Mexico
Querétaro City

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day125

    Die erste Etappe

    December 29, 2016 in Mexico ⋅ ⛅ 21 °C

    Seitdem mir meine Tante von den Gärten von Edward James in Xilitla erzählt hat, möchte ich unbedingt dahin. Unser erstes Tagesziel auf dem Hinweg war die Kolonial-Stadt Queretaro. Unterwegs haben wir in Teotihuacán angehalten, um die Sonnen- und Mondpyramide zu sehen. Beim nächsten Halt in Tula haben uns besonders die Statuen toltekischer Krieger auf dem Tempel des Quetzalcóatl gefallen.Read more

    Oh ihr habt aber Glück, die Pyramiden bei Sonnenlicht zu bestaunen, bei uns war es sehr trüb, aber trotzdem haben wir Sonnenbrand bekommen. Seit vorsichtig in dieser Höhe ist die Sonne nicht zu unterschätzen. Aber ihr seid ja schon vorgebräunt, da wird es nicht so schlimm sein. Egal wo ihr gerade seid, wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin ganz viel Freude bei der tollen Reise. Ich bin ja schon mal gespannt auf die Fotos aus Xilitla. Liebe Grüße von Ute + Volker

    12/31/16Reply
    Julia Heber

    Blick von der Mond- auf die Sonnenpyramide

    12/31/16Reply
    Julia Heber

    Mondpyramide

    12/31/16Reply
    8 more comments
     
  • Day276

    Zwischenstopp in Querétaro

    July 12, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 23 °C

    200 km nordwestlich von Mexiko-Stadt kommen wir an Querétaro vorbei. Die Innenstadt soll sehenswert sein, so erzählte uns ein junges Pärchen, das wir auf unserer Wahlhaitour kennengelernt haben. Die koloniale Innenstadt wurde um 1770 erbaut und ist Unesco Weltkulturerbe. Neben der tollen idyllischen Altstadt ist ein 1,2 km langes Aquädukt aus dem 18. Jhd. Wahrzeichen von Querétaro.

    Wir lassen uns etwas durch die Kopfsteinpflastergassen treiben und genießen leckeren Kaffee und Kuchen an einem Stadtplatz. Durch ein Plakat werden wir auf das am Abend stattfindende Tanzfestival hingewiesen. Wir beschließen noch die Nacht hier zu verbringen und besuchen am Abend die kostenfreie Tanzaufführung. Uns beeindruckt, wie sich Menschen bewegen können. Nur kurz müssen wir wegen einem vorüberziehenden Wolkenbruch in einen trockenen Hausdurchgang flüchten. Die klassische Tanzshow ist für uns ein sehr schöner Ausklang des Tages.
    Read more

    Stephan Fels

    Bei der schönen ortstafel konnte ich mich garnicht auf den Namen konzentrieren weil die rechte Maus sich so in pose geschmissen hat😜😜🙆‍♀️🙌🙌

    7/16/19Reply
    Regina und Jens

    Du meins bestimmt die linke....

    7/16/19Reply
     
  • Day43

    Donnerstag , 02.11.2017

    November 2, 2017 in Mexico ⋅ ⛅ 12 °C

    Donnerstag und Freitag sind zu meinem 65. ,
    diesmal die Tage , wo ich 2 x Geburtstag habe
    😜
    Robby hat mir am Donnerstag , 02.11.2017 ,
    17:00 Uhr im Auto gratuliert (Deutschland, 00:00 Uhr ) Wir waren auf Rückfahrt von der
    Laufstrecke ( Sonnenuntergang - Blick auf Queretaro )
    Jetzt , 21:36 Uhr ( mexikanische Zeit ) warten
    wir zum 2. Mal auf mein Geburtstag
    Wir können also 2 Tage lang feiern
    Aber das machen die Mexikaner ebenso
    Gestern ( Tag der Toten ) und heute wieder
    "Partie"
    Read more

    Jürgen Beigang

    Ich dachte, du hast erst heute, am 03.11., Geburtstag. Herzliche Glückwünsche zu deinem Ehrentag. Bleib wie du bist, also weiter so unternehmungsfreudig.

    11/3/17Reply
    Jürgen Beigang

    Ok, jetzt habe ich das mit der Zeitverschiebung richtig verstanden. Und wann gibt's die richtige Party in Mexiko 🎂🥂🍾❓Viel Spaß ✊🏻😎

    11/3/17Reply
     
  • Day11

    Santiago de Querétaro

    April 5, 2017 in Mexico ⋅ ☀️ 19 °C

    After my stay at San Luis, I went on to Querétaro together with Argelia. Most of the time we spent walking through the colonial towns or even up to a "mirador" (= viewpoint - although due to the trees all around you couldn't see anything) and looking through the cute little shops. Some nieve (mexican ice cream) and gorditas queratanas (cf. picture) we couldn't miss out on either.Read more

  • Day4

    Queretaro: another Santiago

    February 8, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 22 °C

    It's time to go up country. Having bought my onward bus ticket yesterday, I'm back at the vast Terminal Norte. Without a passenger train network, people without cars get around by long-distance bus. Mexico City has 4 main terminals and this one boasts over 100. What takes some working out is there are up to 10 bus companies and since not all of them publish the time-table unless they have an on-line service, they require one to go to each office to find a suitable departure. But the vehicles themselves are magnificent; this one is double decker with reclining seats much better than those on an aircraft (Economy class anyway) and when I'm checking in at the ticket office, the girl writes the vehicle number on the ticket. 7023---he's 70, she's 23!

    It's just a 3-hour journey north-west to Santiago de Queretaro. It's a sizeable city of around a million people and having been a silver mining city in the 17th and 18th centuries, it boasts a beautiful historic core. Some would argue that like other Colonial cities, it was built on the misery of thousands of people who were exploited by the colonising Spanish forces but one can't deny the beauty of what survives today. Some examples are shown here---plus some Sunday afternoon entertainment and how I found sustenance. The breakfast picture shows the almost addictive huevos rancheros, the plate set on a free street map of the city.

    It should be added that I write this over a month after the event and while the coronavirus pandemic was being widely reported from China, it was in its infancy in many other countries and was yet to break out in Mexico. Things are very different now to the carefree days of early February.
    Read more

    Speak, World

    What a beautiful shot

    3/28/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Santiago de Querétaro, Santiago de Queretaro, Querétaro City, Сантяго де Керетаро, Σαντιάγο ντε Κερέταρο, کرتارو، کرتارو, קרטרו, QRO, ケレタロ, სანტიაგო-დე-კერეტარო, 케레타로, Kepeтapo, Queretarum, Santjago de Keretaras, सान्तियागो दे केरेतारो, Santiago Tlachco, Керетаро, Santiagu di Querétaro, Сантијаго де Керетаро, เกเรตาโร, Сантьяго-де-Керетаро, کوارتارو، کوارتارو, Keretaro, 克雷塔罗