Ireland
County Wicklow

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations County Wicklow
Show all
Travelers at this place
  • Day5

    Bray

    September 18, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Was für ein Glück, dass ich noch einen Platz im Auto bei Hortense ergattern konnte, so ist mein erster Ausflug gesichert ☺️ wir sind zu fünft: Niels, Inés, Hortense, alle aus 🇫🇷 Silke 🇧🇪 und ich. Hortense ist so nett und holt mich beim Lidl, damit ich nicht extra noch eine Stunde nach Maynooth muss, wo sie sich eigentlich treffen. Die Fahrt dauert nicht lang, ca. 40 Minuten von Maynooth und dementsprechend kürzer von mir. 🏁 Ziel: Bray. Habe von der Stadt noch nichts gehört, weshalb ich um so überraschter bin, als wir ankommen, es ist nämlich ein Badeort - und tatsächlich schwimmen noch ein paar Mutige! Wobei in Irland haben die Menschen ein anderes Kälte bzw. Wärmeempfinden. Unser erstes Glück: Der Nebel zieht weg und wir haben strahlenden Sonnenschein 🌞, toll! Wir laufen ein bisschen rum und essen dann erst mal etwas in einem schicken Laden, der größtenteils vegetarisch/vegan serviert, für mich natürlich richtig cool! 😊 danach laufen wir dann den Berg hoch, oder rennen eher haha die anderen haben einen ziemlich schnellen Schritt drauf! Besonders Niels, den wir irgendwann witzig unseren Dad nennen, weil er oben sagt, dass wir uns unsere Jacken anziehen sollen und er noch andere typische Vater-Dinge sagt 😂🙊. Die Aussicht ist toll, man sieht irgendwie gar nicht wo Himmel anfängt und Wasser aufhört, richtig schön. Und wir freuen uns so über das Wetter und verstehen uns alle gut. Auf dem Rückweg singen wir irische Lieder mit Lyrics aus dem Internet und lachen viel ☺️. Zum Glück habe ich schnell geschrieben, dass ich dabei bin, es war wirklich schön.Read more

    Wau , das ist echt schön , mit dem Wetter richtig Glück gehabt 👍 [Mama]

    9/20/21Reply
     
  • Day20

    Glendalough

    October 3, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 11 °C

    Heute haben wir einen Ausflug nach Glendalough gemacht und es war mal wieder richtig richtig schön! 😍 Wir waren heute nur Mädels und hatten zu Beginn auch wieder Glück mit dem Wetter, doch je weiter wir in Richtung Felsen gingen, wurde es immer grauer und wir kamen in einen richtigen Regenschauer und wurden ganz nass 🙈. Wir haben uns geschworen, uns Regenhosen zu kaufen, damit das kein Problem mehr ist in Zukunft. Dafür wurden wir zur Wiedergutmachung aber auch mit mehreren Regenbögen auf dem Rückweg beschert 🌈. Am Ende gingen wir noch zur Monastry, einem alten Friedhof, der richtig friedlich und schön gelegen ist. Wir frieren etwas, aber die Sonne kommt zum Glück wieder raus und wärmt uns auf. Auf dem Rückweg hören wir James Bond Titelsongs und wollten eigentlich noch eine heiße Schokolade irgendwo trinken, fahren dann aber doch heim.
    Trotz Regen muss ich sagen fande ich es richtig schön, a) weil meine Regenjacke echt gut ist 😅 und b) es ist irgendwo doch auch dazu gehört in Irland. Als wir im Wald liefen (so viele unterschiedliche Vegetationen!), hat es zum Beispiel auch geregnet, aber nur ganz leicht und wir waren geschützt - das war so schön! 😍
    Read more

    Rosa Becker

    Die Natur und die Bilder sind echt Super 👍

    10/6/21Reply
     
  • Day47

    Bray —> Greystones

    October 30, 2021 in Ireland ⋅ ☀️ 11 °C

    Wir stehen auf, die erste Nacht war nicht die Beste bei der Mehrheit- obwohl ich das Kissen echt wirklich gut finde 😂 Es war aber laut und auch etwas unbequem. Aber alles auszuhalten, wir gehen erst Mal schön frühstücken im Lemon Jelly Cafe. Wir müssen warten, es scheint sehr beliebt zu sein, aber es lohnt sich auch, es gibt wirklich leckere Gerichte; Domi und Pati entscheiden sich für das Full Irish und wir nehmen es in der vegetarischen Variante ohne Black Pudding, eine Wurst auf Schweinsblut oder so etwas, und Maria einen salzig/süßen Crêpe. Von da nehmen wir den Bus nach Bray. Dort am Strand angekommen, fühlt sich die Sonne noch viel schöner an, frisch ist es aber dennoch. Wir machen den Cliff Walk nach Greystones, teilweise ist die Strecke gesperrt, aber wir wollen auch nicht umdrehen und finden unseren Weg zum Ziel 😛. Wir trödeln und genießen die Aussicht. Es führt unten eine Bahnstrecke entlang des Weges, bestimmt auch nett damit zu fahren. Wir sehen einen Seelöwen oder eine Robbe, ich muss nochmal genau schauen, was da der Unterschied ist, Franzi bringt uns auf jeden Fall wieder Glück, wie beim Rochen zieht sie die Tiere wohl an ☺️. Maria ist auch ganz begeistert, ich habe mir schon gedacht, dass sie die Strecke mögen, aber Howth wäre vielleicht auch schön gewesen. Beim nächsten Mal! Greystones sieht irgendwie aus als hätte es grade jemand dahin gebaut, nett aber auch komisch, wie in einem Zukunftsfilm irgendwie. Wir gehen in ein Cafe und stärken uns, bevor wir den Zug nach Dublin zurücknehmen; wir sind heute viel gelaufen und alle etwas platt, weshalb wir uns im Hostel kurz ablegen, eine gute Chance für mich, meinen Essay weiterzuschreiben, den ich am Montag abgeben muss, ich habe die Daten verwechselt 🤦‍♀️.
    Heute klappt es dann mit unserer Reservierung im Acapulco, wir genießen richtig gutes mexikanisches Essen und lassen uns auch nicht die Margarita Pitcher entgehen, auch sehr lecker. „Woher kommt ihr?“, fragt uns die Kellnerin nachdem wir die Rechnung mit Trinkgeld aufstocken, weshalb wir uns wundern 🤔 aber sie hat es falsch verstanden und dachte wir wollen 70€ Trinkgeld geben 😂😂 So spendabel sind wir dann auch nicht 😂💸. Auf der Suche nach dem Club, den uns die Kellnerin empfohlen hat (Omni?) stellen wir fest, dass es sich um ein Restaurant handelt, ganz seltsam 😂 Also drehen wir um und gehen nochmal auf die Suche nach etwas Neuem. Wir landen im Old Storehouse und es baut kurz danach ein neuer Artist seine Gitarre auf. Jack oder Jake Salomon tritt auf; er hat eine Wahnsinns-Stimme, kann gefühlt jeden Stil singen und bringt wirklich gute Lieder, die Stimmung ist top. Leider spielt er jeden Song gefühlt nur zehn Sekunden oder in Patis Worten „Wenn ich meinen Fuß hochnehme und zu einem Lied tanzen will; bis ich meinen Fuß abgesetzt habe ist schon wieder ein anderes Lied“ 😂 Wir müssen alle lachen, weil es so stimmt, aber trotzdem ist es ganz cool, auch die Leute zu beobachten, zum Beispiel am Nebentisch. Pati und Franzi verabschieden sich schon etwas früher und wir gehen um 2Uhr, als zugemacht wird, aber da ist es plötzlich wieder 1Uhr, vielleicht hätten sie nochmal weiter gemacht 😅. Aber so hat es auch gereicht und wir gehen zufrieden ins Bett.
    Read more

  • Day50

    Glendalough 2.0

    November 2, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 8 °C

    Heute gehts nachdem wir in Lucan frühstücken und ich die Wäsche wasche nochmal nach Glendalough und wir nehmen uns die große Wanderung vor. Leider sind wir etwas spät dran, weil wir das Auto noch holen mussten. Wir haben uns extra aufgeteilt damit ich schon mal alles in Lucan fertig machen kann mir der Wäsche etc, haben dann aber den Schlüssel vergessen auszutauschen, den hatte Chrissi dann also dabei auf dem Weg zum Flughafen 😔 natürlich war genau heute niemand im Haus und ich hab draußen gewartet, bis Chrissi kam 🥶. Der Parkwächter meint also, wir sind mit der kürzeren Tour besser dran, schade! Wir laufen aber einfach mal los und auch hier ist es ganz schön nochmal das Gegenprogramm zu sehen, letztes Mal hat es ja geregnet, jetzt ist wieder eine in Richtung Abend gehende Stimmung, die alles in schönes Licht taucht! Und Chrissi sagt’s noch, dass wir Glück haben können mit Tieren und schwups entdecke ich, dass welche den Fluss überqueren und wir laufen zurück, als sie plötzlich ganz nah vor uns den Weg überqueren, so toll!! 😍 wir laufen noch etwas weiter als letztes Mal zu einer Art Steinbruch. Dort zieht es ganz schön, wir haben aber auch nochmal das Glück in der Ferne ein paar Bergziegen zu sehen. Wir treten den Rückweg an und wollen noch zum Lake Guiness oder auch Lough Tay, aber bis wir dort sind ist es leider schon so dunkel, dass man gar nichts sehen kann 😔. Schade! Wir machen uns über die crazy Straße (richtig eng, keine Beleuchtung, dann noch viele Kurven durch die Berge und Tiere am Straßenrand…) auf den Weg nach Maynooth, wo wir heute übernachten. Auf dem Campus?! Bin so gespannt!
    Wir gehen abends noch beim Thailänder Red Torch in Maynooth essen, dann bekomme ich auch gleich mal die guten Restaurants hier mit ☺️.
    Read more

    Rosa Becker

    Ein Traum 💭

    11/14/21Reply
    nataluschki

    Ja‘ 😍

    11/14/21Reply
     
  • Day82

    Lake Guiness

    December 4, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 3 °C

    So früh ging es glaube ich noch nie aus dem Bett: Um 7 Uhr klingelt der Wecker, um 8 Uhr ist Treffpunkt am Liffey Valley Shoppingcenter, weil von da das Auto gemietet werden konnte. Benji und Timmi sind schon da, Tamás kommt nach dem Tanken auch und wir fahren zum Lake Guiness oder Lough Tay. Chrissi und ich waren auch ein Mal schon, aber da war es ja schon viel zu dunkel. Wir sind gegen 9:30Uhr da und es ist so windig! Ungelogen, ich habe so etwas noch nie erlebt! Timmi steigt aus und muss erst mal seiner Cap hinterherspringen. Wir gehen erst Mal an die gleiche Stelle, wo ich mit Chrissi auch war, mit Licht sieht der See natürlich viel schöner aus! Aber der Wind 😂😂 wir bekommen uns gar nicht mehr vor Lachen!
    Wir machen einen Trail, der wunderschön ist, aber irgendwann wird es dann doch einfach zu viel und wir kehren um: es fühlt sich wirklich an als würde der Wind mit 100km/h auf einen zukommen ungelogen, auf den Videos sieht man etwas, wie man ankämpfen muss, man muss sich so richtig dagegenlehnen und wird trotzdem weggepustet! Wir machen den Trail trotzdem zu Ende obwohl wir am Anfang in die gleiche Richtung meinten, es ist zu gefährlich ist das jetzt unser Rückweg 😩😂. Es ist ein Abenteuer, sagen wir so! Timmi fällt sogar einmal voll hin, tut sich aber zum Glück nicht großartig weh, sondern hat mehr Sorge, ob er seine Jacke sauber bekommt 🙈.
    Wir sind froh, zurück am Auto zu sein, müssen aber trotzdem lachen über eine solcher Erfahrung! Wir fahren noch nach Bray und es ist wieder schön am Strand - so witzig, wie wir eingepackt sind und am Strand sind 😂. Wir essen leckere Burger, die ganze (!) Karte gibt es auch in vegan/vegetarisch? Das ist so cool!
    Wir fahren zurück, bringen Timmi heim und trinken noch eine heiße Schoki am Shopping Center und sprechen über unsere Pläne für den letzten Samstag - vor unseren Augen werden in einem Club in Dublin, wo wir gerne hinwollten die Karten auf 15€ erhöht für den Eintritt?! Weshalb wir uns dagegen entscheiden. Im Endeffekt gehen wir dann also ins Roost, weil wir hoffen, dass mehr Leute da sind. Es stellt sich aber raus, dass man gar nicht mehr tanzen kann 😩😣. Obwohl die Regelungen ja ab Dienstag sind?? Sehr komisch. Also gehen Benji, Maria und ich ins Brady‘s und fragen dort nach und ja, man kann tanzen, es ist aber nichts los eigentlich (im Gegensatz zum roost). Tanzen ist uns dann aber doch wichtiger und Maxi und Lea kommen auch rüber. Sogar Timmi kommt doch noch! 😍
    Wir bleiben standhaft und tanzen zu dritt bis doch immer mehr Leute dazu kommen, es gibt keinen DJ aber ich frage den Security, ob er wenigstens die Musik aufdrehen kann. Es kommt zu komischen Übergängen und generell ist es ein seltsamer Mix an Musik, aber es ist witzig wie wir alles geben, damit mehr Leute sich auch trauen 😂 Wir haben Spaß und das ist die Hauptsache - egal ob ‚letzter’ Samstag oder nicht!
    Read more

  • Day23

    Bray

    May 28 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Nice little stopover at a busy swan sanctuary. Hundreds of walkers, dogs, kayakers, pigeons, seagulls and swans.

    As Lennon becomes more inventive at moving around the van, diving off the bed, chasing and grabbing the dog, and just generally being a maniac... I am having to also become more inventive at stopping him 😄Read more

    Lynn Ford

    ohhh love him ❤️ x crawling next oops xx

    5/28/22Reply
     
  • Day23

    Wicklow Mountains

    May 28 in Ireland ⋅ ⛅ 14 °C

    One of the best views from the van we've ever had 😍 this is one of those times the pictures really don't do it justice too. The lake is huge, surrounded by beaches and a long river running to it. A mansion is near it, the whole valley is private and just empty and silent and beautiful. In comparison to reality the photos make it look like a small pond. Nicknamed Guinness Lake, due to dark water and white beaches.

    The sound at the end of the video is Lennon blowing raspberries on me 😂 not farting
    Read more

    Simon Brace

    That’s amazing! So jealous!

    5/28/22Reply
    Lucy Wignall

    don't worry Simon! we can get him to blow raspberries on you in Norfolk 😁

    Simon Brace

    😂

     
  • Day1011

    Auf der grünen Insel

    May 23 in Ireland ⋅ 🌧 11 °C

    Mit unserm Campervan fahren wir bis nach Südwest Wales um von dort mit der Fähre nach Irland überzusetzen. An der Ostküste der wunderschönen grünen Insel verbringen wir 4 Tage. Wir besuchen Strände, Berge und viele alte Gemäuer.Read more

    Monika Prem

    Diese Insel ist noch viel grüner als ich dachte. Aber das Foto im Gefängnis ist schrecklich. Monika

     
  • Day24

    Wicklow

    May 29 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

    Came back down to the town to find a pub showing the football.

    Lennon worked out how to ping off his seat tray, so he has been demoted to dog and eats on the floor, until we can find an IKEA with the highchair we need in stock 🤣Read more

  • Day29

    Powerscourt Gardens

    October 12, 2021 in Ireland ⋅ ☁️ 13 °C

    Nach einem weiteren guten Frühstück entscheiden wir uns doch dafür, morgen nach Howth zu gehen, weil das Wetter besser sein soll.
    Dafür geht es dann heute zur Powerscourt Gartenanlage. Ich weiß gar nicht, was mich erwartet, deshalb werden meine Vorstellungen übertroffen! So schön hier, und das Wetter klart auch auf, wir laufen eine große Runde und kommen an so schönen Bäumen und Themen-Gärten vorbei. Einfach schön! Manche Momente kommen uns gar nicht real vor! Auch der Sugarloaf Mountain im Hintergrund sieht wie gemalt aus.
    Abends will ich unbedingt noch zum Volleyballturnier, eigentlich sind wir beide auch müde, aber ich weiß nicht, wann es wieder eins geben wird. Leider spiele ich nur ein einhalb mal, nachdem wir ankommen und die Teams sind sehr unterschiedlich vom Niveau, weshalb in meinem Team z.B. nicht mal ein Spiel zustande kommt, was mich sehr ärgert, weil wir sonst auch noch nach Dublin hätten fahren können, um nochmal ins Hairy Lemon zu gehen 😞 Mir tut es dann auch leid für Samu, aber er meint auch, dass ich das vorher ja nicht wissen konnte. Hauptsache ich bringe Tim mit, weil er auch mal schnuppern wollte und er kommt direkt ins Gewinner:innen-Team und sie gewinnen auch noch ein Shirt, oh man 🤦‍♀️ das gehört ja wohl zur Hälfte mir 😂 wenigstens können wir uns noch ein paar Scheiben Pizza abstauben, die gibt es heute nämlich auch noch! 😊 Zuhause gibts eine gute Portion Schlaf, wir wollen ja morgen auch etwas früher raus.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Wicklow, County Wicklow, Cill Mhantáin

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now