Portugal
Funchal

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

177 travelers at this place:

  • Day40

    Funchal Madeira

    January 12 in Portugal ⋅ ☀️ 17 °C

    Jetzt endlich nach 4 Tagen sind wir wieder am Land. Wir hatten die Route geändert damit wir nicht in den Sturm geraten. Das hat aber nicht wirklich was gebracht. Wir waren mitten drin. Die Wellen waren über 10 Meter hoch es hat ziemlich gewackelt und wir hatten ziemliches Chaos an Bord. Es sind im Restaurant alle Teller und Gläser runtergefallen. Auch bei uns in den Shops ist alles aus den Regalen geflogen. Unsere Kabine war komplett verwüstet. Die Schubladen sind aus der Komode gefallen.
    Jetzt sind wir endlich in Funchal angekommen und ich hoffe das ich nicht nochmal in so einen Sturm gerate. Gerade war noch eine Sicherheitsübung für die Crew weshalb ich jetzt erst an Land konnte. Leider nur für 3 Stunden aber das reicht auch.
    Read more

  • Mar5

    Old Town Funchal

    March 5, 2019 in Portugal ⋅ 🌬 18 °C

    Oh the town of Funchal was hopping today. The cruise ships were in the harbour and it was the last day of Carnival. A big crazy parade had been planned and lots of people were in town to see it, but due to the windy and rainy weather forecast for later today, it was cancelled. But the people were there!

    Funchal, the capital city of Madeira Island, has a history that goes back over 5 centuries. The early Portuguese settlers colonised the coast in a picturesque bay surrounded by mountains where fennel (funcho) grew in abundance, this giving its name to the new town of Funchal. Over the years the population grew, with international trade attracting the attention of all of Europe. Nowadays, Funchal is a very modern city with over 112.000 inhabitants. It is one of the safest and cleanest cities in Europe. The pretty cobbled streets in the centre mixed with the modern shopping areas, cafes, bars, restaurants and tourists make Funchal an interesting and busy city.

    We walked around the area that is close to the harbour and happened to come upon the Mercado dos Lavradores (Farmers' Market) which opened in 1940. Huge panels of painted tiles, showing ladies carrying flowers to sell at the market, adorn the facade, the main entrance and the fish market.
    Inside, the colourful and open space is organised into small “Plazas”, “Squares”, “Streets” and “Little Stairways”, where all types of products are sold.
    It is actually a lovely market and building, and trust me, we have seen a lot of markets!

    Everywhere we have been so far, we have seen the word Poncha - on menus, on ads, on flyers. Today was the day we found out what Poncha was.

    We heard that some of the oldest grocery stores of Madeira are called ‘ Vendas or mercearias’ . These stores were around when life moved slowly.
    At those times, products were sold by weight, without pre-packaging or pallets. The ‘Vendas’, or general stores, sold pretty much everything - creams, potatoes, brooms, shovels, chewing gum, candies and even string. Right beside the groceries selling area, there was always a bar, selling wine with fizzy orange juice ‘ laranjada’ and Poncha.

    So, Poncha, we found out, is a regional drink made of rum ( known as sugar cane brandy), honey and lemon. Sometimes other fruits are put into the drink. Today was the day that we tried it. Yum!

    We returned to our car via the beautiful, harbour-front gardens just as the winds were starting to blow and the skies were getting pretty dark.

    Everything about Funchal shows that there is a lot of pride in the city. The cobblestones are carefully laid and taken care of, the squares are lovely, the parks are well-planned, the parking is organized and the city is clean. We can see why the cruise ships stop in this lovely city.
    Read more

  • Day17

    Frohes Neues

    January 1, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Frohes Neues Jahr aus Madeira! 🎉

    Ich hatte einen richtig tollen Silvester Abend mit dem Team. Nach der Sektausgabe waren wir selbst noch ein wenig auf der Silvesterparty und konnten anstoßen 🥂

    Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. 😊✨

  • Day3

    Tag 3 auf Madeira

    December 18, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 17 °C

    Hallooo ihr Lieben!
    Nach anfänglichen Kopfschmerzen heute Vormittag geht es mir gerade supi dupi gut!
    Heute Morgen hatten wir ein 3stündiges Safety Training, allerdings mit Rundgang auf dem Schiff für die neuen. Deshalb ist jetzt auch die anfängliche Verwirrung und Überforderung so gut wie ausgelöscht!

    Wie gestern schon beschrieben, hatte ich dann 5 Stunden frei. Ich war in Funchal auf dem Monte mit der Seilbahn und es war Hammer! Das Areal da oben war kleiner als erwartet aber alles sehr grün und „botanical“ wie auch die kleine Rundroute „botanical route“ die ich gelaufen bin. Oben gibt es eine kleine aber schöne Kirche sowie eine alte Kapelle oder wohl eher Kapellchen in dem sie jetzt Eis und Kaffee verkaufen. Habe dort das wohl leckerste MangoSorbet gegessen. Die Seilbahn ist hat super teuer aber es ist echt schön dort oben.

    Ab 18 Uhr war ich dann wieder arbeiten, was heute aber auch sehr entspannt war. Noch sind keine Weihnachtsferien, weswegen alles noch ruhig ist. Ab nächster Woche wird das dann wohl heftiger.
    Read more

  • Day8

    Funchal, Hauptstadt Madeiras

    December 16, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute haben wir schlechtes Wetter, es hat nur noch 10-15 ° Grad und regnet immer wieder. Wetter wie bei uns im April.
    Wir machen das beste daraus und gehen wie geplant nach Funchal.
    Wir gehen in die Markthalle wo eine Vielzahl von Früchten (auch viele die wir nicht kennen), Kunsthandwerk und Fisch angeboten wird. Wir trinken Kaffee, essen auf dem Weihnachtsmarkt Suppe und trinken Wein. Wir sehen die Kathedrale, das Rathaus und die Kirche der Jesuiten neben dem Rathaus. Die Maderenser sind ganz verückt nach Weihnachten und schmücken überall die ganze Stadt mit Zwergen, Weihnachtsmännern, Renntieren und vielem mehr. Bevor wir nach 6 Std. zu unserem Parkplatz zurück gehen, schauen wir uns noch den schönen Park de Santa Catarina über dem sich gerade ein herrlicher Regenbogen erhebt an.
    Ich finde wir haben dieses schlechte Wetter in Funchal ideal ausgenutzt und freue mich auf die morgige Wanderung, wenn das Wetter wieder gut sein soll.
    Read more

  • Day5

    Ein Tag in Funchal Teil 5

    December 28, 2019 in Portugal ⋅ ☁️ 18 °C

    Und zu guter Letzt noch DER super Touri-Spaß auf Madeira: Korbschlitten fahren / Carreiros do monte
    In traditionellen Transportschlitten geht es auf einer Strecke von 2km bergab. Angeblich erreichen die Dinger eine Höchstgeschwindigkeit von 30kmh, das können wir jetzt nicht bestätigen. Mit zwei Personen kostet der Spaß 30€ und wer mag kann nach Fahrtende noch ein Foto von der wilden Sause erwerben. Die 10€ haben wir gespart und die restlichen 2km zurück in die Stadt haben wir auch fußläufig bewerkstelligt. Der Schrittzähler lässt grüßen...Read more

  • Day3

    Heute ist nicht alle Tage...

    December 26, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    So, der Schrittzähler sagt das Tagesziel ist erreicht... 14.000 Schritte durch Funchal und noch lange nicht alles gesehen. Die Markthalle hatte leider geschlossen und auch die Korbschlittenfahrer waren wohl noch im Weihnachtsmodus. Aber zur Feier des Tages war immerhin das Parkhaus gratis, because it's Christmas. Obrigado Funchal!Read more

  • Day5

    Ein Tag in Funchal Teil 1

    December 28, 2019 in Portugal ⋅ ☁️ 21 °C

    Teil 1 vom Touri-Tag in Funchal war die Delfintour mit dem Catamaran. Für drei Stunden ging es raus auf Meer, Kosten pro Person 35€. Bei dem Preis gewährt der Anbieter auch eine "Garantie" bzw. sollte man mal keine Delfine sehen, darf man noch einmal kostenlos mitfahren....
    Ein toller, entspannter Ausflug mit jede Menge Delfinen. Also ein voller Erfolg... 🐬Read more

  • Day10

    Funchal (Madeira)

    November 11, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    Der letzte Stopp unserer Reise.
    Funchal ... warme 23 Grad Celsius und die Sonne begrüßte uns. So spazierten wir gut eingecremt in die Innenstadt. Das Meer glitzerte herrlich in der Sonne. Es gibt hier sogar ein Cristiano Ronaldo Museum. 😅 Davor steht eine Statue ihn zu Ehren 😂
    Eigentlich wollten wir mit einer Seilbahn die Berge hoch fahren aber die Schlange war so lang das wir dann doch darauf verzichteten. ( 3 Kreuzfahrtschiffe waren hier vor Ort)
    Nach einer kleinen Shopping Tour fuhren wir mit den Taxi zurück zum Schiff.
    Heute wollten wir noch ein wenig auf das Pooldeck zum sonnen.
    Mit einem kühlen Drink und der Sonne auf dem Bauch haben wir uns es richtig gut gehen lassen.
    Um 19:30 war es endlich soweit und unser Ausflug ging los. Funchal bei Nacht. Im City bubble ging es durch die Stadt. Die Aussicht war wunderschön und wird mir lange in Erinnerung bleiben.
    Nun heißt es ein letztes Mal für dieses Jahr ... sail away. Morgen haben wir unseren letzten Seetag und dann sind wir auch schon auf Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa). Das heißt mit dem Flugzeug wieder ins kalte Deutschland.
    Bis dahin. 🛳🌊💏👫☀️
    Read more

  • Day7

    Aperitivo

    July 29, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 21 °C

    Erstmal ein 🍺, Beate schwächelt ein bisschen ... zu viele Serpentinen.
    .... nach einem Eimer Tagliatelle und 2 Bier geht's Beate wieder gut 😁
    Sepp ist zufrieden mit seinem Steak und dass keine Alleinunterhalter da sind, freut ihn auch.

You might also know this place by the following names:

Funchal, فونشال, Горад Фуншал, Фуншал, Φουντσάλ, فونچال, פונשל, FNC, フンシャル, ფუნშალი, 푼샬, Funšalis, Funšala, फुंकल, فنچال ،پرتگال, ฟุงชาล, Funshal, 丰沙尔

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now