Germany
Stuttgart

Here you’ll find travel reports about Stuttgart. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

113 travelers at this place:

  • Day1

    WG

    May 23, 2017 in Germany

    Hi! Herzlich willkommen.
    Hey there! A very warm welcome to my site.

    Cool, dass du es auf meine Seite geschafft hast. Am 7. August werde ich meine Reise starten. Die Fortgewegungsmittel werden auf Bus, Bahn und Boot beschränkt sein. Meine Route führt durch Polen, die Ukraine, Russland, die Mongolei und China. Am 4. September will ich in Taiwan ankommen. Dort werde ich bis Januar 2018 ein Auslandssemester machen. Maxi, ein guter Kommilitone von mir, wird in Peking ein Auslandssemester machen. So werden wir bis Peking gemeinsam reisen.

    Warum machen wir sowas?
    Wir haben Zeit, 2 Beine und hoffentlich genug zwischen den Ohren.

    Warum diese Seite?
    Für dich! Hier werden kurze Geschichten und Bilder hochgeladen.
    Dranbleiben ;)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hey there! A very warm welcome to my site. I will commence my journey on the 10th of August (more or less). The means of transport are limited to roads, rails and the sea. Crossing Poland, Ukraine, Russia, Mongolia and China, my goal is to be in Taiwan on the 4th of September. There I'll be an exchange student for one semester till mid January. Maxi, a very good classmate and friend of mine, will do the same in Beijing, so we will travel together.

    Why all this hassle?
    We got time and a pair of legs each. Let's see how far they will take us.

    Why this page?
    It's for you! Sharing is caring. You will see pictures and stories on this site.
    Stay tuned!
    Read more

  • Day1

    Camping "Cannstatter Wasen"

    December 12, 2015 in Germany

    Doch dann begann die Suche nach dem vorher ausgesuchten Campingplatz "Cannstatter Wasen" (SP 983863 bei meinwomo.net). Wir hatten zwar die Adresse ins Navi eingegeben - aber nicht so ganz, denn das Navi kannte zwar den Ort und die Strasse, aber die Hausnummer des CP wollte das Navi nicht annehmen - so gab ich halt die verfügbare Nummer ein - dann ist der CP halt nebenan..

    Tja, so führte uns das Navi an unser Ziel - aber wo war denn nun der CP? Eine große Strasse - viel Verkehr, Baustellen, ein riesiger Parkplatz - aber weit und breit kein Zeltplatz.
    Also noch eine Runde um den Block - die vielen Baustellen nerven gewaltig! Dann doch wieder angehalten und im Navi gesucht - und siehe da - es gibt auch die Möglichkeit Campingplätze zu suchen! Also schnell programmiert und los. Dummerweise gabs mehrere Großveranstaltungen neben dem CP - die Wasen sowie eine Sportveranstaltung in der Mercedes-Benz Arena - die Straßen waren teils gesperrt - aber irgendwann waren wir doch angekommen am CP.

    Jetzt nur noch auf die Keile gefahren - ging auch gut gleich beim ersten Mal - der Strom wurde von einem CP Mitarbeiter angesteckt - und wir waren angekommen.
    Read more

  • Day1

    Weihnachtsmarkt und 1. Nacht im WoMo

    December 12, 2015 in Germany

    Nachdem alles fertig war, Strom war angesteckt und funktionierte, Heizung wurde eingeschaltet (geht ja auch einfach mit der Truma), machten wir uns auf den Weg. Ein Stück zu Fuß entlang des riesigen Parkplatz an der Wasen und wir waren bei Chris.

    Den Abend verbrachten wir auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt - sehr schön - aber (natürlich am Samstagabend) recht voll. Macht nix. Uns hats gefallen und geschmeckt.

    Dann gings zurück an den CP - auch in der Nacht kein Problem. Am Abend noch die Sportschau eingeschaltet, auch der Fernseher funktioniert - also alles perfekt!
    Read more

  • Day2

    Fußball in Botnang

    December 13, 2015 in Germany

    Der Sonntag begann mit einem gemütlichen Frühstück. Die Nacht zuvor war sehr kalt - um den Gefrierpunkt - aber ich musste nur einmal aufstehen um die Truma von Stufe 1 auf 3 zu schalten - dann war's mollig warm im WoMo. So genossen wir das Frühstück im Bus, kein Problem für nur zwei Personen.

    Dann gings los Richtung Botnang, wo Chris sein Fußballspiel bestritt. Leider gab es eine knappe Niederlage, nachdem Chris sein Team kurz vor der Halbzeit noch in Führung geschossen hatte. Naja, hätte besser laufen können, aber hilft ja nix.Read more

  • Day1

    Hauptbahnhof Stuttgart

    January 30, 2017 in Germany

    Meine Reise beginnt in Stuttgart am Hauptbahnhof. Nachdem Mama und Ich noch einen Selfiestick und ein Nackenkissen in der Schwaben Galerie gekauft haben und wir ein letztes Mal vor der Reise und bei Chinese den Bauch vollgeschlagen hatten, ging es zum Bahnhof.
    Und wie es nunmal typisch für diese Familie ist, gab es ein Problem..:D Wo genau ist Platz 31 in Wagen 1, der von AUSSEN nur auf die Plätze ab 81 verweist. Zum Glück hat der Lokführer uns dann doch noch gezeigt, dass Platz 31 in Wagen 1 sehr wohl existiert :D
    Und eine Verabschiedung wäre natürlich auch keine Verabschiedung wenn Mama nicht anfangen würde zu weinen und anschließend hinzufügt, dass sie nur traurig ist, dass ich die Orte sehe und sie nicht...;) Neu war nur, dass Oma dieses Mal auch geweint hat ;)
    Read more

  • Day1

    Vorbereitung

    July 26, 2017 in Germany

    Bei der Auswahl des Equipments fängt die Reise ja eigentlich schon an.

    Ursprünglich wollte ich - da ich alleine, als Frau reise - ohne Zelt, isomatte und Schlafsack losziehen.
    Da ich aber auch gerne mit wenig Geld auskommen würde, will ich das jetzt doch mitnehmen.

    Das Fahrrad soll mittlerweile nicht nur mit zwei Gepäcktaschen hinten und einer Lenkertasche vorne, wie vorerst geplant auskommen, sondern soll nun ebenfalls vorne zwei gepäcktaschen montiert bekommen.

    Das gute war, dass das erste Fahrrad (Stevens Vapor) nichts getaugt hat und ich jetzt nochmal die Möglichkeit habe neu zu konfigurieren.

    Das Rad läuft als Geschäftsrad über Business Bike. Das erste suchte ich mir Ende April bei Bikes n Boards aus. Hier lief allerdings nichts rund. Als ich das Rad am 17. mai, quasi als Geburtstagsgeschenk abholte, schien alles in Ordnung. Davon abgesehen, dass das vertragliche mit Business bike noch nicht ganz unter Dach und Fach war. Das Rad machte in den nächsten Wochen aber Probleme. Irgendwas knackte und schien nicht in Ordnung. Nach dreimaliger erfolgloser Reparatur nahm der Händler das Rad zurück. Das wiederum akzeptierte die Bike Leasingfirma nicht ohne weiteres. Ein telefonmarathon begann. Zum Glück mit Unterstützung meiner Kollegin aus dem Office Management.

    Parallel schaute ich nach neuen Rädern. Entschied mich dann für das Marin Gestalt 3 in dem tollen Basis Fahrradladen am Olgaeck. Am 21.7. ging der neue Antrag vom Basis Fahrradladen an Business bike raus.

    Nun stellte sich die nächste frage
    Lieber n teuren Schlafsack der sich super anfühlt und sich Ultra klein machen lässt für 300 € oder n mittelkleinen vom Lidl für 25 €. Wer billig kauft, kauft zweimal heißt es so schön. Aber in Anbetracht dessen, dass mir unter Umständen mein Zeug auf der Reise geklaut werden könnte, entscheid ich mich für den Explorer Schlafsack Light 800 von Lidl. Der nur 780 g statt 850 g (wie auf der Packung angegeben) wiegt.
    Read more

  • Day12

    Getting to Stuttgart

    June 9, 2017 in Germany

    Our last day on the Main was an easy ride to Wertheim, then the train to Stuttgart. Changing trains in Laud was tricky, the timetable said we had 4 minutes! It didn't work, the small train from Wertheim had steep steps, hard to get bikes up and down and there was a rush of people trying to get on as we got off. So we spent a quiet couple of hours in Laud waiting for the next train.
    Navigating from the station to our Pension, only a couple of kilometres, needed a lot of help from google maps, a major construction site in front of the station had as heading off in the wrong direction.
    Susanne, Greg, Nathan and Rubin arrived to meet us about 5 minutes after we got here. Fantastic to see them. We did a quick tour of the city centre, then had a great meal of local specialties. Nathan was a big help translating the menu and advising us on local specialties.
    Read more

  • Day12

    Tourists in Stuttgart

    June 9, 2017 in Germany

    Our excellent tour guides showed us the highlight of Stuttgart today. First stop was the Mercedes-Benz museum, covering 130 years of German automotive history. It was a wonderful display of cars, such works of art, and fascinating history. For those inclined I'm sure the tech story was just as good. One of my favourites in the room of celebrity cars was the Popemobile, the old fire engine and the London bus also. Then it was on to the Bibliotheque, the Municipal library, a stunning building. Then a gentle stroll through the cemetery and coffee (ice cream, hot chocolate ....) in Schlossplatz. For a couple of members of our group the purchase of fidget spinners was also a winner. We ended the day with a tour of the coveted market.Read more

  • Day1

    Reisevorbereitung

    June 26, 2015 in Germany

    Packen, räumen oder was sonst noch so ansteht.

    Langsam wird es ernst und wir sind in den letzten Zügen unsere Bude auszuräumen, für den Zwischenmieter klar zu machen und unser Zeug zu packen. Nachdem wir letztes Wochenende noch schön auf der Hochzeit von Caro und Michi abgerockt haben (danke nochmal an Opa und Oma fürs Babysitten) sind wir es diese Woche langsam angegangen. Endlich mal Zeit Kaffee trinken zu gehen, uns von Hubse sagen zu lassen, dass unsere Bude grade wie eine ungarische Studenten WG aussieht und nach Grillen gestern noch stilecht morgen bei den Walters Bürger äh Burger zu grillen. Die Vorfreude steigt und wir denken immer wenn Elli wüsste was da am Montag auf sie zukommt... oder auf uns wenn man seine super aktive Tochter die keine 5 min still sitzen kann 10 h in eine Aluröhre pfercht. Wir werden es raus finden.Read more

You might also know this place by the following names:

Stuttgart

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now