Spain
Sóller

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

121 travelers at this place

  • Day3

    Sonniger Sonntag in Soller

    February 9, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 18 °C

    Während sich Deutschland mit Orkan Böen rumschlägt, geniessen wir einen sonnigen entspannten Tag in Sóller. Es ist kurz nach 11 bis wir die Wohnung verlassen. Weit kommen wir nicht... Runter ins Cafe, direkt im gleichen Haus auf ein Kaffee und ein warmes Crossiant. Mit der Knutschkugel fahren wir dann weiter nach Sóller. Die Hühner waren hier schon letztes Jahr und wollten dem Hahn noch ein weiteres schönes Plätzchen auf Malle zeigen. Mit der historischen Tram ging es dann nach Port de Sóller. Joachim hatte seine wahre Freude daran. Zurück in unserer Unterkunft in Alcudia ließen wir unseren letzten gemeinsamen Abend ausklingen im Restaurant mit lecker Essen, Sangria und ein paar Bierchen.Read more

  • Day5

    Faro des Cap Gros

    July 23, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

    Auf unserem Weg die Küste entlang war heute unser erster Stop nach dem „Ballermann“ die Stadt Port de Sòller. Ein in die Berge gebautes Dorf mit vielen kleinen verwinkelten und steilen Gassen. Bester Aussichtspunkt? Ganz klar der Leichtturm Faro des Cap Gros... aber hier oben steht förmlich die warme Luft...Read more

  • Day2

    Sóller

    May 6, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Sóller ist ein kleines, beschauliches Städtchen, welches 2011 den Status des Unesco Weltkulturerbe erhielt. Große Hotelburgen gibt es hier nicht. Über die von Platanen beschattete Plaça vor der Pfarrkirche tuckert die alte Straßenbahn zwischen dem Bahnhof und dem Meer hin und her.
    Wir besichtigen die Pfarrkirche Sant Bartolomeu (16. Jahrhundert, Modernisme-Fassade aus dem frühen 20. Jahrhundert) und wandeln durch einige der alten Gassen.
    Read more

  • Day2

    Port de Sóller

    May 6, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

    Unser Ziel für die kommenden 2 Nächte ist Port de Sóller. Von hier aus wollen wir die Serra de Tramuntana bewandern. Vor allem die Schlucht des Torrent de Pareis soll es morgen als Ganztageswanderung sein. Mit dem Schiff bis zur Bucht Sa Calobra und dann per pedes 850 Höhenmeter nach oben bis zum Kloster Lluc. Danach den Bus nach Sóller und mit der alten Straßenbahn zurück nach Port de Sóller.
    Doch jetzt gibt es erst einmal Sekt zur Begrüßung in unserem Boutique Hotel Minister und ein Hola vom 2,5 Jahre jungen Ara ‚Fermin‘. Mit Blick auf die Bucht lassen wir es uns gut gehen. Die Anstrengungen kommen erst morgen 😊.
    Kurz darauf beziehen wir unser gemütliches Zimmer und flanieren danach entlang der Promenade bis zum Hafen und suchen uns ein Abendlokal. Bei iberischen Spezialitäten schauen wir dem Sonnenuntergang und der immer wieder vorbeiruckelnden Straßenbahn zu.
    Nach einem großen Krug weißer Sangria wanken wir zurück zum Hotel und sinken ins Bett.
    Read more

  • Day3

    Mit der Straßenbahn nach Sóller

    May 7, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

    Der Rückweg über die verrückte Straße ist genauso spannend und wegen der vielen Fotostopps auch nicht kürzer als runterzu mit den dicken Bussen 😄!
    Wieder in Sóller entspannen wir bei Kaffee und Happy Hour ein bisschen an unserem Strand. Für ein Bad im Meer sind wir nach der Karibikreise einfach nicht bereit 🥶!
    Nach kurzer Erholungspause machen wir uns wieder auf den Weg. Mit der alten Straßenbahn fahren wir hoch nach Sóller, um auf der Plaça Constitució und im Schatten der großen Kirche Sant Bartomeu mal wieder Tapas und Co. zu futtern - einfach zuuu lecker 😋!
    Nach einem Verdauungsbummel durch die Altstadt gehts dann auf dem gleichen Wege zurück zum Hotel.
    Read more

  • Day4

    Regentag mit happy End - Teil 1

    November 13, 2019 in Spain ⋅ 🌧 12 °C

    Um dem angesagten Regen zu entgehen, entschlossen wir uns kurzer Hand, mit dem „Roten Blitz“ der Ferrocarril de Sóller von Sóller
    nach Palma und zurück zu fahren.
    In Sóller angekommen hatten wir noch etwas Zeit, um den Ort zu erkunden und uns nasse Füße zu holen.
    Sehenswürdigkeiten waren hier die Kirche Sant Bartomeu und die nostalgische Straßenbahn.
    Die Zugfahrt mit der Siemens - Bahn aus dem Jahre 1912 war ein echtes Erlebnis. Sie ging vorbei an Olivenhainen und der
    mediterranen/felsigen Landschaft.
    Read more

  • Day4

    Regentag mit happy End - Teil 2

    November 13, 2019 in Spain ⋅ 🌧 13 °C

    Nachdem wir unsere Zugreise beendet hatten, war noch etwas vom Tag übrig.
    Also war naheliegend, dem Hafen von Sóller einen Besuch abzustatten.
    Die Hafenpromenade wirkte allerdings ohne Touristen wie ausgestorben. Daher kam Steffen auf die glorreiche Idee wieder eine Serpentinenstraße hinauf zum Leuchtturm am Cap Gros zu fahren.
    Dort angekommen hörte auch der Regen auf und wir hatten eine herrliche Aussicht und wurden noch mit einem fantastischen Sonnenuntergang belohnt.
    Read more

  • Day64

    Mit dem Zug in die Serra de Tramuntana

    March 28, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

    Diesen Ausflug musst du unbedingt machen, hat man mir gesagt.
    Also habe ich heute morgen die Reise im „Roten Blitz“ durch die Landschaft der Serra de Tramuntana angetreten. Der „Rote Blitz“ ist eine alte Holzeisenbahn aus dem Jahr 1912. Ist weder rot, noch blitzschnell, wir waren maximal mit 35 km/h unterwegs. Ursprünglich wurde dieser Zug für den Transport von Zitrusfrüchten aus dem Sóller-Tal nach Palma benutzt. Das war bis in die 1960ziger Jahre so, jetzt ist es Touristen Attraktion.
    Abfahrt ist mitten in Palma von einem eigenen Bahnhof für diesen Zug. Die Fahrt bis Sóller dauert eine knappe Stunde durch die spektakuläre Landschaft, über Brücken, Viadukte und durch dreizehn Tunnel, vorbei an Olivenhainen, Orangen-, Zitronen- und Mandelplantagen. Die Bäume hingen voll mit Zitronen und Orangen. Dabei konnte ich heute mal in Ruhe das Panorama bestaunen.
    Unterwegs gibt es sogar einen Fotostopp mitten in der Bergwelt am Mirador del Pujol d en Banya.
    In Sóller angekommen kann man die vier Kilometer bis Port de Sóller mit Mallorca‘s ältester und einziger Straßenbahn weiterfahren. Die Straßenbahn verfügt über mehrere Triebwagen, fünf davon stammen aus Lissabon. Und genauso sehen sie aus, wie die historische Straßenbahn in Lissabon.
    Ich bin erst durch Sóller gebummelt, frisch gepressten Orangensaft gibt es an jeder Ecke, lecker 😋 und tolle Produkte aus Orangen, Zitronen und Mandeln.
    Die vier Kilometer bis Port de Sóller bin ich gelaufen. Dort hat es mir richtig gut gefallen, süße Café‘s und Restaurants direkt mit Blick auf die Bucht. Ich wollte da garnicht weg.
    Der letzte Zug fuhr aber bereits 17 Uhr zurück nach Palma und auf dem Rückweg habe ich auch die Straßenbahn bis Sóller benutzt.
    Zurück in Palma bin ich noch ein wenig durch Santa Catalina gebummelt. Ihr erinnert euch, das alte Fischerviertel von Palma und heute Szene- und Kneipenviertel. Es gab noch ein leckeres Abendmahl und dann heißt es zurück zum Hotel und Rucksack packen. Morgen Nachmittag geht es zurück...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sóller, Soller, سويير, Сольер, 索列尔

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now