Portugal
Nossa Senhora do Monte

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Nossa Senhora do Monte
Show all
85 travelers at this place
  • Day1

    Prep's like for a space flight

    May 12 in Portugal ⋅ ☁️ 11 °C

    Wißt ihr, wann euch die Corona Tristesse voll im Griff hat? Wenn ihr euch auf einen unangenehmen Zahnarzt-Termin fast schon freut - der Abwechslung wegen!

    Nach fünf Monaten Home-Jail in meinem Single-Cluster, ist es allerhöchste Zeit dem Lockdown Wahnsinn ( ein Hoch auf die Anglizismen ) zu entfliehen - und deshalb, wird mich heute Flug LH 1170 in knapp vier Stunden nach Madeira bringen.

    Ich habe so was von keine Lust mehr, meine Seele verhungern zu lassen - will mich endlich wieder frei und lebendig fühlen. Ich freue mich riesig auf den Minikontinent - Socializing, Tauchen, Wandern, Neues entdecken, einfach eine bunte Zeit verbringen!

    Gerne wäre ich nach Kaş geflogen, aber Lockdown, Ausgangssperren, Tauchverbot, geschlossene Läden / Restaurants etc. lassen derzeit in der Türkei nur wenig Urlaubsstimmung aufkommen - vielleicht klappt es ja im Herbst!

    Auch eine Auszeit in "meinem" nubischen Dorf wäre toll gewesen, jedoch gibt es im Augenblick nur sehr wenig vernünftige Flüge nach Ägypten und, die Preise für das Mövenpick Resort El Quseir sind aktuell einfach zu hoch.

    Also, heißt es alternativ nach 19 Wochen wieder "Ola Madeira" - meine längst überfällige, ganz persönliche und lebensbe(ja)ende "Notbremse".

    Und, ihr werdet es nicht glauben, der nagelneue Lufthansa Airbus ist bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Menschen verreisen wieder, wollen endlich raus und das, ist gut so! All die unzähligen RKI /Bundes Hürden, Vorschriften und Reise Restriktionen sind ganz offensichtlich nicht nur mir scheiß egal - "Bella Ciao, Bella Ciao, Bella Ciao Ciao Ciao..... ", es lebe die Anarchie!

    Trotzdem muß erwähnt werden, daß die notwendigen Vorbereitungen diesmal erheblich waren und gefühlt, dem bürokratischen Regelwerk für einen Flug zur Raumstation ISS gleichen.

    Wie auch immer, jeder wählt eben seinen eigenen Weg durch diese Zeit und meiner, führt mich heute wieder in's "Baía Azul" und wenn noch Zeit am Abend bleibt, vielleicht in eines der tollen Natur-Schwimmbäder von Funchal - İnşallah.

    Nach einem ruhigen Flug, erfolgt um 14.00 Uhr mit leichter Verspätung die Landung auf Madeira. Sonne satt empfängt mich - der Urlaub kann beginnen!

    🤿🌴🦈🐡🐠🐙🌵🏊‍♂️☕🍍🏵️🧿🌞😍
    Read more

    Jürgen kommt mit...

    "N E I D" 😊 Ich wünsche dir einen tollen Urlaub. Die Wetterprognose ist ja vielversprechend. 🌞 Und ich hoffe das wir wieder viele Footprints mit tollen Fotos zu lesen bekommen. Für uns geht es nächste Woche wieder in's Käseland.

    5/12/21Reply
    D.O.T

    Freut mich für euch 🤗🤗🤗!

    5/12/21Reply
    Reisefan

    Auch von mir die besten Wünsche für einen schönen Urlaub mit tollen Erlebnissen und super Wetter 👍 Auch wenn meine Wanderreise Menorca gecancelt wurde, hält sich mein Neid in Grenzen. Ich erobere weiterhin die nähere bzw. weitere Heimat zu Fuß. Mittlerweile fast immer mit 4-5 Gleichgesinnten. Da macht es gleich viel mehr Spaß.🥾

    5/12/21Reply
    D.O.T

    Vielen Dank für die lieben Wünsche 😊😊😊!

    5/12/21Reply
    D.O.T

    Toll, daß du Gleichgesinnte getroffen hast 🤗🤗😊!

    5/12/21Reply
    4 more comments
     
  • Day5

    Ein Tag in Funchal Teil 3

    December 28, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Im dritten Teil geht es mit der Seilbahn nach oben in den höher gelegenen Teil der Stadt. Auch von hier oben hat man wieder einen fantastischen Blick über die Stadt. Wer will kann mit einer weiteren Seilbahn noch weiter hoch hinaus um dort den botanischen Garten zu besuchen...
    Eine Fahrt kostet 11€ pro Person
    Read more

  • Day5

    Ein Tag in Funchal Teil 4

    December 28, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir entscheiden uns (aufgrund Empfehlungen aus der Heimat) für eine Besuch im Tropical Garden. Der Eingang liegt direkt neben dem Ausgang der Seilbahn. Der Garten hat eine Fläche von 70.000qm dementsprechend viel gibt es zu sehen bzw. abzulaufen. Der Eintritt liegt bei 12,50€ pro PersonRead more

  • Day5

    Botanischer Garten

    January 6 in Portugal ⋅ 🌧 17 °C

    Der Botanische Garten ist mit 5 ha im Vergleich zum. Palmengarten in Frankfurt (22 ha) recht klein. - aber oho. Er liegt an exponierter Stelle auf einer Klippe und verfügt auch noch über einen Seilbahnanschluss. Es zeigen sich ein paar Sonnenstrahlen - ein großartiger Moment für ein Glas Wein auf der Parkterrasse.Read more

  • Day9

    Auf nach Monte....

    December 17, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 15 °C

    Monte ist ein Muss für alle Madeira Besucher, nur hier gibt es die Korbschlittenfahrt, den Botanischen Garten und die Seilbahn die von Funchal heraufkommt, sowie die schöne Kirche Nossa Senhora de Monte, in der der letzte Österreichisch/Ungarische Kaiser der hier im Exil gelebt hat, beerdigt wurde.Read more

  • Day23

    Jardim Botanica och Monte

    February 25, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 11 °C

    Botaniska trädgården och Monte var lördagens mål. Buss uppför hisnande backar, man hoppas att motor och bromsar fungerar... men det är ju Volvo-bussar, känns tryggt. Det är vanligt med bränder här och för två år sedan brann det ordentligt. Spåren efter branden syns här och där i form av svartbrända trädstammar. Papegojparken som jag sett fram emot var stängd efter branden. Parken var fin, men säkert mycket bättre längre fram i vår. Från botaniska trädgården kan man åka linbana upp till Monte. Fantastisk utsikt och fin kyrka. Härifrån utgår de speciella slädfärderna som man kunde se i filmen Windjammer på Vinterpalatset på 60-talet. Men man kan också åka kabinbana ända ner till stan, vilket vi gjorde. En fin dag, på kvällen middag hemma och femkortspoker. Carin tog hem segern 🥇.Read more

    Christina Wik

    Förstår att ni inte åkte släde ner😀. Vi gjorde det och det var en hisnande färd men förarna är otroligt skickliga. Här hemma är det långt till båtsäsongen 😀 men båtmässan drar igång i helgen så lite vårkänsla får man trots rekordmycket snö

    3/1/18Reply
    Gunnar och Carin

    Ja, när båtmässan är här börjar det suga till i båttarmen 😊. Det blir rivstart med båtrustningen när vi kommit hem och då ska väl snön vara borta...

    3/1/18Reply
    anna svensson

    Idag har solen lyst och det har droppat från taken. Men inga blåsippor små

    3/7/18Reply
    2 more comments
     
  • Day40

    Mycket besvär för en glass...

    March 14, 2018 in Portugal ⋅ 🌧 16 °C

    Först måste man åka upp på ett högt berg... sen ska man titta på en gammal kyrka och sen åka släde jättefort nerför halva berget... lite läskigt, men kul, sen taxi resten, då blir man trött. Sen får man glass! 👍Read more

    Mia Rossetti

    Kul att ni åkte släde! Hälsningar från -10 😬

    3/15/18Reply
    Gunnar och Carin

    Oj, jag trodde kylan var borta nu. Riktig vinter i år, det var ett tag sen! Slädturen var kul, man åkte lika ofta på tvären som rakt fram!

    3/15/18Reply
    Christina Wik

    Så det blev släde ner till slut i alla fall. Vist var det kul och vilken upplevelse för Felixen. Fint väder har ni också. Härligt

    3/16/18Reply
    4 more comments
     
  • Mar5

    Funchal Cable Car and Wicker Toboggans

    March 5, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 15 °C

    On the news today...

    “The Funchal procession that was due to take place today at 4pm has now been postponed to Saturday.

    Considering the forecasts that points to the great instability of the weather, with the possibility of showers but, especially with a strong wind, on the afternoon of this Tuesday of Carnival, the Regional Secretary of Tourism and Culture opted to postpone the Traditional Trapalhão, and it is expected to take place next Saturday, March 9, at the same time, that is, at 4:00 pm.”.

    So today, we will see what it is like to be on an island with heavy winds and rain.

    The morning was windy and cloudy but not too bad so we decided to go into the capital city of Funchal where we could run for shelter if it rained. No hikes in the mountains today. We are staying in Canico, a nearby suburb so it was a short drive.

    Our goal was to take a ride on the cable car (Teleférico do Jardim Botânico) up to a small town called Monte that had wonderful views of Funchal and the surrounding areas. Initially this mountaintop town, that is about 6 km away from Funchal, was a health resort for the high society of Europe. Monte means mount in Portuguese and it is high above sea level. The cable car ride is quite thrilling, especially for people with any sense of vertigo.

    The ticket lady would only sell us a one way ticket up as the winds and rain were coming up and she said that the cable car may be shut down. If that happened, we would have to take a taxi or bus back down. We really only wanted to go up and down and as it wasn’t too bad, we took the chance.

    As we rose above Funchal, we could look down and get glimpses into private gardens and mini farms and see dramatic views down through steep gorges. The 3,200-metre ride itself takes 15-20 minutes and sometimes reaches a speed of 48 km/hr. Once everyone relaxed a bit, it was quite exciting.

    At the top, it was raining though. There is a beautiful garden there but we decided to skip that as it cost 12.50 euros ($37.50 cdn) each for entry and we had been in some lovely gardens recently.

    There are other points youof interest on the Monte and that’s the "descent in a basket car". Originally, around 1850, the basket cars/sleds were a fast way to get to Funchal. Currently and still in use, they attract hundreds of tourists every year to experience this exciting descent down the steep road to Funchal.

    These wicker baskets, carros de cestos, sit on wooden bars for better gliding. They are guided and pushed by two men traditionally dressed in white cotton clothing and a felt hat and wear their rubber boots as a brake. The ride is 2 km downhill and taxis wait down there to bring you up. It was raining pretty hard at this time and the roads must have been slick. We passed on the ride but it would have been fun.

    It started to get pretty foggy and the sky was getting darker so we took the cable car back down again, for 1/2 price, and had a nice chat with our fellow passengers from England.
    Read more

    Victor Atang

    What is this

    3/6/19Reply
    Wandering Pathologist

    Love the toboggans!

    3/11/19Reply
     
  • Day4

    Monte

    April 1, 2011 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute steht ein besonderer Azusflug an: unser Ziel ist Monte! Wie kommt man die 600m hoch? Natürlich mit der Seilbahn :-)
    Oben befindet sich die Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte mit einem herrlichen Ausblick. Den Eingang der Kirche verzieren Kachelbilder mit biblischen Szenen, in einer Seitenkapelle ruht Karl von Habsburg, der letzte Kaiser von Österreich, de im Exil auf Madeira starb.Read more

  • Day5

    Jardim Tropical Monte Palace

    June 4, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 18 °C

    Der Ort Monte liegt oberhalb von Funchal auf ca. 600- 800m Höhe.
    Wir fahren mit der Seilbahn von Funchal aus nach Monte - hinweg über die enge Altstadt und die Terassenlandschaft von Funchal. In Monte angekommen besuchen wir den Kunst- und Tropengarten Jardim Tropical Monte Palace.Read more

You might also know this place by the following names:

Nossa Senhora do Monte, Монте