Italy
Trieste

Here you’ll find travel reports about Trieste. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

78 travelers at this place:

  • Day69

    Der Junge ist Irre.!

    September 7 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Der Morgen startete mit windstillen 14 Grad, vereinzeltem Sonnenschein und 600 Höhenmetern..nach wenigen Kilometern war die Grenze zu Slowenien erreicht..Die vor Hitze knisternden Kiefernwälder in Steinwüsten weichen grünen saftigen Wiesen und dem vom Regen feuchtmodrigen Geruch von Laubwäldern..Ich wusste bis dato nicht, dass man Gerüche vermissen kann und ich glaube die letzte Naturwiese habe ich auch in Bulgarien gesehen..😅..Ich fahre jedenfalls breit grinsend durch die Landschaft..
    Irgendwann an einem Rastplatz treffe ich Thomas..Oder soll ich besser sagen Thomas trifft mich? Ich sitze nichtsahnend rum und schreibe Postkarten, als ein vollbepackter Radler grinsend um die Ecke schaut, sich ungefragt an meinen Tisch setzt und wasserfallartig im Thüringer Dialekt zu erzählen beginnt..Thomas hat in etwa die gleiche Strecke wie ich hinter mir..Nur ist er noch zusätzlich durch die Ukraine, Griechenland und Bosnien gefahren..achja..und er ist erst vier Wochen unterwegs und hat unterwegs ja ein paar Tage nur 30km gemacht, weil er einen chilligen Schotten getroffen hat..
    Er will eigentlich auch nichts von mir wissen, sobald ich was sage wird er eher abwertend..Er ist beispielsweise der Meinung mit meinem Rad zu fahren wäre wie cheaten, weil ich nicht dem Wind so ausgesetzt bin wie er und mein Rad ja viel leichter ist und ich nehme ja garantiert eh die leichten Strecken und bin nicht so wie er unterwegs..Stimmt..
    Etwas verdutzt erkläre ich ihm, dass es unterschiedliche Wege gibt zu reisen und das ja das Tolle ist..jeder kann das machen was er mag..es gibt weder richtig noch falsch dabei..ich habe ihn nicht überzeugen können..Aber das ist ok..Denn Thomas ist Irre..zumindest darauf konnten wir uns lachend einigen..😂..
    Nach zwei Stunden Geschichtenberieselung und Gewitter abwarten will ich langsam weiter..Thomas hat offensichtlich entschieden, dass er mit mir zusammen fahren möchte..gefragt wird natürlich nicht..😂..
    Wie der Junge bei seinem Fahrstil noch nicht vom Auto überfahren wurde ist mir unklar..😅..Auch, wie er 250km am Tag fährt, denn für die letzten 30km nach Triest brauchen wir zusammen 3 Stunden vor lauter Einkaufspausen..Mein Tacho steigt zwischenzeitlich auch aus, erwacht aber an der italienischen Grenze wieder zum Leben..
    Bei der nächsten Einkaufspause in Triest bewache ich nochmal brav das Rad von Thomas und verabschiede mich danach von dem Jungen..Ein wahrlich erheiternder Tag..Nur verrückte unterwegs..😂..
    Triest selbst ist nicht wirklich spektakulär..Aber ich entdecke eine neue Sportart in der Innenstadt: Kayak Polo..Ich Frage mich langsam, mit was man noch alles Polo spielen kann..gibt es vielleicht auch skateboard, segway oder Sackhüpfpolo.?
    Read more

  • Day3

    Küstenstraße triest und Berge Istriens

    August 5 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Von Umag ging es heute über ein paar kleine Berge zur Küstenstraße Triest. Dort machten wir einen Stop und schauten uns den Hafen an. Durch wunderschöne Baumalleen und tollen Gebirge sind wir dann am Nachmittag an unserem Campingplatz angekommen.

  • Day16

    Stage 34: duino to proseco

    September 9 in Italy ⋅ 🌧 16 °C

    Late start to await the passing of the rain. Best breakfast thus far and head out on trail. After the stretch by the sea head out of town and into the karst. Nice paths amongst vineyards. Wind through forest paths and end in smalll sleepy town of prosecco. Ok dinner and back to apartment picking up two German travelersRead more

  • Day17

    Stage: final

    September 10 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Left Prosecco and walked along beautiful path above and along the Adriatic. Forest paths until we take a shortcut through fences and down steep slopes. Make it to Trieste pick up car and zoom to Croatia. Lovely dinner in old town Rovinj though over run with tourists

  • Day67

    Travelling north -with a southern detour

    August 23, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Had a wonder stay in Ljubljana and heading to Lake Bohinj to the north in the mountains but first detoured south to Kope and quickly into Italy to Trieste. Great to see the blue water of the Adriatic Sea again. Once we left the coast and headed into the mountains the countryside was beautiful.

  • Day60

    Villagio del Pescatore - Triest

    August 9 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    27 km, +/- 500 m, ca 6 Stunden. Nach den doch eher langwierigen letzten Tagen war die heutige Etappe ein würdiger Abschluss. Von Duino aus ging es über den 'Sentiero Rilke', einen kleinen Pfad entlang der Steilküste, nach Sistiana. Von dort ein Stück über die Küstenstraße, danach oberhalb von dieser durch den Wald. Das Highlight waren die letzten Kilometer über die 'Strada Napoleonica', einen Höhenweg an der Küste zwischen Contovello und Opicina. Schon von weitem hatte man einen tollen Blick auf Triest, und da es ein breiter, ebener Weg ist, musste man auch nicht auf die Füße schauen, sondern konnte die Aussicht genießen und in Ruhe die vergangenen Wochen noch einmal Revue passieren lassen. Abends sind wir dann mit allen 'Finalisten' essen gegangen.
    Tja - Ziel erreicht. Und nun? Nicht mehr morgens um 7 die Wanderschuhe schnüren, die Route noch mal durchgehen, loslaufen, Hütten reservieren, verschwitzte Kleidung waschen, wahllos Zucker und Fett konsumieren... 😉 Brauche jetzt erst mal ein paar Tage, um alles sacken zu lassen und zu überlegen, was als nächstes kommt. Dann schreibe ich auch noch ein Fazit, versprochen.
    Read more

  • Day61

    Triest

    August 10 in Italy ⋅ ⛅ 29 °C

    Am Ziel in Triest habe ich einen Tag Pause eingeplant. Eigenlich wollte ich mir zur Belohnung nach 8 Wochen in derselben Kleidung mal etwas Neues gönnen, außerdem ein paar Geschenke/Mitbringsel besorgen. Aber es war extrem heiß und überlaufen und irgendwie hat Shoppen seinen Reiz für mich verloren. ;) Also habe ich den Tag nicht besonders gut genutzt und mich zwischendurch erst mal zwei Stunden ins klimatisierte Hotelzimmer zurückgezogen.
    Obwohl Triest an sich eine wirklich schöne Stadt ist, mit einer kulturell vielfältigen Vergangenheit.
    Aber ich scheine mich mehr an die einsame Bergwelt gewöhnt zu haben. ;)
    Read more

  • Day13

    Trieste- Trst-Triest

    August 13 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute mal Italien, genauer Triest, nur 12 Kilometer entfernt von unserem Urlaubsort.
    Also machten wir uns auf den Weg, im Navi bereits das Parkhaus eingegeben, von dem aus wir fußläufig bequem die Altstadt erreichen konnten.
    Zunächst machten der Randbezirk und die alten Industrie- und Hafengebäude wenig Lust auf einen Stadtbummel.
    Dann fuhren wir am Piazza dell' Unità d' Italia vorbei und man konnte bereits die riesigen zahlreich verzierten Gebäude erkennen. Im Parkhaus angekommen fuhren wir mit dem Lift und kamen oberhalb der Altstadt an, direkt an der Kathedrale von Triest. Dort bauten schon die Souvenierstände ihre Waren auf. Dann wandelten wir einen recht steilen Weg hinab, vorbei an den Überresten des Teatro Romane di Trieste, immer den Menschen hinterher. Wir schlenderten durch die Stadt. Viele Gebäude erinnerten mich an Wien. Wir besichtigten zumindest von außen das Opernhaus auf dem Piazza Dell Borsa, den Pitteri Palast auf dem Piazza Dell Unità d' Italia und wohl noch viele unbekannte andere reich verzierte Gebäude und Brunnen, vorbei an unzähligen Straßencafés, kein Wunder in der Kaffeemetropole Italiens. So gelangten wir ans Wasser mit Blick auf das Acquario Marino della Città di Trieste, die Mole und die Ponte Rosso. Mit ein wenig Vorbereitung und nem anständigen Reiseführer hätte das sicher alles noch viel besser geklappt und wir wären vorher informiert gewesen.
    Dennoch ließen auch wir uns in einem Straßencafé nieder und wie gesagt Kaffeestadt, ja da kann ich mitgehen- lecker.
    Stadtbummel sind ja bei Kindern nicht so beliebt daher noch ein Abstecher an den Badestrand.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Trieste, Triest, Triëst, ترييستي, Горад Трыест, Триест, ত্রিয়েস্তে, Trst, Terst, Τεργέστη, Triesto, تریسته, טריאסטה, ट्रिएस्ट, Trieszt, トリエステ, ტრიესტი, 트리에스테, Tergeste, Triestas, Трст, ട്രിയെസ്റ്റെ, त्रिएस्ते, ٹریسٹ, Triesti, ตรีเอสเต, Трієст, 的里雅斯特

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now