Germany
Upper Franconia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

560 travelers at this place

  • Day3

    Hello from Germany!

    October 13, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    We arrived to Eliza's home late Saturday. They welcomed us so warmly, fed us well and convinced us to stay at least two nights. That actually sounds good at the moment, so we decided to continue our journey on monday morning!

    So after spending a couple of nights here in Eliza's we are ready to keep going!!

    Saavuttiin Elizan luo myöhään lauantaina. Ne otti meiät vastaan tosi lämpimästi, syötti hyvin ja vakuutti että meillä täytyy jäädä ainaki kaheksi yöksi. Se kuulosti oikeestaan ihan hyvältä sillä hetkellä, joten päätettiin jatkaa matkaa maanantaiaamuna.

    Nut kahen huvin nukutun yön jälkeen ollaan valmiita jatkamaan matkaa!!

    Llegamos a casa de Eliza el sábado noche. Nos dieron la bienvenida muy calurosamente, nos dieron de comer y nos convencieron para quedarnos dos noches como mínimo. Nos gustó la idea así que pospusimos el camino hasta el lunes.

    Así que después de pasar un par de noches en casa de Eliza estamos preparados para seguir!!
    Read more

  • Day4

    Gute Vorarbeit geleistet

    October 6 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Wir sind heute schon weit voraus gefahren und haben bereits die 1. Road Mission für morgen erledigt. Dafür mussten wir auf den Schneeberg. Dieser ist mit 1051m der höchste Berg im Fichtelgebirge und zugleich der höchste Berg Frankens und Nordbayerns.Read more

  • Day86

    Diabolische Eingebung

    September 24, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach 18 Stunden Schlaf schwang ich mich immernoch dezent ermattet und müde aufs Rad..So richtig fit ist anders..In meinem Kopf treibt seit München ein Gedanke sein Unwesen..Immer dann, wenn ich Radwege parallel an Bahngleisen bei Wind und Regen durchschweife wird er stärker..Engel links, Teufel rechts..was sind schon 600km wenn ich doch schon 6000km gefahren bin..Der Gedanke funktioniert in beide Richtungen..Warum sich die letzten Kilometer durch Regen, Wind, Krankheit und eintönige Landschaft quälen, säuselt die eine, währenddessen die andere Stimme mich mit erhobenen Zeigefinger bei vollem Namen anspricht: Aber Franziska, du wolltest mit dem Rad zu Hause losfahren und zuhause ankommen, was sind da schon ein paar Tage mehr..puhh..schwierige Kiste..Seit München sind 3 Tage vergangen..Der heutige Tag war tatsächlich auch wieder schön zum fahren..wellige Landschaft, ab und an durchbrach Sonnenschein die dichte Wolkendecke, zwischen idyllischen Waldseen und Moosbedeckten Böden gab es Klingelschranken mitten im nirgendwo..Bayrische Ortsnamen wie Windischeschenbach bereiten mir wieder Kopfschmerzen..Jetzt mal ehrlich, versuch das mal dreimal schnell nacheinander zu sagen..😂..
    Und dann war da diese Kreuzung..Navi sagt links aber ich fahre rechts..Ich weiß nichtmal warum..unterbewusste diabolische Eingebung vielleicht..😅..nach zwei Kilometern stehe ich auf einmal vor einer Bahnhofshalle einer winzigen Stadt..Eine, die zufällig eine der fünf Haltestellen der 300km langen München - Hof Strecke ist..und der Zug, der alle zwei Stunden fährt kommt in 20 Minuten..Ich denke nicht, ich mache einfach..Wie fremdgesteuert bewegt sich mein Körper zum Ticketschalter und bucht eine 60km Abkürzung nach Hof..Als ich das Ticket in der Hand halte, bin ich auf einmal wieder bei mir selbst, kann nicht ganz glauben was grade passiert ist aber ich freue mich, denn es fühlt sich richtig an..🙃..
    Wie meine nächsten Tage aussehen weiß ich selbst nicht..Ich denke ich überlasse es der Wegemagie..Was kommt, das kommt und ich bin mir sicher es wird gut sein..😁..
    #JulianWäreStolz
    Read more

  • Day9

    Felslabyrinth in BAYERN

    July 19 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Gruützi, nun samma in Bayern 😌😖
    Stehen auf einem großen Parkplatz vor dem Feldlabyrinth.
    Kostet 5 💶 und sind noch ein paar Womo hier, stört aber nicht.
    Wollen morgen durch das Labyrinth laufen. Heute war es hier echt voll. WE und Ferien.
    Hoffe morgen ist es ruhiger.
    Hier in Bayern achten sie wieder mehr auf Mundschutz usw.
    Auf dem Campingplatz in Harra war das nicht dolle.
    Werden dann morgen Nachmittag oder übermorgen so langsam Richtung Heimat juckeln stramme 400 km, brauchen WIR bestimmt 2 Tage auf der Landstraße 😯😌😁😉
    Read more

  • Day7

    Road Mission: Schneeberg

    October 7 in Germany ⋅ 🌧 6 °C

    Mit 1.051 Metern ist der Schneeberg der höchste Berg im Fichtelgebirge und zugleich der höchste Berg Frankens und Nordbayerns. Schon von weitem erkennt man ihn am ehemaligen Fernmeldeturm der Bundeswehr, einem Mahnmal des Kalten Krieges. Seine Gipfelregion war bis 1990 militärisches Sperrgebiet. Der Turm mit Radarstation ist inzwischen das Wahrzeichen des Berges.Read more

  • Day1

    Ankunft in Venedig

    August 18, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach einem kurzen aber ruhigen Flug sind wir...wenn auch mit Verspätung....gut in Venedig gelandet. Die erste Geburtstagsüberraschung hat uns schon in der Kabine erwartet...ein Willkommenspaket mit Sekt...Obst...Trüffel und einem Dinner...so kann ein schöner Urlaub beginnen. Morgen ist Seetag...mal sehen was wir da so treiben...Read more

  • Day46

    Bamberg

    August 2, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Drove north from Nuremberg to Bamberg. Up there with one of my favourite places we've visited, it's the oldest preserved medi-evil town in Europe. The river is very fast flowing with old houses along one bank where the fisherman lived. Of course there are also a couple of churches and a palace on the hill.Read more

  • Day14

    Bamberg

    October 3, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    A cold bleak day in Bamberg today...no rain but about 10° maximun temperature made for a chilly day.

    Did a 2 hour walking tour of the town which ended at the Bamberg Cathedral and Palace. Great views of the township from here.

    Wandered back down the hill and looked around the market stalls and stopped for hot chocolate and of course the obligatory german sausage...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Upper Franconia, Regierungsbezirk Oberfranken, Haute-Franconie, Alta Franconia

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now