Canada
Regional Municipality of Waterloo

Here you’ll find travel reports about Regional Municipality of Waterloo. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day6

    Kincardin - Lake Huron

    July 5 in Canada ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute war ein sehr entspannter Tag. Am Vormittag brachen wir von Elmira auf nach Kincardin, eine kleine, schottisch angehauchte Stadt an der Küste des Lake Huron. Die Fahrt dauerte eineinhalb Stunden und wir verbrachten den Nachmittag am schmalen Strand des drittgrößten Süßwassersees der Welt. Der See war aufgrund seiner Größe - und weil der Frühling nicht sehr warm war - noch recht kalt, aber das hielt uns natürlich nicht davon ab, das kristallklare Wasser zu genießen.

    Bei der Gelegenheit kann ich noch etwas erwähnen, was mir gefiel: Auf Speisekarten in Ontario muss für jedes Gericht der Brennwert gelistet sein (https://www.ontario.ca/page/calories-menus).

    Bild 1: Der Strand von Kincardin
    Bild 2: Der Hafen von Kincardin, nachdem sich der Himmel ein bisschen zugezogen hatte
    Read more

  • Day3

    Von Toronto nach Elmira

    July 2 in Canada ⋅ ☁️ 19 °C

    Im Hotel holten wir unser Gepäck ab und warteten dann auf den Cousin meiner Mom, der auch Sebastian heißt, und seine Frau Joan. Ian - so sein Kurzname - und Joan wohnen in Elmira und haben beide hier in Toronto studiert. Die nächsten Tage werden wir bei ihnen zuhause in Elmira verbringen und unter anderem den Geburtsort meiner Mom, Kitchener, besuchen. Joan wird leider nicht dabei sein, weil sie heute nach unserem Treffen nach England geflogen ist.
    Zusammen fuhren wir ein Stück nach Westen, aßen thailändisch in der Nähe der Uni und lernten eine Menge über die Entwicklung der Stadt, das Studentenleben hier und Kanada allgemein.
    Nach einer kurzen Tour mit dem Auto über den Uni-Campus, der richtig schön ist und dessen Gebäude sich vor keinem Jahrhunderte alten Campus in Europa verstecken müssen, brachten wir Joan zur Bahn und fuhren nach Elmira.
    Toronto erstreckt sich sehr weit nach Westen, sodass es ein wenig dauerte, bis wir aus dem Stadtgebiet raus waren. Außerdem erschwerten uns ein paar Baustellen den Weg. Das erklärte Ian so: In Kanada gibt es zwei Jahreszeiten. Winter - die normale Jahreszeit - und die Bauzeit. Weil im Winter bei minus 20° niemand draußen arbeiten kann, müssen alle Bauvorhaben in die warmen Monate gepackt werden.

    Nach eineinhalb Stunden Fahrt kamen wir in Elmira an und fühlten uns hier sofort unheimlich wohl. Das Haus von Ian und Joan ist fast einhundert Jahre alt und wurde in dieser Zeit immer mal wieder hier und da erweitert und angepasst. Trotzdem ist alles stimmig und gemütlich und so eine super Ausgangsbasis für die nächsten Tage.
    Wir unterhielten uns noch kurz auf der Couch - ich trank ein von Kanadiern gebrautes japanisches Bier - und beendeten dann den Tag.

    Fotos vom Haus gibt's keine, jedenfalls nicht im Internet ;)

    Nachtrag: Etwas fiel mir gerade noch ein. Ich erwähnte beim Essen, dass mir aufgefallen war, dass in Toronto niemand bei rot über die Straße geht und fragte, ob das typisch kanadisch sei. Die beiden bestätigten die Beobachtung: In Toronto ist es total normal, dass man, auch wenn kein Auto weit und breit zu sehen ist, an einer roten Fußgängerampel stehen bleibt. Allerdings gilt das wohl nur für Toronto: In Montreal beispielsweise verhält sich das eher so wie in New York: Wenn du nicht bei rot gehst, wirst du halt geschoben. Mir gefällt's, wie es in Toronto läuft :)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Regional Municipality of Waterloo

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now