Sri Lanka
Rawanaella

Here you’ll find travel reports about Rawanaella. Discover travel destinations in Sri Lanka of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day158

    Mountain in the clouds

    December 19, 2016 in Sri Lanka

    Ella Rock is another great hiking trail in Ella. It stays by following the train treks and then goes up into the mountains up to one of the peaks. The weather was being moody and so I hiked into the clouds. But the view was still beautiful from up there.

    Other than that, Ella is a small town with a few cafes, restaurants and guest houses. I had dinner at a tiny Thai restaurant with only 3 tables and you had to preorder the food a day in advance. Yummy food and interesting stories from the two owners.Read more

  • Day7

    Ella Rock Hiking

    November 17, 2017 in Sri Lanka

    Mit nichts außer einer selbst gezeichneten Karte aus dem Internet haben wir uns heute morgen auf den Weg zum Gipfel des Ella Rock gemacht.

    Die ca. 8km Wanderung beginnt grandios: auf den Gleisen Richtung Kandy.
    Also wirklich, am Bahnhof in Ella geht es direkt auf die Gleise. Toller Weg!

    Der Weg selbst ist, auch mit sehr detaillierter Karte 🙈, nicht immer gleich zu sehen. Aber gutmütige Dorfbewohner helfen sehr gerne.

    Ausblick oben: Top.
    Rückweg: Heiss.
    Lunch: Kottu

    Danach relaxen, heute Abend Kochkurs No.1
    Read more

  • Day53

    Ella Rock

    June 16, 2017 in Sri Lanka

    Ohne Mädels dafür bei Sonnenschein sind Domo und ich heute auf den Ella Rock gekrackselt. Von der Wohnung aus ging es zum Bahnhof und rund 1,5km auf den Gleisen in Richtung Ella Rock. Auf halber Strecke hatten wir das Vergnügen, einen vorbeifahrenden 🚂 zu sehen, der als Münzpresse für uns fungierte (siehe Foto). Nach der Gleisstrecke ging es einer Zeichnung aus dem Internet nach immer die Spitze des Berges vor Augen. Anfang des Weges gesellte sich ein nettes britisches Pärchen zu uns, mit denen zusammen wir den restlichen Weg bis Ella zurück verbringen sollten. Einheimische Hinweise, dass wir auf dem falschen Weg seien, wurden gekonnt ignoriert (Berichten aus dem Internet zufolge versuchen die Einheimischen Leute zu verwirren um Sie dann auf den Gipfel zu führen und Provision zu kassieren). Unser Weg stellte sich als richtig aber abenteuerlich dar. Nach rund 1h45min erreichten wir die Spitze mit einem stunning view auf Little Adam's Peak und Ella.
    Der Rückweg ging über einen einfacheren Weg und nach kurzem Stop am örtlichen Saftladen waren wir nach rund 4h Gesamtzeit wieder in unserer Herberge. Die Mädels waren währenddessen Ramschen.
    Zu Mittag hatten wir heute im "besten Lokal der Stadt" sagenhaftes Curry und sehr gute Rottis🇱🇰👌😋
    Der Nachmittag wurde mit vollem Magen ruhig angegangen. Nach kurzem Ausflug in die Stadt geht es jetzt auch ins Bett - morgen früh dann gen Arugam Bay und Straaaaaand ☀️☀️☀️
    Read more

  • Day14

    Ella Rock - Rawana falls

    December 5, 2016 in Sri Lanka

    Vandaag weer die wandelschoenen aan richting Ella rock. Eerst een paar km zoals de locals het treinspoor volgen om dan (na wat gesukkel en zoekwerk) een pad te volgen naar de top van Ella rock. En het moet gezegd het was weer pittig! (Ons kuiten zijn ondertussen al van beton!) Maar zoals steeds een prachtig uitzicht. We drinken op de top een king coconut, super lekker en dorstlessend! De terugweg is helaas hetzelfde en in een hitte van meer dan 30 graden verliezen we weer heel wat vocht... We lunchen in het dorp en trekken even richting guesthouse om ons op te frissen. (Onderweg pikken we onze was nog op die we voor een paar euro hebben laten doen.) Het was de bedoeling dat we scooters zouden huren maar het was nogal aan de late kant. We hebben dan maar een tuktukske genomen richting de Rawana falls. Watervalletjes waar de toeristen pootje komen baden en de locals hun komen wassen. Best een grappige vertoning! Met moeite geraakt onze TukTuk terug bergop in het dorp en we chillen verder met een arrackske in de hand in het dream café.Read more

  • Day8

    Ravana Falls

    July 15 in Sri Lanka

    Nach einem Mittagsessen heißt unsere zweite Station für den Tag Ravana Falls. Der Wasserfall besteht aus drei Stufen mit einem kleinen natürlichen Pool nach der untersten. Entsprechend waren wir mit Badesachen ausgestattet. Leider waren dort so viele Menschen, dass wir dort angekommen gar nicht mehr ins Wasser wollten. Die Stelle wird anscheinend von vielen einheimischen zum Baden genutzt.
    Ab Dienstag sind wir ja am Meer. Dann werden wir sicherlich dann unsere Schwimmmöglichkeit bekommen :)Read more

You might also know this place by the following names:

Rawanaella

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now