China
Pingyao County

Here you’ll find travel reports about Pingyao County. Discover travel destinations in China of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day28

    Der heutige Tag ist ganz dem Zugfahren gewidmet. Wir waren uns ja bereits von der Ersten Zugfahrt einiges gewohnt, aber diese Fahrt hat unsere Erwartungen nochmals übertroffen🙈. Auch wenn wir es nicht für möglich gehalten haben, war es nochmals hässlicher. Die Betten waren alle schon von unseren Vorgänger gebraucht und unsere Plätze waren im ganzen Zug verteilt. Uns blieb nichts anderes übrig als eine Pritsche zu Dritt zu nutzen. Patrik hat sich dann für einen komfortablen Fenstersitz entschieden. Als dann noch unsere Bettnachbarin angefangen hat, irgendwelche Riesencrevetten zu sezieren war unsere Stimmung auf dem Nullpunkt. Der Toilettengang ist eine Mutprobe und man muss ziemlich geübt sein im Luftanhalten. Man gewöhnt sich irgendwie trotzdem an alles und wir hatten mit viel Humor, lustige sechs Stunden Zugfahrt hinter uns gebracht und sind nun happy, dass es durch ist😀.
    Für Levin war es ein Traum. Er hat Holländerjungs kennengelernt und die sechs Stunden mit gleichaltrigen Jungs ganz fest genossen. Kind glücklich - Eltern glücklich.
    Als wir die schöne Altstadt in Pingyao sahen, haben wir uns wieder mit China versöhnt🤗.
    Read more

  • Day26

    27 Tag Datong Pingyao

    May 7 in China

    Heute war ein wunderbarer Tag (für mich). Wir waren wieder in so einem Schmudelzug und da trafen wir eine Holländisch Familie mit zwei Jungen und einem Mädchen. Wir verstanden uns wunderbar. Das Mädchen ist nicht auf dem Foto, weil die Jungen davor etwas gesagt haben und das Mädchen weggegangen ist (sie sagten es auf Holländisch) Sie vertrugen sich nachher wieder und alle waren froh, dass wir sogar im gleichen Hotel sind. Und am Abend spazierten wir noch durch das Städtchen.

    #Freunde
    #Städtchen
    Read more

  • Day66

    Pingyao 2

    July 18 in China

    09:30h:
    Als erstes haben wir eine der ersten Bank in China besucht. Sie heißt „Rishengchang Draft Bank“. Von 1823 bis 1932 gab es diese Bank. Für mich eine Pflichtveranstaltung, da Museen jeglicher Art mich in Regel langweilen.

    10:30h:
    Als nächstes besuchen wir das „Chinese Armed Escort Agency Museum“. Hier ist glücklicherweise viel Schatten. Die Sonne brennt bereits jetzt erbarmungslos vom Himmel. Auch dieses Museum ist gähnend langweilig. Kaum jemand aus unserer Gruppe hört den umfangreichen Erläuterungen unseres lokalen guides zu. Poor guid! Der Rundgang durch die belebte autofreie Fußgängerzone ist für mich der interessanteste Teil der geführten Tour.

    11:30h:
    Jetzt sind wir am „South Gate“ (yamen). Diese Tor hatte für die Chinesen die größte Bedeutung für die „Vertreibung böser Geister“.

    12:45h:
    Wir sind jetzt im „Cheng Huang Tempel“. Ohne Tempelbesuch geht in China nichts ... Verglichen zu allen Tempeln, die wir vorher in China besucht haben sind in diesem Tempel kaum Menschen anzutreffen.

    13:30h:
    Jetzt noch der „Konfuzius Tempel“. Dann haben wir unser Tagespensum an Besichtigungen geschafft.

    14:30h:
    Heidi ist mit der Gruppe zurück zum Hotel, weil sie sich nicht wohl gefühlt hat. Ich habe die Zeit genutzt meine strapazierten Füße bearbeiten zu lassen und auch noch zu massieren. Zwei chinesische Ladies haben sich gleichzeitig um meine Füße gekümmert. Danach bin ich langsam zum Hotel zurück geschlendert. In diesem schönen Ort haben wir erstmalig seit Längerem auch wieder mal einige andere westliche Touristen gesehen.

    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day65

    Wuthai Shan to Pingyao

    July 17 in China

    We will then drive to China's best-preserved ancient walled town, Pingyao. Estimated Drive Time - 3-5 hours. We will stay for 3 nights in Pingyao, giving us plenty of time to explore this ancient town and surrounding sites such as the Mian Shan Mountain Resort and the Zhangbi Underground City.In Pingyao we will stay in a comfortable hotel. Harmony Guesthouse, 165 South Street, Pingyao, +86 93 8336 112. Included Activities: Freely explore the old town of Pingyao, a well preserved walled city that offers a fantastic glimpse into 'Old China' (Included in Kitty). Optional Activities: Visit the incredible Shuanglin Temple near Pingyao, with its 2000 colourful sculptures of various gods and warriors (CNY 25). Visit the 10th-century Zhenguo Temple, one of the oldest wooden buildings in China (CNY 25). Take a day trip to the photogenic Mian Shan Mountain Resort, and explore the incredible array of buildings and scenery there (CNY 160). Take a day trip out to the impressive Wang family compound and the Zhang Bi underground village near Pingyao (CNY 205).

    17.07.2018
    08:00h:
    Wir sind im Regen losgefahren und fahren weiter in Richtung Süden.

    12:00h:
    Wir sind mittlerweile auf ca. 800 müN und es wird wieder wärmer. Glücklicherweise regnet es auch nicht mehr. Wir passieren die Großstadt „Tayuan“ mit einer Smokwolke, ähnlich wie in Peking. Auch hier massenhaft seelenlose Hochhäuser, wohin man auch schaut.

    13:30h:
    Wir sind in „Pingyao“ angekommen. Der truck muß außerhalb der Stadtmauern für 3 Nächte bleiben. Wir sind dann mit 2 E-Shuttles in die Altstadt gefahren. Unser kleines gemütliches Hotel ist sehr angenehm. Es ist das bisher Schönste und Originellste Hotel (eher ein guest house) auf unserer China Reise. Obendrein haben wir superschnelles Internet hier.

    22:00h:
    Wir sind in glühender Hitze die Stadtmauer gelaufen. Leider war die Westseite wegenRenovierungsarbeiten nicht begehbar. Danach sind wir durch die originelle Altstadt zurück zum Hotel. Abends sind wir von chinesischen Freunden von Bob (Australien) in einem feinen Hotel zum Essen eingeladen worden. In China gilt die Regel: „As more expencieve the food is as more scary it looks“.

    Text von Wolfgang
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day87

    Pingyao

    August 1 in China

    370 km nach Pingyao, Temperatur 34 Grad, Sonne.

    Auf der Strecke hatte man noch einmal einen wunderschönen Blick auf ein Stück große Mauer.

    Ansonsten ist hier Kohleanbaugebiet.

    Pingyao ist 1997 als Weltkulturerbe anerkannt worden und die Altstadt ist mit kompletter Stadtmauer erhalten geblieben. Morgen ist Stadtbesichtigung.

    Wir stehen im Innenhof eines kleinen Hotels. Direkt an der Stadtmauer.

    Ann geht es leider noch nicht viel besser, wahrscheinlich ist eine Entzündung im Fuß.

    Die Schweizer laden heute zum Nationalfeiertag ein. Abends gab es noch ein Führung für die Dorfjugend.
    Read more

  • Day88

    Ein Wohnhaus in Pingyao

    August 2 in China

    Um in die Altstadt zu kommen muss man eins der vier Stadttore benutzen. Auf der Hauptstraße reihen sich die Souvenirläden und Essensläden aneinander.

    Die Häuser sind sehr gut erhalten und reich verziert.
    Nach dem Besuch der Stadtmauer schauen wir uns ein Wohnhaus an. Dicke Wände helfen gegen Hitze und Kälte. Im Winter ist es hier -10 Grad.

  • Day5

    Pingyáo

    July 10 in China

    Als drie ezels stootten we ons weer aan dezelfde openbaar vervoerssteen; we waren naar het verkeerde treinstation in Beijing gegaan en daar kwamen we pas een half uur voor vertrek achter. Gelukkig konden we de treinkaartjes gratis omwisselen voor een trein van een paar uur later en zo zweefden we die dag toch met 300 km/uur naar Pingyáo.

    "If you have even the remotest interest in Chinese history, culture or architecture, you could easily spend a couple of days wandering the pinched lanes of Pingyáo", aldus de Lonely Planet. Blijkbaar hebben wij niet eens een geringste interesse in deze zaken, want wij waren de toeristische straatjes na een uur al beu. Niet erg, want we waren kapot. En dus gingen we terug naar ons leuke guesthouse waar we konden chillen en heel veel konden slapen.Read more

  • Day93

    Pingyao

    August 2 in China

    Nach einer schwül heissen Nacht, sind wir zu Fuss zur Stadtbesichtigung - ca. 40 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit, es macht uns fertig.
    Pingyao ist eine Kleinstadt mit vollkommen erhaltener Stadtmauer und vielen alten Häusern im Altstadtkern. Zuerst besteigen wir die Stadtmauer und geniessen den Blick über die vielen kleinen Dächer. Danach besichtigen wir eins der alten Häuser. Die erste Bank Chinas soll hier in Pingyao stehen - auch diesen Ort schauen wir uns an. Den Rest des Tages haben wir dann zur freien Verfügung.Read more

  • Day92

    Wir sind jetzt in Pingyao

    August 1 in China

    Nach ca. 375 km Autobahn stehen wir nun in Pingyao, direkt an der Stadtmauer, in der Nähe der Altstadt, auf einem Hotelparkplatz - öffentlichem Parkplatz. Heute ist 1. August - Schweizer Nationalfeiertag 🇨🇭. Am Abend wird gefeiert 💃🕺💃

  • Day6

    Pingyáo

    July 10 in China

    "If you have even the remotest interest in Chinese history, culture or architecture, you could easily spend a couple of days wandering the pinched lanes of Pingyáo", aldus de Lonely Planet. Je moet niet alles geloven wat ze schrijven, want na een paar uurtjes lopen hadden we de toeristische straatjes van Pingyáo al wel weer gezien. 🚶🏻‍♀️🚶🏻‍♂️🚶🏻‍♀️

You might also know this place by the following names:

Gutao, Pingyao, Pingyao County, Xian de Pingyao, 平遥県, Пинъяо, 古陶

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now