Finland
Meri-Rastila

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 11

      Helsinki

      June 28, 2022 in Finland ⋅ ⛅ 23 °C

      Wir haben alles gefunden.Zuerst den Campingplatz, der ziemlich zentral ist und eher an einen Park erinnert.Abgefahren ist, hier stehen Reisebusse, die zu Wohnmobilen umgebaut sind. Dann mit der Metro ins Zentrum , die Finnen sind easy.Und einen kleinen Städtetrip. Der Dom, die Statue von Zar Alexander, den Senatsplatz , die Markthalle, der Hafen. Wir haben Kirschen gekauft und geschaut. 2 Kerzen brennen jetzt im Dom, muss sein.Hier ist wirklich ein buntes, interkulturelles Treiben.Und die Regenbogenflagge ist dabei.....Geniesst die Eindrücke......Read more

    • Day 42

      Der Beginn von Helsinki

      August 26, 2022 in Finland ⋅ ⛅ 19 °C

      Da sind wir nun also: Helsinki.
      Eindrucksvoll baut sich die Stadt immer mehr um uns auf, erst fahren wir auf einer Autobahn (die uns in Finnland bisher noch nicht begegnet ist), es wird bebauter um uns rum, wir fahren durch Vororte, durch Industrie, die Autobahn wird voller, und auf einmal steht Willi im Zentrum von Finnlands Hauptstadt und bahnt sich seinen Weg.
      Spontan haben wir uns entschieden, in Helsinki den Campingplatz anzusteuern, da können wir noch eine Wäsche waschen und entspannter in die Stadt starten.
      Da der Platz auf der anderen Seite der Stadt liegt, führte uns der Weg tatsächlich direkt durch das Zentrum, keine Umgehungsstraße oder Stadtautobahn, sondern direkt vorbei am Bahnhof, Fußgängerzonen und Sehenswürdigkeiten.
      Am Campingplatz angekommen haben wir nur schnell Willi auf den Platz gestellt und sind dann noch ein wenig durch die Umgebung spaziert, um mal zu sehen, wo wir hier so sind. Rausgekommen sind wir bei einem relativ abgefahrenen Komplex aus drei riesigen Einkaufszentren (oder waren es sogar mehr?), die teilweise mit Brücken verbunden waren, aber so unterschiedlich wie Tag und Nacht waren. Bis wir da wieder rausgefunden haben, ist so viel Zeit vergangen, dass wir erst spät beim Bulli waren.
      Hungrig und müde wollten wir noch kochen, Waschen, und haben dann auch noch gemerkt, dass unser Platz gar nicht mal so cool war. Direkt am Rand des Campingplatzes, umgeben von großen Wohnblöcken und bestehend aus einem schmalen Asphaltstreifen.
      Auf freundliche Nachfrage wurde uns ein anderer Platz angeboten, den wir dankbar angenommen haben, diesmal etwas mittiger, sodass wir nicht das Gefühl haben, auf den Vorhöfen der Hochhäuser zu sitzen.
      Endlich sind wir erschöpft ins Bett gefallen, gespannt auf das, was morgen noch so kommt.
      Read more

    • Day 27

      Ristala Camping und Helsinki Besuch

      September 7, 2023 in Finland ⋅ ⛅ 19 °C

      Nachdem wir heute morgen unser Nachtlager im Wald/Strand abgebaut hatten, sind wir zum [einzigstens] Campingplatz gefahren und haben erst einmal eingecheckt.
      Endlich wieder duschen 🚿 und Wäsche waschen 😄😉
      Der Campingplatz liegt sehr zentral in einem Wohngebiet und sehr nahe an einer Metrostation.
      Mit dieser sind Klaus und ich dann in die City gefahren und haben Helsinki bei schönem Sommerwetter genossen.
      Auf dem Rückweg hatte die Metro einen technischen Defekt und fuhr nicht mehr weiter, also mussten alle aussteigen. Da wir gar nicht wussten wo wir waren und keinen Plan hatten wie wir nun zum Campingplatz kommen, mussten wir wohl ziemlich hilflos ausgesehen haben. Eine Frau die mit uns im Zug saß sprach uns dann an, erzählte uns, dass ihr Mann sie nun abholen würde und uns gerne mitnehmen könnten.
      So lieb, nach ein paar Minuten kam ihr Mann im Auto angefahren und mir nichts dir nichts fuhren sie uns zurück zum Campingplatz.
      Übrigens hätten wir von dort nie den Weg zurück gefunden.
      Es gibt also noch richtig gute und hilfsbereite Menschen. 🥰❤️💛💫
      Read more

    • Day 86

      Helsinki

      July 31, 2022 in Finland ⋅ ⛅ 21 °C

      Sonntag Morgen wache ich früh gegen 6 Uhr auf. Meine Zeitplanung sieht vor, dass ich um 10 Uhr abfahrbereit sein will, um die Fähre um 12 zu bekommen. 45 Min früher soll man an der Fähre sein. Ich fahre die Pernu Mnt zurück. Einen schöneren Weg gibt Komoot auf Anhieb nicht her und ich habe keine Lust auf Experimente. Und es ist Sonntag Morgen früh, obwohl das Wochenende für Mitarbeiter von Lebensmittelläden im Baltikum abgeschafft wurde, die Läden sind immer offen, auch am Sonntag. Ich komme ganz bequem am Fährterminal an. Auch die Abfertigung der Schlange für Fußgänger geht schnell, ich soll mich aber zusätzlich bei den Autos einreihen. Also reihe ich mich bei den PKW, Wohnmobilen und Motorrädern in einer Schlange ein. Irgendwann winkt mich ein Mitarbeiter dann doch raus und ich fahre auf die Fähre, ein Riesending! Mit Essenstasche bewaffnet gehe ich an Deck. Gleich ganz nach oben und raus. Dort tummeln sich auch schon viele Leute in der Sonne. Ich denke abwarten! Die pustet der Wind schon unter Deck!
      Irgendwann sitze ich dann hinter einer windschützenden Glaswand und packe meine Essenssachen aus der Ortlieb-Tasche aus. Da ich vergessen habe, den Helm am Fahrrad zu befestigen, bin ich als Radfahrer leicht zu erkennen und so findet der Italiener Mikele, ein Anwalt oder Richter zu mir. Wir tauschen unsere Ziele, unsere Herkunft, Beruf und Tomaten, Kekse und Getränke aus. Eine Finnin findet Gefallen an Mikele. Es entsteht ein Selfie mit uns dreien. In Helsinki angekommen trennen sich unsere Wege. Ich orientiere mich, wo der City Campingplatz von Helsinki liegt, 15km außerhalb. Eine Stunde Fahrt.Der Platz kostet auch 20€, ist es im Gegensatz zu Freedome Camping Tallinn aber wert, ruhig gelegen, 3 Toilettengebäude, jeweils mit Küchen, überdachte Grillstationen.
      So übersteht man als Camper auch das Gewitter mit starkem Regen am Abend ganz gelassen. So geht der erste Tag in Helsinki zu Ende.
      Read more

    • Day 34

      😷

      July 22, 2023 in Finland ⋅ ☀️ 20 °C

      Eigentlich wollten wir heute nach Porvoo fahren, aber irgendwo habe ich mir eine Erkältung eingefangen. Ich sitze jetzt mit Jacke vor dem Zelt, höre zu wie der Regen aufs Zeltdach trommelt und trinke Tee, während Jörg einkauft, damit wir bald Mittagessen können.
      Außerdem wollte wir heute die ganzen Bilder der letzten Tage aufs Laptop laden, leider hat das Laptop den Dienst verweigert. So kann ich vorerst nur die Bilder hier hochladen, die ich mit dem Handy gemacht habe, das sind allerdings sehr wenige.
      Read more

    • Day 10

      > Helsinki

      June 27, 2022 in Finland ⋅ ☀️ 24 °C

      2 von 5 sind etwas angeschlagen, daher sind wir länger gefahren als gedacht um Helsinki zu erreichen.
      Hafen kurz angeschaut, aber bei 35Grad kaum auszuhalten, nach 8 Stunden im Auto.
      Nun abhängen an einer Hütte auf einem Campingplatz mitten in der Stadt und platt ins Bett um morgen früh die Fähre nach Tallinn (Estland) zu bekommen.

      Distanz: 445km (4790>5244)
      Start: 09:45 Uhr - Ankunft: 18:00 Uhr
      Read more

    • Day 11

      2.Tag Helsinki

      June 28, 2022 in Finland ⋅ ⛅ 24 °C

      Heute sind wir mit der U-Bahn ins Stadtzentrum gefahren und haben uns einen Teil der Stadt angeschaut.Es ist immer noch heiß,so dass wir nach 5 Stunden platt waren.Ein schönes Eis haben wir uns gegönnt,welches man doch tatsächlich gegen die Möwen verteidigen muss.Die Vieh her sind echt dreist.Nicht nur das Land ist groß,auch die LKW.
      Nach einer Kaffeepause am Zeltplatz gehts noch eine Runde in die Ostsee zum Baden.
      Read more

    • Day 9

      Nachtlager in Helsinki

      June 26, 2022 in Finland ⋅ ☀️ 19 °C

      Nach einer langen Tour sind wir in Helsinki angekommen auf einem Campingplatz mitten in der Großstadt. Aber es ist ruhiger wie erwartet und sehr grün. Platz hergerichtet und Abend ausklingen lassen.....
      Auf einmal hatten wir einen kleinen Vogel im Auto🙈😅
      In die Freiheit entlassen.... und alles ist wieder gut.
      Read more

    • Day 34

      Helsinki eine Reise wert

      July 11, 2023 in Finland ⋅ ⛅ 19 °C

      Nachdem es mir am Morgen gelungen ist den Öffnungsmechanismus des Koffers wieder funktionsfähig zu machen, Margrits Rücken mit Hilfe von Massage, Irfen und Gebet besser war, konnten wir nach dem Morgentee mit der U-Bahn nach Helsinki reisen und die Stadt ansehen.
      Die Altstadt, welche sich beim Bahnhof gruppiert, hat viele monumentale Bauten im klassizistischen Stil; daneben gibt es auch moderne Bauten von interessanter Architeltur - wirklich schön. Die Strasen sind breit angeordnet und es hat überall Plätze zum verweilen und Angeboten zum Essen und Trinken. Auch das Restaurant, wo wir gegessen haben (mexikanisch🙂) war an einem speziellen Ort in einem Hinterhof. Es hat auch viele Velo- und E-Trottistationen. Zur Schönheit der Stadt tragen auch die vielen Wasserarme des finnischen Meerbusens, welche in die Stadt hineinreichen, bei.
      Read more

    • Day 29

      Helsinki

      July 17, 2023 in Finland ⋅ 🌬 21 °C

      Auf der Fähre haben wir gut geschlafen, so war das frühe aufstehen nicht so schwer. Nachdem wir gestern doch recht lange warten mussten, bis wir endlich auf die Fähre konnten, ging es bei der Abfahrt plötzlich ganz schnell. So konnten wir vorher nicht (wie geplant) online den Wetterbericht abfragen, um dann zu entscheiden wo wir hinfahren.
      Richtung Helsinki war klar, aber vielleicht doch vorher noch nach Turku, oder dazwischen, um beide Städte zu erkunden?
      Jörg hat spontan entschieden, indem er auf die Autobahn Richtung Helsinki gefahren ist, ich habe unterwegs Campingplätze gecheckt. Der erste (etwa 30 km vor Helsinki) war eigentlich der schönste. Klein, ländlich und sehr einladend. Leider war niemand da und da auf der Wiese nur kleine Zelte standen, wollte ich mich mit unserem Anhänger nicht einfach ungefragt dazu stellen.
      Der nächste Platz war leider komplett geschlossen (die online Infos waren widersprüchlich), so sind wir auf einem 5 Sterne Campingplatz in einem Vorort gelandet. Klingt teuer, ist aber nicht. Ein großer Platz, mit mehreren Saunen (ist aber wohl normal in Finnland), ganz neuem Spielplatz (noch geschlossen), Badestrand, ...
      Was ich jetzt schon an Finnland liebe, sind die Popoduschen auf den Toiletten!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Meri-Rastila, Havs-Rastböle

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android