Portugal
Olhos de Água

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Olhos de Água:

Show all

52 travelers at this place:

  • Day30

    Wandertag

    February 9 in Portugal ⋅ ☁️ 14 °C

    Bei schönstem Sonnenschein sind wir am Strand entlang nach Olhos de Agua gelaufen, die Füße im Wasser des Atlantik. Wunderschöne Rot-Weiße Felsenklippen begleiten uns. Der kleine Ort liegt etwas 7 km entfernt, aber der Weg ist nicht anstrengend, denn die tolle Gegend und Wasser und Wellen und Steinchen und Muscheln lenken gut ab. Am kleinen Fischerhafen, bei den Kleine. Blauen Bootshäusern werden frische Fische gegrillt, die kleinen Restaurants haben geöffnet und sind auch gut gefüllt. Heute ist Sonntag, da sind viele Menschen, Familien unterwegs. Wir suchen uns direkt am Strand ein kleines Restaurant, genießen die Musik der Wellen und schauen zu, wie die Flut kommt. Das Wasser umspült den schönen kleinen ausgespülten Fels vor uns.
    Wir bestellen uns eine Cataplana dela Peixa- einen ganz leckeren Fischeintopf. Sehr lecker und ganz frisch zubereitet.
    Obwohl Sonntag ist, finden wir einen kleinen Supermarkt, der geöffnet hat und kaufen noch ei. paar notwendige Sachen ein und begeben uns über die Klippen auf den Weg zurück. Jetzt haben wir natürlich eine wirklich phantastische Aussicht von hier oben und bleiben immer wieder stehen um Ausschau zu halten.
    Zum guten Abschluss dieses herrlichen (Wander-)Tages ging die. Sonne spektakulär unter.
    Read more

  • Day31

    Entlang des Felsstrandes bis Albufeira

    February 10 in Portugal ⋅ 🌙 14 °C

    Mit dem Moped 🏍 sind wir heute nach dem Frühstück die paar Kilometer nach Olhos d‘Agua gefahren. Bei Ebbe machten wir uns dann zu Fuß entlang des herrlichen Felsstrandes bis nach Albufeira auf den Weg. Teils barfuß im warmen oder auch im nassen Sand, teils über Steinfelder, bestaunten wir die wunderschönen kleinen Buchten, spektakuläre Felsformationen aus Kalkstein mit Grotten und Bögen und vielen Zerklüftungen.
    Der Weg, den wir gehen, führt über Gestein, welches sonst im Wasser liegt und mit frischen Grün bewachsen ist.
    Natürlich konnten wir auch auf viele der berühmten Süßwasserquellen am Strand treffen (von den Einheimischen als Wasseraugen - Olhos d‘Agua - bezeichnet) und die dem Strand und dem Ort seinen Namen gaben.
    Wir marschierten diesen kurzweiligen beeindruckenden Weg fast ganz allein, es waren kaum Menschen unterwegs, nur an den Stränden tummelten sich welche und tankten die heutige Vollsonne. Als die einsetzende Flut den größten Teil der Steine und Felsen über-/umspülte, hatten wir es auch gut geschafft und suchten uns den Weg zurück, nun möglichst oben über die Klippen. Manchmal muss man Wege gehen, die findet man nur mit Glück und etwas Mut. Ohne kleinere Abenteuer wäre es ja langweilig 😅
    Unterwegs warteten zur Belohnung zwei schöne kühle Blonde auf uns.
    Als die Flut 15:36 Uhr ihren Höhepunkt erreicht sitzen wir, zwar mit feuchten Sandalen, dafür mit phantastischen Ausblick auf die schönen Felsen, die jetzt vom tösenenden Wasser umspült werden, auf der Terrasse eines kleinen Restaurants in Olhos d‘Agua - bei leckerem Fisch.
    😋😋
    Read more

  • Day29

    Wir sind an der Algarve - nahe Vilamoura

    February 8 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Bei dickem Nebel haben wir unsere kleine Westernstadt verlassen. Portugal, wir kommen 😎
    Wir haben einen wunderschönen Stellplatz gefunden, nur 100 m von Strand und Meer entfernt und auch überschaubar besucht.
    Wir sind ganz froh, denn die Campingplätze an der Algarve sind gnadenlos überfüllt, meistens mit Engländern, und man kommt nur schwer noch drauf.
    Es lässt sich sehr schön über die Klippen (eine gute halbe Stunde) oder im Sand am Meer zum nahe gelegenen Ferienort Vilamoura laufen. In der schönen Marina dort haben wir uns ein Bierchen gegönnt und die Sonne am Wasser genossen. Der Strand hier ist ein Traum 😍
    Morgen erkunden wir mal in die entgegengesetzte Richtung, Albufeira.
    Read more

  • Day13

    Albufeira

    January 7, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 14 °C

    Manta Rota - Albufeira ca. 90 km

    Obwohl es uns in Manta Rota sehr gefallen hat, zieht es uns Richtung Faro. Dort wollten wir auf einen Stellplatz direkt am Fluss und neben einem Kloster.
    Leider ging diese Rechnung nicht auf. Die halbe Stadt war wegen Bauarbeiten gesperrt, die Umleitung nicht richtig oder gar nicht ausgeschildert, unser Navi hat dann irgendwann seinen Dienst eingestellt und wir mit Anhänger 9 m lang und mittendrin. Das war nicht lustig, sodass wir dann mit wehenden Haaren geschaut haben das wir wieder raus aus der Stadt kommen.
    Danach ging es weiter Richtung Albufeira, unterwegs noch Gas getankt, ist hier auch nicht überall zu bekommen. Kurze Rede langer Sinn, gelandet sind wir im Motorhome Albufeira, super schön, toll unterhalb von den Steilklippen und das für 9,50€ incl. Strom und Wifi. Was will man mehr.
    Hier bleiben wir jetzt 3 Tage.
    Read more

  • Day26

    Das australische Portugal

    September 15, 2017 in Portugal ⋅ ☀️ 26 °C

    Dieser Strand ist echt krass! Man fühlt sich wie in Australien wenn man die rote Steilküste entlang läuft. Irre! Ich war zum Sonnenaufgang da. Noch schöner ist es beim Sonnenuntergang. Dann leuchtet die Felswand richtig rot.

  • Day37

    Falesia an der Algarve

    November 19, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 15 °C

    Schöner Strand mit Steilküste aus Sandstein. Starten an der Klippe.

  • Day16

    Seeking Laundry, Beach, & Dinner

    May 17, 2018 in Portugal ⋅ ☀️ 25 °C

    Jacob and Jodie left for home. It was sad to say goodbye, but we'll see them in England.
    Now it was time to wash clothes. Our attempts to find a laundromat were funny: At our resort, there is none, but they told us we could find one at a resort across the road. We asked directions, got a map, and walked all around, finally finding it, but there were only two washers and one dryer, and parking was not close. So we searched online and found one, but it was closed for the lunch hour. Then we found a tourist information place and couldn’t understand all of the information, except we found out that a certain grocery store chain, Intermarche, sometimes has laundry facilities. We knew there was one close to our resort, so went there. It only had 2 washers and 1 dryer, but we could drive up, we could get change in the store, and they had coffee and yummy custard tarts!

    Next, we went in search of a beach for a good view. We didn’t stay as it was time for dinner. We found a great Portuguese restaurant a few blocks from our condo, and got a complete meal for 11 euros (about $13): soup or salad, garlic bread, fish or meat, potatoes or rice, a whole decanter of wine, dessert, and coffee! It was delicious and the service was wonderful too!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Olhos de Água, Olhos de Agua

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now