Mexico
Querétaro

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Querétaro
Show all
Travelers at this place
    • Day 4

      Centro Histórico

      July 31, 2023 in Mexico ⋅ ☁️ 24 °C

      Die historische Innenstadt Querétaros ist wunderschön. Auch an einem Sonntag waren die Läden geöffnet und die Straßen waren komplett überfüllt. So viele Menschen waren unterwegs und setzten sich gemütlich zum brunchen in Cafés oder verbrachten den Tag in einem der vielen Parks. Wir besuchten das Museo de la Ciudad de Querétaro, aßen gerollte Tacos und haben uns gemütlich die schöne Innenstadt angeschaut 🌮
      Außerdem besuchten wir eine kleinen Pop-Up mit vielen verschiedenen Mezcal-Ständen. Hier gab es zu einem Mezcal eine zerkleinerte Ameise mit Salz vermischt auf einer Limette dazu 🐜
      Schmeckte gar nicht schlecht :)
      Read more

    • Day 3

      Querétaro

      February 14 in Mexico ⋅ ☁️ 22 °C

      Heute morgen ging es mit dem Taxi an den Busbahnhof und dann mit dem Bus an unsere nächste Destination.
      Der Bus ist hier das öffentliche Hauptverkehrsmittel weshalb hier die Bushaltestellen eher an einen Flughafenterminal erinnern. 😁🚌
      Angekommen hier ging es auf eine kleine Exkursion durch die Stadt.
      Eine schöne Stadt und heute komplett im Zeichen der Liebe wegen dem Valentinstag.

      So haben wir uns ein bisschen den Tag vertrieben und es uns gut gehen lassen.
      Querétaro war auch eher nur ein kleiner Zwischenstop, da das eigentlich Ziel in dieser Region San Miguel De Allende heißt, wohin wir morgen weiter gehen.
      Hier erwartet uns natürlich eine wunderschöne Stadt, aber wir werden hier auch einer amerikanischeb Hochzeit beiwohnen.
      Da die Cousine meiner Reisebegleitung hier heiraten wird. 💒👰🤵
      Wir sind schon gespannt was uns hier erwartet. 😎
      Read more

    • Day 245

      Peña de Bernal

      March 7, 2023 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

      Der Peña de Bernal ist der drittgrößte Monolith der Welt. Ein Monolithen ist ein frei stehender, natürlich entstandener und nur aus einer Gesteinsart bestehender Stein. Oder eben einfach nur: Ein großer Stein. 😄

      Wir parkierten auf einem kleinen Campingplatz mit Sicht auf den Monolithen und gegen 16 Uhr machten wir uns dann bereit zum Wandern.
      In Mexiko wanderten wir bisher deutlich weniger als das das in Kanada oder der USA der Fall war. Es gibt weniger Möglichkeiten und vor allem ist es tagesüber inzwischen sehr heiß. So freute sich Salvi (südländisches Blut und so... 😄) schon auf die Wanderung und ich hatte eher Respekt vor der Hitze...

      Unterschätzt hatten wir auf jeden Fall die trockene und dünne Luft, die über 2000m und Mexiko nun mal mit sich bringen. An sich war die Wanderung aber schön und eigentlich waren es auch nicht viele Höhenmeter.
      Man durfte als normaler Wanderer auch nicht bis nach ganz oben, da das letzte Stück nur mit Kletterequipment zu meistern war. Die Aussicht war aber schon an unserem Ziel richtig toll und wir saßen eine Weile dort oben und schauten in die Ferne, bevor wir uns auf den Rückweg machten.

      Am Abend konnten wir dann beobachten, wie der Monolith in verschiedenen Farben angeleuchtet wurde. Joa, das ist schon ein wirklich schöner, großer Stein. 😄
      Read more

    • Day 2

      Erkunden von Querétaro

      July 29, 2023 in Mexico ⋅ ⛅ 27 °C

      Der erste Tag begann für mich sehr früh und ich machte mich direkt auf den Weg zu Walmart, um Lebensmittel, Hygieneartikel, Elektrogeräte usw. zu kaufen. Anschließend konnte ich mich einer Gruppe von Deutschen und Franzosen, welche auch an der Tec studieren, anschließen und wir erkundeten die Innenstadt Querétaros. Wir fuhren mit einem Uber zu einem Aussichtspunkt, an welchem man einen super schönen Überblick über ganz Querétaro und das Mirador de los arcos hatte. Wir schlenderten durch die Stadt und besuchten das Kunstmuseum von Querétaro. Den Abend verbrachten wir einer kleinen Bar, in welcher wir lernten wie man einen Tequila richtig trinkt 🧂🍋🍸Read more

    • Day 31

      Rückblick vergangene Wochen

      August 27, 2023 in Mexico ⋅ 🌙 16 °C

      Lange liegt der letzte Post zurück, doch es ist viel passiert. Singen und tanzen mit einheimischen in City Center bei Nacht. Die wunderschöne Stadt San Miguel de Allende, welche uns am Abend mit starkem Regen und einer Überschwemmung überrascht hat. Unmengen an Partys, ob in einer Villa, einer Halle oder im Club, das Feiern kommt in Mexiko definitiv nicht zu kurz und Tequila gibt es auch immer genug! Ein typisch mexikanisches Frühstück habe ich natürlich auch probiert. Auch Peñal de Bernal ist ein wunderschöner Ort, an dem es viel zu sehen gibt. Da es Regenzeit ist gab es abends immer ziemliche Unwetter, doch am nächsten Tag war es wieder super heiß. Die ersten Tage an der Uni vergingen super schnell, aber die Tec hat sich natürlich immer etwas Neues für uns einfallen lassen. Wir essen gemeinsam oder tanzen zu einer Mariachi Band. In Teotihuacán haben uns die Voladores (fliegende Tänzer) und die Geschichte der alten Maja Pyramiden begeistert. Anschließend gab es natürlich eine Poolparty, Piñata, Rodeo Bullriding und ein Tanz mit einer Aztekenfamilie. Eine spontane Entscheidung hat mich schließlich nach Ixmiquilpan oder besser gesagt zu den wunderschönen Grutas Tolantongo geführt. Nach 6 h einfacher Fahrt waren wir dann auch endlich angekommen und es hat sich definitiv gelohnt.Read more

    • Day 39

      Querétaro

      September 4, 2023 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

      Trotz der vielen Prüfungen und Abgaben ist es immer wieder schön neue Seiten von Querétaro kennenzulernen. Die Stadt hat viel zu bieten. Ob es ein kleines Café in einem Museum ist oder eine alte, aber wunderschöne Kirche. Dennoch schockieren mich die Stromleitungen nach 5 Wochen immer noch, denn es kann auch mal vorkommen, dass man sich auf dem „Gehweg“ klein machen muss. In einer kleinen Bar gab es dann noch Prodigiosass, einen Schnaps, der es ordentlich in sich hat. ¡Salud!
      Außerdem gibt es in Querétaro einen großen Markt auf welchem man so ziemlich alles kaufen kann. Ob Klamotten, Früchte, Vögel, einen Schweinekopf oder eine ganze geschlachtete Ziege, alles ist dabei. Es ist also nichts für schwache Nerven!
      Read more

    • Day 50

      Cenote Secreto Maya

      September 15, 2023 in Mexico ⋅ ☀️ 30 °C

      Am Abend gingen wir in einen Park, in welchem Mexikaner mit Schnaps auf dem Kopf tanzten. Leider haben sie bei ihren Drehungen alles verschüttet. Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg zu einer Cenote. Unser Taxifahrer war so freundlich und hat uns zwei nicht touristische und unglaublich schöne Cenoten empfohlen. Die Cenote Secreto Maya hatte eine Wassertiefe von ca. 25 Meter und man konnte mit einer Liane in das Wasser hineinspringen. Ich war natürlich die Erste, die das sofort ausprobieren musste.Read more

    • Day 51

      Merída

      September 16, 2023 in Mexico ⋅ ☀️ 30 °C

      Den letzten Stop verbrachten wir schließlich in der wunderschönen Stadt Merída, welche außerdem als sicherste Stadt in Mexiko gilt. Die Stadt hatte sehr viele schöne Gebäude zu bieten. Außerdem probierten wir einen für diese Stadt typischen Sweet Street Treat…Marquesitas. Dieser Tag war ein sehr besonderer Tag in der mexikanischen Geschichte und das ganze Land feiert ihn. INDEPENDENCIA!! Viva México 🇲🇽Read more

    • Day 17

      Reisen wie der Kaiser.

      September 16, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 19 °C

      Tag der Unabhängigkeit! Dank der Tequila-Wasser-Mischung hatte keiner von uns einen Kater. Wir frühstückten, packten unsere Koffer (Bah, wie ätzend) und fuhren zum Busbahnhof. So war die Theorie. Wir wollten natürlich vorher Tacos essen, leider machten die meisten Taco-Restaurants erst spät auf, sodass wir schließlich ein bisschen in Zeitnot gerieten um unseren Bus zu erwischen. Ende gut, alles gut. In Guanajuato ließen wir Cristina zurück, sodass wir unsere Reise von nun an zu viert fortsetzten.
      Als wir in den Bus stiegen, staunte ich. Bequeme Sitze, die man ausziehen konnte und in denen ich sogar ohne Probleme reingepasst habe, jeder hatte einen eigenen Bildschirm um Filme zu schauen, es gab WIFI und oben drauf eine Flasche Wasser und ein Sandwich. Nicht schlecht. Ich bin begeistert! Solch einen luxuriösen Reisebus hab ich bis Dato noch nicht gesehen. Unser Ziel war Querétaro. Auch diese Stadt ist geprägt von kolonialer Architektur und gefühlt eine Mischung aus den Städten, die wir bereits besichtigt haben. Wir besuchten einige Sehenswürdigkeiten, viele Kirchen. Ich war noch nie in so vielen Kirchen wie auf dieser Reise. Immerhin kann ich jetzt ein paar Jungfrauen erkennen, vor allem Guadalupe. Ansonsten versteh ich nicht viel davon. Abends gönnten wir uns Sushi - unglaublich günstig und riesige Portionen. Die 12 Stücke waren so groß wie 24 Stücke in Deutschland, kosteten nichtmal 5€ und schmeckten zudem super. Hach wie schön ist Mexiko!
      Read more

    • Day 1,527

      Candlemas

      February 2, 2020 in Mexico ⋅ ⛅ 17 °C

      Today is Candlemas which is the official end of Xmas. During the Christmas festivities a small baby Jesus is baked in a bread and whoever gets the baby hosts the party of Candlemas.
      We go for breakfast at a traditional restaurant which consists of taco's and cornbread topped with beans cheese and of course chilli. Diana's mum joins us and then it's back to her house to collect Miguel. We spend the day visiting the beautiful city o Queretaro with lots of architecture the streets adorned with market stalls. The sadness in places like this is the lack of jobs, people live hand to mouth making various artisanal products to sell on the streets. It's much colder than I expected and my suitcase is literally packed with t shirts and little summer dresses. After eating the most delicious Ice cream we drive out of the city following the aquaduct which was built as a labour of love, it literally follows the whole city.
      In the evening we head to Diana's uncles house where we celebrate Candlemas , we have singing and dancing and karaoke and every body joins in a really wonderful night with wonderful people. I'm pleased to be able to at least communicate a little with her family but they speak so fast I don't necessarily understand everything but I get by and by midnight we are home and tucked up in bed
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Estado de Querétaro, Estado de Queretaro, Querétaro, Qro, Querétaro de Arteaga, Querétaro osariik, Queretaro, קרטרו, ケレタロ州, Queretarum, Keretaras, Chichimecalco, Керетаро, Querétaro Arteaga, 克雷塔羅州

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android