Netherlands
Gemeente Den Haag

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Gemeente Den Haag

Show all

128 travelers at this place

  • Day3

    Journal de bord n°1 : Den Haag

    August 11, 2020 in the Netherlands ⋅ ☁️ 28 °C

    Séjour du 9 au 11 août

    On plonge directement dans le bain : auberge de jeunesse au cœur du centre ville, dortoir mixte de 12 lits, sans fenêtre et climatisé (alerte covid 😨)

    Ici, pas de masque obligatoire ! La ville est magnifique, l'architecture néerlandaise est vraiment belle.
    On a visité Madurodam, un parc emblématique de la Haye, constitué de reconstitutions miniatures des grands monuments/bâtiments des Pays-Bas. 🇳🇱

    🌊☀️ On s'est promené dans la ville, sous 32°, on est allé jusqu'à la mer du Nord, dans la station balnéaire de Scheveningen. Sur la plage et dans l'eau, traînent des tonnes de déchets abandonnés là par l'homme (sacs plastique,canettes, couches, vêtements...)
    La côte est construite, moche, polluée, envahie par le tourisme de masse et la stupidité humaine.
    On comptait se baigner, on a juste trempé les pieds.

    On a pu assister au triste spectacle de goélands se battant pour un sac plastique mais aussi de aras en captivité, ailes coupées, utilisés à des fin commerciales : se prendre en photo avec un perroquet sur le bras.

    À retenir :
    Ici, le casque n'est pas obligatoire sur les vélos, motos, scooters.
    Les transports en commun sont extrêmement développés et la voiture peu présente.
    La baie n'est pas protégée, la mer du Nord fait partie des plus polluées.
    Il y a plein de perruches à collier dans les arbres de La Haye, quand le soleil se couche, elles chantent.
    La ville est magnifique et les gens sont très sympas et détendus.
    Steven a mangé du jambon au petit déjeuner.

    On écrit cet empreinte depuis le train direction ➡️ Amsterdam ❤️
    Read more

  • Day8

    Den Haag

    March 4, 2019 in the Netherlands ⋅ 🌬 8 °C

    An diesem Tag entschieden wir uns dazu, nach Den Haag zu fahren. Krissi widmete sich im Ferienhaus ihrer Prüfungsvorbereitung. Nachdem wir das Auto auf einem Park and Ride Parkplatz abgestellt hatten, fuhren wir mit der Tram in die City. Dann ging es los.. wir durchforsteten ein Geschäft nach dem anderen und hatten einen erfolgreichen Shopping-Tag (zumindest Mama und Vali). Nachdem wir die meisten Geschäfte abgeklappert hatten war es zu Papas und Erdis Bedauern zu spät für Museen und Kultur.
    Nach der Ankunft im Ferienhaus packten wir unsere Sachen, da wir am nächsten Morgen abreisen mussten.
    Read more

  • Day1

    Safety first

    May 25, 2020 in the Netherlands ⋅ ☀️ 15 °C

    Nur drei Stunden mit dem Auto (alleine im eigenen Auto #socialdistancing) und schon waren wir am Meer. Unser kleines AirBnB-Apartment haben wir für uns ganz allein (#stayathome). Hier können wir uns ganz gut selbst verpflegen. In den Niederlanden dürfen die Restaurants nämlich erst wieder am Sonntag öffnen (#lockdown). Unter strenger Einhaltung sämtlicher Abstandsregeln sind wir heute eigentlich nur etwas spazieren gegangen, haben am ziemlich leeren Strand im Sand gelegen und waren sogar kurz in der recht kalten Nordsee.Read more

  • Day2

    Spazieren und Sonnenbaden

    May 26, 2020 in the Netherlands ⋅ ⛅ 19 °C

    Nur gut 15 Minuten hat heute Morgen die Fahrt mit der Tram in die City von Den Haag gedauert. Da war auch nicht besonders viel los, aber die Stadt ist wirklich schön. Wenn das mit diesem Virus mal vorbei ist, müssen wir hier eigentlich nochmal hin. Den Nachmittag haben wir wieder am Strand in der Sonne verbracht. Das typisch holländische Fast Food konnten wir zwar nicht im Restaurant essen, aber ofenfertig im Supermarkt kaufen.Read more

  • Day3

    Mit dem Radl im Zentrum von Den Haag

    September 19, 2020 in the Netherlands ⋅ ☀️ 20 °C

    Den Haag mit dem Fahrrad erkunden - besser geht's nicht :). Genug Zeit zum Stehenbleiben und Fotografieren und keine Parkplatzprobleme..... Und ich bin echt froh, dass ich mich um nichts anderes kümmern muss, als der Manu hinterher fahren....
    Nach dem Königspalast radelten wir weiter zum Binnenhof. Der Binnenhof ist ein wunderschönes historisches Gebäude, das früher einmal ein Jagdschloss war und heute das niederländische Parlament beherbergt. Nicht weit vom Binnenhof entfernt, liegt das Mauritshuis Museum, in dem Vermeers berühmtes Bild "Mädchen mit dem Perlenohrring" zu sehen ist. Wir besichtigten das Museum jedoch nur von außen....
    Weiter radelten wir dann zur wunderschönen "Passage", die sich ideal zum Shoppen eignet. Mich interessiert aber mehr die Architektur und die schöne Glaskuppel..... Zum Abschluss fuhren wir noch zum Friedenspalast. Hier haben der Internationale Gerichtshof und der ständige Schiedsgerichtshof ihren Sitz.
    Zum Abendessen kochte Manu zu Hause Pasta mit Champignonsauce. Danach hatten wir keine Lust mehr zum Sonnenuntergang an den Strand zu fahren. So verbrachten wir einen gemütlichen Abend bei einer Flasche Wein im Garten.....
    Read more

  • Day1

    Ankunft in Den Haag

    September 17, 2020 in the Netherlands ⋅ ⛅ 14 °C

    Am Donnerstag bin ich so um 15:30 Uhr direkt vom Büro auf den Flughafen zu meinem Flug nach Amsterdam gefahren. Nach eineinhalb Stunden Flug landete ich am Flughafen Amsterdam Schiphol. Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande. Je maintiendrai (französisch: Ich werde bewahren / aufrechterhalten) ist der Wahlspruch der Niederlande, der auch im Wappen des Landes geführt wird.
    Mit dem Zug fuhr ich weiter nach Den Haag Centraal. Den Haag ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande und des Königreichs der Niederlande. Seit 1831 ist die Stadt Residenz des Königshauses.

    Manu und Jakob holten mich vom Bahnhof ab und wir fuhren mit dem Auto zu ihnen nach Hause. Die beiden wohnen sehr schön, nahe dem Zentrum und zum Meer. Die Wohnung hat einen ebenerdigen Zugang, ist nur so breit wie das Wohnzimmer und das Vorzimmer, aber 46 Meter lang und es gibt einen kleinen Garten. Die Miete kostet 2.000 Euro - auch nicht schlecht.
    Nach einem gemütlichen Abendessen und Pläne für den morgigen Tag besprechen, bin ich dann ziemlich müde ins Bett gefallen....
    Am Freitag nach dem Frühstück sind Manu und ich dann mit dem Rad Richtung Zentrum von Den Haag aufgebrochen.... Erster Stopp war bei einer Gracht gleich neben Manus und Jakobs Wohnung. Hier liegen viele Hausboote, die bewohnt sind. Das Wohnen in den Hausbooten soll günstiger sein, als das Wohnen in Wohnungen.... Das kann ich mir lebhaft vorstellen.....
    Den nächsten Halt machten wir beim Königspalast, auf der Seite des Palastgartens....

    Noch zur Anreise: Diese war - in Bezug auf Ihr wisst schon was.... - unkompliziert. Im Flugzeug war ein Health Screening Formular des niederländischen Gesundheitsministeriums auszufüllen.... dafür hat sich aber bis jetzt niemand mehr interessiert....In den Öffis ist Maskenpflicht, sonst nirgends....
    Read more

  • Day3

    Mesdag und Scheveningen

    September 19, 2020 in the Netherlands ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach dem Frühstück brachen wir - wieder mit dem Fahrrad - zum Museum Panorama von Scheveningen auf. Seit 1881 bestaunen Besucher aus der ganzen Welt das von Hendrik Willem Mesdag geschaffene 360-Grad-Gemälde von Meer, Dünen und dem Fischerdorf Scheveningen. Der Platz zwischen Gemälde und Besucherraum ist mit Sand und allerlei Dingen, die so an einem Strand zu finden sind, dekoriert, sodass das Gemälde mit der Umgebung zu einer Landschaft verschmilzt. Sieht beeindruckend echt aus....
    Nach dem Mesdag Panoramabesuch haben wir den Königspalast, diesmal vom Haupteingang aus besichtigt.
    Nach einem kurzen Zwischenstopp zu Hause ging es endlich an den Strand :).
    Den Haag hat einen 11 km langen Sandstrand und das Wetter ist auch wunderschön! Am späteren Nachmittag holten wir Kibbeling und Pommes Frittes von einem Schnellimbiss (Simonis ) und picknickten am Strand. Kibbeling sind mundgerechte Fischstücke in einem Backteig, die frittiert werden. Schmeckt ganz gut, aber als gesunde Ernährung würde ich es nicht bezeichnen...... Am Abend fuhren wir weiter an der Promenade entlang bis zum Kurhaus und weiter zu De Pier. Der Sonnenuntergang war super schön von dort.
    Read more

  • Day3

    Riesenrad auf dem Pier

    April 12, 2019 in the Netherlands ⋅ ⛅ 8 °C

    Auf dem Scheveninger Pier befindet sich das erste Riesenrad Hollands über dem Meer, das eine spektakuläre Aussicht auf den 11 km langen Strand und die Skyline von Den Haag bietet, ebenfalls kann man am Horizont Rotterdam sehen. Das 50 Meter hohe Riesenrad hat 36 geschlossene Gondeln mit Klimaanlage, worunter es eine VIP-Gondel mit Glasboden, die besonders luxuriös ausgestattet ist gibt. Alle Gondeln verfügen über komfortable Sitze und bieten jeweils Platz für maximal sechs Personen. Eine Fahrt mit dem Riesenrad dauert ungefähr zwanzig Minuten. Für Erwachsene kostet eine Riesenradfahrt 9 Euro. Wir haben uns das natürlich nicht nehmen lassen und haben die Fahrt gemacht & genossen. Anfangs hatten wir etwas Bedenken, dass der Wind unangenehm zu spüren ist, außer ein bisschen wackeln war aber nichts zu merken.Read more

  • Day3

    Ausblick auf Den Haag & die Nordsee

    April 12, 2019 in the Netherlands ⋅ ⛅ 8 °C

    Los ging die Fahrt mit dem Riesenrad, bis auf eine Höhe von 50 m. Nadine war teilweise nicht ganz wohl, insgesamt hat sie es aber genauso genossen wie ich. Der Ausblick auf Scheveningen, Den Haag, den Strand und die Nordsee war sehr toll. Die Fahrt lohnt sich wirklich, da man eine sehr weite Sicht hat und auch wirklich viele Umdrehungen schafft. Allmählich sind ein paar dunklere Wolken aufgezogen, davon haben wir uns aber nicht beirren lassen.Read more

You might also know this place by the following names:

Gemeente Den Haag, 's-Gravenhage

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now