New Zealand
Selwyn Heights

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 264

      Skyline Park Rotorua

      January 2, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 20 °C

      In Rotorua waren wir erstmal tanken und beim Supermarkt. Danach haben wir ein bisschen durch die Läden gestöbert.
      Am Nachmittag ging es dann zum Skyline Park. Das ist ein kleiner Freizeitpark auf einem Berg, wo wir erstmal mit der Gondel hochfahren mussten. Schon von der Gondel aus hatte man einen super Blick über Rotorua und den See, der in einem Vulkankrater liegt.
      Wir haben uns Tickets für „The Luge“ gekauft. Das ist eine Art Rennrodelbahn, bei der man auf einem schmalen Asphaltweg fährt und allein durch das Gefälle beschleunigt. Es gab fünf verschiedene Strecken und wir haben jede einmal ausprobiert, das hat echt Spaß gebracht, zumindest wenn man nicht gerade eine Gruppe Schnecken vor sich hatte…
      Abends haben wir dieses mal einen Platz auf dem Freedom-Campsite bekommen. Es gab Dinosauriernudeln mit Gemüse und eine leckere Schokolade zum Nachtisch. Wir haben noch einen Film angefangen, aber haben nicht mehr viel davon geschafft, da wir beide ziemlich müde waren.
      Read more

    • Day 22

      Rotarua- Waiotapu Thermal- Park

      February 24 in New Zealand ⋅ ⛅ 23 °C

      Vom Lake Taupo sind wir knapp zwei Stunden nach Rotarua gefahren und haben kurz vorher eine Tour durch den Waiotapu Thermal- Park gemacht. Darin befinden sich kollabierte Krater, heiße Quellen, durch Mineralien gefärbte heiße und kalte Schlammteiche, aus denen Gase vulkanischen Ursprungs aufsteigen und an der Oberfläche blubbern. Es riecht wie ein Gemisch aus Schwefel und Stinkbombe und überall sieht man leichten Qualm aufsteigen. Ist ein ziemliches Naturphänomen, das wir beim Walk über das Gelände sehen konnten. Gitta wurde unterwegs von einer der heimischen schwarzen Wespen gestochen, aber wir hatten zum Glück den Bite- Away- Stick und Fenistil im Handgepäck, um erste Gegenmaßnahmen zu treffen.

      In Rotarua selbst ist auch der Schwefelgeruch allgegenwärtig und man hört die heißen unterirdischen Quellen blubbern. Entsprechend ist hier der Boden, der Pool etc. natürlich warm und morgen Abend werden wir auch bei einem Maori- Culture - Abend ein Hangi- Buffet- Essen haben, das in der warmen Erde gekocht wird.
      Im Shop des Parc- Visitor- Centers haben wir dann noch ein bisschen die heimische Wirtschaft angekurbelt ;)

      Weiter ging es zu einem Adventure Parc, wo man diverse Actions buchen konnte. Da dort nicht besonders viel los war konnte Markus spontan was für seinen Adrenalinspiegel tun: beim " Free- fall- extreme" unter Fallschirmsprungbedingungen und beim "Swing- extreme" aus ziemlicher Höhe, in die er vorher mit einem Kran hochgezogen wurde.
      Es gab auch noch weitere Angebote, aber ich habe davon lieber nichts gemacht, da mir z.T. vom Hingucken der Schaukeleien und Drehungen schon anders wurde:

      Unser Motel "Newina Rotarua" liegt etwas außerhalb, ist brandneu und hst eine wirklich gute Ausstattung. Wir haben auf dem Gelände auch einen Pool mit (naturbeheiztem) sehr warmen Wasser. Die Gelegenheit haben wir auch gleich für eine Runde Schwimmen und genutzt und ich habe auch noch ein bisschen die Sonne genossen. Nachdem der Vormittag am Lake Taupo eher kühl-windig gestartet war wurde es nämlich ab mittags wieder richtig warm. Da für die nächsten drei Tage (erstmals für uns) wenig Sonne und Regen angesagt ist, war das nochmal schön.

      Abends sind wir zu Fuß in einem kleinen Laden ganz in der Nähe essen gegangen. Es war eine Mischung aus Café und Take- away, mit sehr entspannten Typ von Chef und guter Musik. Kann am gemeinsamen Alter gelegen haben, dasswir alle Songs kannten:). Das Essen war auch lecker und da werden wir auch zum Frühstück wieder hingehen. Wir wollen nichts mehr neu einkaufen zum selbst kochen, da wir ja morgen den Maori- Culture- Abend haben und übermorgen das Auto abgeben, um dann mit der Fähre nach Waiheke Island zu fahren. Da sparen wir uns unnötigen Lebensmittel-Ballast und kaufen erst da wieder ein.

      Nach drei Runden Kniffeln in unserem Apartment waren wir dann schon wieder ziemlich müde und haben uns in die Betten verzogen.
      Read more

    • Day 9–10

      Rotorua

      February 21 in New Zealand ⋅ ⛅ 23 °C

      Am Vormittag waren wir beim Hobbiton Film Set. Dort war ich zwar nicht drinnen, aber in der Stadt gab es dennoch ein Häuschen was so aussah. Am Abend sind wir nach Rotorua gefahren wo wir bei der Maori Village experience dabei waren. Es gab traditionell gekochtes Essen, dass unter heißen Steinen gegart wurde und ein paar Vorstellungen.
      An dem Tag habe ich Marlene aus Hamburg kennengelernt.
      Read more

    • Day 13

      Rotorua day 1

      October 28, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 59 °F

      We got on a bus and drove from Auckland to Rotorua. Beautiful country. Cows, lamb, horses!! Along the way, we stopped at Hamilton Gardens. A beautiful collection of themed gardens. Everything here is in early spring, so it's very beautiful! The best was the surrealism garden...it had moving trees, oversized items, and just fun. The egyptian garden was a very close second.
      From there, we stopped at a Kiwi Hatchery. A kiwi is a flightless bird about the size of a chicken. They are nocturnal and close to extinct, so we only got to see the ones being medically checked. The size of egg they lay is crazy big!! Equivalent to a human birthing a 34# baby! No thanks! Dinner and drinks at the hotel. We are gearing up for tomorrow, when we will watch the New Zealand AllBlacks rugby team compete for the World Cup!!! Our tour guide is VERY excited
      Read more

    • Day 7

      Couvoir à Kiwi \ Kiwi Brutplatz

      January 11, 2023 in New Zealand ⋅ 🌧 17 °C

      Ce matin, comme il pleut, nous décidons de visiter un couvoir de Kiwis ! Attention c'est d'une mignonerie à tomber par terre.
      Par contre, côté évolution, le kiwi est pas très optimisé : l'oeuf fait 25% du poids de la femelle, 12 jours de développement (petit rappel: la poule c'est 24h), puis le mâle couve 70 jours l'oeuf et après l'éclosion couve le petit une semaine pour lui tenir chaud uniquement... Sauf qu'après les parents se barrent et le petit est un peu à la merci de tous les nouveau mammifères, type fouine et autre, importés par l'homme (6% de chance de survie). D'où la nécessité d'un couvoir afin de leur permettre de grandir sans danger pour ensuite être relâché dans la zone (forêt) où l'oeuf fut trouvé.
      Comme c'est un oiseau nocturne, pas de photos possible (le flash peut les aveugler apparemment) donc les photos sont issues directement du site.

      Da es heute Morgen regnet, beschließen wir, eine Kiwis Brutplatz zu besuchen! Achtung, es ist zum Sterben süß!
      Auf andere Seite ist das Kiwi jedoch nicht sehr optimiert: Das Ei hat 25 % des Gewichts des Weibchens, 12 Tage Entwicklungszeit (zur Erinnerung: Hühnereier brauchen 24 Stunden), dann brütet das Männchen 70 Tage lang das Ei aus und dann, wenn das junge Kiwi da ist, eine Woche lang aus, um es warm zu halten... Danach sind die Eltern einfach weg und das Junge den neuen Säugetieren wie Marder und anderen, die der Mensch eingeschleppt hat, ausgeliefert ist (6% Überlebenschance). Daher ist ein Brutplatz notwendig, damit sie gefahrlos aufwachsen können, um dann in dem Gebiet (Wald), in dem das Ei gefunden wurde, wieder ausgesetzt zu werden.
      Da es sich um einen nachtaktiven Vogel handelt, sind keine Fotos möglich (das Blitzlicht kann sie offenbar blenden), so dass die Fotos direkt aus der Website kommen.
      Read more

    • Day 186

      Skyline Rotorua

      January 2, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 28 °C

      Mit 60km/h mit der Zipline den Berg hinunter danach mit dem Sessellift wieder hinauf.... Das Warten hat eine Ewigkeit gedauer, aber es hat sich gelohnt. Natürlich sind wir auch die Sommerrodelbahn gefahren. War richtig schnell und hat extrems Spaß gemacht.Read more

    • Day 9

      Rotovegas bby 🤘

      November 10, 2023 in New Zealand ⋅ ☀️ 17 °C

      What a WILD day 😂
      We had so much fun on the Luge at Skyline Rotorua!!

      It was like being a child again, feeling pure joy for the simplicity of going fast and racing each other!!

      We’ve herd that there’s another one in Queenstown - so we’ll have to go and do that too 🥹🫶Read more

    • Day 19

      Roturua Sky Gondola

      March 31, 2023 in New Zealand ⋅ ☀️ 10 °C

      Auffahrtmit der Gonel zu einem überragenden Überblick über Roturua und den See. Hier oben gibt es verschiedene Aktivitäten. Wir sind erst eintrudeln gewandert und dann mit Gocarts drüber runtergerauscht. Anschließend mit einem Sessellift wieder hochgefahren und haben vom Café aus bei einem Flat wite die Aussicht genossen.Read more

    • Day 6

      Tauranga: Gondola and Luge Excursion

      March 26, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 64 °F

      Oh what a fun afternoon this was.
      I took a gondola ride to and from the luge tracks. We got back to the top of the track via chair lift.
      We got 3 runs on whichever of the 5 tracks we wanted. I chose the tiki track twice to get the hang of it before venturing to a more advanced one.
      Totally enjoyable.
      Read more

    • Day 17

      Kiwi hatchery

      January 19, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 15 °C

      A low key day after our long one yest. Went to the kiwi hatchery just 10mins away, for a tour. They rescue kiwi wleggs from the wild, where they have just a 5% survival rate, and nurture them through hatching till they're 1kg in weight, then release to the forest they came from, with a 65% chance. Like big fluffy chickens with long beaks. No photos, as some folk have used flash which permanently damages their eyes, and they're nocturnal. Really interesting. 29deg now, so off for a siesta....🫡😴Read more

    You might also know this place by the following names:

    Selwyn Heights

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android