unser Ford-Camper ein 8-Zylinder ist, hat er bei 14% Steigung/Gefälle so hart zu kämpfen, dass wir kurz vorm Tinnitus stehen ;-)

    100km saß Jenni konzentriert mit der Kamera im Anschlag auf dem Beifahrersitz, jeden Moment bereit Tiere zu fotografieren... und nichts passierte. Während des Navigierens mit der Landkarte, tauchten dann urplötzlich zwei kanadische Rehe vor uns auf der Straße auf! Obwohl die Kamera nicht griffbereit war, hatten wir Glück. Die Rehe blieben neben dem Camper stehen und posierten für uns.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cache Creek, كاتش كريك

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now