Sri Lanka
Ereminia Gala Point

Here you’ll find travel reports about Ereminia Gala Point. Discover travel destinations in Sri Lanka of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day3

    Kandy

    March 24 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 32 °C

    Das Zimmer ist fabelhaft. Wir hatten unser erstes Sri Lankanisches Frühstück. Warmes Curry, roti, Sambol und dhal. Früchte kommen noch dazu. Wir lernen das Frühstück sehr zu schätzen, aber auf den ersten Blick war es doch sehr ungewöhnlich. Schon zum Frühstück sahen wir Affen und palmenhörnchen. Und den lake mit Tempel. Dann haben wir Stadt erkundigt und am Abend den Tempel besucht. Es war sehr beeindruckend.Read more

  • Day5

    Sigiriya

    March 26 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 32 °C

    Beim Packen ist der Rucksack vom silvio kaputtgegangen. Er sich erstmal einen neuen Rucksack gekauft. Dann sind wir zum Busbahnhof gefahren und in gefühlt 1 Minute in einem Bus nach dambulla gesessen. Non AC aber es war nicht unangenehm 2 Stunden und für 220 Rupien. In dambulla angekommen sind wir erst mal rumgegangen. Ein tuk tuk Fahrer hat uns dann angeboten uns zu den Höhlentempel zu fahren. Das haben wir dann gemacht und auch gleich die Weiterfahrt nach sigiriya festgemacht. Die höhlentempeln waren sehr beeindruckend. Erst einmal einen kleinen Berg rauf. Dann Schuhe abgeben und silvio einen wunderbar Pinken sari umgewickelt und rein geht es. Die höhlentempel sind mehrere Räume mit sehr alten Malereien und Buddhas. War sehr schön.
    Dann wieder runter und los geht die kleine Rundfahrt. Erste Stopp bei der King coconut Verkäuferin. Seit dem sind wir der größte Fan von dieser Frucht . Wir haben auch gelernt wie wir diese auch essen können. Dann noch über einen herbal garden mit Welpen und Massage nach Kings village nach sigiriya. Auf dem ersten Blick sehr abgelegen auf dem zweiten auch aber dann kommt der paradieseffekt dazu. Die Besitzerin hat uns dann noch frisch gekocht dann sind wir in unser Zimmer. Die eine Seite ist voll verglast mit Blick in die unberührte Natur. Wir war en die einzigen Gäste. Es gibt auch nur 2 Zimmer. Der Strom ist dann ausgefallen. Gott sei dank, wer weiß ob wir sie sonst gesehen hätten. Glühwürmchen so groß und leuchtend wie die Sterne und genauso viel. Das war unbeschreiblich schön.
    Read more

  • Day10

    Unawatuna

    March 31 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 31 °C

    Wieder früh wach ca. 6 h. Es haben uns morgens die Affenhorde besucht. Wir drinnen im Zimmer mit großen Fenstern und die Affen draußen. Nur die Fensterscheibe hat uns getrennt. Das war so cool und aufregend. Das war ne ganze Weile so. Dann wieder super lecker Frühstück. Dann sind wir noch zur Nine Arche Bridge. Wir hatten sogar Glück und ein Zug ist vorbeigekommen. Das war echt grandios.
    Die Brücke ist sehr beeindruckend. Dann eine kleine coconut und wieder den Berg rauf. Mit dem tuk tuk zurück zum baumhotel. Leider müssen wir auschecken und haben einen Shuttle in den Süden gebucht. Sehr komfortabel. 5 Stunden Fahrtzeit (15000 Rp) und wir sind in unawatuna. Wir checken ein im rockside cabanas direkt am Strand. Wieder eine ganz neue Welt. Hier entwickeln sich die bierpreise azyklisch zur Biermenge. Wir haben uns erstmal in die Wellen gestürzt und haben gleich Bekanntschaft mit den Strömungen gemacht. Unglaubliche Kraft. Dann haben wir gut gegessen und früh ins Bett.
    Read more

  • Day9

    Ella

    March 30 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 31 °C

    Wir sind wieder zum Sonnenaufgang aufgewacht. Wir haben die Zeit im Baum in der früh sehr genossen. Die Aussicht in die Bäume und in die Berge war traumhaft. Es ging auch eine affenbande vorbei und hat sich durch die Bäume geschwungen. Dann wieder super lecker Frühstück. Dann sind wir zur kleinen bio teeplantage gefahren. Ca. 1 std Fahrtzeit. Das war super interessant und wieder traumhaft schön. Es gab eine teeverkostung die vorzüglich war. Zurück in ella haben wir uns den Ort angesehen und ein bisschen geshoppt und dann wieder relaxt. Abends sind wir wieder in den Ort und haben wieder lecker gegessen.Read more

  • Day12

    Unawatuna

    April 2 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 32 °C

    Vor dem Frühstück ab ins Meer. Das Frühstück auch ein Sri Lanka Frühstück bestellt aber natürlich wieder mit Tee. Dann relaxen am Strand. Am nachmittag haben wir eine riesenschildkröte im Meer gesehen und sind mit ihr geschwommen. Das war echt wahnsinnig schön. Wir sind später nach Galle gefahren. Zuerst haben wir die Familie von der Maria Ihrem Patenkind besucht. Das war rührend. Wir sind so herzlich von der ganzen Familie empfangen worden. Haben das Geschenk übergeben. Silvio hatte noch Gummibärchen geholt gehabt. Dann haben sie uns coconut gegeben und frischgepressten Orangensaft und eine Süßigkeit. Dann irgendwann sind wir wieder gefahren. Wir haben uns dann Galle angesehen. Echt sehr europäisch. Sehr stilvoll. Und wir haben ein bisschen geshoppt. Lustige Menschen.
    Abends haben wir in unserem Hotel gegessen. Sehr gut und lecker.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ereminia Gala Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now