Philippines
Caraga

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Caraga

Show all

35 travelers at this place

  • Day14

    Cloud 9

    January 20 on the Philippines ⋅ 🌧 27 °C

    Als wir heute morgen aufgewacht sind, hat es geregnet. 🌧
    Wir machten das beste daraus und waren sehr lange und lecker frühstücken.😊
    Anschliessend mieteten wir ein Motorrad und fuhren zu Cloud 9. Dort besichtigten wir die Wellen und schauten den Surfern zu.
    Heute war ein ruhiger Tag.
    Morgen gehen wir dann das erste Mal Surfen🏄🏽‍♀️

    Liebe Grüsse von Siargao👋🏻
    Read more

  • Day17

    Secret Beach

    January 23 on the Philippines ⋅ 🌧 28 °C

    Heute lief das Surfen bei mir nicht so gut😳
    Keine Angst ich habe mich nicht verletzt!
    Die Wellen waren gut.
    Ich bin jedoch mehrmals gestürzt und auf einmal hatte ich Angst und wollte am liebsten wieder an den Strand zurück. Dank Meli bekam ich noch eine gute Welle.🙏🏻😘

    Ich gebe nicht auf.Morgen gehen wir bereits um 05.15 Uhr los. Um diese Zeit hat es nicht viele Menschen im Wasser und wir haben genug Platz.
    Und ausserdem ist das Wetter um diese Zeit gut. Denn heute hat es wieder geregnet😎

    P.s Meli der Skiheln steht dir echt super gut, solltest du öfters tragen.😘😍

    Ah ich bin doch noch nicht fertig mit schreiben. Da gibt es eine super lustige Geschichte die ich euch erzählen muss...😂😂😂

    Um zu unserem Hostel zu gelangen, mussten wir ca. 10 Minuten mit dem Roller über eine holprige Strasse fahren. Da es viel regnet, haben sich rieeesige Pfützen angesammelt😳🙈
    Da ich nicht genau weiss was unter den Pfützen lauert, heisst es immer Augen zu und Gas geben😂
    Heute war Meli die pfütze etwas zu gross und sie meinte sie steige wohl lieber ab dem Roller... ich meinte nur so na ja du kannst auch auf dem Roller bleiben... es spielt keine Rolle🙊😂
    Hinter uns war ein grosser Lastwagen und auf dem Lastwagen ca. 30 Philippinos ( Bauarbeiter).
    Meli machte sich nun( mit den Schlarpen die sie an hatte) auf den Weg. Nach 2 Metern in der Pfütze begann sie zu springen ( sie meinte die Pfütze sei gross und so ginge es etwas schneller) ihr könnt euch ja vorstellen wie das aussah. Das ganze Schlammwasser spickte nun an Melis „Popöchen“. Ich und die Bauarbeiter hatten einen riesen lachanfall.😂 Wir konnten nicht mehr. Meli kam dann zurück zu mir. Wir liesen die Bauarbeiter vorbei und durchquerten die grosse Pfütze gemeinsam mit dem Roller.

    So nun wünsche ich euch einen schönen Feierabend♥️
    Read more

  • Day21

    Alegria

    January 27 on the Philippines ⋅ 🌧 27 °C

    Nach dem wir das leckere Frühstück gegessen haben, fuhren wir nach Alegria mit dem Roller. Es ist sehr einfach diesen Ort zu finden, da es nur einen Weg gibt.🙈
    Wir fuhren ca. 1 Stunde und 30 Minuten.
    Der Strand und auch die fahrt dort hin war wunderschön.

    Auf dem Rückweg wurden wir von Polizisten angehalten.
    Ich musste meinen Führerausweis zeigen. Ich hatte den Führerausweis nur fotografiert ( weil ich ihn nicht die ganze Zeit bei mir haben wollte)
    Er schaute das Foto an, versuchte dann meinen Namen auszusprechen und fragte anschliessend ob das ich bin?😂 Ich meinte, ja klar das bin ich.
    Er zeigte auf das Foto von meinem Führerausweis und meinte ich sehe schön aus.
    😂Meli und ich mussten lachen....😂 Anschliessend der Polizist auch🙈

    Ah da ist noch etwas lustiges passiert 🙈
    Pati ( eine Spanierin, die mit uns in den Norden gefahren ist) schliesste ihren Rollerschlüssel in ihrem Roller ein.... und wir waren irgendwo im nirgendwo an einer Tankstelle. Sofort standen 4-6 Philippinos da und versuchten den Sitz vom Roller zu öffen.
    Anschliessend schleppten sie den Roller ab ( keine Ahnung wo hin) und kamen nach 15 Minuten wieder. Irgendwie öffneten sie den Sitz.
    Die sind echt alle sehr hilfsbereit!😊

    Guten Start in die neue Woche😘👋🏻
    Read more

  • Day25

    Muscheln sammeln

    January 31 on the Philippines ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute waren wir an einem wunderschönen Strand Muscheln sammeln.
    Isabel war auch dabei.
    Isabel ist von Manila und eröffnet in ein paar Monaten ihr eigenes Resort auf der Insel Siargao.

    Die Taschen von uns liessen wir an einem schattigen Platz am Strand. Wir hatten die Taschen fast immer im Auge bis auf ein paar Minuten...
    Als wir zurück kamen war das Geld von uns weg. Jemand klaute es.
    Diese Person wollte zum Glück nur das Geld. Unser Handy, Rollerschlüssel und alles andere im Rucksack war noch da🙏🏻
    Von uns wurden ca. 1000 Pesos (20.-) mitgenommen.
    Von Isabel 4000 Pesos (80.-)😔

    In einigen Situationen ist es wichtig der eigenen Intuition mehr zu vertrauen.
    Denn es gibt überall auf der Welt Menschen die das Vertrauen anderer ausnützen werden.

    Am Abend haben wir dann aus den Muscheln Ketten gemacht.

    Wir wünsche euch allen ein schönes und erholsams Wochenende♥️
    Read more

  • Day28

    Melis Abreisetag

    February 3 on the Philippines ⋅ ☁️ 27 °C

    Es sind bereits vier wundervolle Wochen vergangen... Die Zeit ging und geht unglaublich schnell vorbei.
    Heute morgen packte Meli ihre Sachen. Um 13.00 Uhr mussten wir los zum Flughafen.
    ( Da unser Fahrer nicht gekommen ist, fuhr ich Meli mit dem Roller zum Flughafen)
    Der Flughafen auf Siargao ist sooo klein. (noch kleiner als der Flughafen in Belp)

    Das Tschüss sagen war sehr traurig😔
    Danke Mel für alles es war einfach wunderschön mit dir♥️
    Read more

  • Day35

    Letzter Tag auf der Insel Siargao

    February 10 on the Philippines ⋅ 🌧 27 °C

    Das Mädchen auf dem Bild ist Tahlee. Sie ist 6 Jahre alt, ultra klug, willenstark und die beste Billiard- Spielerin. Ich traute meinen Augen nicht. Sie ist unschlagbar gut🙈

    Nach dem leckeren Frühstück waren wir bei Tahlee im white Banana. Danach ging es ins Yoga und zur Massage.

    In den Coca-cola Flaschen ist Benzin. 1 Liter kostet 65 Pesos. Das ist ca 1.25 Schweizer Franken.

    Auf einem Video könnt ihr noch sehen wie so eine Regenschauer auf den Philippinen ist.

    Ich bin unglaublich dankbar und glücklich, dass ich so eine wunderschöne Zeit auf dieser Insel haben durfte.

    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag! 👋🏻

    Für mich geht es heute nach Manila zurück. Und dort treffe ich dann Pädi😍
    Read more

  • Day20

    General luna

    January 26 on the Philippines ⋅ 🌙 26 °C

    Heute haben wir herausgefunden, dass Regenzeit auf der Insel Siargao ist. Nirgendwo anders auf den Philippinen ist jetzt Regenzeit.
    Dies wussten wir zuvor nicht und konnten es auch nirgendwo lesen.
    Nun weiss ich nicht genau was ich tun soll.
    Eigentlich würde ich noch zwei weitere Wochen bleiben. Aber ich überlege mir nach der Abreise von Meli auf eine andere Insel zu gehen.
    Da gibt es aber ein Problem...
    Die Flüge sind alle schon gebucht...
    Wenn ich den Flug verschieben möchte und einen anderen buche, kostet es mich ca. 300.-
    Nun überlege ich mir, auf eine andere Insel mit der Fähre zu gehen und dann anschliessend wieder zurück nach Siargao um von dort nach Manila zu fliegen.( Somit müsste ich den Flug nicht ändern)
    Oder hat jemand von euch noch eine tolle Idee?😊

    Heute war ich am Morgen joggen und anschliessend haben wir nicht viel gemacht, da sie eine Regenwarnung in Stufe“ Orange“ gemeldet haben. Wir wollten in der Nähe vom Hostel bleiben, falls dieser Regen eintrifft.

    Hmmm.. komischerweise hat es heute nur einmal geregnet. Mal schauen wie es Morgen ist.

    Schönes Wochenende euch allen♥️
    Read more

  • Day13

    Siargao lukay Hostel

    January 19 on the Philippines ⋅ ⛅ 28 °C

    Wir sind gut in Siargao angekommen.
    Der✈️ dauerte eine Stunde. ( die ging extrem schnell vorbei) 👍🏻🙏🏻
    Als wir in der Schweiz den Flug nach Siargao buchten, konnten wir das Gepäck nicht dazu buchen. Wir haben es dann anschliessend auf der Internetseite von der Fluggesellschaft versucht, Mails geschrieben und ihnen angerufen.
    Niemand konnte uns Auskunft geben.
    Deshalb gingen wir heute morgen früher an den Flughafen um so das Gepäck dazu zu buchen.
    Wir waren 3 Stunden und 45 Minuten vor Abflug am Flughafen.
    Die Frau von der Philippinischer Airline meinte, dass wir 4 Stunden vor Abflug da sein müssten um das Gepäck dazu zu buchen. ( Nun schade, das wussten wir leider nicht) 🙉
    Nun ja. Wir mussten für zwei Gepäckstücke insgesamt 80.- bezahlen.
    Zum Glück nicht ganz...Es gab da noch einen sehr netten Mann.
    Ihm tat es wahrscheinlich leid und er verrechnete uns nur 40.- 🎉

    Auf dem Foto könnt ihr drei Hundewelpen sehen. Sie leben bei uns im Hostel🥰

    Weitere Fotos folgen noch.😉
    Bis bald😎
    Read more

  • Day53

    Update Siargao

    February 5 on the Philippines ⋅ 🌧 26 °C

    Da de Flughafe nur uf Sicht flügt und mir hüt Wulche und Rege gha hend, sind alli Flüg gstriche worde. Nach 5h warte am Siargao Flughafe simmer jetzt wieder ufem Weg is Hostel. Morn am 3 i de Nacht fahremer an Hafe i de hoffnig dassmer es Ticket für d Fähri bechömet.

    We will see.... :) drucket d Duume für eus 😜✊
    Read more

  • Day53

    Siargao

    February 5 on the Philippines ⋅ 🌧 26 °C

    D Shirley hemmer am Flughafe vo Bangkok ufgablet und sind direkt uf Cebu gfloge.😃
    Ab de erste Sekunde hett eus d Philippine verzaubert. Die wunderschöni Insle Siargao, isch grössteteils mit Palme übersäät und hett es Glasklars Meer. Witer usse im Meer chanmer Surfe und Kitesurfe, vorne chamer Bädele. Die erst 3 Nächt simmer bizli usserhalb gsi, imene wunerschöne Airbnb mitere sehr subere und pflegte Alag. Die andere 2 Nächt hemmer imene Hostel in General Luna, s gröste Dorf, verbracht.
    Will irgendwo im Meer en Taifun unterwegs isch hemmer ab und zue chli Rege und Wind gha.
    Was aber nöd witer gstört hett, wills trotzdem 30 Grad gsi isch. 🌴🌞

    Hüt flügemer uf Cebu, die zweit grössti Insle vo de Philippine.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Caraga

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now