Costa Rica
Quebrada Bureo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

35 travelers at this place:

  • Day50

    Heute gedrückte Stimmung...

    April 29, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 31 °C

    Seit einer Woche bin ich nicht mehr auf der Farm und wohne in unterschiedlichen Hostels in Mehrbettzimmern... die Ruhe und Abgeschiedenheit auf der Farm fehlt mir nun ab und zu, da das "Hostel-Leben" ein ziemlicher Gegensatz dazu ist. In Samara hatte ich ein 4-Bett-Zimmer, dass ich einige Nächte glücklicherweise für mich alleine hatte. In Santa Elena war es dann für eine Nacht ein volles 8-Bett-Zimmer und seit gestern Nacht nun ein fast volles 10-Bett-Zimmer. Zum Glück hatte ich immer umsichtige Bettnachbarn (und Ohrstöpsel und Augenmaske 🙈🙉), so dass ich gut schlafen konnte. Muss gestehen, dass mich jedoch die vielen partywütigen, jungen Leute (gerade hier in Manuel Antonio) etwas unsicher machen... Hinzu kommt, dass sich das aufgeschürfte Knie vom Surfen entzündet hat und ich seit einem Besuch beim Arzt Antibiotika nehmen muss. Also kein Alkohol und kein Bad im Pool oder Meer für die nächsten Tage. 😱😩 Und das wo es hier bis zu 35°C werden. 😅 Aber Gesundheit geht eben vor! Glaube auch, dass jetzt sowas wie ein Kulturschock einsetzt und ich die ganzen neuen Erfahrungen erst mal verdauen muss. Aber heute ist eh Pause angesagt, da der Nationalpark montags geschlossen hat. Also entspannt am Pool oder am Strand liegen und das Knie schonen. 😊Read more

  • Day122

    Trauer überschattet meine Reise

    July 10, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 27 °C

    Heute ist der schlimmste Tag auf meiner Reise... mich erreicht die Nachricht, dass mein lieber Freund und Nachbar Harald im Alter von 59 Jahren ganz plötzlich und unerwartet verstorben ist. Ich kann meine Trauer kaum in Worte fassen und kein noch so trauriges Emoji kann ausdrücken was in mir vorgeht. Es will nicht in meinen Kopf, dass ich bei meiner Rückkehr nicht mit ihm auf seiner Terrasse im 1. Stock sitzen und von meiner Reise erzählen kann. Ich bin fassungslos, wie schnell das Leben in manchen Fällen vorbei sein kann - von heute auf morgen. Es ist ja nicht so, dass man das nicht wüsste, aber es trifft einen um so härter, wenn enge Freunde gehen müssen.

    Harald hat das Reisen geliebt, deshalb werde ich um so mehr jede Sekunde in mich aufsaugen und diese Erfahrung unvergesslich machen.
    Read more

  • Day16

    Jungle Night Safari

    January 15 in Costa Rica ⋅ 🌙 27 °C

    Heute Abend ging es um 18.00h auf eine 2-stündige Nachtsafari. Wir waren 8 Gäste und ein junger, sehr kompetenter Guide. Es ist unglaublich was es da an Artenvielfalt zu bestaunen gibt. Der Guide war mit einem grossen Fernrohr ausgerüstet und hatte eine starke Taschenlampe dabei. Über das Fernrohr konnte jeder seine Handycam hinhalten und tolle Bilder knipsen. Viele der Bilder wurden aber auch direkt aufgenommen, je nach dem wie nahe man hin konnte.

    Wir sahen den legendären Rotaugenfrosch, den Costa Ricanischen Bullfrog diverse Spinnen und die gefährlichste Schlange von Mittel- und Südamerika, die Terciopelo-Lanzenotter. Sie gehört zur Familie der Vipern.

    Wir waren absolut begeistert von der Tour, obwohl es Nadja vorab einiges an Überwindung gekostet hat daran teilzunehmen. 😉👍🥂🌴
    Read more

  • Day14

    On the way to Manuel Antonio

    January 13 in Costa Rica ⋅ ⛅ 29 °C

    Um 8.20 Uhr gings heute weiter zur Fähre nach Puntarenas. Die Fahrt zum Hafen von Paquera hat ca. 1 1/2 h gedauert. Viel zu früh waren wir da aber todo bien. Die Überfahrt nach Puntarenas hat etwa 70 min. gedauert.
    Angekommen in Puntarenas waren wir ein bisschen überrascht von der Hässlichkeit dieser Ortschaft 🙈.
    Aber die Fahrt ging dann gleich weiter mit einem kurzen Stopp für ein Mittagessen.
    Nach weiteren ca. 2.5 h sind wir dann endlich in Manuel Antonio angekommen. Another Paradise mitten im Dschungel. Das Hotel Manuel Antonio Park House wird von einem sympathischen Holländer, namens Micheal, geführt. Er ist ein wahnsinnig guter Gastgeber. Wir sind umgeben von üppigen Pflanzen und Bäumen und wir geniessen das Konzert des Dschungels. Haben bereits Agutis, frei fliegende Papageien und Kapuzineräffchen gesehen. In der Bar el avion konnten wir einen traumhaft schönen Sonnenuntergang geniessen.
    Read more

  • Day15

    Üppige Flora und Fauna

    January 14 in Costa Rica ⋅ ☀️ 29 °C

    Es ist unglaublich diese Tier- und Pflanzenwelt hier.
    Zuerst mussten wir heute aber noch zur Autovermietung nach Quepos, um unseren Mietvertrag noch für 9 weitere Tage zu verlängern. Wir hätten gerne unseren Truck in was Kleineres umgetauscht aber leider war nichts verfügbar. So müssen/dürfen wir nun weiterhin dieses super Vehikel fahren 🙈

    Nachdem wir das vertragliche geregelt hatten, gingen wir zurück ins Hotel Park House. Dieses liegt wirklich im Nationalpark Manuel Antonio. Um ca. 15.00h kam eine Horde Totenkopfäffchen ins Hotel. Wir konnten die putzigen Tiere aus nächster Nähe bestaunen und fotografieren.

    Am späteren Nachmittag ging es wieder auf eine fantastische Bootstour in die Mangroven. Die Fauna ist spektakulär. Diverse Vogelarten, Affen, Faultiere und Echsen gabs zu sehen.
    Read more

  • Day120

    Wiedersehen in Manuel Antonio

    July 8, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 26 °C

    Bevor es in ein paar Tagen nach San Jose geht genieße ich noch einmal die Strände von Manuel Antonio, die ich bereits kenne. Hier bereite mich gedanklich auf die zweite Etappe meiner Reise durch die USA und Kanada vor. 😊

  • Day10

    Kochkurs und Relaxen am Strand

    June 17, 2019 in Costa Rica ⋅ ☁️ 26 °C

    Heute werde ich mich etwas kürzer fassen und einfach mal die Bilder sprechen lassen. Am Vormittag machten wir einen mäßig guten Kochkurs, wo vegetarische Ceviche und Casada Pollo vorbereitet und gekocht wurde. Klessheimer kann das Schnippeln von Gemüse und anderer Zutaten mit stumpfen Messern nicht sonderlich beeindrucken. So zog sich der Vormittag etwas in die Länge, dafür konnten wir den Nachmittag heute am wunderschönen Hotelstrand besuchen!!Read more

  • Day175

    11.2 Pacific coast Costa Rica

    February 14, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 29 °C

    The Pacific coast in Costa Rica is usually a very wide and flat plane, although it is rather “cliffy”, in that the land masses go up immediately after the beach ended.

  • Day12

    Nationalpark Manuel Antonio

    May 2, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute schauen wir uns den Nationalpark hier an. Nachdem man uns mit dem Parken bereits gemobbt hat und alle nur was verkaufen wollen, bin ich ziemlich genervt. Aber all der Ärger ist bei dem Anblick des Sloth verflogen 😊
    Die Tour war anstrengend, bergauf bergab bei 36 Grad, aber hat sich auf jeden Fall gelohnt. Danach war aber erstmal Strand angesagt.
    Abends schauen wir nach Quepos, mal schauen was uns da erwartet. Vielleicht finden wir eine schöne Tour die wir machen können. Wir überlegen noch ob wir eine Catamaran Tour machen oder zu den heißen Quellen fahren.
    Das einzige was ich an diesem Ort nicht gut finde sind die touristischen Preise und dass jeder hier Geld aus einem ausquetschen möchte. Das empfand ich in den anderen Orten nicht so.
    Read more

  • Day11

    Abreise Tamarindo

    May 1, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 29 °C

    Heute reisen wir weiter nach Manuel Antonio. 5 Stunden geht’s durch Costa Rica mit unterschiedlichen Eindrücken, Vegetationen und Klima.
    Unterwegs gab es einen Stopp im Café Macadamia und falafel hermanos - leckaaaa.
    Angekommen bekommen wir einen privaten Bungalow mit tollstem Ausblick. Der Weg nach oben ist bei der Wärme jedoch nicht so angenehm, vor allem mit Koffer :-D - Luxusprobleme.
    Der heutige Tag ist für die Orientierung reserviert: Strand erkunden, Aktivitäten checken und Restaurants suchen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Quebrada Bureo

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now