Spain
Sóller

Here you’ll find travel reports about Sóller. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

32 travelers at this place:

  • Day377

    Port Soller

    April 27 in Spain

    So up fairly early today as wanted to arrived at lunchtime in Porto Soller to be able to go on vintage electric tram ride to Soller town. Trip started at 9 which is good for us and sea was beautifully flat. We saw some nice but developed anchorages as we travelled Northwest towards Isla Dragonera but once we turned the corner and were travelling North Eastwards there were very few buildings and cliffs were dramatic we also found enough wind to use the foresail, with the engine obviously and reached 7.3knots. The anchorage is sheltered and not very developed very pretty and the tram ride through the orange and lemon groves was fun. Soller town has a lovely cathedral and some cute shops as well as lots of cafes.Read more

  • Day379

    Saturday we decided to take a short trip up the coast to 2 idyllic but fair weather anchorages, as you can see from the photos Cala Calobra is stunning and we managed to arrive before anyone else so got some great pictures. Still can’t get over how beautiful the north west coast of Mallorca is, there are some great walks and amazing cycle rides (but hilly). It looks like there might be some companies that organise cycle rides and hotels etc which might be worth another look perhaps for on our way back again. Due to the high winds expected Saturday night and through Sunday we returned to Port Soller to hide away, it is a very sheltered bay. After a noisy night we went for a walk towards Deia but only as far a chapelle camposte, just past there was a beautiful big French farmhouse style house split into units one of which sold drinks and delicious pastries with 2gluten free options. From there we walked to the Refuge de Mulate, next to the lighthouse to the west of Port Soller it was a stunning walk would definitely recommend it. Today we went to the local Torre took a bit of finding as not well signposted, but after a couple of false turns we found it! Today we are hoping for a long trip past the north of Mallorca and on to Menorca about 10hours.Read more

  • Day7

    Soller und Port Soller

    May 25 in Spain

    Heute haben wir eine lange Tour nach Soller und Valdemossa gemacht, von Canyamel ca. 1 1/4h Fahrt hat etwas länger gedauert durch Verkehrsbehinderungen.
    In Soller sind wir dann mit der berühmten Straßenbahn aus den 30er Jahren nach Port Soller gefahren, war ziemlich teuer und ziemlich voll. Na, zumindest Leon hat die Fahrt genossen.
    Soller ist sehr schön,es gibt tolle Bäckereien und ein schönes Stadtbild. Port Soller ist nur touristisch und nicht so unser Geschmack.Read more

  • Day1

    Kurz vor 8 landeten wir in Palma de Mallorca. Wir hatten unsere Koffer so schnell wie noch nie und saßen eine halbe Stunde später im Auto in Richtung Sóller. Ein bißchen sind wir durch das hübsche Städtchen gebummelt, haben Kaffee getrunken und danach wurden wir in unserer Casa zwischen Orangen- und Zitronenbäumen empfangen. Ein Traum!

  • Day13

    Moros y cristianos

    May 14 in Spain

    Es ist wieder Firó-Zeit in Sóller: Alle Jahre wieder verwandeln als Piraten und Bauern verkleidete entfesselte Grüppchen meist junger Leute den Ort und den Hafen im Frühling in ein wildes Etwas. Bei der Schlacht zwischen Mauren und Christen im Mai 1561 kam es auf Mallorca zu einem Gemetzel, das der Ort Sóller bis heute nachfeiert - mit Geböller, Feuer und Wein.
    Also mittags noch gestärkt und nachmittags ab in die Schlacht zum Hafen.Read more

  • Day4

    Tambor d’ametlla

    May 5 in Spain

    Unsere Ausbeute vom Markttag:
    Bauernbrot mit Oliven bzw. Tomaten
    Weißbrot
    Oliven pur, mit Mandeln bzw. Käse gefüllt
    Tomaten, Kapern und Zwiebel
    Käse und Wurst
    „Tambor d’ametlla“ Nougat aus Mandeln

  • Day6

    Refugi Muleta

    May 7 in Spain

    Der heutige Weg führte uns nach Port de Sóller und von dort links an der Bucht zum Leuchtturm mit der daneben liegenden Refugi Muleta. Dort hatten wir die Wahl: Fernwanderweg GR 221 oder rechts davon ein Pfad an der Küste. Die Entscheidung war schnell getroffen.

  • Day10

    Delfine

    May 11 in Spain

    Nach 4,5 Stunden hatten wir den kleinen Hafen erreicht und konnten mit dem Schiff zurückfahren. Dabei hatten wir während der Fahrt noch schöne Ausblicke auf die zerklüftete Küste. Da wir ganz hinten saßen, konnten wir sogar Delfine beim Wellensurfen beobachten.
    Diese Schlucht war der Grund für den Urlaub und DAS Erlebnis!

  • Day4

    Markttag in Sóller

    May 5 in Spain

    Heute ist in Sóller Markttag. Nichts wie hin! Auf dem Plaça de sa Constitució sowie in den benachbarten Gassen waren unzählige Stände. Wir haben geguckt, geschnüffelt, probiert und gekauft. Schließlich sind wir Selbstversorger.

  • Day4

    In einer schon über 100 Jahre alten Bäckerei haben wir gleich mehrere „Ensaïmadas“ zum Kaffee bestellt. Ein traditionelles Gebäck in Schneckenform, wobei „saïm“ (katalanisch) für Schmalz steht. Diese süßen Teile waren mit Sicherheit nicht die letzten.

You might also know this place by the following names:

Sóller, Soller, سويير, Сольер, 索列尔

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now