Singapore
Marina South City Park

Here you’ll find travel reports about Marina South City Park. Discover travel destinations in Singapore of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

160 travelers at this place:

  • Day4

    Gardens By The Bay

    April 2 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    My first day of work and meeting my Asia Pacific (APAC) team for the first time! I have two teammates from China, two from Japan, one from India, and my manager is based in Singapore. We had some cultural experiences in the office including leaning about Dangal, a wrestling like sport in India and women ‘fighting’ for their right to participate. We also made traditional Indian Rangoli and art of decorating with colored powder. We did a little work in the morning but spent most of the day team building at Gardens By The Bay, an icon of Singapore. At Gardens By The Bay, there is a Flower Dome with flowers from many countries including Sakura (Japanese Cherry Blossom). There is also the Cloud Forest where the tallest indoor waterfall is. There is the Supertree Grove with large metal trees scaled with plants that light up at night connected by the SkyWalk. Plus there are many other Gardens for China, India, Cactus, etc.Read more

  • Day4

    Singapore, Singapore

    December 15, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    After the mall we walked into the gardens by the bay and decided to do the two domes as we didn't have time to do the domes and the Skywalk. We walked through marina bay sands and when we got through to the other side we saw the gardens and ships out in the bay. The flower dome was first on the list which we recognised quite a few of the plants from our back garden ahaha. There were also many Christmas trees and big cartoon animals which didn't quite fit with the aesthetics.... cloud forest was much more to my liking but not so much to mums. There were walks that were suspended 20-30m above the floor and held only by wires. We left cloud forest in the dark and headed towards some of the trees which were lit up by this point however the heavens decided to open and the famous monsoon rain hit. We pretty much ran all the way back to the marina bay sands mall with drenched feet to look for somewhere to eat. Many other people had come to the same conclusion and we had to hover like vultures in the food court waiting for some seats to come free. As soon as they did we pounced and sat down much to our relief. The food was delicious and I had rice, chicken, watermelon and a fish fillet. When you placed your order you were given a buzz that would buzz when your food was ready which I thought was quite nifty. When we left the mall the rain had calmed down and it was quite a pleasant walk back to the MRT station in the dark with Singapore skyline lit up for the world to see.

    Figure 1: plants in the flower dome
    Figure 2: " "
    Figure 3: cloud forest walkway
    Figure 4: trees lit up
    Figure 5: dad holding the top of marina bay sands
    Figure 6: the Olympic park sign in the dark and rain with the Singapore skyline the background
    Read more

  • Day65

    Gardens by the Bay

    April 9, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    One of Singapore’s premier attractions, on the southeast coast of the island in the shadow of the famous Marina Bays Sands hotel sits Gardens by the Bay. Artificial trees, sixteen stories tall covered in greenery winding its way to the top. It’s a stunning sight to see in the day, and unreal at night to lay beneath them and enjoy the light show that goes nightly, for free.
    For an added treat take the elevator to the top of the super tree, have a drink or two, wait for the lights of the city to come on, meet some people from around the world and generally take it all in. This isn’t one to miss.
    The lights of the skyline are absolutely amazing, as are the lights of the unknown number of freighters out in the Singapore harbour queued for unloading or loading. It’s a crowd pleaser to be sure.
    Read more

  • Day392

    Garden by the Bay und Black Friday

    November 23, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    Der Garden by the Bay 🌲🌳🌵🌾🌴🍀🍁🏵💮🌸🌺war einer unser Hauptgründe in Singapur noch einmal einen mehrtägigen Stoppover einzulegen.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gardens_by_the_Bay
    Um es vorwegzunehmen, alles richtig gemacht.😊👍Aber von Anfang an...
    Vom kostenlosen Hotel Shuttle liessen wir uns bis zur Orchardroad bringen. Eine Strasse, in der sich ein modernes Shopping Center an das andere reiht, mit einer Unmenge an internationalen Restaurants innen und draussen. Es gibt hier nichts, was es nicht gibt 😲😲😲...und die ganze Strasse weihnachtlich geschmückt und beleuchtet. Wir waren schon früh da, so war es noch sehr leer überall und wir wurden überall in die Geschäfte gebeten...und hier schnitten wir endlich mit, dass heute Black Friday ist....mit Rabatten von 30 bis 50 %....💶💵💴💰💳💸📆🗓🛒
    https://www.visitsingapore.com/en_ph/see-do-singapore/places-to-see/orchard
    Einkaufen war nicht unser Ziel und so fuhren wir mit der MRT weiter. Singapur mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden ist recht easy, wenn man auch mal genau hinsieht, wohin man will.....🚋🚌🚍🚃🚊👀und so mussten wir am Ende durch diese sehr feuchte Hitze noch ca. 30 Minuten laufen🚶‍♀️🚶‍♂️...., was an sich nicht weiter schlimm ist.... Wenn aber dann die Shirts klatschnass am Körper kleben, findet das Marc gar nicht mehr komisch...🤣😂🙄🤐😰 Also legten wir, bevor es in den Garten ging, noch einen Trocknungsstopp in einem klimatisierten Cafe ein, wodurch sich Marc's Stimmung wesentlich besserte....hihihi....😉😊😀 Gut gelaunt ging es nun in den Garden by the Bay.
    http://m.gardensbythebay.com.sg/en.html#
    Wir hatten uns Karten für den Flower Dome und den Cloud Forest gekauft. Was hier geschaffen wurde in zwei riesigen futuristisch aussehenden Gewächshäusern ist einfach der Knaller,....genial, wunderbar und so schön.
    http://mä.gardensbythebay.com.sg/en/attractions/flower-dome/visitor-information.html

    http://m.gardensbythebay.com.sg/en/attractions/cloud-forest/visitor-information.html
    Auch wenn wir von den über 220.000 Pflanzen aus aller Welt, die hier angepflanzt sind, schon so einige in freier Natur gesehen haben, waren wir absolut beeindruckt und fasziniert von diesen Gärten. So verbrachten wir hier mehrere Stunden und machten Fotos ohne Ende.🌲🌳🌵🌾🌹🌺🌻📷📸
    Und dann gibt es noch die Super Trees.🌲🌳
    Die Super Trees sind 25 bis 50 Meter hoch und sind mit Pflanzen bewachsene Stahlgerüste, die unter anderem der Aufzucht von seltenen Pflanzen dienen. Aber nicht nur dafür sind sie gut. Mittels Photovoltaic/Solarzellen wird Elektrizität für Beleuchtung und Kühlsysteme gewonnen. Niederschläge zur Bewässerung der Pflanzen werden hier gesammelt und einige der Bäume dienen als Kühltürme für die Kühlsysteme in den Glashäusern.🤔😊👌👍...cool gemacht und dabei schön anzusehen.😍
    http://www.gardensbythebay.com.sg/en/attractions/supertree-grove-ocbc-skyway/visitor-information.html?redirectTo=d
    Zwischen zwei der Türme kann man in luftiger Höhe einen Skyway entlang laufen. Das muss abends mit dem Licht ein gigantisches Bild abgeben.🌃🌇🌌
    https://www.visitsingapore.com/de_de/see-do-singapore/architecture/modern/gardens-by-the-bay/
    Wir beschlossen abends noch einmal herzukommen, um die Supertrees bunt beleuchtet in der Dunkelheit zu sehen, einer meiner sehnlichsten Wünsche hier.💭
    Wir schlenderten durch die Parkanlagen in Richtung Marina Sands Bay, ein Hotel in drei Wolkenkratzern, die auf dem Dach mit einem schiffsähnlichem Gebilde verbunden sind. Darauf gibt es in 200 Meter Höhe einen Infinity Pool, eine Rooftopbar und ein Conservation Deck. Auch das heben wir uns für abends auf. Aber reingucken in dieses Super-Nobel- Hotel kann man ja schon mal. So gönnten wir uns dort zu normalen Preisen einen Kaffee und ein Stück Kuchen.☕🎂🍩
    Da es noch eine Weile bis zur Dunkelheit hin war, heute Black Friday ist und ich noch ein paar neue Flips Flops oder Sandalen👡 gebrauchen konnte, fuhren wir noch einmal zur Orchard Street zu den Shopping Centern. Das Bild, welches sich jetzt uns bot, ein völlig anderes. Massen an Menschen waren unterwegs. Auf der Strasse sah es aus, wie eine Demonstration.👨‍👩‍👧‍👧👨‍👩‍👦‍👦👨‍👩‍👧‍👦👨‍👩‍👧👪👭👬👫 In manchen Läden standen Menschen lange Schlangen, um überhaupt reinzukommen. Aber alles ging ruhig und gesittet zu.👌😊
    Als wir am deutschen Brauhaus vorbeikamen, überkam Marc schlagartig das Verlangen nach einer knusprigen Haxe🍖 und einem Hefeweizen.🍺 Wir bekamen tatsächlich noch einen Platz,...und als ich in der Wartezeit unsere e-mails 📮🗳✉📱checkte, kam die beste Nachricht des Tages.😊 Unsere deutsche Krankenversicherung Allianz schrieb uns, dass sie nach Rücksprache mit der Rechtsabteilung sämtliche Krankenhausrechnungen direkt mit dem Krankenhaus abrechnen würden als auch meine schon von uns bezahlten Arztrechnungen übernehmen würden. Sie bräuchten nur noch eine Bestätigung, dass ich bisher von keiner anderen Versicherung oder der TIO dafür Geld bekommen hätte.😲😲😲
    Nein, wir glauben es nicht. Nach über vier Monaten nervigen, zeitraubenden Schriftverkehr und kurz vor Einschaltung eines deutschen Anwalts, diese Nachricht.😊😀😊 Da fiel mir aber ein Riesenbrocken vom Herzen und ich fühlte mich mit einem Schlag fünf Kilogramm leichter.🧚‍♀️🧚‍♂️💃🕺💃
    Da ich von den Anspannungen der letzten Zeit, mit nicht besser werdenden Schmerzen, Papierkrieg, Schwindelanfällen und dem heutigen Tag mit ca. 15 Kilometer Fussmarsch ziemlich geschafft war, liessen wir alle Pläne für heute Abend sausen. Wir setzten uns in die nächste MRT und stiessen in einem Pub an unserem Hotel mit einem Glas Rotwein auf das Schreiben unserer Krankenversicherung an.🍷🍷
    Read more

  • Day7

    Die Supertrees

    April 18 in Singapore ⋅ 🌧 31 °C

    Wir sind also dann noch rechtzeitig durch den Garten zu den „Supertrees“ gepilgert und haben uns dort (natürlich massig Touristen) ein nettes Plätzchen gefunden, um die allabendliche Show anzusehen. Die Supertrees sind sehr hohe, künstliche Gebilde die wie Bäume mit großen Kronen aussehen (sollen) und von unten her mit Kletterplanzen bewachsen sind. Zusätzlich haben sie offenbar ein Gitternetz aus Laser und LEDs, die zentral gesteuert werden. So gibt es jeden Abend ein wirklich super Lichtershow, die auf die gespiele Musik abgestimmt ist. Muss sagen, wir waren alle Drei wirklich beeindruckt und es hat uns toll gefallen - soetwas habe ich in der Qualität noch nie gesehen! Aber seht selbst - ich habe euch ein kurzes Video hineingestellt (Auszug aus der 15 min dauernden Show).Read more

  • Nov14

    Le Singapour incroyable

    November 14, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Gros décalage entre le Québec et le Singapour: à notre arrivée, 40°C de différence! Cela nous met une grosse claque après nos 30h de voyage. Il fait chaud mais surtout très humide. Ici, il fait le même temps toute l' année, environ 28°C, avec des averses régulières mais qui ne font pas baisser la température. La climatisation est à fond partout dans le métro, les magasins, restaurants etc...

    Singapour est une cité-Etat qui semble tout droit sortie d'un film de science fiction. L'architecture futuriste se mêle à des bâtisses anciennes et à des zones de jungle. Ici, on est éblouit à tous les coins de rue, que ce soit par les buildings immenses, les temples anciens, les quartiers tous aussi différents les uns que les autres, la nature tout à coup luxuriante ou les jeux de lumière incroyables.

    Parmi nos coups de coeur, les gardens by the bay, sorte de jardins botaniques du futur. On y trouve la serre la plus grande du monde et un dôme imitant la forêt tropicale avec une cascade de 35m de haut. Le skyway avec son pont de 22m entre les «super arbres» est impressionnant, surtout lors du spectacle de sons et lumière la nuit.

    Son aquarium nous a totalement bluffé avec ses 800 espèces aquatiques mais également les bassins ahurissants. L' «open océan» est spectaculaire: sa vitre d'observation (36m de long sur 8,3m de haut) est la plus grande du monde!

    Le sentier de promenade couvrant les parc de Southern Ridges était surprenant. Les passerelles aériennes au-dessus de la forêt et les vues imprenables sur la ville et l'océan font oublier le tumulte de la ville.

    Nous avons terminé par les jardins botaniques qui sont tellement immenses qu'on y croise toutes sortes d'animaux (loutres, tortues, oiseaux exotiques,...). Nous avons même vu un varan avaler un écureuil!

    Singapour nous a vraiment plu, il y a vraiment plein de choses étonnantes à faire et à voir.
    Read more

  • Day5

    Singapore, Garden by the Bay

    February 17, 2017 in Singapore ⋅ ⛅ 27 °C

    Am letzten Tag erkundeten wir die Stadt mit einem hop on,hop off Bus 🚌 Und sahen wie vielschichtig und grün diese Stadt 🌃 ist.
    Zum Schluss besuchten wir noch den Garden of the Bay 🌴🌳🌵🌸🌷einer der größten und schönsten Botanischen Parks innerhalb einer Stadt

  • Day44

    Garden by the Bay, Singapur

    November 16, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    Abends waren wir dann im Garden by the Bay. Man kann es nicht wirklich beschreiben, man muss es gesehen haben.
    Es fühlte sich an als wären wir in die Zukunft gereist.
    Vor allem nach der Dämmerung, als die Sound and Light Show der Bigtrees begann, kam man aus dem Staunen nicht mehr heraus.
    Und auch die Wassershow am Marina by the sands war einfach nur atemberaubend. Es waren nicht nur stink normale Wasserspiele. NEIN es ist ja schließlich Singapore 😄 Es war eine Lichtershow im Wasser, die zunächst eine art Geschichte erzählte und dann in eine Wassershow mit Fontäne und Co. überging. Einfach genial😍
    Und auch die Gewächshäuser die im Garden liegen, waren wirklich super beeindruckend. Und auch hier herrschte schön extreme Weihnachtsstimmung, mit mehr Weihnachtssternen(🌸) zwischen den Palmen, als erlaubt sein sollte 😄
    Weiteres Highlight, waren die freilebenden Fischotter, die wir durch Zufall gesehen haben😍
    Und natürlich die hammer geile Skyline, die vor allem Nachts in voller Pracht erstrahlte. 🌃 (siehe Marina by the sand)
    Read more

  • Day272

    Singapur - Gardens by the Bay

    March 3 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    One of the must see attractions in Singapore are the Gardens by the Bay. We went there after our jungle hike and it was really nice. Especially the light show at night was great!

    Natürlich gehören die Gardens by the Bay zum Pflichtprogramm jedes Singapur Besuches und so natürlich auch für uns. An sich ganz nett wobei man sich den Besuch in den beiden Indoorgärten sich sicherlich auch sparen kann. Vor allem die Lichtshow am Abend war aber richtig cool.Read more

You might also know this place by the following names:

Marina South City Park

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now