Indonesia
Kutampi

Here you’ll find travel reports about Kutampi. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day7

    Der schönste Strand der Welt?

    September 25 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Gleich noch den heutigen Beitrag hinterher.😂👌

    Heute morgen um 7 Uhr aufgestanden, restlichen Sachen zusammen gepackt, frisch gemacht und frühstücken gegangen. Beim Frühstück habe ich mir dann auf Booking.com die nächste Unterkunft gebucht wieder für 2 Nächte. Und ich muss sagen wieder habe ich ein Hotel gebucht mit Einzelzimmer. Aber was soll ich sagen es kostet 15 Euro die Nacht und ich habe einen Meerblick. Da kann man gar nicht Nein sagen. 😜😂 Naja nun gut, gegen 8 Uhr wurde ich dann von einem vom Hotel zur gelben Brücke gefahren, die heißt so weil sie so aussieht.😂😅
    Aber um euch das übrigens noch lustige Bild dabei vorzustellen wie ich dahin gekommen bin stellt euch folgendes vor: 😂🙈
    Ich 185 cm ca. 90 kg, mit meinem großen Rucksack!
    Balinese ca. 160 cm vllt 65 kg ?
    Zusammen auf einen kleinen Roller! 😂😂
    Leider gibt es kein Bild aber ich kam mir schon ziemlich blöd vor.😂🙈
    Aber wir sind nach ca 15 min Fahrt gut angekommen.😂👌
    Für mich ging es heute wieder mit einem Boot weiter und zwar nach Nusa Penida. Wohl bekannt dafür mit seinen super schönen Stränden!!!
    Was ich im Nachhinein definitiv bestätigen werde.😂😜

    Aber gut angekommen im Hafen wollte ich natürlich erstmal zum Hotel so stellte sich die Frage wie ?
    Also mietete ich mir gleich am Hafen einen Roller, ca. für 4,50 Euro pro Tag.😅 Witzig ist auch ohne etwas zu unterschreiben oder meinem Passport zu sehen.😅 Nur Geld und weg. Wenn das hier so gang und gebe ist nun gut.😂😅

    Also schnell zum Hotel gefahren gegen 10 Uhr war ich dort und konnte erst gegen 14 Uhr einchecken.
    Also kleinen Rucksack mit Handtuch und Badehose + Sonnenmilch gepackt und gleich weiter.👌🛵
    Erste Ziel war die Christal Bay Nusa Penida, ein geiler Strand super Wasser. Man konnte sich vor Ort direkt Schnorchelsachen ausleihen und direkt wieder starten.👌😂
    Aber ich wollte noch weiter denn ich hatte mir noch ein bisschen was vorgenommen.👌
    Also weiter gefahren und ich sage euch die Straßen hier sind zum teils sehr klein so das kaum zwei Autos nebeneinander vorbei passen. Und es wird kaum Rücksicht genommen. Dass ich auf dem Weg hier keinen Unfall gesehen habe grenzt an einem Wunder.😱🤔
    Teilweise waren es auch einfach Ackerstraßen mit riesen Löschern wo man mit einer MotoCross Maschine sogar Probleme hätte aber hier tummeln sich alle i.wie durch. Ob Roller oder Auto.😂
    Naja gut das nächste Ziel war Angels Billabong, dort gibt es riesige Schluchten und ein Naturbecken das immer mal wieder bei hohem Wellengang vom Meer befüllt wird.👍
    Alles sehr beeindruckend und kaum zu beschreiben wie die Natur sich ihren Weg bahnt.
    Oder halt alles so erschaffen hat.😅😂
    Leider kann man ja hier immer nur 6 Bilder hochladen sonst hätte ich wahrscheinlich alles schon gezeigt.😂👍
    Der letzte Spot sollte was echt besonderes werden. Und zwar nennt sich der Kelingking Beach. Eine richtig geile Bucht von oben zu bestaunen. Ein Wahnsinn wenn man selbst davor steht.😍 Jetzt war ich so gehypt dass ich da auch ins Wasser wollte. Aber es sollte sich herausstellen dass dies gar nicht so einfach ist.
    Denn um zu diesem Strand zu gelangen musst du ca 20 min echt steile und teils gefährliche Wege runtergehen. Ich hatte echt meine Probleme teilweise aber lag evtl auch an meinen Badelatschen.😂 Beim nächsten mal definitiv festes Schuhwerk. 👍 Nachdem man aber dann unten ankam war dieser Strand einfach mega geil. Ich war so froh das ich diesen Weg runtergegangen bin und wurde zugleich belohnt.😍 Natürlich erstmal in Wasser und wow wie schön klar und sauber und verdammt riesig diese Wellen sind. Haha sooo große Wellen hab ich noch nie gesehen du hattest teilweise keine Chance mehr wenn du einmal an dem Punkt warst wo die Wellen brechen. Das konnte man bei so manchen einige male beobachten. 😂😂😜
    Natürlich verbrachte ich hier noch eine Weile und genieße es einfach hier zu sein an diesem Ort.
    Denn ich musste ja auch wieder diesen scheiß Weg hoch.😱😂🙈
    Jaa ich kam auch i wann glücklich und zerstört oben an.😂 Musste dann nur noch eine Stunde über holprige Straßen fahren und konnte dann in mein Hotel einchecken. 😂
    Es war sehr ereignisreicher Tag mit vielen Eindrücken wovon ich hoffentlich noch lange zehren kann.😊
    Ich hoffe euch allen geht es gut.
    Liebe Grüße nach Deutschland. ❤🌎😍
    Read more

  • Day8

    Roller Tour und Strand!

    September 26 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Hey nun ist ja auch schon wieder eine Woche rum.
    Und man hat schon so viel gesehen und ist richtig rumgekommen.😂👍
    Ganz gut so muss ich sagen denn 14 Tage sind ja nun auch nicht so lange aber dafür das ich so gut rumgekommen bin muss ich sagen dass ich zu keiner Zeit genervt oder gestresst war weil i.was nicht gepasst hat oder so. Also alles auf entspannt. Aber nun gut auf entspannt sollte auch mein heutiger Tag beginnen.😂
    Gegen 8 Uhr aufgestanden und zum Frühstück wieder lecker Omlett. 😂👍
    Danach kleinen Rucksack packen mit Badehose und Handtuch und erstmal los düsen mit dem Roller 🛵. Mein erster Stopp war heute eine Höhle in der ein Hindu Tempel war. Man musste durch ein mega kleines Loch krabbeln um rein zukommen.😅 Als man dann drin war dachte man sich erstmal Wow hat man gar nicht gesehen das es da so riesig drin sein könnte.😱 Ich bin natürlich nur auf dem Hauptweg geblieben weil man hätte durchaus noch woanders lang gehen können aber da war es zu dunkel und ich hab zu viele Horrorfilme geschaut und außerdem war ich so gut wie alleine da drin, deswegen Nein Danke. 😂😂 Aber trotzdem schon beeindruckend gewesen wie es da drin aussah. Bekommt man ja auch nicht jeden Tag zu sehen. Als man dann ca 100m durch die Höhle durchging war am Ende ein Ausgang wo man wieder rausklettern konnte und rum laufen konnte zum Startpunkt wo mein Roller stand.😂
    Da es ja noch früh am Tage war dachte ich einfach drauf los fahren mal sehen wo du ankommst. Und ich muss sagen das war die beste Entscheidung die ich machen konnte ich bin teilweise so abgelegen gefahren das nicht eine Menschenseele dort war zwischen Palmenmeer und Meermeer.😂😂 Einfach das Feeling genießen und sich die Gegend anschauen einfach unbeschreiblich.😍 Man konnte richtig abschalten bei der Fahrt und die Eindrücke aufsaugen. I.wann kam ich dann an einem Punkt an wo die Berge oder Hügel merkwürdig aussahen.🤔
    Kam dir i.wie bekannt vor.🤔😅
    Also weiter gefahren und i.wann kam ein Schild und Aussichtspunkt quasi.
    Da bin ich echt zu den Teletubies Hills gefahren.😂 Es sah halt echt aus wie aus der Kinderserie damals.😂 War schon sehr lustig.😂👍
    Kurz angehalten ein paar Fotos geschossen und weiter ging es.😂🛵
    Nun dachte ich mir kann ich mal langsam wieder an ein Strand fahren und mir Erholung gönnen.
    Also quasi 1h mit dem Roller quer über die Insel zur Christal Bay Beach. Dort angekommen konnte man sich für knapp 5 Euro nochmal Schnorchelsachen ausleihen für ne Stunde.🤔
    Machen wa natürlich weil wir Bock drauf hatten.😂
    Und was soll ich sagen gar nicht so unweit vom Strand schöne kleine Riffs mit vielen bunten Fischen. Unter anderem eine Seeschlange und ein Kugelfisch. Bei der Seeschlange blieb ich gar nicht so lange.😂😂
    Ansonsten habe ich den Tag noch am Strand verbracht und den Tag relaxt. Morgen verlasse ich jedenfalls wieder Nusa Penida und es geht zurück nach Bali.
    Wer mal in Bali sein sollte der muss definitiv nach Nusa Penida kommen und wenn es nur ein Tagesausflug ist, es lohnt sich sowas von.😍
    Ich habe mir heute schon ein Bootticket für morgen organisiert und fahre morgen früh nach Sannur. Wo es mich dann hinverschlägt weiß ich echt noch gar nicht bin total unentschlossen.🤔😅
    Werde mich bestimmt morgen spontan entscheiden und sehen was sich finden lässt.😅😂
    Also bleibt gesund und fühlt euch gedrückt.😘
    Read more

  • Day11

    Der Preis der Spontanität

    September 13, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    ...ist mehr Spontanität (und mehr Geld)

    Nach dem wir uns Gestern entschieden nach Nusa Penida zu fahren, organisierten und planten wir die Anreise.

    Planen ist schon in der Schweiz selten gleich Durchführen, hier in Bali ist das nicht anders:

    Der Shuttle funktionierte fürs Erste tadellos, obwohl wir ca 50min im Stau standen umd deshalb fürchten musste die Fähre um 14.00 zu verpassen.
    Nach 3h im Bus zeigte sich jedoch, dass unsere Sorge total unbegründet war. Um 13.30 kamen wir am Fährendock an und stellten fest, dass die Fähre seit knapp einer Woche kaputt ist und dies wahrscheinlich auch noch 2-3 Wochem bleiben wird. 😂

    Dafür standen schon Speedbootvertreter bereit und boten an, uns über die See zu bringen (natürlich für ca das 4fache des Fährenpreises). Nach etwas zögern unsererseits und etwas entgegenkommen derenseits einigten wir uns auf eine Überfahrt am selben Tag und Rückfahrt am Montag.
    Jetzt musste es schnell gehen: Ab zum ATM, Geld holen, bezahlen, ab ins nächste Auto, zum Übersetzpunkt für die Locals und aufs Schiff. Und Zagzag eine gute Stunde später sitzen wir (kaputt von dem ganzen hin-und-her) auf Nusa Penida 🏝

    Einen kurzen Marsch später hatten wir es dann auch zu unserer Unterkunft geschafft.
    Erledigt vom Tag beschlossen wir uns in umserem Zimmer auszuruhen und auf den Nachtmarkt 50m entfernt essen zugehen.

    Stephan hat dort spontan beschlossen nur noch auf solchen Märkten zu essen. Alles ist billig, authentisch und sooo lecker 🤤

    ___Award of the Day___
    Tina verdiente sich heute zwischen Abfahrt mit dem Shuttle umd dem Warten auf das Schiff (ca 4,5h) den Orden für die Blase aus Bambus 🏅 (flexibel und stark)
    Read more

  • Day69

    Bali wir kommen

    December 17, 2018 in Indonesia ⋅ ☀️ 31 °C

    Auf gehts von Krabi über Kuala Lumpur nach Bali. Schon der erste Eindruck von Bali (Indonesien) ist super. Wir fühlen uns gleich wohl, die Leute sind entspannt und total freundlich und alles ist grün und bunt 😊 Auch unsere Unterkunft ist schön eingerichtet und der Pool ist sauber. Juhu! Indonesien ist eigentlich größtenteils muslimisch, außer Bali. Dort sind 98% der Einwohner Hindus und dementsprechend muss man aufpassen, dass man nicht irgendwo in eine Opfergabe reinstapft. Für die Opfergaben werden Blumen und/ oder Reis, ein Glas Milch oder alle möglichen Sachen in kleines Bambusschälchen getan und nach draußen gestellt um die Göttern wohlgesonnen zu stimmen und die Damönen zu besänftigen.Read more

  • Day70

    Fotojagd auf Kimo & Conny

    December 18, 2018 in Indonesia ⋅ ☀️ 32 °C

    Ganz hip, wie es sich auf Bali gehört, gibt es zum Start in den Tag erstmal eine Frozen Fruit Bowl. Am Strand werden wir von Jugendlichen einer Freizeitfahrt (Schulferien) von Java (Festland) belagert und machen mit circa 100 Leuten Fotos. Auf Java gibt es nicht so viele „weiße“ Touristen und deshalb haben es die Kids vor allem auf die weiße Frau im Bikini abgesehen 😁Read more

  • Day150

    Nusa Penida

    August 25, 2016 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    We loved it so much here we decided to come back and explore even more! Attempted camping excursion didn't exactly go according to plan as the skies poured down on us and the tent wasn't waterproof, but the sunrise is the morning made it all worth it.

  • Day14

    Auskurieren und nichtstun

    September 16, 2018 in Indonesia ⋅ 🌙 26 °C

    Nach dem wir beide gestern einen mehr oder weniger interessanten Tag hatten, ging es Annatina heute schon etwas besser. Auch wenn das Frühstück nur aus Tee und Bananen bestand.
    Es folgte sogar ein ca. 30min Fussmarsch am Meer entlang und zum Einkaufen neuer Isotonischer Getränke. Auf der Insel sind die ganze Woche Graffitikünstler aus aller Welt unterwegs und verschönern die Häuserfronten.
    Den Rest des Tages hielten wir uns vor oder im Zimmer auf.
    Leider haben wir nicht all zu viel von der Insel gesehen. Etwas traurig, aber Ausfälle wegen Magenproblemen scheinen zu jedem Baliurlaub zu gehören. Morgen früh geht es dann zum Flughafen und weiter nach Flores und Komodo. (Echte Drachen anschauen 😉)

    Highlight des Tages: Annatina kann wieder essen. 😊
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kutampi

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now