Portugal
Estátua de Dom José I

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

22 travelers at this place

  • Day2

    Cais das Colunas - Bekannte Fotokulisse

    October 1, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 23 °C

    Kurz nach dem aufbrechen, noch an der Uferpromenade, sind wir dann auf eine sehr bekannte Fotokulisse gestoßen, welche uns sehr bekannt vorkam. Natürlich haben auch wir hier noch einen kurzen Halt eingelegt, um ein Foto zu machen. Sehr interessant ist der Vergleich der Bilder zwischen Ebbe am Vormittag und Flut am Nachmittag.Read more

  • Day2

    Praça do Comércio

    October 1, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Am Praça do Comércio und der nahegelegenen Uferpromenade haben wir Vormittags längere Zeit verbracht. Auch Nachmittags sind wir hier nochmal vorbei, weswegen es auch Bilder mit verschiedenem Himmeln gibt. Am Nachmittag waren wir jedoch nur kurz auf dem Rückweg zum Appartement hier. Der Platz ist noch immer unter seinem alten Namen, Terreiro do Paço, zu Deutsch etwa Palastgelände, bekannt, da sich bis zum verheerenden Erdbeben von 1755 das Paço da Ribeira, das königliche Uferschloss dort befand. Inzwischen nutzen sehr viele diesen Platz als Treffpunkt/Versammlungspunkt und auch Nadine und ich haben diesen Punkt als Treffpunkt vereinbart, sollten wir uns aus den Augen verlieren.Read more

  • Day3

    African history walking tour

    March 3 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Neben einem netten Frühstück und noch mehr Pastéis de Nata (es gibt durchaus qualitative Unterschiede), ist unser heutiges Highlight eine Tour am Nachmittag. Wir treffen unseren Guide Naky auf einem der weiteren großen Sightseeing Spots: dem Praça do Comércio nah am Wasser.

    Er führt uns und sieben weitere Interessierte mehrere Stunden durch die Stadt und erzählt uns an mehreren Stellen Relevantes zu den negativen Seiten der portugiesischen Kolonialgeschichte und dem Leben und Alltag der Sklaven in Lissabon. Auch allgemeine historische Ereignisse wie das Erdbeben von 1755 sind Bestandteil der Tour. Das moderne Leben von Einwanderern wird ebenfalls ein wenig beschrieben. So schauen wir uns z. B. einen afrikanischen Lebensmittelladen an und essen in einem sehr leckeren kapverdischen Restaurant.

    Was im Laufe der Tour sehr offensichtlich wird, ist dass die negativen Seiten der Kolonialisierung und die für mich überraschende Tatsache, dass Portugal den größten Anteil am Sklavenhandel hatte, allgemein eher verschwiegen werden bzw. man kaum Informationen darüber findet. Die geschätzten 5,8 Millionen (!) Menschen, die verschifft wurden, landeten häufig in Brasilien, was man noch heute an der ethnischen Zusammensetzung der Bevölkerung erkennen kann.

    Alles in allem war es eine sehr interessante Erfahrung und ich bin Barry für den Vorschlag zu der Tour sehr dankbar. Würde es jeder Besucherin bzw. jedem Besucher ans Herz legen.
    Read more

  • Day1

    Praca do Comercio

    June 10, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Die Praça do Comércio (dt. Platz des Handels) gehört neben dem Rossio und der Praça da Figueira zu den drei wichtigsten Plätzen innerhalb der Baixa Pombalina, des aufgrund des Erdbebens von 1755 neu gebauten innerstädtischen Bereichs der portugiesischen Hauptstadt Lissabon.Read more

  • Day1

    Cais das Colunas

    June 10, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Am Südende der Praça do Comércio (Platz des Handelns; alter Name "Terreiro do Paço" - Palastgelände) liegt der Cais das Colunas (Kai der Säulen). Von hier aus führt eine Marmortreppe mit zwei hohen, durch die Gezeitenströme verwitterten Säulen an ihrem Ende direkt in den Tajo hinein.Read more

  • Day7

    Terreiro do Paco lisbon

    June 12, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    we got a later start, left apartment and wandered down to the river. It is a nice walk. Like vancouver's waterfront.

    • Statue is of Jose I, the king who gave control of the government to his chief minister the Marques de Pomball. It shows the king on his horse with Pombal on the medallion looking at their port.
    • The horse symbolizes triumph and stomps on snakes symbol of evil while the elephant represents the portugues empires colonies in India an Africa
    • They were setting up a big screen for the world cup
    Read more

  • Day13

    Cais das Colunas

    July 26, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 25 °C

    Cais das Colunas is located at Praça do Comércio, in the historical center of Lisbon; its marble steps used to be the noble entrance into the city, through which heads of state and other prominent figures have arrived. It used to give access to ferry boats and other vessels connecting Praça do Comércio to the Tagus' south bank.

    The pier was named after the two columns (colunas) that can be seen on the side of the main steps. These simple yet elegant pillars were designed by architect Eugénio dos Santos and were part of the city reconstruction plan after the 1755 earthquake nearly destroyed it.

    The two columns are replicas of those thought to have been in Solomon's temple, they're representative of wisdom and devotion.
    Read more

  • Day13

    Populi

    July 26, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 25 °C

    Populi - Caffé & Restaurant on the Praça do Comércio

    A good 'people watcher' space, what a strange variety of people, of which I accept I am one, and street hawkers selling all sorts including sunglasses, Jogo da Velha and Maconha

    I just had the Veal Sushi cheese and sour cream with Parmesan Crisps and Basil, I believe, absolutely gorgeous, washed down with a Jack Daniels and Coke!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Estátua de Dom José I, Estatua de Dom Jose I

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now