Mexico
Magisterial

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day177

      Bacalar

      April 27 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

      Nach den entspannten Tagen in Tulum ging es weiter in den zweiten Ort unseres kurzen Mexikotrips - Bacalar. Bacalar ist eine kleine Stadt ganz im Südosten der Yucatan Halbinsel. Kurz vor der Grenze zu Belize. Bekannt ist die schöne Kleinstadt für die wunderschöne Lagune der 7 Farben. Diese besteht aus 7 Cenoten, die sich verbunden und einen riesigen Süßwassersee gebildet haben, der wunderschön türkisblau leuchtet. Die Lagune der 7 Farben heißt so, weil sie 7 verschiedene Blautöne haben soll. Wir fanden die Farben der Lagune sehr beeindruckend, 7 verschiedene Blautöne konnten wir aber nicht ganz zählen 😀 Bacalar erstreckt sich an der Lagune entlang und wirkt wie eine Stadt am Meer mit vielen Palmen, bunter Streetart und vielen Stegen von denen man in die recht warme Lagune springen kann.
      An einer Badestelle etwas außerhalb konnten wir Stromatholiten, die ältesten Lebewesen der Welt, sehen. Diese wachsen ähnlich wie Korallen durch Bakterien, nur viel langsamer. Da sie ganz bestimmte Lebensbedingungen brauchen, gibt es die nur an wenigen Orten auf der Welt. In dem extrem türkisen Wasser sahen die ganz cool aus.
      Wir haben die Tage in Bacalar viel Zeit an und in der Lagune verbracht, sind wie immer durch den Ort spaziert und haben unsere letzten Tage in Lateinamerika mit leckerem Essen genossen.
      Nach einer Nacht in Cancun fliegen wir heute in das letzte Land unserer Reise. Wir freuen uns auf die anderthalb Wochen USA, bevor es für uns schon wieder nach Hause geht.
      Read more

      Traveler

      Noch einmal traumhafte Natur und dann auf ins letzte Abenteuer...Guten Flug und viele interessante neue Eindrücke..

      4/27/22Reply
      Traveler

      Einfach atemberaubende Bilder 😍

      4/28/22Reply
       
    • Day27

      Bacalar

      January 31 in Mexico ⋅ ⛅ 25 °C

      Am Sonntag bin ich mit dem Bus weitergereist nach Bacalar um Amanda zu treffen, die ich schon in Mexico City getroffen habe und mit der ich eine tolle Zeit in Puerto Escondido hatte. Bacalar liegt an einer Lagune, die in Mexiko auch bekannt ist als die Laguna de los siete colores- die Lagune soll an guten Tagen 7 Farben haben, ich habe 5 gezählt. Der Ort war einer der schönsten, die ich bisher besucht habe!Read more

    • Day20

      LES TRÉSORS DE LA LAGUNE🌅

      April 2 in Mexico ⋅ ⛅ 31 °C

      Résumé des 3 derniers jours de voyage 🌎

      🌎 | JOUR 18 | 🌎 31/03

      Une matinée sous le signe de la fatigue.. Entre le soirée de la veille qui nous a fait coucher à 4h et la fatigue accumulée des visites, le réveil se fait tardif. On se fait un petit repas sur la terrasse avec ce qu'il nous reste : mangue, avocat et riz. Puis, direction Lol-Ha, un petit coin isolé conseillé par notre hôte. C'est très beau et très calme. On se baigne puis partie de belote.
      Le soir, après avoir chercher le tel de cerrillo sans succès, on va manger dans un resto au bord de la plage, la Playita ! Ça change des 'restos' à 40 pesos dans lesquels on mange d'habitude 😂 les proportions me suffisent amplement, à baptiste pas du tout logique 🤤

      🌎 | JOUR 19 | 🌎 01/04

      Aujourd'hui, on teste encore un bon plan d'un habitant de la ville : Laguna Bonanza. Cette partie de la lagune permet l'accès a Los Rapidos, incontournable de Bacalar, avec un accès à 50pesos plutôt que 150pesos. Il faut juste prendre un kayak ou nager pour les plus aguerris. Sans surprise, nous partons à la nage. Les paysages sont incroyables, l'eau est bleue azure. Arrivés dans les rapides, c'est la régalade, skate sur les riches lisses, étoile de mer, observation de poissons affamés 😍 on oublie même le temps et à 17h15 il est temps de partir.. Le taxi vient nous récupérer à 18h et le retour va être assez compliqué avec le courant. En effet, il l'a été, les cailloux nous ont sillés les pieds, ou nous on fait glissés 😂😂 on arrive pile pour le taxi parfait 🚖 journée incroyable, peut être qu'on reviendra demain c'était vraiment magnifique 😍

      🌎 | JOUR 20 | 🌎 2/04

      Corentin étant un adepte de la Bretagne et donc du catamaran, il nous a convaincu de tester l'expérience ici ! C'est donc parti pour 1h de cata sur la lagune de Bacalar ce matin ⛵ On a tous pu passer à la barre avec plus ou moins d'aisance (mention spéciale pour Ju) 😝 c'était sympa !
      On part à midi direction le centre pour manger, puis au terminal ADO prendre notre bus pour le lendemain. Évidemment ils ne prennent pas la carte et on n'a pas pris assez de cash 😅 retour à l'appart, on fait 2 teams, une qui va à la gare et l'autre qui va directement au lagune pour se baigner.. J'ai de la chance, je suis de la team numéro 2😍😍 on va se poser avec Coc dans un bar au bord de la plage qui fait des jus frais à 25pesos (1e). Fin d'aprèm tranquille entre belote, et baignade 🌅
      Pour notre dernier repas, on va une dernière fois chez notre hot dog 🔥 trop bon! Baptiste se met de la sauce Muy Muy piquante dans les yeux en se grattant, la suite est assez insolite, à voir sur la vidéo😂🌶️
      Read more

      Traveler

      😲😍

      4/4/22Reply
      Traveler

      👍👏

      4/4/22Reply
      Traveler

      Ccou les jeunes... c est splendide ce coin... vous nous faites rêver🏝

      4/4/22Reply
      Traveler

      bisous 😍

      4/4/22Reply
      Traveler

      Bisous Emma 😘😘

      4/4/22Reply
       
    • Day14

      Lagune der sieben Farben besegeln⛵

      October 24, 2021 in Mexico ⋅ ☁️ 31 °C

      Die im letzten Footprint angekündigte Bartour ist dann doch in eine Clubtour samt Karaokeparty geendet. Eingeladen wurden Nils und ich von Leonie und Max, die Nils in Cancun kennengelernt hatte. Max macht auch eine Weltreise, ist aber nen gutes Stück älter als ich.

      Somit bin ich erst am späten Vormittag aufgewacht. 5 min später wurde ich von den Anderen direkt zum Segeln auf die Lagune mitgenommen, was mich im Nachhinein bisl ärgert weil ich den Tag mal runterkommen gebraucht hätte und es war auch nicht so billig -,-

      Als Guide hatten wir dann den Karaoakeking vom Vorabend als Skipper. Der Bootsverleih war nämlich im gleichen Hostel wo auch die Karaokeparty am Vorabend war. Auf dem Boot waren wir vier + Leonie und Max.

      Und ja auf der Laguna war es schon cool. Eigentlich wie in nem Traumurlaub. Wir wurden mit Snacks und kalten Servecas in die Mitte der Lagune gebracht, wo eine Sandbank und das Wasser nur hüfthoch war. Das Wasser ist wirklich türkis. Deswegen übrigens die Lagune der sieben Farben: es gibt normal tiefe und auch wieder seichte Stellen. Es gibt Cenoten in der Lagune, die 70m tief sind und wieder andere Stellen, wo ein Fluss in die Lagune fließt. Insgesamt sieben verschiedene Farben.

      Nach 1-2 Spotwechseln sind wir wieder Richtung Heimatsteg gesegelt. Alle haben zu viel Sonne abbekommen und jeder war rot und hat den restlichen Tag im Schatten verbracht. Ich bin eig glimpflich weggekommen mit meiner 50er^^

      Anschließend haben wir uns den bisher besten Burrito in Mexico geholt. Einfach Bombe!

      Die Anderen sind dann zum Hostel zurück um sich zu erholen und ich hab mir Bacalar noch ein wenig genauer angeschaut und hab Telefongespräche in die Heimat gemacht:)

      Und noch was zu den Nebenstraßen/fast Favelas hier: es herscht hier viel Armut und ich finds richtig und wichtig, dass ich sowas auf meiner Reise mitbekomm. Uns gehts schon gut bei uns in Deutschland...

      Im Hostel gibts ganz oben eine Dachterrasse mit Hängematten zum chillen. Hier habe ich den ganzen Abend jetzt verbracht und die nächsten Reisetage geplant.
      Read more

      Traveler

      Wow wow wow! unglaublich was Du alles erlebst lieber Leo! vielen Dank für Deine tollen Einträge, die es uns Daheimgebliebenen ermöglichen an Deinen Abenteuern teilzunehmen! Ich freue mich jedes Mal darauf Deine Seite zu öffnen und zu gucken was Du gerade erlebst und wo Du bist🤗! Ganz liebe Grüsse aus der weit entfernen Schweiz - 🏔 Claudia & Thommi

      10/25/21Reply
      Traveler

      freut mich dass es euch taugt:)

      10/25/21Reply
      Traveler

      Leo Du hast recht. Man muss zuerst die Armut der Anderen kennenlernen, um zu verstehen, wie gut es uns geht. Liebe Grüße und weiterhin schöne Reise

      10/25/21Reply
      Traveler

      Segeln mit Kater muss man auch mal erleben🤓

      10/26/21Reply
       
    • Day15

      entspannter Podcasttag🎙🌴

      October 25, 2021 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

      Heute mal wirklich nen Ruhigen machen😌

      Mit Ausschlafen und einem anschließendem Frühstück mit Nils hat mein Tag begonnen. Danach hab ich den freien Tag genutzt um organisatorische Dinge zu erledigen und ich muss sagen ich bin sehr froh einen Laptop mit auf der Reise zu haben. Auch wenn der Latop + meinem Technikequipement gut 7kg meines Reisegepäcks ausmacht😅

      Am frühen Nachmittag war ich mit Finki verabredet um eine neue Folge für unseren Podcast aufzunehmen! War wie immer top und wenn ihr noch mehr vom meiner Reise erfahren wollt, dann kann ich nur empfehlen rein zu hören!😋

      Podcast ist übrigens schon online unter diesem link: https://open.spotify.com/episode/4PYcA8ITihJGvZ…

      Gegen Abend bin ich dann wieder mit den anderen ausgerückt um etwas Essen zu holen. Hab den Tag btw größtenteils allein verbracht, weil ich bisl Abstand von meinen Mitreisenden gebraucht hab aber hat gut getan.
      Trotzdem möcht ich wieder unabhängiger reisen weil des einfach ein anderes Reisen ist, was mir mehr mehr Spaß macht und keine Ahnung mirs dabei besser geht. Liegt vllt auch daran, dass ich das Kücken in der Gruppe bin😅 werd aber parellel reisen und noch bis San Cristobal größtenteils zusammen mit ihnen unterwegs sein.

      Jetzt gerade ist es 23 Uhr und wir sind in den Nachtbus nach Palenque eingestiegen, der uns jetzt 500km tief in den Dschungel bringt. Palenque gehört zu den größten Mayastädten, die es gegeben hat. Handyempfang kann ich höchstwahrscheinlich vergessen und ich hoffe ich schaffs noch diesen Footprint hochzuladen!

      Ich meld mich in 10 Stunden wieder und bin aufgeregt wo ich morgen aufwach😴
      Read more

      Traveler

      Der Podcast ist schon mal sehr geil!

      10/26/21Reply
       
    • Day10

      Sunrise Bacalar

      January 15 in Mexico ⋅ ☀️ 23 °C

      Der Sonnenaufgang hier an der Lagune ist einfach unglaublich 😍 Sarah ist heute früh aufgestanden, um diesen Moment festzuhalten. Unbeschreiblich diese Ruhe und der immer heller werdende Himmel mit den schönen roten Farben. Ein Highlight auf dieser Reise und einen Moment, den man am liebsten einfrieren möchte😊Read more

      Traveler

      wow, soooo schön, geniesst es👍🤗

      1/15/22Reply
      Traveler

      das machen wir 😍🤗😘

      1/16/22Reply
      Traveler

      🌞🏝🌅 wunderschön, eifach traumhaft, wieterhin viel Freud und guäti Reis😘

      1/18/22Reply
      Traveler

      danke dir! 🤗🥰

      1/18/22Reply
       
    • Day11

      Paraíso Bacalar

      August 17, 2021 in Mexico ⋅ 🌙 24 °C

      Die Lagunen von Bacalar haben uns begeistert! 😍 Unsere Unterkunft mit Außenküche lag direkt daran, sodass man zu jeder Tages-und Nachtzeit schwimmen gehen konnte.
      César, der Aussteiger aus México City, nahm uns mit auf eine 4-stündige Katamaran-Tour. Dabei kamen wir nett ins Gespräch: Spanisch, Englisch und Französisch. ⛵
      Das Zimmer mussten wir uns diesmal wieder teilen. Während wir die Geckos-mit Yogamatte und Strohhalm als Hilfsmittel- (bis auf einen) nachts hinausbitten konnten, bahnten sich die Ameisen trotz Klopapier in den Türritzen ihren Weg in unser Schlafgemach. 😬
      Read more

      Traveler

      Ihr habt ja auch maltes Käfer gefunden 👍🤣

      8/24/21Reply
      Traveler

      😍

      8/24/21Reply
      Traveler

      nehme ich

      8/24/21Reply

      Ja... Ameisen passen überall durch. Der Käfer hoffentlich nicht. ;-) Das Wasser sieht zum Reinhüpfen aus. :-) [Claudia]

      8/30/21Reply
       
    • Day51

      Bacalar by boat

      December 30, 2021 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

      Aujourd'hui, on visite la Lagon par ... Bateau ... Pas con 🤓 !

      C'est encore plus magique vu de la mer.

      1er stop: La Cenote Negro.
      Impressionnant, la profondeur de l'eau passe instantanément de 2 mètres à ... 90 mètres. L'eau qui était translucide devient noire 😱. Pas de baignade, trop dangereux.

      ☀️4 facteurs peuvent jouer sur la couleur de l'eau: la profondeur, le soleil, la couleur du fond et les vagues. Dommage pour nous, aujourd'hui il y a un peu de vagues ... Bon c'est pas si pire quand même 😬

      2 ème stop: La Cenote Esmeralda. Là on peut se baigner dans l'eau translucide ... Et même aller dans la partie plus profonde ... Eh ben c'est flippant !

      3 ème stop: La Cenote Cocalitos qui a la particularité d'abriter des stromatolites ... La plus vieille forme de vie du monde 😯

      On retourne ensuite sur la super plage qu'on a trouvé la veille pour finir la journée à la cool !

      Bon, j'ai changé d'avis ... C'est vraiment énorme cet endroit !!!
      Read more

      Traveler

      eehhh bonnne annnneeeee!!! avec un peu d'avance pour vous mais boohoonnne annnneeee

      12/31/21Reply
      Traveler

      Bonne année les amis !!!!! ça fait bizarre de le souhaiter en plein milieu d'après midi 😬

      12/31/21Reply
      Traveler

      bonne année les cousins!

      12/31/21Reply
      Traveler

      Bonne année Émilie 😘

      12/31/21Reply
      10 more comments
       
    • Day18

      Laguna Bacalar (2/2)

      February 21, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 31 °C

      ... Nach der Ruinen Besichtigung und dem guten Mittagessen ging es dann in Richtung Bacalar und zur Laguna.Die Laguna ist ein langer und schmaler See im Bundesstaat Quintana Roo, Mexiko. Sie ist etwa 42 km lang, streckt sich von Norden nach Süden, und an ihrer breitesten Stelle weniger als 2 km breit. Der See ist bekannt für seine auffallend blaue Farbe und die Klarheit des Wassers die dem weißen Kalksteinboden zu verdanken ist.

      Wir verbrachten den ganzen Nachmittag dort. Eine verdiente Abkühlung nach so einem warmen Tag.
      Read more

      Traveler

      wow idyllique

      2/22/20Reply
      Traveler

      Weltklasse die Bucht !

      2/23/20Reply
      Traveler

      👍🏼

      2/23/20Reply
      2 more comments
       
    • Day22

      Bacalar

      June 22 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

      Für ein paar Tage haben wir hier die Lagune der 7 Farben genossen. Es gibt viele schöne Badeplätze, die einen gut erschlossen, die anderen etwas abgeschottet. Wir haben hier etwas Sonne getankt, bevor es jetzt weiter nach Belize geht.

      Der erste Grenzübertritt steht bevor…
      Read more

      Traveler

      Wunderschöne Fotos dankä tut meiner Seele auch gut 😊

      6/26/22Reply
      Sabrina Stirnimann

      😘❤️

      6/26/22Reply
      Traveler

      wunderschöni Bilder und Farbe da hüpft mis Herz

      6/26/22Reply
      Sabrina Stirnimann

      Danke 😊

      6/26/22Reply
      4 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Magisterial

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android