South Africa
Swellendam

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 5

      De Hoop + Swellendam

      November 1, 2022 in South Africa ⋅ ☀️ 26 °C

      Wir starten heute morgen mit einem weniger ausgiebigen Frühstück. Denn bei dieser Übernachtung war kein Frühstück dabei, heute musste jedem eine Banane und ein Riegel reichen. Anschließend setze sich die wilde Fahrt von gestern fort. Diesmal war nicht nur der Wind stärker sondern auch die Holprige Straße. Wir fuhren von unser Unterkunft bis zum De Hoop Nature Reserve etwa 50 km und die Strecke wurde nicht besser. Im De Hoop machten wir einen weiteren Hiking Trail und sahen viele wilde Insekten, einige Zebras, Antilopen und vieles mehr. Zum Mittag machten wir eine ausgiebige Pause im Big Five Restaurant. Es gab nicht nur sehr leckeres Essen sondern auch Besuch von wild fliegenden Vögeln aus dem Nationalpark. Die Weiterreise zur unser nächsten Unterkunft war wieder sehr wild. Wir hatten weitere 50 km Holprige Straße vor uns, die sich vor lauter Schlaglöchern, Staub und Kiesel nicht lumpen ließ. Endlich angekommen in Swellendamm entschieden wir uns für einen Nachmittag Pause. Unsere Unterkunft bietet dieses Mal nicht nur einen Pool mit zahlreichen Liegen sondern auch Bergpanorama, Cocktailbar und auch verschiedenste Möglichkeit an Speisereien.
      So kann man den Tag entspannt ausklingen lassen.
      Read more

    • Day 6

      Wale!!!

      August 23, 2023 in South Africa ⋅ ⛅ 9 °C

      Heute Morgen wieder mit Regen 🌧️ aufgewacht ☹️. Die Socken und Pullover immer noch feucht, aber der Rest getrocknet. Im Laufe des Tages wurde es aber immer besser, daher sind wir in Hermanus, der Wal 🐳 Hochburg erst einmal lecker frühstücken gegangen. Danach ging es in unser erstes National Reservat, das De Hoop Nature Reserve. Und da haben wir dann neben Affen, Antilopen auch die großen Buckelwale 🐋 in Strandnähe gesehen! Sehr beeindruckend und ein wunderschöner Strand 🏝️. Das hat den ganzen Tag gedauert, da wir ca. 250 km nur Schotterpiste mit 80 kmh fahren konnten. Unser Ziel war Swellendam, eingecheckt in ein 4-Sterne Retreat 😜. Nach dem Essen in einer Rocker-Kneipe haben wir den Abend bei 2 Kaminfeuern….innen und aussen…ausklingen lassen 🔥.Read more

    • Day 10

      Eine andere Aussicht

      May 5 in South Africa ⋅ ⛅ 24 °C

      Es ist Sonntag, und wir haben heute etwas ganz Besonderes geplant. Wir wollen Paragliding ausprobieren, was hier ziemlich erschwinglich ist. Also machen wir uns auf den Weg den Pass hinunter und treffen uns mit den Piloten. Elfi und Justine starten zuerst, aber leider fehlt der Wind, also gleiten sie direkt hinunter. Ich habe mehr Glück und genieße etwa 10 Minuten in der Luft. Es ist ein unglaubliches Gefühl, wie ein Vogel zu gleiten, auch wenn der Adrenalinkick ausbleibt. Unser Flugpilot ist wirklich erfahren, und wir landen sanft. Da der Flug für die Mädels so kurz war, bekommen wir einen Gratisflug. Trotz ein wenig Enttäuschung machen wir uns auf den Weg zurück zum Strand. Ah, was gibt es Schöneres?

      Als unsere Mägen knurren, fahren wir wieder hoch in die Berge zu einem Restaurant. Es liegt etwas außerhalb des Dorfes, daher finden wir es nicht sofort. Doch nach einigem Hin und Her sind wir froh, dass wir hier gelandet sind. Das Ambiente ist wunderschön, und das Essen schmeckt fantastisch. Justine traut sich sogar an eine Straußenpasta. Südafrika und vor allem Outdshoorn sind für ihre Straußenfarmen bekannt. Das Fleisch schmeckt eher wie Rind als wie Hühnchen - sehr lecker! Den Nachtisch genießen wir drinnen, da es draußen wirklich frisch wird. Wir sitzen auf der Couch und vergessen fast, dass wir uns in einem Restaurant befinden. Als sich alle anderen Gäste verabschieden, beschließen auch wir zu gehen.

      Wie so oft, endet der Tag noch mit einen Kaffee unter dem Sternenhimmel.
      Read more

    • Day 26

      Lunch in Swellendam

      June 1, 2023 in South Africa ⋅ ☁️ 17 °C

      We had to be up early this morning for a trip to see meerkats at sunrise. We were all looking forward to it and were ready and raring to go at 6.30am. However, just before we were due to leave, the manager of the facility phoned René to say our visit was cancelled due to the bad weather. We were all very disappointed!

      There didn’t seem to be a plan B! René called her supervisor, and then we all sat around waiting for a decision. There was some disagreement between René and Ernest and Ivan. They got fed up of waiting, so went off to fill the truck with diesel. When they came back, we were no further forward.

      After some debate, it was decided that we would drive straight to Swellendam and that Intrepid would pay for our lunch as we had missed a prepaid activity. This was fine, but the decision should have been made earlier. Instead, we had wasted three and a half hours just staring at four walls!

      Swellendam is the fifth-oldest town in South Africa and is located about 220km from Cape Town. It has around 18,000 inhabitants, the vast majority of them Afrikaans. The place is famous for its Cape Dutch architecture and attracts many tourists every year.

      When we arrived in town, we went straight to a restaurant called Grace and Merci, which René had chosen as they have vegan options suitable for Kristina. It was very good. Mark had chicken pie, and I had homemade tomato soup served with a local bread cooked on the griddle. It was served with small butter pats wrapped up like sweets!
      Read more

    • Day 39

      Robberg Nature Reserve

      September 14, 2019 in South Africa ⋅ ⛅ 19 °C

      Im Robberg Nature Reserve machten wir einen Teil der Rundwanderung um die Halbinsel. Wir genossen spektakuläre Ausblicke von steilen Felswänden hinunter. Diese wechselten dich ab mit wunderschönen, kleinen Sandbuchten. An einer Stelle befindet sich eine Robbenkolonie, die man schon einige Zeit vor dem Aussichtspunkt hört und auch riecht 🤭. Ebenfalls konnten wir zwei Haie und einige Delfine beobachten.

      Wir waren insgesamt ca. 5 Stunden unterwegs und hatten unsere Zeit zur nächsten Unterkunft nicht mehr ganz auf dem Radar.😲 Das GPS gab uns 4 Stunden Fahrzeit an...., d.h. wir werden erst kurz vor unserer reservierten Abendessen-Zeit um 19.00 Uhr, dort sein. Zwischendrin mussten wir noch einen kleinen Kaffeestopp einplanen. Der Sonnenuntergang zeigte sich in den schönsten Farbtönen.

      Das Guesthouse & Restaurant La Sosta in Swellendam ist ein Geheimtipp. Wir erhielten ein excellentes 7-Gang-Menu, schön präsentiert und mit sehr gutem Wein serviert. Wir waren begeistert!
      Read more

    • Day 24

      Fahrt von Oudshoorn nach Swellendam

      October 11, 2019 in South Africa ⋅ ⛅ 12 °C

      Bei strahlend blauem Himmel, sind wir von Oudshoorn Richtung Swellendam aufgebrochen. Da das Wetter so schön war, sind wir über die R62 durch die "Klein Karoo" und nicht über die N2 gefahren.
      Die Klein Karoo ist ein bergiges , trockenes Buschland, das durch teilweise tolle Farben besticht. Kurz vor Barrydale haben wir einen Stop bei "Ronnies Sex Shop", einer Kultkneipe an der Route 62, gemacht. Seit unserem Besuch vor 12 Jahren hat sich doch so einig es verändert. Auch Ronny selbst war nicht da.
      Um 13:00 Uhr waren wir schon auf der Kwetu Guest Farm, wo wir vor unserem Endspurt in den Winelands und Capetown, bis Sonntag noch ein wenig relaxen wollen. Hier draussen ist es absolut ruhig, ausser Vögeln und anderen Tierstimmen ist nichts zu hören. Direkt vor unserer Terasse laufen die Giraffen, Gnus, Buntebok und andere Antilopen vorbei.
      Direkt nach dem Einchecken, sind wir zum Einkaufen gefahren, denn heute Abend werden wir unser erstes eigenes Braai (afrikanisch für Grillen) haben.
      Die grossen, zarten Rindersteaks schmecken wunderbar und Morgen werden wir uns dann am Straussenfleisch und der Boorewors versuchen.
      Read more

    • Day 11

      Swellendam

      August 25, 2022 in South Africa ⋅ ☀️ 17 °C

      Weiter ging es von Plettenberg Bay nach Swellendam, hier machen wir für eine Nacht einen Zwischenstopp. Auf dem Weg haben wir an ein paar Spots angehalten (The Head in Knysna). 🌊 Morgen geht es weiter nach Hermanus. ☺️Read more

    • Day 15

      The Continent of Sulina

      November 12, 2022 in South Africa ⋅ ☀️ 30 °C

      Unsere Tour führte uns auch an Swellendam vorbei. Swellendam liegt rund 230 Kilometer östlich von Kapstadt sowie etwa 220 Kilometer westlich von George an der Nationalstraße N2 und der Bahnstrecke Worcester–Voorbaai. Die Küste des Indischen Ozeans ist etwa 50 Kilometer entfernt.
      Am Stadtrand von Swellendam ist der Kontinent Sulina wahrlich ein bezaubernder Ort und hat sich zu einer Hauptattraktion der Stadt entwickelt.
      Wir läuten die Glocke, die an einem Tor aus geflochtenen Ästen befestigt ist. Ian Sulina öffnet und führt uns hinein. Die kühle, moosige Atmosphäre ist eine sofortige Atempause von der Vormittagshitze draußen. Das Feenheiligtum ist die Heimat von Ian und seiner Frau Minky, die fest davon überzeugt sind, dass es sich nicht um ein „Geschäft“ oder eine „Touristenattraktion“ handelt, sondern um einen Ort des Glaubens, der Leidenschaft und der positiven Einstellung.
      Read more

    • Day 9

      Wale gibt es doch und Juwel am Wegrand

      March 2, 2023 in South Africa ⋅ ☀️ 31 °C

      Am nächsten Morgen wirft Lea mich um 5 aus dem Bett. Getreu dem Motto „wer früher aufsteht, hat mer vom Tag“, schnalle ich Lea in die Trage und laufe ans Meer. Wenn ich schon so früh wach sein muss, will ich wenigstens den Sonnenaufgang sehen. Das bleibt uns eher Spätaufstehern sonst verwehrt. Der Himmel färbst sich toll und Lea schläft wieder 😊. Nach dem Packen verabschieden wir uns von unserer lieben „Gastmama“ mit der letzten Frage, was das auf dem Foto denn sein soll, wenn kein Wal. Die Worte „That is a whale“ bestätigen natürlich unsere Vermutung 😊.
      Auf dem Weg nach Albertinia, finden wir in Swellendam nach langer Suche ein weiteres Juwel, um Leas Füße zu vertreten. Das „Grace + merci“ bietet uns neben einem Spielplatz auch Raum für Mittagessen 😋
      Die letzten 1,5h Fahrt schaffen wir danach in einem langen Lea-Schläfchen.
      Read more

    • Day 26

      A walk around Swellendam

      June 1, 2023 in South Africa ⋅ ☁️ 18 °C

      After a leisurely lunch, the rain had stopped and the sun appeared, so we went for a walk through town. We admired the historic buildings and marvelled at the number of churches in such a small town!

      Racial segregation established in the apartheid era still exists here. Almost all of the town’s residents are white. Workers arrive daily from nearby Barrydale, a non-white village, to serve in the shops, clean the houses, and tend the gardens.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Swellendam, Швелендам, Свеллендам, Republiken Swellendam, 斯韋倫丹

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android