Italy
Cagliari

Here you’ll find travel reports about Cagliari. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

20 travelers at this place:

  • Day133

    Cagliari, Sardinia

    April 26 in Italy

    We arrived on the island of Sardinia today, and spent the morning in its capital, Cagliari (whose name is accented on the first syllable: KAHL-ya-ree). This is a beautiful place with an illustrious history. It was founded in historical times by the Carthaginians, yet like so many places in Europe, the remains of Neolithic settlements abound. For 400 years it was owned by the Aragonese kingdom, which became part of Spain. Since the early nineteenth century it has been part of Italy. It is a lovely island with wonderful wine and cheese. One claim to fame is that per capita Sardinia has more people over 100 years of age than anywhere else in the world. It is unpretentious. Sardinia has its struggles with a youth unemployment rate of about 40%. Land here is cheap. In fact, one small town is selling homes for one Euro, if you will employ local labor to renovate the building. Still, this place is charming.Read more

  • Day9

    Fahren ohne Regeln

    July 26 in Italy

    Das Auto blieb heute den ganzen Tag stehen (War ein gute Entscheidung, da in der Stadt „turbulent“ gefahren wird und ein Kratzer bei unserem Auto 900€ kostet)

    Wir fuhren zu Mittag nach Cagliari. Mit den Bussen kamen wir noch nicht so zu recht, bekamen aber sehr freundliche Hilfestellung von einem Pärchen.

    Am Hafen stiegen wir aus und besichtigten erst die vielen Yachten. Danach spazierten wir gemütlich ins Stadtinnere, sahen einige interessante Attraktionen und genossen noch ein paar Gläser des sardinischen Bieres.
    Auch heute ließen wir den Tag am Pool ausklingen.
    Read more

  • Day37

    Cagliari

    September 5, 2016 in Italy

    We had our first experience cycling through an Italian city today which was mental. We got to see how motorway cycling feels and pulled a great U-turn on the dual carriageway out the bag. This resulted in Rosie's swift but amicable demotion from map reader. Feeling a bit apprehensive about Naples now...!

    Eventually made it in one piece and parked up by a lovely beach where we wolfed down a huge caprese salad and sat on the beach until our ferry arrived.

    The ferry was another adventure altogether. Cats, dogs, hundreds of humans and one tandem bike packed like sardines into a tin can. However olly managed to find a little secret haven in the form of an unoccupied 'penthouse' area of deck where we watched the sun set then snuggled up and slept under the stars.
    Read more

  • Day50

    Klettern in der Cala Fighera

    November 23, 2017 in Italy

    Wir hatten am Vor-Abend doch noch ziemliches Glück und einen einigermaßen akzeptablen Übernachtungsplatz in Stadt-und Klettergebiets-Nähe gefunden. Wie immer war zwar ziemlich viel "Verkehr" (das Anfahren von Autos auf Parkplätze, nur um dann wieder umzudrehen, sind wir ja schon gewohnt😠).
    Dafür hatten wir am nächsten Tag ganz früh Morgen-Sonne zum Frühstück, tollen Ausblick aufs Meer und anschließend super Kletterrouten.Read more

  • Day7

    Nach einem unspektakulären Aufenthalt auf einem weiteren Campingplatz (frei campen ist hier leider inzwischen kaum noch gestattet) ging es in die Hauptstadt. Am Hafen liegen die reichen Yachten und im Stadt-Inneren schlängeln sich viele kleine Gassen den Berg hinauf und hinunter. Das Castello Viertel lässt die ursprüngliche Burgen und Festungsanlage erahnen - allerdings wird viel restauriert sodass leider einige Bauzäune die Sicht versperrt haben.
    Es war hübsch anzusehen, aber nach einigen Stunden in windstiller Hitze (im Süden haben wir jetzt deutlich über 30 Grad) zieht es uns doch eher wieder aus der Stadt heraus ans Wasser...
    Read more

  • Day2

    Cagliari

    September 7, 2015 in Italy

    Nach einer weiteren Autofahrt über 3 Stunden in Sardinien durch teilweise toscanaähnliche Landstriche, endlich in Cagliari angekommen. Die Strandpromenade ist super, das Wasser gestochen blau. Für alle Kulturliebhaber gibt es mit der Festung der Stadt und ihren reizenden Gässchen ausreichend zu entdecken. Das Auto lässt man in Italien ja bekanntlich lieber gesichert stehen, aber die Busanbindungen sind gut und günstig. Da Cagliari die Haupt- als auch einwohnerreichste Stadt ist lassen sich viele Freizeitaktivitäten finden, vom Shopping bis zur Abendveranstaltungen am Strand oder ahnliches ist vieles geboten.Read more

You might also know this place by the following names:

Cagliari, Cáller, كالياري, Горад Кальяры, Каляри, Casteddu, Càller, Κάλιαρι, Kaljaro, کالیاری, קליארי, カリャリ, კალიარი, Кальяри, 칼리아리, Caralis, Kagliari, Kaljaris, Kaljāri, काग्लियारी, Castèl, Càliari, کاگلیاری, Càgliari, Каљари, கலியாரி, กาลยารี, Lungsod ng Cagliari, Кальярі, 卡利亚里

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now