Portugal
Santa Cruz Municipality

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Santa Cruz Municipality
Show all
55 travelers at this place
  • Day6

    Sightseeing

    October 22, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 21 °C

    Der Wettergott meinte es gut mit uns, als es heute nach Funchal ging. Es sind so tolle Fotos entstanden, dass wir kaum wissen, welche Fotos wir zeigen sollen. Zuerst waren wir in den Markthallen. Ein buntes Treiben. Wir konnten überall probieren. Es gab Obstsorten, die wir nicht kannten. Dann ging es zu "CR7". Er ist ausgesprochen beliebt, zumal er ja 1985 hier geboren wurde. Hopp on, hopp off folgte im Anschluss. In Camara de Lobos gab es dann Madeira Wein und Garlic- Brot. Ein toller Tag ging zu Ende!Read more

    Lilaskippy

    Camara de Lobos

    10/22/19Reply
    Lilaskippy

    Hey, Winston Churchill!

    10/22/19Reply
    Lilaskippy

    CR7!!

    10/22/19Reply
    3 more comments
     
  • Day43

    Plantschen

    October 9, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Sally, die eine kurze Auszeit vom Leben auf dem Segelboot nimmt. Ebenso macht sich Max per Bus auf den Weg zurück nach Funchal. Wir verabreden uns mit ihm in der nächsten Ankerbucht und die verbleibende Crew segelt Richtung Osten.
    Freediving war aufgrund der Tiefe nicht möglich. Daher wird der Spinnakerbaum ausgebreitet und dient als Schaukel zum Backflip üben. Anschließend gehts mit dem Dinghy raus zum „wakeborden“.
    Fazit: Ganz klar. Wir brauchen einen stärkeren Motor fürs Dinghy😄
    Read more

    Giuseppe Gius

    ... das tun wofür man sich gut fühlt - du lebst es perfetto👍

    10/11/20Reply
     
  • Day5

    Auf zum Monte!

    October 21, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Tja, aufgrund diverser " Zipperlein " war heute Ruhe am Pool geplant. Na ja, das Wetter plante nicht wie wir, so dass wir kurzerhand mittags mit dem Hotelshuttle nach Funchal sind. In Funchal ging es mit der Seilbahn hoch zum Monte. Andreas war tapfer, denn die Höhe der Seilbahn ist für jemanden mit Höhenangst nicht zu unterschätzen. Wir besuchten die Kirche Unserer Liebfrauen auf dem Monte, ehe wir mit einer zweiten Seilbahn zum Botanischen Garten fuhren. Da wachsen Gummibäume, Monsteras, Sansiverien in unvorstellbaren Dimensionen. Nun sind wir noch kaputter als kaputt. Aber schön war es. Morgen wollen wir dann Funchal und Camara de Lobos unsicher machen. Gleich gibt es Abendbrot.Read more

    Liesl Dreiundsechzig

    So viele schöne Blumen! Heute shoppen ???😊Viel Spaß weiterhin! Andi gute Besserung!

    10/22/19Reply
     
  • Day7

    Vorletzter Tag

    October 23, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 22 °C

    Wie die Zeit vergeht! Morgen sitzen wir schon wieder im Flieger zurück. Aber so ist das nun einmal. Heute sah es anfangs nicht rosig mit dem Wetter aus, so dass wir indoor Tischtennis spielten. Und dann.... Sonne satt. So lagen wir am Pool und trauten uns auch mal in den Atlantik. Aber davon gibt es keine Fotos!!😉 Sonst verwechselt man uns noch mit den Mönchsrobben, die auf den Desertas Inseln kurz vor Madeira leben.Read more

  • Day2

    Faulenzen angesagt

    October 18, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute haben wir am Pool gelegen. 25 Grad, Sonne und immer ein Getränk parat. Die Urlaubskarten sind auch geschrieben, und die ersten Rommé- Runden gespielt. Die nächsten beiden Tage werden aktiver- wir werden zwei Levadas erwandern.Read more

  • Day1

    Ankunft in Funchal

    January 2 in Portugal ⋅ ☁️ 14 °C

    Direktflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Funchal. 4 Stunden später sind wir schon da. De Purserette an Bord ist voller Begeisterung und verabschiedet uns mit den Worten "Es war großartig, mal wieder einen vollen Flieger zu erleben"... Nach dem Corona-Test werden wir abgeholt und fahren an die Ostküste...Read more

  • Day3

    Levada- Wanderung

    October 19, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute sind wir zur ersten Levada Wanderung aufgebrochen. Bei Nebel und Nieselregen kamen wir auf der Paúl de Serra, der Hochebene von Madeira, an. Dann ging es steil hinab zur Levada der 25 Quellen. Allmählich kam dann auch die Sonne heraus. Als wir nach 4 Stunden über teilweise sehr glitschiges Gestein wieder am Auto waren, fuhren wir nach Porto Moniz. Wir freuten uns auf ein erfrischendes Bad im Lava- Schwimmbecken. Aber...Pustekuchen. Auf Grund eines Autorennens waren sämtliche Zufahrten nach Porto Moniz gesperrt. Toll. So ging es zurück zum Hotel, und wir landeten im Hotelpool. Nun freuen wir uns auf das Abendbrot und sind ganz schön kaputt!Read more

    Lilaskippy

    Unsere beiden Freunde sind immer mit dabei!!

    10/19/19Reply
     
  • Day46

    Levadavandring - på riktigt

    March 20, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 13 °C

    Vår första levadavandring var ju bara 200 meter, så den räknas inte riktigt. Men igår gick vi en bra bit. Vi tog en buss upp i bergen och hade sett ut en hållplats som var lämplig att kliva av på. Därifrån var det 25 min promenad för att nå levadans start.
    Att vi hade missat hållplatsen förstod vi när alla andra gick av bussen och en kvinna sade nåt på portugisiska och pekade mot dörrutgången. Det var väldigt fin utsikt över Funchal och bussen gick tillbaka efter 10 minuter, så ingen större skada skedd. Den här gången hade vi bett busschauffören att släppa av oss på rätt ställe.

    Sen var det bara att börja gå. Vi träffade på en rolig taxichaufför som väntade på ett par vandrare som skulle komma från andra hållet. Han gav lite bra vägvisning till hur vi skulle nå levadan. Inte så lätt ändå... en fruktansvärt brant backe som vi mödosamt tog oss uppför innan vi insåg att vi skulle ha svängt av mitt i backen...
    När vi till slut hittade levadan var det en behaglig promenad, inga backar att tala om och lättgånget. Emellanåt fin utsikt över en dal eller en by. Ett par timmar senare kom vi fram till Camacha, en lugn by. Vi letade efter ett ställe att äta på, men hittade en buss tillbaka till Funchal istället, så vi hoppade på den.
    Det blev rätt mycket gående ändå, säkert över en mil, så det var skönt att komma hem till lägenheten igen.
    Read more

    Nisse Forslund

    Man blir lite avundsjuk på er trevliga tillvaro. Ni har också förevigat denna med så många vackra bilder.

    3/21/18Reply
    Nisse Forslund

    Här hemma skiner solen också vackert på dagarna, men det är inte så varmt. Nu går det inte längre att åka skidor, snön håller på att sakta minska. Annars har det varit fantastiskt skidväder, åtminstone i Sparreholm. Tyvärr har en elak förkylning hindrat skidåkningen sista veckan och nu är det nog för sent. Det hade varit härligt om vi hade kunnat komma ner och hälsa på er. Nu är det som det är. Vi får istället njuta av era vackra bilder och resa med er på det sättet. Snart är ni hemma igen och vi kan träffas.

    3/21/18Reply
    Nisse Forslund

    Jag ser fram emot att se korksamlingen som skall bli en väst så småningom.

    3/21/18Reply
    4 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Santa Cruz, Santa Cruz Municipality, _Madeira